Südafrika

In Afrika zählt Südafrika zu den klassischen Austauschländern, aber auch in andere afrikanische Länder kann man einen Austausch machen. Darüber hinaus kann man hier über Länder diskutieren, in die man noch keinen Austausch machen kann.
Benutzeravatar
maleka
ist öfter hier
Beiträge: 35
Registriert: 02.01.2013, 16:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: into - WSG SA
Jahr: 2013
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: KZN, South Africa

Re: Südafrika

Beitragvon maleka » 28.05.2013, 18:54

Ich lebe auch noch. :rollsmily:
Südafrika gefällt mir inzwischen super (so im Grossen und Ganzen, es gibt immer noch Sachen, mit denen ich nicht einverstanden bin...). Meine Gastfamilie ist genial. :rollsmily:
Mit einigen aus meiner alten Klasse mache ich richtig viel in der Freizeit, aber in meiner neuen Klasse gibt es auch einige sehr nette Menschen.
Das mit dem Visum hat geklappt, in knapp 4 Wochen geht es für 4 Wochen nach Indien. :loveyou: Darauf freue ich mich wahnsinnig, weil meine Familie mir so viel von Indien und ihren Verwandten dort erzählt hat, das klingt einfach super. Ich bin sehr gespannt ihr "zweites Leben" kennenzulernen und ich finde es sehr nett, dass sie mich einfach so mitnehmen, denn sie hätten ja auch dagegen sein können. So nach dem Motto "Unser Leben hier teilen wir gerne mit dir, aber das in Indien bleibt unser Leben." Aber dem ist nicht so und ich bin glücklich darüber. Wie gesagt, ich liebe meine Familie. :mrgreen:

Gibt es schon irgendwelche zukünftigen Südafrikaner?
IRiphabliki yaseNingizimu Afrika - !ke e: ǀxarra ǁke
Bild
There are no foreign lands. It is the traveler only who is foreign.

Benutzeravatar
Tanisha
ist öfter hier
Beiträge: 32
Registriert: 04.03.2013, 13:39
Organisation: AFS
Jahr: 2014
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Uruguay. :)

Re: Südafrika

Beitragvon Tanisha » 01.06.2013, 12:21

Vielleicht ja ich? :)

Wie ist AFS in Südafrika? Ist das ne anständige Organisation oder eher nicht? Wird einem bei Problemen geholfen?
Wäre super wenn jemand von seinen Erfahrungen erzählen könnte.

Benutzeravatar
sotagirl
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 687
Registriert: 28.04.2003, 12:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS, privat, weltwärts (AFS)
Jahr: 99/00,03,06,08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Panama, Nicaragua/Panama,Südafrika
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Südafrika

Beitragvon sotagirl » 01.06.2013, 20:35

Ich war mit weltwärts/AFS in Südafrika und habe gute Erfahrungen gemacht, allerdings variiert AFS von Komitee zu Komitee. Südafrika ist ein wunderschönes, aber auch recht schwieriges Austauschland. Ich weiß nicht, wie die anderen Orgas in RSA so arbeiten, aber AFS ist dort so vielseitig wie die Kulturen in dem Land. Manchmal gut strukturiert und super in der Betreuung, mal chaotisch, on african time und mit südafrikanischer Autorität :)
Es gibt eine 24h Notrufhotline und auch Unterstützung bei Schwierigkeiten...es gibt aber immer Schüler, die mit der Arbeitsweise nicht zufrieden ist (manchmal auch zu recht). Ich denke, man muss sich Bewusstsein, dass auch eine Orga, die sich mit interkulturellem Austausch beschäftigt, doch in der eigenen Kultur verhaftet ist und nicht immer so sensible reagiert, wie es in Anbetracht der kulturellen Unterschiede nötig wäre.
Zum Schluss...ich habe mich beim AFS immer gut aufgehoben gefühlt, ich habe tolle Ehren- und Hauptamtliche kennengelernt. Da ich aber auch für den AFS in RSA gearbeitet habe, habe ich die chaotischere Seite mitbekommen. Für mich war das kein Problem, da ich nicht die Erwartungshaltung hatte, dass alles so funktioniert wie in Dland. Andere haben sich deutlich schwerer getan. Allerdings war ich 08 - 09 da und seitdem hat es einige Veränderungen auf hauptamtlicher Ebene gegeben :)
Mi ghetto Vista Alegre...el mejor lugar del mundo

http://www.marion-in-rsa.bloggsberg.de/

Bild

Benutzeravatar
sarahjudith
wohnt im Forum
Beiträge: 2019
Registriert: 15.07.2005, 20:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS, kulturweit (PAD), Uni
Jahr: 06/07,10/11, 13
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: SÜDAFRIKA; Tzaneen, ARGENTINA, BsAs

Re: Südafrika

Beitragvon sarahjudith » 02.06.2013, 11:55

Ich war 2006/2007 mit AFS in Südafrika und war gar nicht begeistert von AFS. Wie sotagilr schon sagte, kommt es ganz darauf an, in welchem Chapter man ist, aber da ich damals vom Hauptbüro betreut wurde, war es echt nicht toll. Die haben sich bei Problemen überhaupt nicht gekümmert. Als ich dann nach viel Kraftaufwand meine GAstfamilie wechseln konnte, bin ich in ein gutes Chapter gekommen, wo sich die verantwortlichen wirklich regelmäßig nach mir erkundigt haben.
Sagen wirs mal so, so lange man keine Probleme hatte, war AFS ok, weil man sie halt nicht brauchte, aber wenn es Probleme gab, war man teilweise sehr aufgeschmissen. Kann aber auch gut sein, dass sich da nun was geändert hat. Ich weiß auf jeden Fall das etwas umstrukturiert wurde. Inwieweit sich das nun aber verbessert hat, weiß ich wirlich nicht.
Bild
Wer kämpft KANN verlieren, wer nicht kämft HAT schon verloren!!!!

Benutzeravatar
JuliagoesNovaScotia
gehört zum Inventar
Beiträge: 1778
Registriert: 24.06.2011, 21:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: Stepin | FSA
Jahr: 12/13 | 13 | 15
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada | Südafrika | Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Südafrika

Beitragvon JuliagoesNovaScotia » 02.06.2013, 22:11

maleka hat geschrieben:Gibt es schon irgendwelche zukünftigen Südafrikaner?


Hier :) Aber "nur" für einen Monat im Sommer. Es ist so ein Kurzaustausch, aber ich werde da auch in einer Gastfamilie leben, zur Schule gehen etc. Ich freu mich schon :loveyou:
Ich weiß leider noch nicht wo ich leben werde, das erfahre ich erst so 6-8 Wochen vor Abreise glaube ich. Ich fahre im August.
Tell the world W.E. are coming!
Bild
http://www.julia-in-nova-scotia.jimdo.de
1.10.2011 Essend in Essen 21.1.2012 Verregnet in Dortmund 25.2.2012 Schwebend in Wuppertal 7.04.2012 Gastfamilie in Digby bekommen! <3 12.4.2012 Weltentdecker vs. Bagpacker - BT 10.6.2012 Ganz viel Abschiedsliebe in Dortmund

Benutzeravatar
Liesel
ist öfter hier
Beiträge: 33
Registriert: 23.02.2013, 16:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: Drk Volunta
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Südafrika

Re: Südafrika

Beitragvon Liesel » 04.06.2013, 14:39

Ich möchte 2014/2015 nach Südafrika. Ich habe mich auch schon beworben und mein Vorstellungsgespräch hatte ich auch schon. Es lief echt super, aber ob ich wirklich angenommen bin bekomme ich erst in ein paar tagen mitgeteilt
:Meliponini: Don´t dream it, bee it! Umschwirren wir die Welt *2014/15*

Benutzeravatar
Liesel
ist öfter hier
Beiträge: 33
Registriert: 23.02.2013, 16:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: Drk Volunta
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Südafrika

Re: Südafrika

Beitragvon Liesel » 04.06.2013, 18:34

Ich habe gerade eine Zusage für Südafrika bekommen
:jumper: :rollsmily: :jumper:
:Meliponini: Don´t dream it, bee it! Umschwirren wir die Welt *2014/15*

Benutzeravatar
Nordlicht
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 332
Registriert: 29.04.2005, 18:44
Geschlecht: weiblich
Jahr: 06/07;10;12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Südafrika; Indien, Türkei
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Südafrika

Beitragvon Nordlicht » 05.06.2013, 14:23

Glückwunsch! Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit dort.
Bild
If you don't have a dream, then you'll never have a dream come true.

Fredde

Re: Südafrika

Beitragvon Fredde » 01.09.2013, 18:15

Glückwunsch :) Südafrika ist so ein schönes, vielfältiges Land :loveyou:

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Südafrika

Beitragvon LaFleur » 26.09.2013, 22:02

Hat jemand vllt. nen Rezept tipp für nen klassisches/en (heißt es der oder das) Chutney. Das hab ich in Südafrika ständig mit allem gegessen und mir war nie so richtig bewusst was da eigentlich so drin steckt... erleichtert es jetzt natürlich nicht mal ein Rezept zu suchen das dem Chutney was ich damals immer gegessen hab nahe kommt.

Wäre um jeden Rat dankbar - ich brauche wieder Chutney!!
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Fredde

Re: Südafrika

Beitragvon Fredde » 28.09.2013, 15:40

Möchtest du es unbedingt selbst machen ?

hab letztens eine Seite gesehen wo man es bestellen kann:
http://www.hotchutney.de/chutney.html
und das sieht sogar wie das Chutney was ich in Südafrika immer gegessen habe.

http://www.supermarktcheck.de/product/29126-lien-ying-mango-chutney <- dieses gibt es anscheinend auch in supermärkten habs noch nicht gesehen oder probiert.

selbst gemacht habe ich noch keine, kann dir daher auch nichts empfehlen.

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: Südafrika

Beitragvon Tiffy » 28.09.2013, 16:53

Galeria Kaufhof hat doch auch meistens so einen Lebensmittelladen, wo es viiiiele ausländische und außergewöhnliche Dinge gibt.
Finde da auch Sachen aus Costa Rica und so...

Auf jeden Fall gibts da auch Chutney.

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Südafrika

Beitragvon LaFleur » 29.09.2013, 15:48

Danke erstmal, vllt guck ich mal ob ich da irgendwo was finde und wenn das nichts ist dann muss ich mal rumprobieren mit Rezepten.
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Benutzeravatar
Mbali
gehört zum Inventar
Beiträge: 1234
Registriert: 10.08.2005, 17:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 04/05 | 2015
Land: Südafrika, Jozi

Re: Südafrika

Beitragvon Mbali » 14.12.2013, 16:37

Ich weiß nicht ob ich das hier schon einmal gefragt habe, aber:
Macht jemand von euch hier in Deutschland ab und an mal pap?
Wenn ja, was nehmt ihr dafür und wo kauft ihr es?
Kommt es geschmacklich dem südafrikanischen pap gleich?
"Happiness is a daily decision."

elli spirelli
ist öfter hier
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2013, 21:42
Geschlecht: weiblich

Re: Südafrika

Beitragvon elli spirelli » 26.01.2014, 17:53

Wie habt ihr bei euren Gastfamilien eigentlich so gewohnt? Hatte ihr euer eigenes Zimmer und wie waren Bad, Küche und so weiter? Ich interessiere mich für ein Austauschjahr in Südafrika 2015/16. :)


Social Media

       

Zurück zu „Afrika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast