Ghana

In Afrika zählt Südafrika zu den klassischen Austauschländern, aber auch in andere afrikanische Länder kann man einen Austausch machen. Darüber hinaus kann man hier über Länder diskutieren, in die man noch keinen Austausch machen kann.
Benutzeravatar
Zoe-faraway
ist öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2011, 14:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2012 / 2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ghana

Re: Ghana

Beitragvon Zoe-faraway » 15.12.2011, 22:02

Hallo ! :) Ich habe grade den Thread gesehen *-*
Ich gehe 12/13 nach Ghana und kann es gar nicht mehr abwarten.. :rollsmily: :jumper:
2 September'12 - 6. Juli'13

Bild

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Ghana

Beitragvon Monx » 15.12.2011, 22:12

Zoe-faraway hat geschrieben:Hallo ! :) Ich habe grade den Thread gesehen *-*
Ich gehe 12/13 nach Ghana und kann es gar nicht mehr abwarten.. :rollsmily: :jumper:

Schüleraustausch oder bist du schon älter?

Benutzeravatar
Zoe-faraway
ist öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: 10.12.2011, 14:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2012 / 2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ghana

Re: Ghana

Beitragvon Zoe-faraway » 15.01.2012, 22:03

Monx hat geschrieben:
Zoe-faraway hat geschrieben:Hallo ! :) Ich habe grade den Thread gesehen *-*
Ich gehe 12/13 nach Ghana und kann es gar nicht mehr abwarten.. :rollsmily: :jumper:

Schüleraustausch oder bist du schon älter?


Schüleraustausch ! :)
2 September'12 - 6. Juli'13

Bild

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Ghana

Beitragvon Monx » 15.01.2012, 22:10

Zoe-faraway hat geschrieben:
Monx hat geschrieben:
Zoe-faraway hat geschrieben:Hallo ! :) Ich habe grade den Thread gesehen *-*
Ich gehe 12/13 nach Ghana und kann es gar nicht mehr abwarten.. :rollsmily: :jumper:

Schüleraustausch oder bist du schon älter?


Schüleraustausch ! :)


Ok krass und wieso Ghana?
Schränkt YFU irgendwie ein, wo du hinkommst? Also auf Region und Stand/Ethnie der Gastfamilie?
Privat - oder Öffentliche Schule?

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: Ghana

Beitragvon milky » 15.01.2012, 22:16

Ich persönlich finde es wirklich schade, dass YFU Schweiz Ghana nicht auch anbietet. Wäre doch ein echt spannendes ATL, auch für uns Schweizer. Leider sind die beiden 11/12er, die in Ghana sind, nicht aktiv

Monx hat geschrieben:Ok krass und wieso Ghana?
Schränkt YFU irgendwie ein, wo du hinkommst? Also auf Region und Stand/Ethnie der Gastfamilie?
Privat - oder Öffentliche Schule?

Würde mich auch interessieren.
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Ghana

Beitragvon Orava » 15.01.2012, 22:20

Monx hat geschrieben:Schränkt YFU irgendwie ein, wo du hinkommst? Also auf Region und Stand/Ethnie der Gastfamilie?
Privat - oder Öffentliche Schule?

NATÜRLICH schränkt YFU NICHT Stand und Ethnie der Gastfamilien ein. Also das ist ja fast eine Beleidigung für YFU :-?
Aber YFU Ghana platziert derzeit nicht im ganzen Land, da dafür noch die Strukturen fehlen.
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Ghana

Beitragvon Monx » 15.01.2012, 23:17

Orava hat geschrieben:
Monx hat geschrieben:Schränkt YFU irgendwie ein, wo du hinkommst? Also auf Region und Stand/Ethnie der Gastfamilie?
Privat - oder Öffentliche Schule?

NATÜRLICH schränkt YFU NICHT Stand und Ethnie der Gastfamilien ein. Also das ist ja fast eine Beleidigung für YFU :-?
Aber YFU Ghana platziert derzeit nicht im ganzen Land, da dafür noch die Strukturen fehlen.

Ich finde nicht, dass das eine Beleidiung für YFU wäre. Ich kann jetzt nicht für Ghana sprechen, deswegen habe ich ja gefragt. Aber aus anderen Ländern (z.B. Elfenbeinküste) kenne ich es sehr wohl so, dass einige Ethnien dort sehr stark zurückgezogen leben müssen, weil sie eine Minderheit sind und sich die Ethnien noch nicht so richtig vermischt haben (Heirat zwischen zwei Ethnien war ja mal streng verboten). Und wenn ein ATS bei einer Ethnie landen würde, die sich nicht wirklich frei in der Stadt bewegen darf, fände ich das nicht falsch, dies von Anfang an einzuschränken durch YFU! Wie gesagt kenne ich das nur von der Elfenbeinküste und Ghana ist ja aber nicht grad weit enfernt :lol:

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Ghana

Beitragvon Orava » 15.01.2012, 23:32

Naja, also YFU prüft Gastfamilien ja und guckt, ob deren Lebensumstände für einen Austauschschüler geeignet sind.
Wenn sich da eine Familie melden sollte (was ja schonmal unwahrscheinlich ist) die sich hinter vergitterten Fenstern verstecken müssen und deren Kinder nicht zur Schule gehen können weil... keine Ahnung, dann ist das natürlich eher keine Option.
Aber YFU sagt nicht "Oh, da hat sich Familie xy gemeldet, das sind aber abcs, und die wohnen in z-Stadt, die können wir nicht als Familie annehmen."

Und überleg mal, wie das in Lateinamerika bei reicheren Kindern mit "frei in der Stadt bewegen" ist.
Ich kenne eine, die ATS in Indien war, und sie und ihre Gastschwester hätten sich niemals alleine im Ort bewegen dürfen.

Im gewissen Maße ist das alles länderabhängig und eventuell ganz normal.
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Ghana

Beitragvon Monx » 16.01.2012, 10:52

Orava hat geschrieben:Naja, also YFU prüft Gastfamilien ja und guckt, ob deren Lebensumstände für einen Austauschschüler geeignet sind.
Wenn sich da eine Familie melden sollte (was ja schonmal unwahrscheinlich ist) die sich hinter vergitterten Fenstern verstecken müssen und deren Kinder nicht zur Schule gehen können weil... keine Ahnung, dann ist das natürlich eher keine Option.
Aber YFU sagt nicht "Oh, da hat sich Familie xy gemeldet, das sind aber abcs, und die wohnen in z-Stadt, die können wir nicht als Familie annehmen."

Und überleg mal, wie das in Lateinamerika bei reicheren Kindern mit "frei in der Stadt bewegen" ist.
Ich kenne eine, die ATS in Indien war, und sie und ihre Gastschwester hätten sich niemals alleine im Ort bewegen dürfen.

Naja, aber das ist ja schon nochmal ein großer Unterschied. In Venezuela z.B. bleiben die Reicheren halt unter sich und leben hinter riesigen Mauern, aber dennoch dürfen sich die Kinder in "ihren Bereichen" frei bewegen und es gibt genug Plätze wo sie hinkönnen.
Und die sind ja dann auch auf "ihren" Schulen.

Während, wenn es in Ghana wirklich auch so ist, wie ich von der Elfenbeinküste eben weiß, dann ist das ja auch so, dass die Kinder zwar schon zur Schule gehen dürfen, aber sehr stark eben ausgegrenzt werden. Und da wäre es wohl auch nicht so schön für einen ATS, wenn er bei so Leuten leben würde, obwohl sie mit Sicherheit sogar genauso liebevoll sind wie alle anderen. Aber als ATS will man ja was "erleben".
Im gewissen Maße ist das alles länderabhängig und eventuell ganz normal.

Länderabhängig ist das mit Sicherheit, aber als normal würde ich das dennoch nicht ansehen.

EDIT: Was ich hier mal noch loswerden wollte, warum Ghana für mich persönlich gar nicht in Frage kommen würde: Ich war letztens in London und habe da für 5 Tage in einem Schwarzenviertel gewohnt. Und ich muss sagen, ich habe mich tatsächlich unwohl gefühlt. Die Menschen sind alle super lieb, so meine ich das gar nicht. Aber man wird als Weiße angeschaut und ich selbst habe mich einfach total unwohl gefühlt :verlegen:

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: Ghana

Beitragvon cuyana » 16.01.2012, 11:44

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Ghana

Beitragvon Monx » 16.01.2012, 11:49

Ok, also ich hab da scheinbar ne andere Meinung zu :lol:
Ich finde einfach man kann nicht vergleichen, ob man in einer Familie lebt, die nicht so gerne gemocht wird in der Nachbarschaft, oder aber in einer Familie, die zu einer Minderheit gehört, die im Land tatsächlich niht gerne gesehen wird. Das sind für mich zwei sehr große Unterschiede!!
Aber egal...genug der Diskussion...jeder hat seine Meinung!

Benutzeravatar
panoptikum
ist neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 22.02.2012, 15:12

Re: Ghana

Beitragvon panoptikum » 22.02.2012, 17:50

Ich habe irgendwo gelesen, dass die nur 5 Schüler nach Polen schickt. Könnt ihr ungefähr einschätzen, wieviele Leute sich für Polen bewerben? Weil 5 Plätze ja schon ziemlich schnell weg sind und ich wirklich gerne dahin würde!
danke schonmal für antworten!
vllt sind hier ja noch mehr, die sich beworben habe?!
lg

Benutzeravatar
Panambi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 526
Registriert: 10.03.2010, 20:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat | AFS
Jahr: 11 | 12/13
Land: PHC, England | Asunción, Paraguay
Wohnort: Schwerin

Re: Ghana

Beitragvon Panambi » 22.02.2012, 17:55

panoptikum, das hier ist der ghana-thread! im YFU- oder polen-thread wäre deine frage sicher besser aufgehoben und schneller beantwortet :wink:


Social Media

       

Zurück zu „Afrika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast