Australien

Australien und Neuseeland zählen mit zu den gefragten Austauschländern. In diesem Forum kannst Du Deine Fragen zu diesen und weiteren Ländern in Ozeanien loswerden. Diskutiere über Vor- und Nachteile dieser Länder.
New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Australien

Beitragvon New-Zealand-Lady » 13.04.2012, 10:02

adelaidegirl010 hat geschrieben:Ich werde im juli und august mit einer freundin von cairns nach adelaide reisen. Habt ihr irgendwelche empfehlungen bzgl. hostels und sehenswürdigkeiten? :)


auf jeden fall einen stop an den whitsundays machen!! da kann man auch segeltörns machen, das lohnt sich wirklich! die great ocean road hinter melbourne ist auch verdammt schön.
Not gonna lie: I luv me some pie

Benutzeravatar
miau
gehört zum Inventar
Beiträge: 1813
Registriert: 19.07.2008, 21:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 2009/2010
Land: USA, NM, Farmington
Wohnort: Berlin

Re: Australien

Beitragvon miau » 15.04.2012, 18:51

Ich mache ab Januar eventuell ein Praktikum in Australien. War jemand von euch schon mal in der Nähe von Mooloolaba oder Maroochydore, Queensland?

Und wie reist man am besten in Australien? Mooloolaba ist 12 Stunden von Sydney entfernt, liegt aber auch an der Küste. Gibt es da gute Zug- bzw. Busverbindungen?
Bild

Peace & Love & Happiness

18.08.2008 AWG bei GLS in München | 15.11.2008 Es klingelt in München | 30.12.2008 Platzierungsunterlagen weg | 10.01.2009 Vorhang auf in München | 25.03.2009 Gastfamilie | 19.06.2009 Vorbereitungstreffen | 26.06.2009 Visum | 27.06.2009 Namenlos in München | 04.08.2009 Abflug

http://lina-newmexico.blogspot.com -> USA 2009/2010

Iwillgo
ist öfter hier
Beiträge: 15
Registriert: 31.05.2012, 15:57

Re: Australien

Beitragvon Iwillgo » 02.06.2012, 22:31

julika_98 hat geschrieben:Hallōleee :)
Ich mach 14/15 n' Jahr in Australien und ich weiß aber bei einer Sache noch nicht ganz was ich wählen soll. :-? Ich wollte erst Schulwahl aber jetT doch nicht mehr xD Da bin ich mir schonmal sicher.Aber ich würde gerne nach NSW :D Dshalb Regionenwahl :) Naja und ich wollte mal fragen ob jmd. Erfahrungen mit NSW-Regionenwahl (Oder anderen) gemacht hat.Hattet ihr Pech oder so?

Würde mich über ernste Antworten freuen :)
LG Juli :)


Ich gesell mich mal zu dir JUli :)

Benutzeravatar
Wataki
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 523
Registriert: 15.03.2012, 14:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: Schule/?
Jahr: 12~ 14
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Irland/ Italia ❤️

Re: Australien

Beitragvon Wataki » 12.06.2012, 20:48

Iwillgo hat geschrieben:
julika_98 hat geschrieben:Hallōleee :)
Ich mach 14/15 n' Jahr in Australien und ich weiß aber bei einer Sache noch nicht ganz was ich wählen soll. :-? Ich wollte erst Schulwahl aber jetT doch nicht mehr xD Da bin ich mir schonmal sicher.Aber ich würde gerne nach NSW :D Dshalb Regionenwahl :) Naja und ich wollte mal fragen ob jmd. Erfahrungen mit NSW-Regionenwahl (Oder anderen) gemacht hat.Hattet ihr Pech oder so?

Würde mich über ernste Antworten freuen :)
LG Juli :)


Ich gesell mich mal zu dir JUli :)


Da war ich bei meiner Cousine on :)
Feel the air under my feet ~ Mein Jahr ! 15/16 ♥
http://elliedaskeksmonster.tumblr.com/
Bild

Benutzeravatar
Teatime
gehört zum Inventar
Beiträge: 1157
Registriert: 15.08.2008, 15:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 09||12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Australien||Kenia
Kontaktdaten:

Re: Australien

Beitragvon Teatime » 12.06.2012, 21:49

Ich war zwar die meiste Zeit über in Victoria (und es war klasse :loveyou: ), aber mich würde mal interessieren, was ihr mit "Pech" bei der Regionenwahl meint...

Benutzeravatar
FallingLeaves
ist jeden Tag hier
Beiträge: 76
Registriert: 27.05.2012, 09:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: Hausch und Partner
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Neuseeland

Re: Australien

Beitragvon FallingLeaves » 19.06.2012, 21:23

Wenn man in Australien in einer Großstadt (Brisbane, Melbourne, Sydney,...) geht, sind dort auf den High Schools viele ats?
Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt eine Spur, die nie ganz verweht.
Lore-Lillian Boden

Bild

Benutzeravatar
Teatime
gehört zum Inventar
Beiträge: 1157
Registriert: 15.08.2008, 15:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 09||12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Australien||Kenia
Kontaktdaten:

Re: Australien

Beitragvon Teatime » 19.06.2012, 21:54

Ja, sind sie...
Die meisten Organisationen bieten schließlich eine Schulwahl an und die wenigsten ATS wollen nach Coober Pedy oder so :wink: (davon abgesehen, dass ich nicht glaube, dass viele Organisationen dorthin vermitteln...).
Was es noch viel häufiger gibt als Austauschschüler, sind "Internationals" - meist Asiaten, die zwei bis drei Jahre Unmengen an Schulgeld bezahlen und dann einen australischen Schulabschluss machen.

Kangaranna
ist neu hier
Beiträge: 10
Registriert: 29.05.2011, 02:23

Re: Australien

Beitragvon Kangaranna » 27.06.2012, 19:45

Das stimmt allerdings, man muss sich schon ein bisschen drauf wappnen in Australien recht viel deutsch zu hören. Aber es liegt ja dann an einem selber ob man dann genau diese Leute dann sucht oder sich vollends englisch unter halten will ;)

Benutzeravatar
sonnenblume_
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3579
Registriert: 02.03.2007, 17:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2008

Re: Australien

Beitragvon sonnenblume_ » 20.07.2012, 21:18

Naja, das kommt total drauf an - wenn du eine wirkliche Schulwahl machst wirst du das ja schaetzungsweise vorher erfahren, wenn es so ist wie bei mir (mit DFSR damals "Regionenwahl, hab da Melbourne gewaehlt) dann kommt es eben auf deine Schule an. War auf einer Schule in einem Vorort von Melbourne mit vielen Schuelern (allein in meinem Jahrgang ca 350) und abgesehen von vielen asiatischen internationalen Schuelern war ich die einzige klassische Austauschschuelerin fuer ein Jahr - die einzige! Keine anderen Deutschen, keine aus anderen Laendern ausser Asien. Es gab dort einen Schulaustausch mit Deutschland, und durch das Programm kamen dann ein paar fuer ein paar Tage und 2 davon fuer 2 Monate - was aber super war, fand ich, war schoen mal wenigstens eine zu haben mit der ich mich gleich super verstanden habe

aber wie gesagt - kommt drauf an!
Auf Fahrtwind und Freiheit, Sehnsucht und Liebe, an Tschik und a Bier und den Vollmond als Wegweiser

Benutzeravatar
tammyaway
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 29.09.2009, 16:04
Geschlecht: weiblich
Jahr: 10/11 - 2013
Land: Paraguay- Neuseeland
Kontaktdaten:

Re: Australien

Beitragvon tammyaway » 28.02.2013, 18:02

Hey,

ich habe im Sommer auf meinem Rückflug von Neuseeland 21 Stunden Aufenthalt in Melbourne. Da das ein Nachtaufenthalt ist habe ich mir überlegt, dass ich mir in Melbourne ein Zimmer buche und dort übernachte (mein Anschlussflug ist am nächsten Tag um kurz vor 16.00).
Kennt jemand ein günstiges und gutes Hostel/Hotel in Melbourne?
Wie kommt man am besten vom Flughafen in die Stadt und wieder zurück?
Mein Austauschjahr in Paraguay
mein Reise-Blog
‎"It is the quality of one's convictions determines the success, not the number the followers" - Remus Lupin

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Australien

Beitragvon New-Zealand-Lady » 28.02.2013, 23:39

tammyaway hat geschrieben:Hey,

ich habe im Sommer auf meinem Rückflug von Neuseeland 21 Stunden Aufenthalt in Melbourne. Da das ein Nachtaufenthalt ist habe ich mir überlegt, dass ich mir in Melbourne ein Zimmer buche und dort übernachte (mein Anschlussflug ist am nächsten Tag um kurz vor 16.00).
Kennt jemand ein günstiges und gutes Hostel/Hotel in Melbourne?
Wie kommt man am besten vom Flughafen in die Stadt und wieder zurück?


Ich kann die jetzt kein bestimmtes Hostel empfehlen, aber nimm auf jeden Fall eines direkt im city centre. Es gibt relativ viele hostels in St. Kilda, aber da fährt man einige Zeit bis man in der Stadt ist, und da du nur eine Nacht hast ist das eher umständlich. Außerdem fährt der Airport shuttle direkt im Zentrum ab.
Viel Spaß, Melbourne ist eine tolle Stadt :loveyou:
Not gonna lie: I luv me some pie

Benutzeravatar
Lars
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 542
Registriert: 24.02.2006, 16:40
Geschlecht: männlich
Organisation: STEP IN / S.C.C.E.
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Australien, VIC
Kontaktdaten:

Re: Australien

Beitragvon Lars » 01.03.2013, 08:23

tammyaway hat geschrieben:Kennt jemand ein günstiges und gutes Hostel/Hotel in Melbourne?
Wie kommt man am besten vom Flughafen in die Stadt und wieder zurück?


Ich war Ende 2012 im Nomads in der A'beckett St und auch mal in der YHA (Jugendherberge), da aber das letzte Mal 2008. Das Nomads ist ganz in Ordnung, sehr viele Deutsche wie überall, ziemlich kleine Küche, dafür sehr nah am Queen Victoria Market. Kostenlose Wii und eine Bar gibt es auch.

Zum Flughafen und zurück bringt dich letztendlich nur der SkyBus. Tickets kriegst du am Flughafen, kannst auch per Kreditkarte bezahlen. Fährt alle 10 Minuten, ganz unkompliziert. (Sydney ist die einzige Stadt in Australien, die ich kenne, die auch eine normale Buslinie zu normalen Preisen hat, die am Flughafen hält. Melbourne und Brisbane leider nicht...).

Der SkyBus fährt bis Southern Cross Railway Station, von dort aus kannst du zum Nomads mit dem Zug weiterfahren (am nächsten zum Nomads ist die Haltestelle "Flagstaff"). Ein bisschen aufpassen musst du mit dem Ticket innerhalb Melbourne: Dort wird jetzt nur noch bargeldlos bezahlt, es gibt keine Automaten mehr in den Trams. Du musst dir (z.B. direkt an der Southern Cross Railway Station, im Durchgang zwischen dem Busbahnhof und dem Gleisbereich) eine "myki"-Karte kaufen. Es gibt ein Besucher-Paket dafür, du kannst dich aber auch einfach online informieren und nur die Karte selbst direkt aus dem Fahrkartenautomaten kaufen. Zum vergünstigten Fahrpreis (concession) bist du übrigens nur mit einer extra Karte berechtigt, die man nur bekommt, wenn man in Victoria in der Schule ist oder studiert.
down under - Lars bei den Aussies | Fotospecials Australien
Münster. Hamburg. Bremen. Osnabrück. Düsseldorf. [there's still place for your BT here]

Benutzeravatar
sonnenblume_
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3579
Registriert: 02.03.2007, 17:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2008

Re: Australien

Beitragvon sonnenblume_ » 01.03.2013, 12:54

Ich war ein paar mal tagsüber im Greenhouse backpacker und hab mir da was gekocht oder wir haben Filme angeschaut (das hat irgendwie nie jemand gemerkt, oder gestört..) und fand das ganz ok. Ein Freund hat da mal übernachtet für eine nacht und das war glaub ich schon in Ordnung.Ich fands nicht so gammlig wie andere Hostels die ich so gesehen hab (Nomads zb) und hatte nicht ganz so das Proleten-Party-Flair.
die city library ist gleich gegenüber, da kannst du kostenlos ins Internet und sonst ist auch alles super zentral. Zu fuß zur Flinders station, kommst dann auch gut nach Southern cross und somit zum Flughafenbus. Der ist allerdings teuer, das sollte dir bewusst sein.
http://www.greenhousebackpacker.com.au/
Auf Fahrtwind und Freiheit, Sehnsucht und Liebe, an Tschik und a Bier und den Vollmond als Wegweiser

Benutzeravatar
Wataki
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 523
Registriert: 15.03.2012, 14:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: Schule/?
Jahr: 12~ 14
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Irland/ Italia ❤️

Re: Australien

Beitragvon Wataki » 21.03.2013, 22:50

Hey ! Ich hab ml ne Frage : Ist es potenziell besser im Winter zum australischen Schulbeginn oder im Sommer zu gehen ?
Feel the air under my feet ~ Mein Jahr ! 15/16 ♥
http://elliedaskeksmonster.tumblr.com/
Bild

Benutzeravatar
JuliaDownUnder
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 105
Registriert: 17.06.2010, 14:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 2011
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Australien

Re: Australien

Beitragvon JuliaDownUnder » 22.03.2013, 14:52

@Wataki: Das kommt ganz auf dich an. Wenn du im australischen Winter ankommst und ein Jahr bleibst, sind das wirklich 12 Monate, wobei davon 8 Wochen Sommerferien sind. Wenn du im Januar dagegen ankommst hast du nur die Ferien zwischen den einzelnen Terms und dein Jahr hat dann auch meistens nur 10-11 Monate. Vom Schulstoff her fängt man zwar eigentlich jeden Term neu an, aber natürlich sind alle anderen dann schon eher im Stoff drin, die Kurse sind auch schon länger zusammen und alle kennen sich schon. Am Anfang vom Schuljahr sind dagegen manche Sachen für die Australier auch noch neu. Genauso wie andere Sachen wie Chor oder Sport oder so. Man kommt da zwar meistens noch rein, aber es ist halt schon mitten im Jahr und alles läuft schon länger.
17.06.10: Erlaubnis bekommen 06.07.10: Bewerbung abgeschickt 08.07.10: Anruf aus Berlin 09.07.10: Interviewtermin ausgemacht 13.07.10 Interview 14.07.10: Anruf aus Berlin: angenommen 17.07.10: Brief mit Teilnahmebestätigung, Vertrag und Bewerbungsunterlagen 02.08.10: Vertrag und Bewerbungsunterlagen abgeschickt 07.08.10: Bestätigung aus Berlin 18.08.10: E-mail: Schulplatz bestätigt 05.11.10: Vorbereitung 03.12.10: Gastfamilie 17.01.11: Abflug


Social Media

       

Zurück zu „Ozeanien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast