Organisation Neuseeland

Australien und Neuseeland zählen mit zu den gefragten Austauschländern. In diesem Forum kannst Du Deine Fragen zu diesen und weiteren Ländern in Ozeanien loswerden. Diskutiere über Vor- und Nachteile dieser Länder.
Tid

Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Tid » 18.08.2008, 14:52

Sers...
ich habe das Problem, das ich nicht weiß welche Organisation ich nehmen soll. Ich habe mich jetzt für Neuseeland entschieden und von USA und Australien verabschiedet. Hat mir einfach am besten gefallen.
Jetzt ist die Frage: Welche Organisation.
Habe mir ein Buch bestellt: ABI Schüler-Austausche Weltweit wo einiges drinnen steht, wollte aber mal von euch hören was ihr empfehlt.
Habe mir auch einige Broschüren bestellt, zum vergleichen der Organisationen:
Step In, STS - Sollen sehr gut sein.
IsT - Mit denen geht jemand aus meiner Klasse in die USA, Internet was auch sehr Informativ, hat mir auch sehr gut gefallen aber laut dem Buch nicht besonders gut, hat nur 1,5 von 4,5 Punkten.
AYUSA, Dr. Frank, KulturLife - Laut dem Buch sehr gut.

Was habt Ihr für Erfahrungen?

Danke Tid

Souri
gehört zum Inventar
Beiträge: 1571
Registriert: 27.03.2005, 23:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Step IN
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: NZ
Wohnort: Nähe Bangkok, Thailand
Kontaktdaten:

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Souri » 18.08.2008, 18:05

Also ich war mit Step IN da und ich kann dir nur empfehlen das ganze ohne Orga zu machen.
Wenn Geld sparen durch Verzicht auf eine Orga für dich keine Option ist, nimm die billigste.
Auf der Suche nach dem Gin des Lebens.

Benutzeravatar
Chrischy
gehört zum Inventar
Beiträge: 1108
Registriert: 15.10.2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2009
Aufenthaltsdauer: 6 Monate

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Chrischy » 18.08.2008, 18:23

AYUSA kann ich nur empfehlen. Ich bin zwar noch nicht im ATJ, aber bis jetzt bin ich super zufrieden, kann jederzeit jemanden fragen, die sind alle supernett und das Auswahlgespräch war total locker und entspannt. Und wenn du kein Teilstipendium hast kannst du die Schule selbst wählen, also auch den Ort in den zu kommst jedenfalls war das bis jetzt immer so).

Benutzeravatar
Dramaqueen92
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 511
Registriert: 28.12.2006, 11:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: Ayusa
Jahr: Jan.08-Dez.08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Neuseeland, Christchurch
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Dramaqueen92 » 20.08.2008, 08:50

Ich selbst bin mit Ayusa hier und muss sagen, dass die Partnerorga hier echt toll ist!!! Also es ist immer jemand zu erreichen und sie kümmern sich gut.
Und ich hatte zwischendurch mal ein RICHTIG großes Problem und da haben sie echt alles getan mir zu helfen.

Aber an sich muss ich auch sagen, dass ich im Nachhinein lieber privat kommen würde. Es ist so viel billiger. Die Organisationen haben in NZ eh nicht so das meiste zu tun...läuft eientlich alles über die Schulen! Hier sind einige Privat und im Endeffekt haben sie die gleiche Betreuung (weil eben das auch über die Schule geht eigetlich) wie ich mit Organisation. Ich habe nur mehr Regeln und Verbote *lach*

Wenn du mehr wissen magst oder so...kannst mir gerne ne PM schreiben...ich guck hier nicht soooo oft ;)
Bild

Benutzeravatar
richmond
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 118
Registriert: 28.03.2007, 16:10
Geschlecht: weiblich
Land: Neuseeland

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon richmond » 20.08.2008, 09:03

die orga bringt einem in nz eh (fast) nix, außer ner geburtstagskarte :lol:
gastfamiliensuche/wechsel... wird von den schulen dort unten organisiert...

iST fand ich sehr gut, das vorbereitungstreffen hat spass gemacht, man ist in einer gruppe geflogen, der vorbereitungskurs in wellington war toll..... :mrgreen:
:D

Benutzeravatar
miau
gehört zum Inventar
Beiträge: 1813
Registriert: 19.07.2008, 21:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 2009/2010
Land: USA, NM, Farmington
Wohnort: Berlin

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon miau » 20.08.2008, 12:04

Southern Cross oder so soll gut sein. Die bieten nur Australien/Neuseeland an :)
Bild

Peace & Love & Happiness

18.08.2008 AWG bei GLS in München | 15.11.2008 Es klingelt in München | 30.12.2008 Platzierungsunterlagen weg | 10.01.2009 Vorhang auf in München | 25.03.2009 Gastfamilie | 19.06.2009 Vorbereitungstreffen | 26.06.2009 Visum | 27.06.2009 Namenlos in München | 04.08.2009 Abflug

http://lina-newmexico.blogspot.com -> USA 2009/2010

Levin
ist jeden Tag hier
Beiträge: 73
Registriert: 20.10.2007, 18:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: ohne Organisation
Jahr: 2008
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Neuseeland, Levin
Wohnort: Schweiz

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Levin » 22.08.2008, 21:56

Also eigentlich braucht es echt keine Organisation...
ich war in NZ ohne orga. :wink:
oft ist es so dass die schulen dort eigentlich alles organisieren und dich unterstützen und auch die Visumsformulare kannst du dir im internet ausdrucken...

ev ist es sogar billiger wenn du es selbst planst und du kannst dir ned ort auswählen :)

lg

Swetty0843
ist öfter hier
Beiträge: 49
Registriert: 05.08.2006, 18:13
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Neuseeland!!!!!
Wohnort: Gescher
Kontaktdaten:

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Swetty0843 » 11.09.2008, 19:42

hey!
ich war mit sts ein jahr weg! ich fand sts als organisation ganz gut...man wurde sehr gut von sts deutschland vorher beraten und der betreute flug war auch gut...ich hatte jetzt das pech dass meine betreuerin etwas blöd war aber das macht überhaupt nichts aus weil ich total die coole gastfmailie hatte une keinen betreuer brauchte...
und sts ist halt ziemlich billig
lg

Benutzeravatar
Lilo
gehört zum Inventar
Beiträge: 1149
Registriert: 03.10.2006, 20:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Neuseeland

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Lilo » 16.09.2008, 03:38

Ich bin mit Hausch und Partner da und mehr als zufrieden!
Eine kleine Orga, deshalb kennen sie jeden Schüler beim Namen, wissen deine Schule usw. Alle sind sehr freundlich, habe immer Hilfe bekommen als ich sie gebraucht habe.
Bild

Do you know that place between being asleep and awake, where you still remember your dreams?
Thats where I'll always love you, that's where I'll always wait for you

Kiwi08
ist öfter hier
Beiträge: 35
Registriert: 04.10.2007, 18:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studying down under
Jahr: 08
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Neuseeland
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Kiwi08 » 19.10.2008, 09:39

Hallo !

Also ich bin mit einer kleinen Org. mit dem Namen Studying Down Under hier die sich auf Neuseeland und Ozeanien spezialisiert hat. Man spart umgefaehr 1000 euro im vergleich zu Grossen organisationen.

Liebe Gruesse
Kiwi :jumper:
What can you see on the horizon ?

Melanie said : "Her dress, make-up, hairstyle und accessories make her look like a princess"
Wayne said : "Your always there! Thats the best thing you can do."
Sarah: "Yes, she is my sister."

NZ for life, I love the Armstrongs !!!!!!!!!!!!!!!!!

http://lyrics.dainutekstai.lt/192/green ... ddance.htm

Bild

Martin B.

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Martin B. » 05.05.2009, 06:30

Hey
ich bin seit Juni 08 in Nelson, NZ. Ich bin mit STUDY NELSON in NZ. Is echt super! is zwar nen bisschen teurer, aber wenn man halt nen problwm hat hat man immer jemanden da der einem hilft.
Study Nelson vermittelt nach Nelson, Wellington und andere wunschorte!
wer interesse hat kann ja ma auf die seite gehn: www.studynelson.com und ne broschüre anfordern!

lg
Martin

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon New-Zealand-Lady » 11.05.2009, 11:52

gls ist übrigens auch gut! hast aba dort dann ja nur mit der schule zu tun...
Not gonna lie: I luv me some pie

Gast

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Gast » 11.05.2009, 17:05

was meinst du mit "man hat dann nur mit der Schule zutun"?

Gast

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon Gast » 13.05.2009, 09:15

warum fehlt eigentlich in der umfrage AIFS? Die bieten auch NZ an!

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Welche Organisation für Neuseeland

Beitragvon New-Zealand-Lady » 13.05.2009, 14:28

naja im austauschland selbst ist die schule für dich verantwortlich, in den seltensten fällen hast du da ne partnerorganisation. also schau dass die schule gute austauschschuelerbetreuung hat, darauf kommts an. die organisation bereitet dich nur vor und evtl. dann returneetreffen.
gilt übrigens nur für NZ (evtl australien?kp) dass die schule deine partnerorga ist.
Not gonna lie: I luv me some pie


Social Media

       

Zurück zu „Ozeanien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast