Neuseeland selbst organisieren

Australien und Neuseeland zählen mit zu den gefragten Austauschländern. In diesem Forum kannst Du Deine Fragen zu diesen und weiteren Ländern in Ozeanien loswerden. Diskutiere über Vor- und Nachteile dieser Länder.
Souri
gehört zum Inventar
Beiträge: 1571
Registriert: 27.03.2005, 23:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Step IN
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: NZ
Wohnort: Nähe Bangkok, Thailand
Kontaktdaten:

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon Souri » 24.12.2008, 15:31

sonny hat geschrieben:[...]ich weiß bloß nicht wie viel so ein term an einer schule kostet. kann mir das jemand sagen?
[...]

Das ist von Schule zu Schule unterschiedlich liegt auch daran, dass die Schulen gleich noch das Geld für ne Gastfamilie mithaben wollen,ich würde empfehlen da einfach mal ne Mail hinzuschreiben und zu fragen mit welchen Kosten du so zu rechnen hast.
Auf der Suche nach dem Gin des Lebens.

faabs
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 21.12.2008, 20:27

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon faabs » 24.12.2008, 18:16

Stimmt!:)
also, wenn jemand infos oder Ansprechpartner braucht, ich hab jetzten Sommer ein Praktikum bei verschieden Schulen gemacht:) kann also recht gut hilfestellung, bzw. infos+ ansprechparter weiterleiten:)
lg
fabs

Benutzeravatar
Laura:)
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 294
Registriert: 25.02.2009, 19:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon Laura:) » 26.02.2009, 15:54

wenn man gar nicht mit der gastfamilie die die schule ausgesucht hat auskommt, suchen die dann eigentlich eine neue, oder muss man sich dann selber drum kümmern?
antworten wären echt nett :rollsmily:
liebe grüße:)

faabs
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 21.12.2008, 20:27

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon faabs » 01.03.2009, 19:48

hey Laura!

:)

natürlich kann man wechseln! wobei man das wirklich sich immer gut überlegen sollte, und auch nur als notfall in betracht ziehen sollte, denn es kommt auch immer sehr darauf an, wie man sich selbst einbringt, und anpassen kann!
Das deine neue Familie nicht gleich deiner jetzigen ist, kannst du dir ja sicherlich denken. man muss sich also wirklich auch auf etw neues einlassen!

Hast du denn vor dein Auslands-jahr selbst zu organisieren=? würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, solange du auch gerne Geld sparen möchtest, und es nicht unnötig an Organisationen zahlen möchtest!
falls ja, dann kanni ich dir ja mal ein paar tipps geben!:)
lg,
faabs

Benutzeravatar
Laura:)
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 294
Registriert: 25.02.2009, 19:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon Laura:) » 01.03.2009, 21:50

danke:)
ich denke shcon, dass ich das selbst organisiere, weil das sonst einfach sooo teuer is.. :(
naja, is schon klar das man sich anpassen muss und so, aber falls man echt in so eine psycho-familie kommt, kann ja sein..
also ich kann nur ein halbes jahr gehen :( weil ich sonst wiederholen müsste, und iwie kann ich mir einfach nich vorstellen nich mehr in meiner stufe zu sein
an welchen schulen, und in welchen orten warst du denn?
liebe grüße :jumper:

faabs
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 21.12.2008, 20:27

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon faabs » 01.03.2009, 22:32

hey!
ich hab dir hierüber ne Mail geschickt! für alle anderen die gerne näheres wüssten, können sich gerne bei mir melden(ich wollte nur meine mail adresse hier nicht veröffentlichen) :)
bis dann,
faabs

Benutzeravatar
Laura:)
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 294
Registriert: 25.02.2009, 19:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon Laura:) » 02.03.2009, 21:32

hey ich hab dir geantwortet:)

Simon_K
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 22.08.2009, 13:08
Geschlecht: männlich
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: USA
Wohnort: möglingen
Kontaktdaten:

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon Simon_K » 24.09.2009, 20:12

mal ne frage: ihr sprecht alle davon, wie viel billiger es ist, ein neuseeland-austausch privat zu organisieren...
aber wie viel billiger ist es eigentlich?
und wie viel kostet es eigentlich sonst insgesamt (mit allem)?
wie viel taschengeld braucht man in NZ?

nz-fan

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon nz-fan » 24.09.2009, 21:17

hey! also wenn du es nicht selbst org. würdest, dann hättest du einfach ein bisschen zu viel geld :)
es ist schon nicht eifach, aber es gibt ja leute die dir dabei helfen können, sodass du genau weißt was du machen musst.
ich hab so z.b schon 5-6 leuten geholfen dahin zu kommen ;)
lg,

meld dich doch wenn du auch hilfe brauchst

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon New-Zealand-Lady » 24.09.2009, 21:36

frag bei deiner 1.wahl schule an, dass du gerne da 2 terms verbringen würdest (also an die itternational coordinator oder so, die emailadressen gibts auf der jeweiligen schul-website)
und was das genau beid enen MIT homestay kosten würde, und was sie da alles für dich regeln und wie sie dir helfen.

und dann etnscheide ob du doch ne orga nimmst!
Not gonna lie: I luv me some pie

johannadoerfer
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2010, 18:54

Neuseeland selber organisieren

Beitragvon johannadoerfer » 15.11.2010, 19:24

Hallo,
hat jemand in letzter Zeit seinen austausch nach neuseeland privt organisiert.
Wie sieht s denn da mit den kosten aus. HAe gehört, dass die schulen auch gastfamilien haben und diese vermitteln.(diese bekommen ja dann auch Geld)

HAt jemand tips?
:jumper:

New-Zealand-Lady
gehört zum Inventar
Beiträge: 1103
Registriert: 02.01.2008, 11:16

Re: Neuseeland selber organisieren

Beitragvon New-Zealand-Lady » 15.11.2010, 19:55

viewtopic.php?f=47&t=13989

die orga übernimmt normalerweiße nur die vor-und nachbereitung in deutschland, bucht den flug und so.
die schulen in nz betreuen die schüler, suchen hostfams etc...
Not gonna lie: I luv me some pie

johannadoerfer
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2010, 18:54

Re: Neuseeland selber organisieren

Beitragvon johannadoerfer » 16.11.2010, 11:57

das heißt, ich kommme beim selber organisieren günstiger weg.
Vor- und Nachbereitung ist glaube ich dann nicht so wichtig.
Werde mal die Schulen anschreiben, die in Frage kommen.

Danke für die Antwort

Benutzeravatar
green.lemonade
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 695
Registriert: 01.03.2011, 14:25
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan-Kumamoto
Kontaktdaten:

Re: Neuseeland selber organisieren

Beitragvon green.lemonade » 27.04.2011, 15:45

Hallo :)
Ich bin nun doch daran interessiert NZ selbst zu organisieren, aber ich hätte ein paar Fragen an euch. :)
1. Mit welchem Preis muss man ungefähr rechnen?
2. Man schreibt ja eine Schule an, an die man gerne gehen möchte. Aber gibt es i-wo eine Gesamtübersicht der NZ-Schulen??
3. Ist das viel Aufwand - selbst zu organisieren?
Freu mich auf Antworten. :rollsmily:
Geh deinen Weg, lass dich nicht von Anderen beeinflussen. Denn es ist dein Leben und du lebst nur einmal.
Mein Blog

Bild

Benutzeravatar
green.lemonade
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 695
Registriert: 01.03.2011, 14:25
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan-Kumamoto
Kontaktdaten:

Re: Neuseeland selbst organisieren

Beitragvon green.lemonade » 27.04.2011, 15:45

Hallo :)
Ich bin nun doch daran interessiert NZ selbst zu organisieren, aber ich hätte ein paar Fragen an euch. :)
1. Mit welchem Preis muss man ungefähr rechnen?
2. Man schreibt ja eine Schule an, an die man gerne gehen möchte. Aber gibt es i-wo eine Gesamtübersicht der NZ-Schulen??
3. Ist das viel Aufwand - selbst zu organisieren?
Freu mich auf Antworten. :rollsmily:
Geh deinen Weg, lass dich nicht von Anderen beeinflussen. Denn es ist dein Leben und du lebst nur einmal.
Mein Blog

Bild


Social Media

       

Zurück zu „Ozeanien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast