Phillipinen

Brauchst Du Infos oder hast Fragen zu Ländern wie Japan, China oder Thailand, dann ist das Asienforum der richtige Anlaufpunkt
GoGracyGo

Re: Phillipinen

Beitragvon GoGracyGo » 27.06.2009, 22:24

Philippinen wird mit einem l und zwei p's geschrieben^^

Ich bin halb-philippina, gehe dort jedes jahr in den urlaub und war da sogar ein jahr auf der schule :3 (4-5 Klasse)
Hab dort also auch tagalog und englisch gelernt.

Wie in sonst allen anderen Asiatischen Ländern auch wird man als Ausländer dauernd angestarrt und bewundert.
Das mit dem Arm-Reich Kontrast ist wahr, hat mich aber nicht sonderlich gestört, wurde jetzt nich gerade angegriffen als ich in den Slum Gebieten rumgelaufen war. (Nunja,alleine dort rumlaufen würde ich trotzdem nicht empfehlen ^^;;)
Der Unterricht dort ist englisch,im filipino-unterricht und in den pausen redet man aber tagalog.
Es ist wahr das filipinos echt freundliche und herzliche menschen sind, nach einem jahr dort kam mir deutschland bei der rückkehr richtig "kalt" ( und nich in sinne der temperatur) rüber.

Lulu98

Re: Phillipinen

Beitragvon Lulu98 » 18.01.2013, 13:48

War irgendjemand in den letzten Jahren auf den Philippinen?
Erzählt mal ein bischen!! :)
Lg! Lulu

Benutzeravatar
Atiya
ist öfter hier
Beiträge: 11
Registriert: 17.11.2012, 13:32
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2013
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Puerto Princesa, Pilipínas

Re: Phillipinen

Beitragvon Atiya » 04.05.2013, 12:10

Ich bin gerade auf den Philippinen :)

Mir gefällt es sehr gut hier (AFS ist ein bisschen komisch, aber bei einer guten Familie lässt sich das überleben. Ich weiss auch nicht, wie sie woanders sind, nur hier auf Palawan so).. meine Familie ist sehr nett und ich bin hier als Familienmitglied angenommen. Das heisst natürlich aber auch, dass nicht alles immer Friede-Freude-Eierkuchen ist, aber das ist ja normal. Ich gehe recht gerne in die Schule und joa.

Interessierst du dich für die Philippinen?
Bild

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Phillipinen

Beitragvon Higanbana » 14.05.2013, 13:26

Oh, unsere Gasttochter kam aus der Stadt. Ist AFS dort besonders stark oder ist das Zufall?

Benutzeravatar
EcA
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 18.08.2013, 20:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Japan
Kontaktdaten:

Sturm auf den Philippinen

Beitragvon EcA » 22.11.2013, 14:01

Hallo zusammen!

Ich weiss jetzt nicht so recht, ob das hier her gehört, aber na ja...
Auf jeden Fall habt ihr sicher davon gehört, was auf den Philippinen vorgefallen ist und ich habe mich da plötzlich gefragt, wie es denn den Austauschschülern geht, die gerade ihr Jahr dort verbringen. Das muss ja furchtbar sein, was dort gerade passiert! :o

Weiss da jemand von euch Genaueres?
日本にいきます。
Ein Jahr in Japan! :)


Social Media

       

Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste