Malaysia

Brauchst Du Infos oder hast Fragen zu Ländern wie Japan, China oder Thailand, dann ist das Asienforum der richtige Anlaufpunkt
Matze
wohnt im Forum
Beiträge: 2091
Registriert: 26.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 02/03
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Michigan

Malaysia

Beitragvon Matze » 06.04.2003, 19:15

Welche Erfahrungen hast Du in Malaysia gemacht? Kannst Du noch unentschiedenen ATS bei ihrer Entscheidung für Malaysia helfen? Bist Du noch unentschieden in welches Land Du gehen sollst und liebäugelst mit Malaysia? Dann schreibe Deine Fragen etc. bitte hier hinein.
0203 YFU USA in Hillman, Michigan

Sakura
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 165
Registriert: 07.09.2003, 18:09
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Japan, Kitakyushu
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

Beitragvon Sakura » 17.09.2003, 14:18

War denn hier noch niemand in Malysia???!!! :(

DoreenFin
gehört zum Inventar
Beiträge: 1630
Registriert: 26.08.2003, 10:26
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Finnland/ Suomi
Wohnort: Zeitz/ Sachsen - Anhalt
Kontaktdaten:

war auch nich da

Beitragvon DoreenFin » 20.09.2003, 09:23

aslo ich war auch noch nich da?? aber mich wuerd mal interessieren ob die sprache wirklich so leicht zu lernen ist?? hat mir ein bekannter erzählt..na dannschön tag noch
Be what you wanna be

Das ist nicht die Sonne die untergeht, sondern die Erde doe sich dreht ( TOMTE!!!)

Anna-Maria

Beitragvon Anna-Maria » 20.09.2003, 11:02

Mein Vater war wegen seiner Arbeit schon öfters in Malaysia....
Und da muss es echt ne Luftfeuchtigkeit wie in der Sauna haben, also nicht grad angenehm.
Aber er sagte, da gewöhnt man sich nach einiger Zeit auch dran, wobei es einem Arbeitskollegen wohl richtig schwer gefallen ist und der hatte dann die ganze Zeit über Kreislaufprobleme, weil die auch noch aus dem deutschen Winter kamen.
Über die Sprache weiß er nix genaueres, die haben da ehh nur englisch geredet.

Winona
gehört zum Inventar
Beiträge: 1092
Registriert: 03.08.2003, 13:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kultur Life
Jahr: 04
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Neuseeland
Wohnort: Blenheim, Marlborough, New Zealand
Kontaktdaten:

Beitragvon Winona » 20.09.2003, 15:29

hab das mit der Sprache auch schon gehört... meine Lehrerin hat erzählt, sie hätte die Sprache innerhalb von einem halben Jahr perfekt gesprochen ohne Fehler zu machen.
Aber mir wäre Malaysia als Austauschland dann doch zu exotisch.
Der Mensch ist dazu verurteilt , frei zu sein
Sartre

Ein Vogel schlüpft aus dem Ei. Das Ei ist die Welt. Um neu geboren zu werden, muss man eine Welt zerstören.
Hermann Hesse

jojo1987
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 375
Registriert: 23.08.2003, 15:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU/CIEE
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA,Ohio
Wohnort: Georgetown(nähe cinncinati)
Kontaktdaten:

Beitragvon jojo1987 » 28.10.2003, 12:05

also ich war nur im urlaub in malaysia aber ich muss sagen malayisch ist zwar zuerst seltsam scheint aber nicht so schwer zu sein außerdem kann JEDER malye? glaube ich englisch und die schilder etc sind auch auf englisch..meine lustigsten erlebnisse waren als der taxifahrer plötzlich auf deutsch grüßte und als ein LKW vorbeifuhr "KNORR-malysians favourite food...oder so)sehr lustig..!und taxifahren war naja auch nur für starke nerven:-)aber ansonsten sehr schön das essen war ok(allerdings glaube ich auch nicht das die im hotel orginal malyisches essen machen?)Ich war auf der insel langkawi.ich glaub ein wort ist ziemlich einfach_Ais-eis!:-)
johanna
viel glück denti!!!!!!!!!

fungogh
gehört zum Inventar
Beiträge: 1509
Registriert: 13.08.2004, 14:25
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU!!!
Jahr: 06/07
Land: Uruguay, Durazno
Wohnort: Nirgendwo in Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon fungogh » 31.10.2004, 16:37

jojo1987 hat geschrieben:also ich war nur im urlaub in malaysia aber ich muss sagen malayisch ist zwar zuerst seltsam scheint aber nicht so schwer zu sein außerdem kann JEDER malye? glaube ich englisch und die schilder etc sind auch auf englisch..meine lustigsten erlebnisse waren als der taxifahrer plötzlich auf deutsch grüßte und als ein LKW vorbeifuhr "KNORR-malysians favourite food...oder so)sehr lustig..!und taxifahren war naja auch nur für starke nerven:-)aber ansonsten sehr schön das essen war ok(allerdings glaube ich auch nicht das die im hotel orginal malyisches essen machen?)Ich war auf der insel langkawi.ich glaub ein wort ist ziemlich einfach_Ais-eis!:-)
johanna


Ja war auch schon in Malaysia :D
Waren auch in Kualalumpur. Ist sehr warm da :totenkopf: Man merkt, dass die Leute da nicht wirklich viel Geld haben, denn obwohl die Stadt sehr aufgeräumt war, wirkte es doch sehr ramschig.

Komische Getränke gibt es auch. Wir haben mal ice cream water gekauft. Das hat echt genauso geschmeckt wies heist. Und es gab viele Affen.
Ich als weibl. Person kann mir nicht vorstellen dort mein ATJ zu machen, wegen der Religion.
LOST IN KÖLN
YFU VBT in Geesthacht, 13.-19.Mai!!! Es war so toll!!!

Voy hablando sin palabras
Voy mirando sin ojos
Agarrando sin las manos
Viviendo sin corazón

(la vela puerca- a contraluz- sin palabras)
... wieder in Deutschland :-(

Bild

Nudel (net eingeloggt)

Beitragvon Nudel (net eingeloggt) » 31.10.2004, 17:41

ich war auch schon in Malaysia, aber 'nur' in Kuala Lumpur. bin nämlich mit Malaysia Airlines nach Australien geflogen, mit 20 stunden aufenthlat in KL. dort ham wir ne stadtrundfahrt gemacht =) also ich kann echt nur sagen: das wetter/klima ist der horror.. sowas von schwülwarm (danke an die kreislauftropfen, aber bei ner andere ATS ham die nix geholfen und die hats s dann ehhhhm ja umgehauen :D ) ansonsten, ja, das essen fand ich schrecklich :D total scharf. ich denk mal es ist halt was anderes ob man nem touri-hotel ist oder einfach so irgendwo in nem normalem einheimischenrestaurant isst... aber die früchte sind der hammer.. mangos - LECKER!!!!!!!! jo, mit dem wasser muss man aufpassen wo man's kauft, und halt nur orgiginalverpackt...

aussehen tuts da auch ganz anders, die gebäude sind völlig anders als bei uns, so viel mit so kuppeln und spitzentürmchen :D hab n paar bilder von Kuala Lumpur unter http://www.fotos.web.de/Nudel.s

und ja, english spricht fast jeder, aber mit nem seltsamen akkzent :D

ist hier im forum eigendlich jemand, der in malaysia zum austausch war/ist? und welche orga bietet das an?

LG Nudel

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Beitragvon Higanbana » 01.11.2004, 07:01

AFS hat's im Angebot, und m.E. auch Rotary. YFU aber noch nicht.

Viele Gruesse

Higanbana

fungogh
gehört zum Inventar
Beiträge: 1509
Registriert: 13.08.2004, 14:25
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU!!!
Jahr: 06/07
Land: Uruguay, Durazno
Wohnort: Nirgendwo in Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon fungogh » 15.01.2005, 15:59

Schade eigentlich, dass hier noch neimand ein Malaysia Austausch gemacht hat. Das würd mich echt mal interessieren!!!! :D
achja Nudel: Wir sind auhc mit Malaysia Airlines geflogen :-)
LOST IN KÖLN
YFU VBT in Geesthacht, 13.-19.Mai!!! Es war so toll!!!

Voy hablando sin palabras
Voy mirando sin ojos
Agarrando sin las manos
Viviendo sin corazón

(la vela puerca- a contraluz- sin palabras)
... wieder in Deutschland :-(

Bild

Gast

Beitragvon Gast » 05.11.2005, 23:59

ich habe mal 5 jahre in malaysia gelebt (von meinem 3.-8. lebensjahr ; kann man dann sagen dass ich da aufgewachsen bin ?) nun ja auf jeden fall liebe ich malaysia , eigentlich insgesamt asien ... das mit dem austauschjahr hab ich irgendwie verpasst... jetzt bin ich in der 11.klasse. naja... das war alles was ich mal sagn wollt !

ach PS: wegen dem malayisch : englisch ist die staatssprache ;wie das halt in vielen ländern ist dass englisch die staatssprache ist aber dennoch eine eigene sprache noch existiert !

Miggel

Malaysia Austauschjahr 04/05

Beitragvon Miggel » 06.12.2005, 23:29

Hi an alle!
Kein Plan ob meine Antwort jetzt etwas spät kommt , aber ich schreibe trozdem mal. Ich war von Juni 04- July 05 als AFS Austauschschüler in Malaysia und ich würde sofort wieder gehen. Auch wenn ich die ersten 4 Monate etwas Pecht hatte und in einem zeimlich kleinen "Kampung" (Dorf) gelebt hatte. Dann habe ich die Familie gewechselt und es war einfach nur geil. Die Sprache ist wirklich sehr leicht zu lernen. Mann muss sich natürlich auch etwas anstrengen (das ist der Grund, warum ich trozdem meistens Englisch geredet hab). Also, man sollte die traumhafte Gegenden und Erlebnisse auf keinem Fall verpassen:
AUF NACH MALAYSIA

PS: wenn das jemand liest wo mit mir dort war, würde mich über ne e-mail freuen. Oder besucht doch mal meine Homepage: http://www.miggel-online.de.vu

Alles klar, hoffe konnt etwas helfen,

Grüße Miggel

engelchen
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 416
Registriert: 04.01.2006, 19:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: MALAYSIA, Ipoh!!!
Wohnort: ich bin ein ossi*g*
Kontaktdaten:

Beitragvon engelchen » 05.02.2006, 19:59

hmm, ich war noch nich in malaysia, aba ich geh dieses jahr mit afs dorthin.
freu mich scho rießig! gibts hier noch andere 06/07 malen?
Don´t worry, be happy!!!
Hab den Mut zu träumen, denn wenn du den Mut zu träumen hast, hast du auch die Kraft zu kämpfen!!!


Bild


Bild

xxxnina

Beitragvon xxxnina » 17.02.2006, 15:04

wie is das dn da mit der schule???-ichmein-hat die n hohes niveau oder...
keine ahnung-von malaysia hört man irgendwie nix...

engelchen
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 416
Registriert: 04.01.2006, 19:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: MALAYSIA, Ipoh!!!
Wohnort: ich bin ein ossi*g*
Kontaktdaten:

Beitragvon engelchen » 18.02.2006, 20:00

hmm, also i hab bis jetz noch nich gehört das die schule schlechter is, aba du hast recht von malaysia hört man halt net viel. ich hoff ma das bei meiner ländervb im juni auch was dazu gesagt wird, dann geb ich hier ma bescheid, natürlich auch wenn i schon eher was erfahr.
Don´t worry, be happy!!!

Hab den Mut zu träumen, denn wenn du den Mut zu träumen hast, hast du auch die Kraft zu kämpfen!!!





Bild





Bild


Social Media

       

Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast