Vietnam

Brauchst Du Infos oder hast Fragen zu Ländern wie Japan, China oder Thailand, dann ist das Asienforum der richtige Anlaufpunkt
Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Vietnam

Beitragvon -Jule- » 25.06.2008, 10:13

soo ich bin daaa, schon krass, aber bis jetzt gefaellts mir echt gut hier! \ist irgendwie alles so wie man es sich vorstellt, menschen mit strohhueten,wasserbueffel, viel verkehr, alles voller motorbikes... aber schoen :-)

Benutzeravatar
Giovanna
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 226
Registriert: 01.01.2007, 23:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: STS, weltwärts
Jahr: 05/06, 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Italien, Bolivien

Re: Vietnam

Beitragvon Giovanna » 25.06.2008, 13:45

Wie lange bleibst du denn in Vietnam und was machst du da genau?

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Vietnam

Beitragvon Dutchess » 25.06.2008, 16:56

@jule
schön dass es dir gefällt :D

@giovanna
hat sie im beitrag vorher geschrieben (letzte seite) :wink:
und die aufenthaltsdauer steht sogar in der sig :)


lg

Jule nE

Re: Vietnam

Beitragvon Jule nE » 26.06.2008, 06:30

genau, ich hab das hier schonmal geschrieben :wink:

im Moment hab ich auch noch eine orientationphase, wo wir infos bekommen, am montag gehts dann erst richtig los im youth house. kanns immernoch nicht realisieren wirklich hier zu sein.
ich hofe ich schaffs langsam mal mich in der stadt halbwegs zu orientieren...heut werd ich wohl zum 1,mal alleien bus fahren :lol:

xquisit
ist jeden Tag hier
Beiträge: 57
Registriert: 14.11.2008, 21:09
Organisation: YFU
Jahr: 2009/2010
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Vietnam

Beitragvon xquisit » 07.12.2008, 15:54

oki...dann werd ich mal wat zu meinem heimatland beitragn..für all die die nach vietnam wolln:D

wie jedes land hat vietnam seine schlechten und guten seiten....
-also wi schon erwähnt diese büffel und strohhüte:D
-und die menschen sind irgendwie ganz anders als hier...besonders in den dörfern hilft man sich gegenseitig
-das familienverhältnis is ganz anders, man lebt für di familie und nich jeder für sich
-fast jeder chillt da um di mittagszeit, manche läden machn da sogar zu weil es einfach zu warm is
-is imma witzig wi di sich nich genieren wenn se in schlabbaklamottn oda schlafanzug auf der straße rumlaufn
-im süden übelst warmes und schwüles wetter...im norden kann es aba schon ein bissl kälter werdn...
-wer die gelegenheit hat nach ho chi minh city/ saigon zu kommen is es schon cool..alles is nach westlichen maß gebaut,
die schickn frauen laufn in stylishen klamottn rum wie man die auch auf internat. laufstegn sieht, und dann gibt es jetzt auch noch zahlreiche kaufhäuser in denen man auf echte marken wie dior, chanel...nich verzichten muss,
außerdem gibs in saigon an fast jeder ecke Kentucky Fried Chicken!!:D un glaubt mir dat schmeckt genau wi hier!
-un aufm flughafn hab ih sogar burgerking gesehn!!
-auf den straßen verkaufn di imma typisch vietnamesisches "straßenessen":D is wirklich legga! aba hängt natürlich davon ab ob man sich davor ekelt! weil da schwirren echt di fliegen drum und di verkäufer gebn dat einen direkt mit ihrer hand..wer weiß wo se davor hingegrapscht ham...
-wundert euch nich wenn die vietnamesen immer so glotzn...liegt in der natur..die glotzn sogar mich an obwohl ich genauso ausseh wie die ..dan könnt ihr euch ja vorstelln wie die einen anglotzn der blasse haut hat und keine schwarzen haare und sone schöne nase:D...blässe is übrigens schönheitsideal also bloß nich noch vor der abreise ins sonnenstudio rennen!:D
- manches is in vietnam echt richtig dreckig!!! auch wirklich alles! die straßen, die tiische in den restaurants, die klos, das besteck mit dem man gerade ist...aber dat hängt einfach davon ab wohin man kommt!
-in vietnam zählt einfach wieviel geld man hat, wenn man geld hat hat man ein tausendmal besseres leben als hier...
oda wenn man pech hat muss man betteln gehn...di kluft in der gesellschaft ist halt ziemlich groß...
-aba ich glaub eher das die nich wagn werdn einen aus dem westen in eine schlechte familie zu steckn...
-das essn in vietnam is einfach mal lecker, es gibt viel mehr gerichte als hier! vor allem weil in dem norden und im süden ganz andere gerichte gibt!
-es gibt natürlich auch exotisches essen! also wenn euch hunde, vögel, frösche oda ähnliches am herzn liegn würd ich euch natürlich davon abraten:D :P
-yoahh vietnamesen sin im allgemeinen nen ganz aufgeschlosses volk, sind sehr gastfreundlich,
gibt aba auch schwarze schafe wie in jedem land...besonders sind mir imma diiese lästertantn aufgefalln hihi:D


alsoo....eigentlich wollt ich garnicht soviel schreibn...aba is einfach aus mir rausgeflutscht hiihi...
kann ya au verstehn dat die meistn sich ya nich für dieses land interessiern weil man es imma mit krieg in verbindung bringt aba mit deutschland is es ya auch nich anders...
wenn ich aba trotzdem euer interesse geweckt hab dann könnt ihr mich ya anschreiben;)

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Vietnam

Beitragvon -Jule- » 07.12.2008, 18:14

die hier aufgezählten punkte kann ich alle unterschreiben :mrgreen: genau so kam es mir auch vor.

was man aber vllt auch noch wissen sollte ist, dass die abzockerei dort wirklich seeehr weit verbreitet ist. man sollte niemals (!!!!) einen preis so akzeptieren, wie er euch genannt wird. am besten vorher mit einem vietnamesen reden, dem ihr vertraut, der kann euch einen anständigen preis sagen. und dann handelt , auch wenns hart ist, nicht nachgeben ;)

(und passt auf eure sachen auf... )

xquisit
ist jeden Tag hier
Beiträge: 57
Registriert: 14.11.2008, 21:09
Organisation: YFU
Jahr: 2009/2010
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Vietnam

Beitragvon xquisit » 07.12.2008, 18:19

ooh ya stimmt das hab ich ja völlig vergessn!! obwohl mia noch nie was geklaut wurde hab ich schon viel schlechtes gehört!!

aah man aba das mit dem verhandeln auf dem markt macht einfach riesenspaß wenn man den preis weiß!

ich hab mal ne tasche von 30€ umgerechnet auf 6€ runtergehandelt hihi:D

Benutzeravatar
LaLaLand
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 871
Registriert: 25.07.2011, 23:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: ODI
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Argentinien

Re: Vietnam

Beitragvon LaLaLand » 25.11.2011, 09:16

Also wie es aussieht bietet YFU in den nächsten Jahren Vietnam an :D Bei YFU USA kann man wenn ich richtig gelesen habe ab nächstes Jahr nach Vietnam gehen.
Tell the world W.E. are coming.
Bild

wanderlust
ist neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 16.04.2012, 22:17

Re: Vietnam

Beitragvon wanderlust » 16.04.2012, 22:48

Ich gehe im Sommer nach Vietnam, allerdings privat, da ein Teil meiner Familie dort wohnt. Vietnam ist einfach ein tolles Land, aber ich will eben endlich mehr sehen, als in unseren Sommerurlauben... :D

Souri
gehört zum Inventar
Beiträge: 1574
Registriert: 27.03.2005, 23:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Step IN
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: NZ
Wohnort: Nähe Bangkok, Thailand
Kontaktdaten:

Re: Vietnam

Beitragvon Souri » 26.09.2013, 17:12

Ich bin dieses Wochenende relativ spontan in Ho Chi Min (Ex Saigon) irgendwelche Last Minute Tipps oder Empfehlungen was ich unbedingt machen sollte / mir angucken sollte?
Auf der Suche nach dem Gin des Lebens.

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Vietnam

Beitragvon -Jule- » 27.09.2013, 08:42

Ich war in Ho Chi Minh damals nur für ein paar Tage und weiß auch gar nicht mehr soo genau,was ich alles gesehen habe. Ich bin hauptsächlich durch die Innenstadt gelaufen, hab mir das Ho Chi Minh Museum und das Kriegsmuseum angeschaut. Dazu ein paar Pagoden. Stell dich darauf ein, dass es dort schon relativ westlich aussieht, das ist mir im Vergleich zu Hanoi sehr stark aufgefallen. Besonders der Innenstadtbereich sieht schon sehr schick aus und hat viele teurere Läden.

Souri
gehört zum Inventar
Beiträge: 1574
Registriert: 27.03.2005, 23:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Step IN
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: NZ
Wohnort: Nähe Bangkok, Thailand
Kontaktdaten:

Re: Vietnam

Beitragvon Souri » 04.10.2013, 05:31

Also ja die Gebäude sehen schon in der Tat ein bisschen westlicher aus als in anderen Städten, aber gerade die breiten Straßen und relativ flachen Häuser sorgen trotz dem Verkehr noch für eine gut atembare Luft (im Unterschied zu z.B. Bangkok). Angeguckt habe ich mir ausser dem Kriegsmuseum (leider ohne Merchandise Shop) nichts wirklich bestimmtes. Ich bin super viel rumgelaufen und habe verrückte Bereiche der Stadt (auch Gebiete wo bestimmt lange kein Westler mehr war) erkundet und ganz viele Baguettbrötchen auf der Straße gegessen. Der französische Einfluss ist auf jeden Fall noch zu spüren und macht die Stadt in meinen Augen sehr interessant, ausserdem ist dort wirklich alles erstaunlich billig.
Auf der Suche nach dem Gin des Lebens.


Social Media

       

Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast