Südkorea

Brauchst Du Infos oder hast Fragen zu Ländern wie Japan, China oder Thailand, dann ist das Asienforum der richtige Anlaufpunkt
Benutzeravatar
Mira.Pancake.<3
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 631
Registriert: 25.09.2009, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU | ???
Jahr: 10|11 ; 13|14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Südkorea | Südafrika?
Kontaktdaten:

Re: Südkorea

Beitragvon Mira.Pancake.<3 » 27.10.2009, 16:14

xD Lieber PN?
Ich glaube, dass wird langsam Off-Topic :roll:

Zu Hangeul kann ich sagen, dass es eigentlich viel leichter ist, als Japanisch oder Chinesisch.
Und eigentlich auch einfacher als die romanischen Buchstaben . . .

Ich liebe SHINee :loveyou:
Ring Ding Dong~~ *hipswaying*
:mrgreen:
Bild 'click' → Bild
•091219 Erfroren in Frankfurt •100206 ATSVIP's in Mainz

La.Crema
ist öfter hier
Beiträge: 11
Registriert: 25.10.2009, 21:29
Geschlecht: weiblich

Re: Südkorea

Beitragvon La.Crema » 27.10.2009, 21:28

jep PN is glaub ich besser ^^ wird hier echt sonst zu viel OT...

ja chinesisch sieht schon so schwierig aus irgendwie :D in unserem erdkundebuch stand letztes jahr dass man ein paar hundert (oder warens tausend?) zeichen auswendig lernen muss um ne normale zeitung dort zu lesen :o

Benutzeravatar
Kenny
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 413
Registriert: 30.11.2007, 16:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU-Belgium
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan
Wohnort: Luxemburg

Re: Südkorea

Beitragvon Kenny » 28.10.2009, 06:48

Ich glaube es sind um die 7000 im Chinesisch fuer Alltagssachen. Bei technischen und medizinischen Begriffen, etc. kommen noch etliche dabei.
UFO 09|10 ~ Wir heben ab...
Bild

Benutzeravatar
Mira.Pancake.<3
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 631
Registriert: 25.09.2009, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU | ???
Jahr: 10|11 ; 13|14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Südkorea | Südafrika?
Kontaktdaten:

Re: Südkorea

Beitragvon Mira.Pancake.<3 » 28.10.2009, 13:11

Ja und Hangeul ist nicht so.
Da gibt es auch Buchstaben, wie im Deutschen.
Und die schreibt man dann silbenweise auf...
:mrgreen:
Bild 'click' → Bild
•091219 Erfroren in Frankfurt •100206 ATSVIP's in Mainz

La.Crema
ist öfter hier
Beiträge: 11
Registriert: 25.10.2009, 21:29
Geschlecht: weiblich

Re: Südkorea

Beitragvon La.Crema » 28.10.2009, 22:22

Kenny hat geschrieben:Ich glaube es sind um die 7000 im Chinesisch fuer Alltagssachen. Bei technischen und medizinischen Begriffen, etc. kommen noch etliche dabei.


genau, das hab ich damals gelesen
na zum glück lern ich kein chiensisch :nervous:

edit: ups - ich mein chinesisch :D

Hangbok

Re: Südkorea

Beitragvon Hangbok » 25.01.2010, 16:19

naja... so viele sind es dann doch nicht...

die alltäglichen sind grade mal 3000 :D 6000 brauch man für fachgebiete, dabei können nur wenige so vile...

Gast

Re: Südkorea

Beitragvon Gast » 02.02.2010, 10:17

hallo

gehe vielleicht nen monat nach korea
wollt fragen wie du schule da so is ;)

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Südkorea

Beitragvon Dutchess » 02.02.2010, 13:21

Gast hat geschrieben:hallo

gehe vielleicht nen monat nach korea
wollt fragen wie du schule da so is ;)

les mal ein paar seiten vorher, da steht einiges :)

Benutzeravatar
Mira.Pancake.<3
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 631
Registriert: 25.09.2009, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU | ???
Jahr: 10|11 ; 13|14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Südkorea | Südafrika?
Kontaktdaten:

Re: Südkorea

Beitragvon Mira.Pancake.<3 » 02.02.2010, 14:37

Schule fängt in der Regel um 8:00 Uhr an und hört so ca. 16:00 Uhr auf. Danach sind noch 1-2 Stunden freiwilliger Unterricht [der aber von 98% besucht wird]. Ab 17:00-18:00 Uhr gehen dann viele noch zum Privatunterricht bis [Uhrzeit nicht definierbar...].
Ungefähr so.. :roll:
Außerdem besteht der ganze Unterricht nur aus Frontalunterricht, das heißt der Lehrer hält einen Vortrag, die Schüler schweigen. Bis auf Englisch, da wird man noch in mündlich geprüft. Sonst wird das eher durch Tests geregelt.
Mittagspause ist ab 12:00 Uhr und geht ne Stunde, sonst gibt es zwischen den Stunden auch immer kurze Pausen.

Ich glaube, das wars so ziemlich^^
Bild 'click' → Bild
•091219 Erfroren in Frankfurt •100206 ATSVIP's in Mainz

Leuk
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 113
Registriert: 12.03.2007, 18:48
Geschlecht: weiblich
Land: japan,korea?
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Südkorea

Beitragvon Leuk » 02.02.2010, 18:21

sorry ich war des :)

mhh..ich bin mir so unsicher ob ich nach korea gehen soll :s. ich kenn mich kaum aus über korea..
hach japan wär da was ganz anderes xD
Bild

Benutzeravatar
Mira.Pancake.<3
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 631
Registriert: 25.09.2009, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU | ???
Jahr: 10|11 ; 13|14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Südkorea | Südafrika?
Kontaktdaten:

Re: Südkorea

Beitragvon Mira.Pancake.<3 » 02.02.2010, 23:10

waaaah~ geh hin!
südkorea ist so wunderbar :loveyou: und ich spreche aus erfahrung!
übrigens, wenn du was über korea erfahren willst...hierbei mache ich schleichwerbung für meine seite (siehe sig), auf der du ganz viel über korea lesen kannst :mrgreen:
Bild 'click' → Bild
•091219 Erfroren in Frankfurt •100206 ATSVIP's in Mainz

Benutzeravatar
IloveTexas
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 202
Registriert: 25.03.2010, 22:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V. | ODI
Jahr: 2010/2011| 2011
Land: Coldspring, TX | Chile

Re: Südkorea

Beitragvon IloveTexas » 27.03.2010, 20:23

*hach* ich wäre auch gerne nach SKorea gegangen. Habe da auch einige Brieffreundinnen und finde die Sprache einfach nur richtig toll. Auch die Schule mag ich da iwie. :) Aber leider kann ich - abgesehen von "meinen Namen schreiben" - kein Bisschen Koreanisch, das hätte es also nicht so wirklich gebracht.
"Du siehst die Welt da unten leise ziehn. Deine Adern explodieren vor Adrenalin! Du hast so lang davon geträumt und es doch nie getan."
Bild
World Wide Weltenbummler - ready to rise!
Mom: We love you Sandy...You will always be a special part of our family!!

justinraw
ist jeden Tag hier
Beiträge: 62
Registriert: 26.01.2010, 18:53
Geschlecht: männlich
Organisation: ICX/PAX
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Nettleton, Mississippi
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Südkorea

Beitragvon justinraw » 27.03.2010, 20:30

IloveTexas hat geschrieben:*hach* ich wäre auch gerne nach SKorea gegangen. Habe da auch einige Brieffreundinnen und finde die Sprache einfach nur richtig toll. Auch die Schule mag ich da iwie. :) Aber leider kann ich - abgesehen von "meinen Namen schreiben" - kein Bisschen Koreanisch, das hätte es also nicht so wirklich gebracht.


ja, ich sehe das genau so! Ich hatte auch erst vor nach Sürkorea zu gehen but whatever
Bild

....Meine Adern explodieren vor Adrenalin ( Bist du dabei, Silbermond)

Benutzeravatar
Chrissiee
ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: 08.02.2009, 11:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA, Alameda, CA
Wohnort: Offenbach/M.
Kontaktdaten:

Re: Südkorea

Beitragvon Chrissiee » 11.04.2010, 15:17

Hallo ihr lieben,
Kann man eigentlich auch noch nach der Schule nach Korea, weiß da jemand etwas von? Entweder zum Studieren oder als Au Pair. Und kennt ihr Organisationen die so was machen?
Mir fällt es schwer mich zwischen Korea(nisch) und Japan(isch) zu entscheiden, da mich beide Sprachen und Kulturen interessieren und ich sowieso eine asiatische Sprache sprechen möchte.
lG

Gereon
ist jeden Tag hier
Beiträge: 74
Registriert: 28.02.2010, 10:00
Organisation: AFS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: 中国 Zhongguo - China

Re: Südkorea

Beitragvon Gereon » 11.04.2010, 15:52

Ich fänd' Nordkorea ja spannender ;)
Bild


Social Media

       

Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast