Asiatischer Austausch

Brauchst Du Infos oder hast Fragen zu Ländern wie Japan, China oder Thailand, dann ist das Asienforum der richtige Anlaufpunkt
heldderstrasse
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 04.09.2010, 18:52

Asiatischer Austausch

Beitragvon heldderstrasse » 04.09.2010, 18:57

Hallo Leute,
ich was letztes Jahr auf einer Kreuzfahrt bei Japan und fand das so toll, dass ich jetzt mal richtig nach Asien möchte, am besten als Austausch. Welche Länder könnt ihr denn empfehlen, oder ist es egal, weil alle toll sind :P?
Gruß und danke heldderstrasse
Zuletzt geändert von ReShera am 01.01.2011, 20:43, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: URL zu Werbung entfernt

Benutzeravatar
GoldpieceKiMy
gehört zum Inventar
Beiträge: 1886
Registriert: 08.05.2010, 18:34
Geschlecht: weiblich
Organisation: |ec.se|
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA ♥
Wohnort: Vor Bremen

Re: Asiatischer Austausch

Beitragvon GoldpieceKiMy » 04.09.2010, 19:25

Hey toll,
ich hoffe du hattest spaß bei der Kreuzfahrt ;)
..Ich denke mal in allen asiatischen ländern würdest du ein super tollen
Austausch erleben bwz. ein super tolles austauschjahr ;)

Tipp: Ich war letztes Jahr in Thailand urlaub machen ;)

Ich war begeistert wie freundlich und hilfsbereit die menschen da sind :loveyou:

Ich könnte dir das Land vorschlagen ;) >>THAILAND <<

Lg Kimy
Ich hoffe meine Antwort konnte dir Helfen ;)
blog ♥my life story malbuch ♥Dankeschön :*Videoblog ♥
Bild
ec.se : 30.06.11 Bewerbung abgeschickt. 5.07.11 Anruf bekommen. 15.07.11 AWG Termin. 19.07.11 ANGENOMMEN & jetzt fest bei ec.se!♥ 29.07.11 Platzierungsunterlagen gekommen! <3 . 3.08.11 Erste Rate bezahlt.20.09.11 Platzierungsunterlagen weggeschickt. 22.04.12 VBT Hannover.
Wohinman auch immer geht,man sollte mit seinem ganzen Herzen gehen !

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Asiatischer Austausch

Beitragvon Dutchess » 05.09.2010, 00:41

informier dich doch einfach mal ein bisschen ueber die laender...

also angeboten werden: indien (einige komerzielle orgas vermitteln da auf eine privatschule, AFS und YFU in verschiedene regionen), thailand (YFU, AFS, Experiment eV), malaysia (AFS), indonesien (AFS), singapur (CAMPS und... Xplore heisst die andere glaube ich), die philipinen (AFS), suedkorea (YFU), und nach china und vor allem japan vermitteln sehr viele verschiedene austauschorganisationen.

in japan und suedkorea geht das schuljahr von februar/maerz bis dezember, fuer japan gibts bei vielen orgas auch die moeglichkeit von august-juni da zu sein, aber YFU bietet suedkorea nur von februar bis dezember an.
in thailand und indien ist es von mai/juni bis ungefaehr april, aber auch hier gibt es die moeglichkeit ins laufende schuljahr einzusteigen.
in malaysia und indonesien beginnt das schuljahr im januar, mit AFS kann man aber auch im august dahin.
singapur geht glaube ich ausschliesslich von januar bis oktober.

ansonsten... die sprachen solltest du dir mal angucken, in indien, malaysia und singapur ist englisch ja ziemlich verbreitet, in anderen laendern wirds da schon schwerer. und in 1 jahr thai zu lernen ist sicher leichter als chinesisch... deswegen solltest du dir wirklich mal ueberlegen was du willst und was vielleicht eher nicht...

welches land zu "empfehlen" ist liegt an dir und dem, was du (nicht) willst. deswegen wirds da wohl kaum allgemeine ratschlaege geben... ich mein, die kultur ist ueberall interessant und anders, auch touristisch interessante orte und natur gibts in allen laendern und na ja... liegt eben an dir was dich am meisten reizt :D

Benutzeravatar
Asuka Seitou
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 260
Registriert: 05.08.2010, 14:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR/LEX Hippo
Jahr: 2011\2012
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Japan, Hyogo, Nishinomiya

Re: Asiatischer Austausch

Beitragvon Asuka Seitou » 05.09.2010, 12:48

Also wenn ich du wäre, würde ich auf eine homepage eienr orga gehen (bzw. auf mehrere) und dort die beschreibungen für die einzelnen länder Asiens lesen und natürlich die Erfahrungsberichte

Ich selbst werde ja wahrscheinlich nach japan gehen (wenn alles gut geht)

China ist sicher auch cool, aber da bist du noch länger in der Schule als in Japan, also da gibt es manche schulen, da haste niee freizeit.. aber das ist natürlich nicht immer so

In indien war mal unsere Ethiklehrerin, sie hat an einer indischen Schule unterrichten.. Sie meinte es war total kalsse.. Aber was an indien ja wieder "doof" ist, ist das man überall wieder ein anderes "indisch" spricht.. soweit ich gehört habe..

Über Thailand weiß ich selbst nicht so viel.. Aber es soll auch ganz schön sein.. Habe ein paar "Dokus" gesehen..

Aber für mich ist ganz klar Japan an erster stelle! ich freue mich auf die Schule dort! *o* Tolle AG angebote, viele verschiedene udn interessante Fächer.. kein elendes fertigmachen von lehrern (@.@) und ich freue mich natürlich auf die freizeitmöglichkeiten! XD
Cultureshaker - Wir mixen die Welt auf♥ (2011/2012)
Mein Blog: http://www.asukasjapaneseworld.blogspot.com
Mein Youtube Kanal: http://www.youtube.com/user/AsukaSeitou

Benutzeravatar
malino
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 314
Registriert: 21.10.2007, 23:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: Taste
Jahr: ab Feb08
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Mexiko
Wohnort: bei Kiel
Kontaktdaten:

Re: Asiatischer Austausch

Beitragvon malino » 05.09.2010, 13:30

vielleicht kannst du auch vercshiedene organisationen mal fragen, ob sie dir emailadressen/kontaktdaten von ehemaligen geben können.. :) denen kannst du dann ganz gezielt fragen stellen.. =)
lg malino
spontanerweise statt in suedafrika nun in mexico gelandet


Social Media

       

Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast