Indonesien

Brauchst Du Infos oder hast Fragen zu Ländern wie Japan, China oder Thailand, dann ist das Asienforum der richtige Anlaufpunkt
Benutzeravatar
Hiji
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 167
Registriert: 03.07.2012, 20:29
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: 中国
Kontaktdaten:

Re: Indonesien

Beitragvon Hiji » 01.08.2012, 00:54

Anscheinend wurde ich wieder falsch verstanden aber naja...
Ich meinte nur genau das, nämlich dass es dort garnicht so SCHLIMM ist, wie sie sich das anscheinend vorstellt, sondern eben viel lockerer...
Würde ich es so schlimm finden, wäre es dann meine Erstwahl gewesen oder würde ich unbedingt dorthin reisen wollen, obwohl ich weiß, dass dort einige (viele) Muslime sind?!
Entschuldigung, dass ich mich anscheinend falsch ausgedrückt oder wenn ich jemanden beleidigt habe... :-? (es fällt mir manchmal echt schwer mich richtig auszudrücken und ich weiß das, aber das Problem hatte ich schon immer und ich hasse es :( )
Bild
11.06.12 - Beworben | 30.06.12 - AWG in Düsseldorf | 14.07.12 - ANGENOMMEN! | 28.11.12 - Weg mit dem Platzierungskram ((: | 06.12.12 - Stipendium Mercator |
24.06.13 - Gastfamiliee *^^^* | 13.08.13 - los geht's ! ^-^

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Indonesien

Beitragvon Orava » 01.08.2012, 01:00

Okay, das war dann wohl wirklich etwas missverständlich ausgedrückt.
Jetzt hab ich glaub ich verstanden was du sagen wolltest ;)
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Wataki
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 523
Registriert: 15.03.2012, 14:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: Schule/?
Jahr: 12~ 14
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Irland/ Italia ❤️

Re: Indonesien

Beitragvon Wataki » 01.08.2012, 11:38

Orava hat geschrieben:
AmericaFreak: Dieser Thread hat gerade mal 2 Seiten. Lies dir doch mal die erste Seite durch. Da schreiben Leute "wenn du in eine liberale Familie kommst, wird das superlocker sein" oder "die Kultur da ist so toll, die hat mich umgehauen"
Wo hast du das denn her, was du da erzählst? Das scheint mir nicht nur extrem unreflektiert, auch scheint dein Islambild irgendwie aus Saudi-Arabien zu kommen oder so...



Und wer garantiert mir, dass ich in eine liberale Familie kommt ? Ich hab nichts gegen Muslime,wirklich. Ich würde auch füreine kurze Zeit bei Muslimen wohnen, aber eben nicht für längere Zeit. Eine Freundin meiner Cousine war ein Jahr in Indonesien ( mit AFS ) & dort bei einer muslimischen Familie. Die haben sie nicht gezwungen, sich zu 'vermummen' aber sie hat es aus sich gemacht weil sie sonst alle angestarrt haben als wäre ihre Haut grün oder so :D
Feel the air under my feet ~ Mein Jahr ! 15/16 ♥
http://elliedaskeksmonster.tumblr.com/
Bild

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Indonesien

Beitragvon Higanbana » 01.08.2012, 12:19

Ehm, und was ist jetzt am Angestarrwerden so spezifisch indonesisch-muslimisch? *sich fragend am Kopf kratz* Das kann dir in Japan oder China genau so passieren. Du glaubst ja gar nicht, was ich fuer Marsmenschenstatus hatte. Den Leuten im Laden ist jedes Mal der Mund regelrecht aufgeklappt. Und es blieb mir und anderen nichts weiter uebrig als sich daran zu gewoehnen. Und glaube mir, nach 3 Monaten wird der letzte, noch so interessante Auslaender normal. Wenn das die Freundin das mit Vermummen geloest hat, dann ist das ihre Wahl. Wenn Muslime sooooo ein Problem fuer dich sind, warum willst du dann ueberhaupt ins Land mit der groessten Anzahl von Muslimen? Dass du bei Buddhisten oder gar Christen landest, kann und will dir AFS bestimmt nicht garantieren. Und auch wenn in Indonesien Muslime, die den Koran radikal interpretieren, zugenommen haben, so ist die Auslegung dort doch eher liberaler. Und wenn ich so an die Christen in Asien denke, so fand ich die oft radikaler als so einige Muslime.

Benutzeravatar
Wataki
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 523
Registriert: 15.03.2012, 14:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: Schule/?
Jahr: 12~ 14
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Irland/ Italia ❤️

Re: Indonesien

Beitragvon Wataki » 01.08.2012, 19:33

Higanbana hat geschrieben:Ehm, und was ist jetzt am Angestarrwerden so spezifisch indonesisch-muslimisch? *sich fragend am Kopf kratz* Das kann dir in Japan oder China genau so passieren. Du glaubst ja gar nicht, was ich fuer Marsmenschenstatus hatte. Den Leuten im Laden ist jedes Mal der Mund regelrecht aufgeklappt. Und es blieb mir und anderen nichts weiter uebrig als sich daran zu gewoehnen. Und glaube mir, nach 3 Monaten wird der letzte, noch so interessante Auslaender normal. Wenn das die Freundin das mit Vermummen geloest hat, dann ist das ihre Wahl. Wenn Muslime sooooo ein Problem fuer dich sind, warum willst du dann ueberhaupt ins Land mit der groessten Anzahl von Muslimen? Dass du bei Buddhisten oder gar Christen landest, kann und will dir AFS bestimmt nicht garantieren. Und auch wenn in Indonesien Muslime, die den Koran radikal interpretieren, zugenommen haben, so ist die Auslegung dort doch eher liberaler. Und wenn ich so an die Christen in Asien denke, so fand ich die oft radikaler als so einige Muslime.


Meinst du ich beziehe das nur auf Indonesien ? Hups dann habe ich mich falsch ausgedrückt. Aber Indonesien hat am meisten muslimischen Anteil. Naja egal. Ich stehe zu meiner Meinung. Für mich wäre dass ein Problem. Es gibt sicher viele die das anders sehen & das ist auch gut so.
Feel the air under my feet ~ Mein Jahr ! 15/16 ♥
http://elliedaskeksmonster.tumblr.com/
Bild

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Indonesien

Beitragvon Higanbana » 14.08.2012, 05:17

Wenn du "Andersein" umgehen willst, dann musst du wohl in ein Land gehen, wo das Gros der Menschen "nordisch-weiss" ist. Du scheinst ja so ein USA-Fan zu sein, aber selbst da kann es dir passieren, dass du an Schulen mit ueberwiegend afrikanisch-amerikanischer oder hispanischer Abstammung landest und trotzdem "Marsmenschenstatus" hast, ohne das die Leute dort Muslime sind. Und auch in den USA sind muslimische Familien nicht automatisch von der Aufnahme ausgeschlossen ... .

Ich habe gerade gesehen, dass du ja erst in 3 Jahren gehen kannst, also jetzt ja noch ein 6-Klassler oder 7-Klaessler bist. Vielleicht solltest du die Zeit nutzen und viel ueber moeglichst viele Laender lesen, bevor du dich so auf -entschuldige das Wort - unrealistische Ueberzeugungen einlaesst. Sicher, nicht jeder mag jetzt die Affinitaet zu jedem Land haben, aber solche Vorurteile ueber Laender abbauen, sich auf Neues und Unbekanntes einlassen und UEBER SEINEN SCHATTEN SPRINGEN zu lernen ist der wichtigste Zweck eines ATJ. Und daran scheinst du noch ganz schoen etwas arbeiten zu muessen... .

Und mal um ganz ehrlich zu sein, ich habe Indonesier kennengelernt, darunter auch einige Muslime, und das waren superliebe Leute. Und ich habe auch schon mal mit Muslimen Weihnachten gefeiert, und auch das war ein tolles Erlebnis, auch wenn es ohne Weihnachtsgans und -baum war... .

LG
Zuletzt geändert von Higanbana am 29.04.2013, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sahnetörtchen
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 10.12.2012, 21:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2013/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Indonesien - Sulawesi!

Re: Indonesien

Beitragvon sahnetörtchen » 28.04.2013, 21:32

@ Higanbana: Auch wenn dein Beitrag schon etwas her ist, bin ich vollkommen deiner Meinung! :)

Weshalb ich eigentlich hier schreibe ist aber, weil ich wissen wollte ob hier noch ein/e andere/r Indonesien ATS da ist. :)
Bild

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Indonesien

Beitragvon Higanbana » 29.04.2013, 12:50

Das ist ja schoen, dass du dich fuer dieses interessante Land entschieden hast. Wie kam es dazu?

Indonesien als Land ist immer noch ne Seltenheit, da andere Teilnehmer zu finden duerfte schwierig sein.

Eine der ehemaligen Japanfahrer (Garfield) hat Wirtschaft mit Indonesisch studiert und war da auch fuer ne Zeit auf Praktikum dort. Ab und zu ist sie noch im Forum. Oder auf ne PN antwortet sie dir bestimmt.

Selbst wenn du jetzt keine Leute zum Unterhalten hast, dann erzaehle doch mal, wo du landest und was du so erlebt hast. Ich wuerde mich wirklich sehr freuen.

LG

Higanbana

Benutzeravatar
sahnetörtchen
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 10.12.2012, 21:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2013/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Indonesien - Sulawesi!

Re: Indonesien

Beitragvon sahnetörtchen » 29.04.2013, 13:52

Naja wirklich 100% entschieden habe ich mich nicht für das Land, aber ich habe es angegeben, weil ich es sehr interessant fand. Ist schwer einen präzisen Grund zu benennen. ;)

Ich weiss leider noch nicht wo ich lande (AFS ;) ), aber ich denke auf Java ist am wahrscheinlichsten. Sobald ich aber näheres weiss, melde ich mich hier, versprochen!

Liebe Grüsse :D
Bild

GarfieldW1308

Re: Indonesien

Beitragvon GarfieldW1308 » 01.05.2013, 18:42

Also ich war ein Jahr in Indonesien, allerdings im Rahmen des Studiums. War dort ein halbes Jahr an ner Uni und ein halbes Jahr Praktikum. Auch alles auf Java und du wirst garantiert auch auf Java platziert als ATS würde ich mal meinen!

Also wenn du Fragen hast, immer her damit :wink:

Benutzeravatar
sahnetörtchen
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 10.12.2012, 21:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2013/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Indonesien - Sulawesi!

Re: Indonesien

Beitragvon sahnetörtchen » 15.05.2013, 11:21

Hallo :)

Also das mit nur Java stimmt soweit ich weiss nicht, es werden auch einige ATS auf Bali und Sulawesi z.B. platziert.
Bist du viel rumgereist? Wenn ja, welche Region hat dir am besten gefallen?
Hast du was von dem Schulsystem mitbekommen? Wie hat dir das gefallen?
Hast du bei einer Gastfamilie gewohnt? Wie streng sind die denn mit 17-jährigen Mädchen?

Danke für die Antworten, ich wette mir fallen noch ein paar Fragen ein, wenn ich überlege.
Du kannst aber gerne auch einfach was erzählen, wenn du es für erzählenswert findest, vielleicht komme ich garnicht darauf, danach zu fragen. :D
Bild

GarfieldW1308

Re: Indonesien

Beitragvon GarfieldW1308 » 25.05.2013, 15:15

*lol* Ja auf Bali werden sicherlich ATS platziert. Aber daran hatte ich gerade gar nicht gedacht. Wenn du nach Bali kommst, dann hast du vieles sehr sehr europäisch und meiner Meinung nach nicht so die Chance die indonesische Kultur kennenzulernen, wie auf Java. Sulawesi ist sicherlich auch eher die Ausnahme denke ich. Wenn du dorthin geschickt hast, hast du auch sehr viel Glück. Das ist wunderschön dort :loveyou:
Ja ich bin viel rumgereist. Ich habe am Ende meines Austausches eine Javarundreise gemacht. Da kenne ich mich also ziemlich gut aus. Auf Bali war ich natürlich auch und dann habe ich noch zwei Wochen Urlaub auf Kalimantan gemacht. Dort hat es mir am besten gefallen. Da war ich im Dschungel bei den Orang Utans und die Mentalität ist ganz anders, als die der Javaner. Kalimantan ist sehr spannend.
Vom Schulsystem habe ich wenig mitbekommen. Ich war mal im Rahmen meines Praktikums in einer Dorfschule, aber wenn man es verallgemeinern kann, ist das Schulsystem in Indonesien eher schlecht. Es gibt ein paar Privatschulen, die dann natürlich in den Ballungszentren sind und von der Qualität etwas besser, also von der Lehrqualität und ein paar internationale Schulen, die gute Lehrer auch haben, aber sonst ist das ganze System leider noch sehr entwicklungsbedürftig.
Ich habe in keiner Gastfamilie gewohnt, aber ich weiß, dass die Gastfamilien mit Austauschschülern schon streng sein werden. Vor allem, wenn sie muslimisch sind und wenn du dann noch ein Mädchen bist, dann wirst du sowieso besonders behütet. Ich glaube da ist es eher der Vorteil, wenn du irgendwo in eine ländlichere Gegend kommst, weil die Kinder da nicht so behütet sind, wie in der Großstadt. Aber ich glaube da brauchst du dir keine Sorgen zu machen - die Indonesier sind sehr herzlich und solche Leute, die Austauschschüler aufnehmen, machen das sicher nicht zum ersten Mal und sind da etwas lockerer.

Ja schreib ruhig und frag ruhig, wenn dir noch etwas einfällt. Im Moment fällt mir auch nichts ein, was ich schreiben könnte, aber ich erzähle gern irgendwas, wenn mir nochwas in den Sinn kommt :D

Benutzeravatar
dosanko
gehört zum Inventar
Beiträge: 1342
Registriert: 01.03.2011, 17:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS/WYS
Jahr: 12/13 ★ ?
Land: Japan ★ England?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Indonesien

Beitragvon dosanko » 25.07.2013, 09:14

Hallo :D
Ich würde irgendwann super gerne mal für längere Zeit nach Indonesien gehen (war bisher nur im Urlaub dort).
Kann mir hier jemand was zum Indonesisch lernen empfehlen? Am Besten ein Buch, womit ich für mich selbst lernen kann.
乙麗亜菜
☆ 2012/2013 ATJ - 11 Monate in Sapporo, Hokkaido, Japan ☆
japan 12/13 - austauschblog

Benutzeravatar
sahnetörtchen
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 10.12.2012, 21:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2013/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Indonesien - Sulawesi!

Re: Indonesien

Beitragvon sahnetörtchen » 04.08.2013, 19:19

@ Garflied: Ich seh ja jetzt erst, dass du mir geantwortet hast. Also morgen geht es für mich los und ich habe eine Familie auf Sulawesi. :D Sie klingen sehr nett und Sulawesi ist glaub ich echt traumhaft. Ich bin mal gespannt wie das Schulsystem so ist, nachdem was du geschrieben hast erwarte ich mal noch weniger. ;)
Ich versuche mich mal aus Indonesien zu melden wenn es hier jemanden interessiert. :)

@ dosanko: Wie schauts aus mit einem Praktikum? Dazu wurde doch erst in irgendeinem Thread was geschrieben. :) Edit: Ups, sorry, falsche Frage in Erinnerung gehabt. ;)
Ich hab das Kauderwelsch Indonesisch, aber da gibt es noch ein Buch das Bahasa Indonesia heißt, das soll auh ganz gut sein. :)
Bild

GarfieldW1308

Re: Indonesien

Beitragvon GarfieldW1308 » 06.08.2013, 15:02

@Sahnetörtchen

Ja schreib unbedingt mal wie es dir so ergeht. Ich bin total interessiert! Einen Blog schreibst du nicht zufällig!?
Einen wundervollen Start wünsche ich dir. Müsstest ja jetzt schon gelandet sein!? Semoga sukses dengan bahasa Indonesia juga ;)


Social Media

       

Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast