Südostasien allgemein

Brauchst Du Infos oder hast Fragen zu Ländern wie Japan, China oder Thailand, dann ist das Asienforum der richtige Anlaufpunkt
Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Südostasien allgemein

Beitragvon -Jule- » 18.11.2007, 20:47

hallo,

ich hab mir gedacht, dass es vllt ganz sinnvoll wäre, wenn es einen allgemeinen südostasien-thread gibt, hoffe das ist ok.

was mich im moment interessiert wie das genau mit der monsunzeit dort aussieht, ich hab eben gesehen dass es grade im sommer bei uns bei denen seeehr viel regnet, wie darf man sich das vorstellen? immer alles überschwemmt oder nur kurze dafür aber heftige regenfälle? braucht man da gummistiefel ? :mrgreen:
und wie sieht das dann mit der kleidung am besten aus? wie ist das dann mit dem klima für einen eher kälte-gewohnten deutschen? ;-)

hoffe mir können ein paar returnees weiterhelfen

lg,Jule

Ineslein

Re: Südostasien allgemein

Beitragvon Ineslein » 20.03.2008, 18:52

aaaalso :D ich glaub ich kann dich beruhigen :D
dasmit dem monsoon ist nicht so schlimm es regnet ungefaehr einmal am tag aber dann richtig da steht dann auch schonmal das wasser aber gummistifel brauchste da nicht :D die waeren dir eh viel zu warm und der regen ist manchml wirklich erfrischend :D
und mit dem klima naja... das kommt ein bissche drauf an wohin du kommst, am anfang ist die hitze sehr drueckend! aber nach so 3 wochen gewoehnt man sich dran. mir macht es mitllerweile nichts mehr aus. ich war schon so um die 9 mal in asien und es ist am anfang ungewohnt und man denkt man geht gleich ein :P aber nach 3 wochen merkst du ncihtmehr :D

wohin kommst du denn genau?

Benutzeravatar
XeZeTa
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 720
Registriert: 07.03.2008, 18:44
Geschlecht: männlich
Organisation: UWC
Jahr: 09/11
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Mostar
Kontaktdaten:

Re: Südostasien allgemein

Beitragvon XeZeTa » 20.03.2008, 22:11

Was mich interressiert, sind die Schulen. Das Schulstem allgemein in Asien gilt ja als sehr ansprichsvoll. Wie läuft da so ein Schultag ab und wie fordernd sind die Lehrer usw.?
~to be forgotten is worse than dead~

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Südostasien allgemein

Beitragvon -Jule- » 20.03.2008, 22:36

@ineslein

nach hanoi geh ich. ist aber kein atj, sondern ein freiwilligendienst.
hab jetzt auch n bisschen rumgesurft in der zwischenzeit wg monsun und so, bin trotzdem drauf gespannt :mrgreen:

JJaliasBetti

Re: Südostasien allgemein

Beitragvon JJaliasBetti » 24.04.2008, 07:32

@XeZeTa

bin momentan in China und das Schulsystem unterscheidet sich schon radikal vom westlichen.
Ich habe 6 Tage die Woche (montags bis samstags) von 7:00 Uhr morgens bis 11:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Unterricht.
In China handelt es sich um Frontalunterricht, dass heisst der Lehrer steht vor der Klasse und predigt seine Reden, die Schüler sind mucksmäuschenstill und hören zu oder tun wenigstens so als ob. Die Schüler reden nur, wenn sie vom Lehrer dazu aufgefordert werden, aufgezeigt wird auch nicht und Fragen gestellt schon zweimal nicht.
Nach der Schule sind die Chinesen dann mit massenweise Hausaufgaben beschäftigt, meine Gastschwester beispielsweise sitzt jeden Tag mindestens bis Mitternacht dran.
Sonntags ist auch nichts mit Freizeit, da haben die meisten Chinesesn extra Unterricht, so ähnlich wie Nachhilfe oder Volkshochschule. Dieser Unterricht wird allerdings auch frontal vom Lehrer abgehalten und es ist auch nichts mit Fragen stellen.
Der Leistungsdruck ist enorm, sowohl Lehrer als auch Eltern stellen fast unerfüllbare Erwartungen an ihre Kinder, die ihre ganze Kindheit mit nichts anderem beschäftigt sind als lernen, lernen, lernen.

Noch Fragen?^^

Benutzeravatar
Reason for Panic
gehört zum Inventar
Beiträge: 1113
Registriert: 10.03.2008, 21:33
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Thailand

Re: Südostasien allgemein

Beitragvon Reason for Panic » 24.04.2008, 21:58

und wie is dass bei dir mit den HA's bekommst du sonder-aufgaben auf oder machst du einfach soviel wie du hinbekommst oder ka stell mir das sehr stressig vor :D
>>There are yesterday's papers telling yesterday's news<< (Streets of London)

JJaliasBetti

Re: Südostasien allgemein

Beitragvon JJaliasBetti » 25.04.2008, 03:01

ähm ganz einfach. ich mach die ähm GAR NICHT.

erwartet ja keiner von mir, ich hab von meiner Schule nicht mal Bücher bekommen lol, ich hab immer frei, wenn die Prüfungen schreiben... das einzige was ich machen muss, ist Chinesisch lernen, also sitze ich da tagtäglich mit meinen Chinesisch-lern-Büchern im Unterricht und lerne für mich Chinesisch. OK das war am Anfang, jetzt schlafe ich meistens oder überlege mir Möglichkeiten, wie ich möglichst viel Unterricht mit möglichst wenig Aufwand schwänzen kann haha
Hab ein relativ chilliges Leben hier....

Benutzeravatar
Reason for Panic
gehört zum Inventar
Beiträge: 1113
Registriert: 10.03.2008, 21:33
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Thailand

Re: Südostasien allgemein

Beitragvon Reason for Panic » 27.04.2008, 20:58

hach... das würde mir auch gefallen :P
ich hoffe ich kann das in thailand ähnlich abziehen... hab schon von einer anderen thai-ats dass sie im unterricht immer gepennt oder gegessen hat :D
>>There are yesterday's papers telling yesterday's news<< (Streets of London)


Social Media

       

Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast