Seite 1 von 1

Änderungen an Schreibberechtigung für Gäste

Verfasst: 11.08.2009, 20:36
von Stefan
Da es immer wieder Beschwerden über Gästebeiträge gibt, gibt es in diesem Bereich einige Änderungen.

Ab sofort können in den Jahrgangsforen nur noch registrierte Mitglieder Beiträge schreiben und Themen eröffnen. Perspektivisch werden wir die Bereiche, in denen Gäste schreiben dürfen, in Zukunft noch weiter einschränken. Für anonymes Schreiben durch Registrierte sind wir zur Zeit an einer Lösung dran.

Es tut mir leid, dass wir diesen Weg einschreiten müssen, jedoch hat sich das Problem in letzter Zeit verschärft und der Nutzen stand in keinem Verhältnis zum Aufwand für das Moderationsteam.

Re: Änderungen an Schreibberechtigung für Gäste

Verfasst: 11.08.2009, 20:45
von Gast
Stefan hat geschrieben:Da es immer wieder Beschwerden über Gästebeiträge gibt, gibt es in diesem Bereich einige Änderungen.

Ab sofort können in den Jahrgangsforen nur noch registrierte Mitglieder Beiträge schreiben und Themen eröffnen. Perspektivisch werden wir die Bereiche, in denen Gäste schreiben dürfen, in Zukunft noch weiter einschränken. Für anonymes Schreiben durch Registrierte sind wir zur Zeit an einer Lösung dran.

Es tut mir leid, dass wir diesen Weg einschreiten müssen, jedoch hat sich das Problem in letzter Zeit verschärft und der Nutzen stand in keinem Verhältnis zum Aufwand für das Moderationsteam.


Wenn ihr diese Maßnahmen nötig habt!!! Ein Zeichen der Schwäche!!!

Zum Glück gibt es noch andere und wesentlich bessere Foren zum Thema Austausch!!! lmaa.

Re: Änderungen an Schreibberechtigung für Gäste

Verfasst: 11.08.2009, 20:49
von Matze
Gast hat geschrieben:Wenn ihr diese Maßnahmen nötig habt!!! Ein Zeichen der Schwäche!!!


Interessante Einstellung, hab gerade überlegt, ob ich Deinen Beitrag hier lösche, aber ich denk, ich beantwort ihn - wahrscheinlich bist Du einer der Gäste, weswegen wir diese Änderung durchführten. Weiß nicht, wie Du das als Zeichen der Schwäche siehst, aber ich würds eher so sehen, dass es ein Privileg war, dass hier oder da auch als Gast geschrieben werden konnte, dieses Privileg wurde zuviel, massiv ausgenutzt (andere beleidigt etc.), sodass es dies nun nicht mehr gibt.

Re: Änderungen an Schreibberechtigung für Gäste

Verfasst: 12.08.2009, 10:13
von Gast
Austauschschüler ... das schützenswerte Tier! Wie im Zoo, darf nur begafft werden!!!

Ihr ATS ... bleibt in eurem Austauschschueler-Forum-Ghetto, jammert rum, beklagt euch, seid naiv bis zur Unterlippe ...


Ihr ModeratorInnen und sonstige Verantwortliche: Habt ihr euch eigentlich mal gefragt, warum hier mittlerweile so wenig Ehemalige schreiben???

Weil hier Kindergartenniveau herrscht.
Weil es nicht mehr um Austausch geht, sondern um die Langeweile zu vertreiben, um Kinderquatsch auszutauschen etc. etc.

Dieses Forum ist auf dem absteigenden Ast!

Re: Änderungen an Schreibberechtigung für Gäste

Verfasst: 12.08.2009, 13:03
von Matze
Bitte in diesem Thread keine weitere Diskussionen bzgl. der Maßnahme, diese wurd nun erst einmal so entschieden. Sollte wirklich Diskussionsbedarf bestehen, dies ggfs. im Feedback Forum diskutieren.

Dieser Thread wird daher auch vorerst geschlossen.

Einige andere glauben, denke ich, dass sich dieses Forum auf absteigendem Ast befinden würde, weil hier so manche Gäste immer wieder schreiben, wo man glauben könnte, sie wären gerade im Kindergarten oder Grundschule. Irgendwie kann man über viele der Beiträge sicherlich auch viel lachen, trotzdem müssen sich hier andere nicht beleidigen lassen. Daher die Maßnahme, Gastbeiträge in bestimmten Foren vorerst zu unterbinden, ggfs. später auch in anderen oder im gesamten Forum.