sport in den USA

In diesem Forum findest Hilfe und Antworten zu einzelnen Staaten und Regionen.
Benutzeravatar
Sunnygirl
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 498
Registriert: 17.04.2010, 21:07
Organisation: DFSR
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: sport in den USA

Beitragvon Sunnygirl » 21.05.2012, 06:59

Ich habe Tennis Varsity, Basketball Varsity und im Volleyball sogar C- Team gespielt.
Ehrlich gesagt, ich habe es genossen C-Team zu spielen. Ist der Sinn des Sportes hier in den USA nicht Spaß zu haben und das kann man auch zu 100% im JV oder sogar im C-Team haben. Nehmsts nicht zu ernst und habt einfach Spaß.
Ihr solltet es auf jeden Fall probieren. Ich habe vorher auch noch nie Volleyball und Basketball gespielt, aber beim Sport findet man richtige gute Freunde und knüpft Kontakte, da man EIN Team ist, egal was für ein Team. Good luck
11/12 - The best year of my life - Cultureshakers ♥
26.02.11 Unkreativ in Stuttgart - 13.03.11 Katastrophen-BT in Nürnberg - 21.05.11 Mit ganz viel Liebe in Frankfurt ♥


Benutzeravatar
Firunian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 71
Registriert: 21.04.2012, 11:21
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: sport in den USA

Beitragvon Firunian » 21.05.2012, 16:09

Hey,
mich würde interessieren ob Volleyball in den USA ein reiner Mädchen Sport ist? Ich selbst spiele sehr gerne Volleyball, zwar nicht im Verein, aber auch nicht so schlecht :mrgreen:

Benutzeravatar
smartie...
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 868
Registriert: 11.12.2010, 19:33
Organisation: GIVE ( PPP)
Jahr: 2011/12 | 14/15
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA | Italien

Re: sport in den USA

Beitragvon smartie... » 21.05.2012, 16:58

Firunian hat geschrieben:Hey,
mich würde interessieren ob Volleyball in den USA ein reiner Mädchen Sport ist? Ich selbst spiele sehr gerne Volleyball, zwar nicht im Verein, aber auch nicht so schlecht :mrgreen:

Also bei mir ist es nicht nur rein Maedchen, allerdings ist es nicht sehr verbreitet bei Jungs, dadurch sollte es ja aber leichter sein, ins Team zu kommen. :wink: Aber das ist an meiner High School so, wie es bei anderen ist, weiss ich nicht. :)
USA Blog

"The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams." - Eleanor Roosevelt

Benutzeravatar
Sunnygirl
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 498
Registriert: 17.04.2010, 21:07
Organisation: DFSR
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: sport in den USA

Beitragvon Sunnygirl » 21.05.2012, 18:11

Firunian hat geschrieben:Hey,
mich würde interessieren ob Volleyball in den USA ein reiner Mädchen Sport ist? Ich selbst spiele sehr gerne Volleyball, zwar nicht im Verein, aber auch nicht so schlecht :mrgreen:


Also das hängt von High School zu High School ab. Die größeren haben eher ein Volleyball-Team für Jungs. Bei den kleineren ist das sehr unwahrscheinlich. Wir haben hier keins, da das mit Lacrosse zusammenfallen würde und dann würde eh kaum einer spielen!
11/12 - The best year of my life - Cultureshakers ♥
26.02.11 Unkreativ in Stuttgart - 13.03.11 Katastrophen-BT in Nürnberg - 21.05.11 Mit ganz viel Liebe in Frankfurt ♥


Benutzeravatar
ninagoesus
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 148
Registriert: 16.04.2010, 16:09
Organisation: Travel Works
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Washington

Re: sport in den USA

Beitragvon ninagoesus » 12.07.2012, 14:21

ich bezweifel es, meine schule war sehr groß mit 2600 leuten und wir hatten keins

aber du kannst ja vl glück haben :wink:
Cultureshakers - Wir mixen die Welt auf (: mein block

Mariea10
ist öfter hier
Beiträge: 43
Registriert: 08.06.2012, 19:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: sport in den USA

Beitragvon Mariea10 » 29.08.2012, 15:06

Hat hier jeman erfahrungen ob es schwer ist in die Cheerleading teams aufgenommen zu werden?
Muss man dafür das ganze rumgehüpfe schon können oder lernt an da auch viel? :)
Nach einer Reise ist vor der Nächsten.

Bagpacker 13/14- Ready for take off ! <3

Benutzeravatar
miss.random
wohnt im Forum
Beiträge: 2283
Registriert: 01.11.2007, 22:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF | Nordplys
Jahr: 06/07 | 14
Land: USA, Georgia | Island
Wohnort: Land of ice and snow

Re: sport in den USA

Beitragvon miss.random » 29.08.2012, 16:54

Kommt darauf an, kleine Schulen können auch ev. Newbies nehmen...aber dann wohl auch eher in JV. Ich war auf ner grossen Schule mit 1700 Schülern, bei uns hattest du keine Chance reinzukommen, wenn du nicht mal nen Back Handspring (google is your friend) konntest....das war so die Mindestanforderung. Wir waren auch die besten im State, von daher war das Niveau auch sehr hoch.
If a man does not keep pace with his companions, perhaps it is because he hears a different drummer. Let him step to the music which he hears, however measured or far away. (Henry David Thoreau)
Buu-Frau, Spassbremse und Bedenkenträgerin vom Dienst. Anscheinend auch reif für eine Therapie, doch mir wurde nie gesagt für welche.
http://a-stranger-in-iceland.blogspot.com <- ein Hobbit in Mittelerde

Mariea10
ist öfter hier
Beiträge: 43
Registriert: 08.06.2012, 19:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: sport in den USA

Beitragvon Mariea10 » 29.08.2012, 20:35

Dann muss ich das bis dahin wohl noch üben xD danke
Nach einer Reise ist vor der Nächsten.

Bagpacker 13/14- Ready for take off ! <3

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: sport in den USA

Beitragvon Tiffy » 30.08.2012, 11:10

Es kann auch sein, dass du das gar nicht machen kannst.
An meiner Schule war es so, dass die Try Outs schon so im Juni waren und über den Sommer dann Trainibgscamps. Da könntest du ja dann gar nicht am Try Out teilnehmen... An meiner Schule wurde da auch für ATS keine Ausnahme gemacht. Kann bei dir natürlich anders sein, aber wollte es nur mal gesagt haben.

Mariea10
ist öfter hier
Beiträge: 43
Registriert: 08.06.2012, 19:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: sport in den USA

Beitragvon Mariea10 » 30.08.2012, 16:17

Oh hm okai, ich mach sowiso so gut wie alles an sport, also wär das auch nicht so schlimm... danke :)
Nach einer Reise ist vor der Nächsten.

Bagpacker 13/14- Ready for take off ! <3

emmaausbehrungen
ist neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 14.08.2012, 14:22
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: sport in den USA

Beitragvon emmaausbehrungen » 31.08.2012, 10:44

oh mensch, ich bin eigentlich nicht so sportlich und habe riesige angst vor diesen tryouts. ich renne sehr gerne und vor allem schnell, der ausdauertyp bin ich nicht so, aber schnell bin ich! nur leider gibt es dafür bestimmt keine richtige sportgruppe.
mhm, mal sehen ._.

liebe grüße (:

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: sport in den USA

Beitragvon Tiffy » 31.08.2012, 12:08

Wieso sollte es dafür nicht geben? Leichtathletik wird es wohl an jeder Schule geben und da hat man normalerweise auch keine Try Outs... Je nachdem wie deine Leistungen sind bist du eben bei den Varsity Meets oder bei den JVs ;)

Benutzeravatar
miss.random
wohnt im Forum
Beiträge: 2283
Registriert: 01.11.2007, 22:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF | Nordplys
Jahr: 06/07 | 14
Land: USA, Georgia | Island
Wohnort: Land of ice and snow

Re: sport in den USA

Beitragvon miss.random » 31.08.2012, 19:47

Es gibt Track&Field! Dort muss man oft kürzere Distanzen schnell rennen oder Cross Country, lange Distanzen. Beide sind oft (besonders Cross Country) ohne jegliche Try Outs. :)
If a man does not keep pace with his companions, perhaps it is because he hears a different drummer. Let him step to the music which he hears, however measured or far away. (Henry David Thoreau)
Buu-Frau, Spassbremse und Bedenkenträgerin vom Dienst. Anscheinend auch reif für eine Therapie, doch mir wurde nie gesagt für welche.
http://a-stranger-in-iceland.blogspot.com <- ein Hobbit in Mittelerde

Benutzeravatar
EinReh
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 12.08.2012, 15:54
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: sport in den USA

Beitragvon EinReh » 01.09.2012, 20:52

Wie ist das eigentlich mit Kampfsport? Machen die sowas auch? Taekwondo, Judo, Karate......? Würde mich echt mal interessieren.
Bild

Benutzeravatar
Sascha
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2012, 20:12
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: sport in den USA

Beitragvon Sascha » 03.09.2012, 17:17

Hat man eigentlich eine Chance ins Football-Team reinzukommen?
Ich hab jetzt sehr viel gelesen, das die Tryouts halt schon vor den Ferien sind und das man überhaupt keine Chancen hat als ATS.

Zu mir: Ich spiele hier auch und bin aufjedenfall nicht schlecht. 5-6mal die Woche Training ist kein Problem für mich. Ich trainiere hier jeden Tag (zwar nicht nur Football aber naja).


Social Media

       

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast