Hawaii

In diesem Forum findest Hilfe und Antworten zu einzelnen Staaten und Regionen.
Elo

Chillen...auf Hawaii und in LA...???!!!

Beitragvon Elo » 14.07.2006, 17:57

Glückspilz!

@Faby: Wenn du Badeurlaub machst ist es natürlich egal, ob du in LA oder auf Hawaii bist.

Aber wenn du wie ich ZB gerne noch das "Inselinnere" erforschen möchtest, Vulkane anschauen, durch den Regenwald wandern,..
dann ist es nicht egal.
Ist eigentlich immer so. Wer nur baden will, dem ists eigentlich egal ob er nach Italien oder Spanien geht, prinzipiell gesehen.

Aber ich muss sagen dass Hawaii wirklich sehr sehr sehr touristisch ist.

Auf Kaua'i, einer hawaiischen Insel, gehören fast alle Strände reichen Amerikanern, die dann 2 mal im Jahr da hin gehen, sonst sind die eben unbenutzt.
Das ist der Nachteil an Tourismus, also damit meine ich nciht die Blokade der Strände sondern, dass die Natur eben ziemlich drunter leider muss, oft auch die wirklich einheimische Bevölkerung, auf Hawaii dei alten Ppolynesier.

t.cola
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 972
Registriert: 19.12.2005, 19:22

Beitragvon t.cola » 14.07.2006, 18:44

Mein Patenonkel war mal mit seiner Frau und seiner Tochter da und die meinten alle drei, dass das ger net so toll ist, wie es sich alle vorstellen!

caraboum
ist jeden Tag hier
Beiträge: 68
Registriert: 26.01.2006, 03:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: quebec/kanada
Kontaktdaten:

Beitragvon caraboum » 14.07.2006, 20:21

ich war mit Ef diesen märz in hawaii und war eigentlich sogar relativ enttäuscht. klar war es schön, aber irgendwie dann auch wieder so wie überall :wink:
noch dazu hat es wirklich jeden tag geregnet, also son richtiger regen, wo du mit schirm von oben bis unten nass bist*lolll* und am strand waren wir auch echt nich so oft.
natürlich habe ich was vom regenwald gesehen, pearl habour :o , vulkane und sonen witzigen polynesischen kulturpark :mrgreen: , aber ich würde da niemals wieder hinwollen. einfach viel zu teuer und ich würde echt niemanden empfehlen ein jahr dorthin zu gehen, da es echt nicht so viel zu tun gibt :wink: ich meine is doch viel cooler nach kanada oder so zu gehen :jumper:

InuYasha
gehört zum Inventar
Beiträge: 1129
Registriert: 14.02.2004, 12:41
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS = )
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien -> Amazonas -> Manaus
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Chillen...auf Hawaii und in LA...???!!!

Beitragvon InuYasha » 15.07.2006, 00:00

~*Lemony*~ hat geschrieben:
Und die Kultur auf Hawaii ist sehr interessannt, lieder leben dort zu 95 Prozent Amerikaner, deshalb fürhlt man sihc da ja fast wie im Rest der USA:

~*Lemony*~ hat geschrieben:Aber ich muss sagen dass Hawaii wirklich sehr sehr sehr touristisch ist.


ich find das wiederspricht sich leicht..
Am Ziel deiner Wünsche wirst du jedenfalls
eines vermissen: dein Wandern zum Ziel
Bild

Benutzeravatar
zimtstern
wohnt im Forum
Beiträge: 2584
Registriert: 04.02.2007, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2008|2016
Land: England|Spanien
Wohnort: Hamburg

Beitragvon zimtstern » 05.05.2007, 18:00

Ich würde lieber in die richtige USA, einfach um die Möglichkeit zu haben wirklich Amiland kennen zu lernen. Natürl ist Hawaii ein State und alle States haben viele Besonderheiten, aber Hawaii kommt mir nicht wie die USA vor, kompliziert... Am liebsten wäre mir eh ein Staat mitten in den USA wie Kentucky, Missouri oder Kansas. Bietet Explore America (oder wie diese Reisegesellschaft heißt) eig Hawaii an? Für 2 Wochen wäre das näml schon wahnsinnig interessant. Ich denke nach California oder Florida kommt man in seinem Leben schon nochmal, aber Hawaii eher nicht :wink:

ich glaube map bietet auf jeden fall hawaii an.
"we are all golden sunflowers inside."
Allen Ginsberg

Benutzeravatar
Dome
wohnt im Forum
Beiträge: 2070
Registriert: 18.03.2007, 16:46
Geschlecht: männlich
Organisation: Eurovacances/Nacel
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Arden, NC, USA
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Beitragvon Dome » 05.05.2007, 18:40

caraboum hat geschrieben: aber ich würde da niemals wieder hinwollen. einfach viel zu teuer


Was hats denn gekostet,wenn man fragen darf? Ich spiel nämlich mit dem Gedanken, während meines ATJ vielleicht eine Woche Hawaii zu gehen, falls es angeboten werden sollte^^
31.03.07 - VBT Stuttgart
28.04.07 - ??? in Heidelberg
13.-15.07.07. - Eingesperrt in Nürnberg :mrgreen:
Bild

MuNd
ist jeden Tag hier
Beiträge: 56
Registriert: 22.01.2007, 20:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 06/07 und 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: NE, USA (ATJ) und Chile (FSJ)
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon MuNd » 05.05.2007, 20:58

Ich war zwar ni gewesen, aber der andre ATS aus meiner Schule und son Prospekt hab ich auch bekommen. Es kostet um die naja ich wuerde sagen $1800 + Taschengeld
Bild

Bild

Benutzeravatar
Dome
wohnt im Forum
Beiträge: 2070
Registriert: 18.03.2007, 16:46
Geschlecht: männlich
Organisation: Eurovacances/Nacel
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Arden, NC, USA
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Beitragvon Dome » 05.05.2007, 22:12

LOL, wie überteuert^^
31.03.07 - VBT Stuttgart
28.04.07 - ??? in Heidelberg
13.-15.07.07. - Eingesperrt in Nürnberg :mrgreen:
Bild

MuNd
ist jeden Tag hier
Beiträge: 56
Registriert: 22.01.2007, 20:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 06/07 und 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: NE, USA (ATJ) und Chile (FSJ)
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon MuNd » 07.05.2007, 03:49

Dome hat geschrieben:LOL, wie überteuert^^

auf jeden Fall!! :goebel: Deswegen bin ich auch ni mit.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Flubble
gehört zum Inventar
Beiträge: 1257
Registriert: 29.12.2002, 13:04
Kontaktdaten:

Beitragvon Flubble » 07.05.2007, 10:31

t.cola hat geschrieben:Mein Patenonkel war mal mit seiner Frau und seiner Tochter da und die meinten alle drei, dass das ger net so toll ist, wie es sich alle vorstellen!


ich kann dem nur zustimmen...ich war 5 tage auf hawaii, genauer gesagt in honolulu und es war wirklich einfach nur "normal"...klar, es gibt hier und da schöne ruhige eckchen, lange weiße sandstrände mit türkisem meer, hanauma bay etc. aber sowas gibts auch auf vancouver island oder sonst wo....

also nur weil es hawaii ist und traum vieler deutscher ist...naja, ich würd euch empfehlen, dort nicht euer ATJ zu verbringen...urlaub ist trotzdem schön dort :wink: (wo ist urlaub auch nicht schön?!?!)
Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen,
ohne seine Begeisterung zu verlieren....
(Winston Churchill)

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Ark.
Professionals built the Titanic.

Benutzeravatar
AussieRuleZ
wohnt im Forum
Beiträge: 2100
Registriert: 04.06.2007, 15:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11 (Winter)
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasil,Rio Grande do Norte
Wohnort: Rheinlanpfalz gegenüber von Tessa (:
Kontaktdaten:

Hawaii

Beitragvon AussieRuleZ » 04.02.2008, 14:13

Entweder ich habs übersehn oder diesen Theard gibs noch nicht ....wenn es ihn doch gibt bitte schließen


Also...war schon mal jmd von euch in Hawai ? Wenn ja wie war es dort?
Zuletzt geändert von AussieRuleZ am 15.02.2008, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
la patiperra
gehört zum Inventar
Beiträge: 1686
Registriert: 14.11.2007, 20:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS

Re: Hawai

Beitragvon la patiperra » 04.02.2008, 14:37

ich hab ne großcousine die hat mal da gelebt und ich hab extra ne schleimige brieffreundschaft mit ihr angefangen damit sie mich mal einlädt und jetz is sie nach wien gezogen :cry: :lol: xD nein scherz ich schreib ihr nich nur deshalb die is schon ganz nett :mrgreen:

welche orgas vermitteln überhaupt dahin?


Benutzeravatar
DieLina
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 472
Registriert: 09.02.2007, 16:56
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX/PAX
Jahr: 2008/2009
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Kontaktdaten:

Re: Hawai

Beitragvon DieLina » 04.02.2008, 17:36

map vermittelt nach hawaii.
wir btw mit 2 is geschrieben. :wink:

Benutzeravatar
AussieRuleZ
wohnt im Forum
Beiträge: 2100
Registriert: 04.06.2007, 15:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11 (Winter)
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasil,Rio Grande do Norte
Wohnort: Rheinlanpfalz gegenüber von Tessa (:
Kontaktdaten:

Re: Hawaii

Beitragvon AussieRuleZ » 15.02.2008, 22:49

AFS vermittelt auch...

@Gast: Ups :oops:


Social Media

       

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast