Französischunterricht an High Schools?

In diesem Forum findest Hilfe und Antworten zu einzelnen Staaten und Regionen.
Benutzeravatar
Danielle
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 139
Registriert: 17.12.2007, 17:33
Organisation: TravelWorks
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon Danielle » 01.03.2008, 14:30

Ich meinte auch eig nur für meinen :verlegen:

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon Tiffy » 07.03.2008, 16:41

Danielle hat geschrieben:Ich meinte auch eig nur für meinen :verlegen:

ist ja nich schlimm^^


Naja, an meiner High School gibts übrigens KEIN französisch, und ich komme nach Kansas. Aber ich kann Spanisch, Japanisch oder Deutsch wählen^^ Haha.. Naja, also jedenfalls stand bei den Fremdsprachenlehrern eben nur Spanischlehrer (ganz schön viele!!), Japansichlehrer und Deutschlehrer. Naja, aber es gibt nen French-Club und meine Gastschwester meinte, dass sie eig immer dachte, dass es auch Fanzösisch gäbe. Vielleicht ist die Liste der Lehrer ja nich so aktuell ;)

Gast

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon Gast » 20.03.2008, 13:00

ich gehe auf eine public high school und das finde ich auch ganz in ordnung so auch wenn das niveau an einer privat high school besser sein soll. wenn die franz anbieten dann wär das toll dann würde ich das höchste nehmen also VI und zusehen dass ichs dadurch nicht ganz verlerne denn wenn man ja im unterricht auch nur einen text lesen muss kommt man ja wieder ein bisschen rein. Ansonsten nehme ich spanisch und lerne das. =)

Benutzeravatar
Elisabeth Sp.
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 235
Registriert: 18.12.2007, 13:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: TREFF
Jahr: 2oo8/2oo9
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA / Arkansas / Delight
Kontaktdaten:

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon Elisabeth Sp. » 20.03.2008, 13:05

entschuldigung ;) ich habe mcih nciht angemeldet, also ich war gast ;)

äähm bei uns an der schule ist das so dass ich kein franz LK nehmen kann wenn ich nicht das ein jahr franz gemacht habe (oder auf jeden fal ein halbes jahr) manche meinten ja dass sie das nciht hätten aber trotzdem Franz LK nehmen konnten...
Träume nicht dein Leben ...
sondern lebe deine Träume!!
Bild
Bild

Benutzeravatar
DieLina
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 472
Registriert: 09.02.2007, 16:56
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX/PAX
Jahr: 2008/2009
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Kontaktdaten:

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon DieLina » 21.03.2008, 12:30

@die, die franz hatten in usa: redet ihr da "normales" französisch, wie ihr es in der schule gelernt habt, oder gleicht ihr eures dem "ami-französisch" an?

Benutzeravatar
Faby89
wohnt im Forum
Beiträge: 2125
Registriert: 05.06.2006, 01:27
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsdauer: 12 Monate

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon Faby89 » 30.03.2008, 17:46

auf normalem highschoollevel und dem entsprechenden Niveau auf dem die schüler dort (und wahrscheinlich die meißten ATS, jedenfalls ich) sind, spielt das keine große rolle... ich mein, klar die ham nen andern akzent, aber da man ja selbst nicht perfekt spricht fällt das kaum auf... sollte kein prob sein ;)
Nick, mein Hostdad hat geschrieben:We will use a morphing program on the computer and slowly morph your and Sam's picture and keep sending those pictures to Germany, and at the end you look like Sam and we send him home and keep you here!
Sam, mein Hostbrother hat geschrieben:maybe we can adopt you!
Mrs. Meunier, Banddirector hat geschrieben: We'll lock him up in the band dungeons when he leaves.

pupskind

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon pupskind » 30.04.2008, 14:37

oooh man ich hoff mal das es auch als sprachwahl bei meiner highschool deutsch gibt^^ ich will nich noch en jahr französisch machen... un für ne andere sprache interessiere ich mich auch nich wirklich. ich gibs ja zu ich bin seeeeehr sprachfaul... außer wenns um englisch geht :wink: :drei:

Benutzeravatar
Lalelu
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 848
Registriert: 09.01.2008, 15:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Colorado, Pueblo West
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon Lalelu » 02.05.2008, 10:48

pupskind hat geschrieben:oooh man ich hoff mal das es auch als sprachwahl bei meiner highschool deutsch gibt^^ ich will nich noch en jahr französisch machen... un für ne andere sprache interessiere ich mich auch nich wirklich. ich gibs ja zu ich bin seeeeehr sprachfaul... außer wenns um englisch geht :wink: :drei:


Also an meiner High-School gibts kein Deutsch (und die ist eigentlich sogar ziemlich groß). Da gibts nur Spanisch, Italienisch und Französisch. Musst du denn noch unbedingt ne andere Sprache außer Englisch in den USA machen?
Bild

"Wenn wir aber die Welt jenseits des Biertisches nicht mehr als falsch, sondern als anders begreifen, ergibt sich etwas Paradoxes. Es erweist sich dann, dass, von Trivialitäten abgesehen, das Anderssein nicht mehr ins Gewicht fällt, dass wir alle Geschwister sind oder, wenn Sie es vorziehen, Geschöpfe Gottes." - Paul Watzlawick

Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie selbst machen!!!

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon Tiffy » 02.05.2008, 14:52

Lalelu hat geschrieben:
pupskind hat geschrieben:oooh man ich hoff mal das es auch als sprachwahl bei meiner highschool deutsch gibt^^ ich will nich noch en jahr französisch machen... un für ne andere sprache interessiere ich mich auch nich wirklich. ich gibs ja zu ich bin seeeeehr sprachfaul... außer wenns um englisch geht :wink: :drei:


Also an meiner High-School gibts kein Deutsch (und die ist eigentlich sogar ziemlich groß). Da gibts nur Spanisch, Italienisch und Französisch. Musst du denn noch unbedingt ne andere Sprache außer Englisch in den USA machen?

Also.. Wenn du ne andere Sprache als Englisch nehmen musst, dann wird deine Schule mit Deutsch aber nich zufrioeden sein ;) Also deine Deutsche schule..

meine HIgh school ist eher normal und hat 5 deutschlehrer..^^

pupskind

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon pupskind » 04.05.2008, 01:17

kann ich mich trotzdem nich einfach vor französisch drücken un dafür in englisch überragend sein? :mrgreen:

Benutzeravatar
Dome
wohnt im Forum
Beiträge: 2070
Registriert: 18.03.2007, 16:46
Geschlecht: männlich
Organisation: Eurovacances/Nacel
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Arden, NC, USA
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon Dome » 19.05.2008, 04:00

pupskind hat geschrieben:kann ich mich trotzdem nich einfach vor französisch drücken un dafür in englisch überragend sein? :mrgreen:


Ja, kannst du; weil Französisch in den USA zu nehmen, totale Zeitverschwendung ist - gebracht hat es mir rein gar nichts - hab da halt immer Hausaufgaben gemacht^^

Wenn dann würde ich eh nur AP French in Erwägung ziehen.
31.03.07 - VBT Stuttgart
28.04.07 - ??? in Heidelberg
13.-15.07.07. - Eingesperrt in Nürnberg :mrgreen:
Bild

pupskind

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon pupskind » 22.05.2008, 22:53

naja^^ also des ding is ja nur das ich eich garkein franzoesisch haben will... sondern nur englisch und vllt irneine andere "fremdsprache" wie deutsch^^ waer voll toll wenn des moeglich waer da ich franz total hasse... naja werde ich wohl noch sehn :wink:

chne7

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon chne7 » 26.05.2008, 18:37

also mein franz unterricht in den Staaten bestand aus englischen Filmen mit französichen Untertiteln anzugucken. sehr informativ :mrgreen:
aber naja, hab mich hier dannach auch wieder reingefizt :rollsmily:

-anna-
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 412
Registriert: 21.05.2008, 14:35
Geschlecht: weiblich
Jahr: o8/o9
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Louisiana

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon -anna- » 01.06.2008, 19:59

hey ich hab mal ne frage und zwar hab ich hier in deutschland bis jetzt noch kein französisch gehabt kann also so ziemlich kein einziges wort. wenn an meiner high school also französisch angeboten werde würde...gibt es dann auch kurse für solche anfänger wie mich?^^
dont play games with a girl who can play better...

wer kaempft, kann verliere, wer nicht kaempft hat schon verloren...

freu dich ueber was du hast und sei nicht traurig ueber was du nicht hast!!!

geniesse und lebe jeden tag und denk nicht ueber morgen nach ;)

honigmelone
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 289
Registriert: 30.10.2007, 01:34
Jahr: 07/08
Land: USA

Re: Französischunterricht an High Schools?

Beitragvon honigmelone » 01.06.2008, 21:18

klar gibts des :-) french 1 heisst des dann :-)
ich hatte franz in amerika und es so war so einfach, dass selbst ich als franzniete A's hatte. wie scohn gesagt bringt glaub fast nur french AP was, wenn man nich totaler anfänger is.
ich hatte am schluss so ein bisschen nen ammiakzent in franz aber der is wieder weg. und verstanden hab ich die trotz dem zT sehr starken akzent auch ganz gut...


Social Media

       

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast