Kalifornien

In diesem Forum findest Hilfe und Antworten zu einzelnen Staaten und Regionen.
Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Kalifornien

Beitragvon Stefan » 17.05.2007, 18:05

Fragen, Erfahrungsberichte sowie Smalltalk zu Kalifornien kannst Du in diesem Thema loswerden.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

fboys4life
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 650
Registriert: 02.11.2006, 18:53
Geschlecht: männlich
Organisation: GIVE (PPP)
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Dortmund

Beitragvon fboys4life » 18.05.2007, 01:38

yoyoyo guys , ERSTER! naa wer geht noch nach cali? wohin kommt ihr so?

convertere
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 153
Registriert: 04.02.2006, 22:43
Geschlecht: männlich
Organisation: DFSR
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA / Kalifornien

Beitragvon convertere » 18.05.2007, 03:27

Also ich bin schon seit August 06 hier in CA!!!!
War das 1.Semester so ziemlich in der wueste.. Jetzt bin ich im 2.Semester in Long Beach und Unterschied wie Tag und Nacht..

auf jeden fall VIEL besser am Meer, weil man einfac viel mehr machen kann und die bloeden Berge mich nicht mehr trennen von orten wie La, hollywood und vieles mehr..
Leute sind hier aber viel mehr oberflaechlicher..
Jeder hat seine Freunde in den verschiedenen Kursen und ausserhalb der Kurzen ist komplette Funkstille.. Meistens gruesst man sogar den anderen auf dem flur gar nimmer, weil man den ja eh wieder in History z.b. sieht...

Ansonsten is CA super.. Einfach vom Land und den Moeglichkeiten, aber verblueffend was nur mehr als ne 1 Stunde Autofahrt ueber die Berge von Wueste ans Meer anders is.. Wahnsinn...
Auch als Suedkalifornier kann ich sagen, wer Mexiko ueberhaupt net mag, der sollte auf KEINEN FALL Suedkalifornien waehlen.. In meiner 5000-Schueler Schule sind mehr als 60% mexikanisch und sprechen sowohl mexikcan spanisch als auch englisch (bilingual also)...
Auch 20% nehmen bei mir Asiaten ein, aber das liegt eigtl. nur an Long Beach.. Schwarze sind normal..
Weisse sind EXTREM wenige..

Wollte nur mal kurz das mit den Rassen erwaehnen, wel das in Suedkalifonieren nicht grad dem Durchschnitts-Amerika entspricht und jeder auch dann weiss, was auf ihm zukommt, wenn er nach CA geht..
Ansonsten kann ich CA nur empfehlen, aber es ist defintiv NICHT wie im TV, also net durch the OC beeinflussen lassen (lol, was ich eigtl. tat, aber trotzdem net bereude in CA zu sein)..

bis dann und bei weiteren fragen koennt ihr mir gern antworten...

bis dann :wink: :wink:

PS: Der kalifornische slang is der beste.. Is auch viel im TV verbreitet, weil filme halt von Hollywood kommen, aber der is echt mega..
Wir können oft nicht die Situation ändern, aber unsere Einstellung zu dieser Situation.

Bild

Bild

fboys4life
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 650
Registriert: 02.11.2006, 18:53
Geschlecht: männlich
Organisation: GIVE (PPP)
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Dortmund

Beitragvon fboys4life » 18.05.2007, 10:46

wie ist der slang zum beispiel? warste jemals in san jose? wenn ja , wie isses da?

naja ich hab an meiner schule über 70 % asiaten :D

Benutzeravatar
Diskrepanz
gehört zum Inventar
Beiträge: 1668
Registriert: 24.08.2006, 23:48
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Ca
Wohnort: Lk Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Diskrepanz » 18.05.2007, 14:51

ich glaub an meiner schule sind (leider) hauptsächtlich weiße, liegt ja daran, dass ich auf so eine "besondere" Schule gehe, ein bisschen mehr Multi-Kulti kann aber meiner Meinung nach nicht schaden...
ich komm jedenfalls nach Fresno, dass findet man, wenn man von dem Südöstlichsten zu dem Nordwestlichsten Punkt eine Linie zieht, und dann von dem Südwestlichsten zu dem Nordöstlichsten Punkt eine Linie zieht
also quasio ein Kreuz durch Kalifornien, und da, wo die beiden Linien sich treffen, ist Fresno :)
Zwei Stunden Autofahrt, man ist beim Yosemite National Park...
ein anderer ATS der momentan an meiner Schule ist, sagt, er ist jedes Wochenende entweder snowboarden oder surfen ;)
tjoa
meine Gastschwester sagt, es ist sehr trocken, die Luft ist schlecht und im Sommer wird's bis zu 40 - 50 ° C!!!!!! :o :o :o
wie kommt ihr so mit dem Wetter klar?
My hostmum encouraged me to go to the Halloween party as a Dick Chaney in a nun costume, carrying a provocating purse.

My hostdad: "Im not sure whether that's such a good idea. There are three things people here are offened by: Politics, religion & sexuality."
My hostmum: "That's right, I covered all of them."

Benutzeravatar
~rory~
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 647
Registriert: 29.04.2006, 13:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: ehighschool
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA, Santa Clara / CA
Wohnort: OWL

Beitragvon ~rory~ » 18.05.2007, 16:35

joah ... dann reich ich mich auch mal ein :mrgreen: :clown:

Komm' nach Santa Clara :clown:
40 miles südlich von San Francisco :mrgreen:

HoneyBremen
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 171
Registriert: 02.02.2006, 19:34
Geschlecht: weiblich
Organisation: Team!
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon HoneyBremen » 21.05.2007, 04:23

@convertere
du bist in Long Beach?! Ich bin in Redondo Beach! Ist vielleicht 30 min von dir!

-Jasmin-
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 250
Registriert: 08.05.2007, 17:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, ->Rye<- CO
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon -Jasmin- » 07.06.2007, 22:41

ich verbring mein ATJ zwa nich in CA aber ich fahr mit meiner Hostfam zu Christmas nach South San Francisco 15 min von SAN FRANCISCO!^^

kann mir jemand vill. sagen was ich AUFJEDEN FALL besichtigen soll?
und wo kann man am besten shoppen gehn?? :mrgreen:

und wie viel grad sind zu dieser Jahreszeit dort?
muss die ganze zeit California von Phantom Planet hörn!!*lalala* :clown:
the rest is still unwritten....
Mein MyBlog

Benutzeravatar
~rory~
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 647
Registriert: 29.04.2006, 13:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: ehighschool
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA, Santa Clara / CA
Wohnort: OWL

Beitragvon ~rory~ » 07.06.2007, 23:18

also ich komme ja nach santa clara ^^
das is da ja ganz in der nähe :mrgreen:

ich weiß die genauen temperaturen , die mri meine hostma geschickt hat gar nicht mehr ^^ aber auf jeden fall waren sie nicht wie der deutsche winter ^^

so um die 15 durchschnitt .. aba auch mal wärmer oder kälter ^^ frieren tuts so gut wie nie

direkt in SF meist etwas kälter wegen dem wind vom meer :wink:

mhmm was musst du sehn :D
also das sind nur ein par punkte , die an SF sehenswert sind ^^
- Golden gate bridge ( wer kennt sie nich :P )
- Fisherman's warf
- pier 39
- Alcatraz
- Cabel cars fahren *g*
- Lombad street ( diese mega kurvenreiche straße :D :mrgreen: )
- china town


*lach* so mgher fällt mir jetzt nicht ein ^^ aber ich denke deine hostma arrangiert eh ne tour oder so *g* :mrgreen: :clown:

liebe Grüße

-Jasmin-
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 250
Registriert: 08.05.2007, 17:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, ->Rye<- CO
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon -Jasmin- » 07.06.2007, 23:51

@~rory~ daaankee schööön!^^

ja das hab ich mir auch schon alles vorgenommen aber auf sone tour hätt ich mal absolut keine lust :
a. ist sowas ziemlich teuer
b. will ich unabhängig sein und was mit meiner ma erleben
c. kann mir ein touri führer wahrscheinlich genau so viel sagen wie so ne omi!^^ :clown:

ich muss jetzt mal ganz beschämt fragen was is den eig. dieses fishermans warf???
the rest is still unwritten....

Mein MyBlog

Benutzeravatar
CapriSun08
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 411
Registriert: 09.03.2006, 18:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: Au - Pair /Uni
Jahr: 07/08/11/13
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: UK/ PT/CHL

Beitragvon CapriSun08 » 08.06.2007, 11:44

fboys4life hat geschrieben:wie ist der slang zum beispiel? warste jemals in san jose? wenn ja , wie isses da?

naja ich hab an meiner schule über 70 % asiaten :D



Kommst du nach San Jose? Die Schwester von ner Freundin von mir wohnt da, die ist auch Asiatin :mrgreen:

convertere
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 153
Registriert: 04.02.2006, 22:43
Geschlecht: männlich
Organisation: DFSR
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA / Kalifornien

Beitragvon convertere » 08.06.2007, 15:49

@ alle die nach Kalifornien gehen

Da ich schon so gut wie jede Beach City in Suedkalifonieren abgestottert hab, kann ich euch sagen, dass ihr UNBEDINGT San diego sehen muesst, un Hunington beach und Laguna Beach sind auch wunderschoen..

LA is ueberhaupt net das, was man im Fernsehen sieht.. viele "ghettos" und total unsichere gegend. War 2x dort und nie mehr wieder :goebel: :goebel:
hollywood war ok, aber auch net grad atemberaubend, aber san diego muss ein Muss sein, is total schoen und besonders Laguna Beach und Hunington Beach :wink: :wink:

Waere aber auch ger San francisco gegangen, aber is halt zu weit weg, aber hab auch gehoert, dass das so ungefaehr schoen is wie San Diego hier in Suedkalifornieren, aber ka, war ja da noch nicht..
Wir können oft nicht die Situation ändern, aber unsere Einstellung zu dieser Situation.



Bild



Bild

Benutzeravatar
~rory~
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 647
Registriert: 29.04.2006, 13:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: ehighschool
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA, Santa Clara / CA
Wohnort: OWL

Beitragvon ~rory~ » 09.06.2007, 00:24

-Jasmin- hat geschrieben:@~rory~ daaankee schööön!^^

ja das hab ich mir auch schon alles vorgenommen aber auf sone tour hätt ich mal absolut keine lust :
a. ist sowas ziemlich teuer
b. will ich unabhängig sein und was mit meiner ma erleben
c. kann mir ein touri führer wahrscheinlich genau so viel sagen wie so ne omi!^^ :clown:

ich muss jetzt mal ganz beschämt fragen was is den eig. dieses fishermans warf???


also ich meinte mit tour , dass deine gastmutter sich nen plan macht , wasse dir/euch zeigen will , weil sie sich da ja mit sicherheut auskennt :) :) nicht sone touristen tour mit führer :D *g*

ka .. so richtig weiß ich das auch nich ... das is halt am meer sone straße / gasse nehm ich mal an mit gaanz viele fish restaurants :D und da liegen diese dicken seerobben im meer auf so holzinseln :D :D ka ob das stimmt , aber so hab ichs zumindest mal im tv gesehn :P

Benutzeravatar
Diskrepanz
gehört zum Inventar
Beiträge: 1668
Registriert: 24.08.2006, 23:48
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Ca
Wohnort: Lk Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Diskrepanz » 09.06.2007, 23:49

Mal ne Frage an die, die weg waren / sind:
Wie sieht das in Kalifornien eigentlich mit dem Slang etc. aus?
Ich meine, auch pronounciaton etc.
Reden die eher schnell, eher langsam usw.
:D
My hostmum encouraged me to go to the Halloween party as a Dick Chaney in a nun costume, carrying a provocating purse.

My hostdad: "Im not sure whether that's such a good idea. There are three things people here are offened by: Politics, religion & sexuality."
My hostmum: "That's right, I covered all of them."

Benutzeravatar
Caro :]
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 114
Registriert: 16.06.2007, 13:34
Geschlecht: weiblich
Organisation: iE !
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA;OHIO!

Beitragvon Caro :] » 16.06.2007, 15:36

ich war grad in cali für 2 wochen^^
und der slang is soo cool :) des war wie im paradies wenn ich hier in deutschland iwie amerikanisch im stimmengewirr hör, folg ich dem als wär ich davon besessen :P wahrscheinlich bin ich es auch. der slang macht mich voll glücklich :D ich weiß au nich wieso


Social Media

       

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast