High School Year ? bei Englisch 5 ?

Diese Forum ist für die Eltern von Austauschschülern gedacht. Sie plagen meist ganz andere Probleme/Fragen als die der Austauschschüler. Um diese geht es hier. Schüler schreiben bitte soweit möglich in die anderen Foren.
Forumsregeln
Dies ist das Elternforum. Wie der Name schon sagt, sollen hier vorangig Eltern schreiben. Überlege als ATS daher bitte dreimal, ob Du einen Beitrag hier schreibst!!
SarahS
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3987
Registriert: 05.12.2008, 12:50
Organisation: Uni/Erasmus
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England, Lincolnshire, Caistor

Re: High School Year ? bei Englisch 5 ?

Beitragvon SarahS » 22.03.2013, 07:31

kurzerschmidt hat geschrieben:Nun muss ich nur noch die Schule überzeugen, das es nicht auf dem Zeugnis erscheint.

Also das kannst du vergessen, das geht rechtlich nicht. Wenn ein Schüler einen Nachteilsausgleich bekommt, dann muss das auch im Zeugnis stehen, sonst ist es den anderen Schülern gegenüber unfair. Die einzige Möglichkeit ist, dass er eben keinen Nachteilsausgleich in Anspruch nimmt, dann steht auch nichts im Zeugnis.
Bild

Bild

Canadien_eh
ist jeden Tag hier
Beiträge: 92
Registriert: 14.04.2009, 23:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: IST
Jahr: 97/98, 04/05
Land: Kanada, Spanien

Re: High School Year ? bei Englisch 5 ?

Beitragvon Canadien_eh » 03.04.2013, 22:24

Ich habe jetzt nicht alle vier Seiten Beiträge gelesen, aber es ein Trugschluss zu glauben, dass die Englisch-Note viel mit den tatsächlichen Kenntnissen zu tun hat. Wer in Deutschland eine 5 hat, aber im Gastland aufgeschlossen ist, drauf los plappert und sich gut einlebt, wird auch in der Schule klar kommen. (Hatte in der 10. auch einen blauen Brief in Englisch und in Kanada fast 80 Prozent.) Umgekehrt heißt es nicht, dass man nach einem ATJ automatisch eine gute Englisch-Note hat. Bei mir im LK kamen damals mehr als die Hälfte aus dem Ausland zurück - und haben zum Teil trotzdem 4en oder 5en geschrieben, weil es eben auch um Textinterpretation ging etc. und nicht nur um die reinen Englischkenntnisse. Der Unterricht war auf fast auf muttersprachlichem Niveau und Deutsche schreiben ja im Deutschunterricht auch nicht automatisch gute Noten.


Social Media

       

Zurück zu „Elternforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast