Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Meinungen und Erfahrungen zu into, sowie andere Forenmitglieder, die mit into fahren, findest Du in diesem Forum.

Was ist deine Erfahrung mit into?

hab gutes gehört
69
35%
hab gutes erlebt
29
15%
hab schlechtes gehört
40
20%
hab schlechtes erlebt
21
11%
kenn ich nicht
38
19%
 
Abstimmungen insgesamt: 197

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Tiffy » 23.10.2009, 20:56

Mary[: hat geschrieben:ich fahre 2o1o/2o11 auch mit into.
ich kann halt noch nicht viel sagen aber bis jetz läuft alles super. die mitarbeiter sind supernett und haben sogar meine nervige mutter ausgehaltn ;]
hab die orga empfohlen bekommen vom sohn dessen vater ein hohes tier beim landesschulrat ist.
ich hab mich auch schon mit ein paar retournees von into per mail oder persönlich unterhalten. und die haben auch keine probleme ghabt.
sicher es können mal probleme auftreten. aber das kann dir bei jeder orga passieren, auch bei ayusa oder yfu.

Ich hatte auch ne gute Zeit mit into!
Und durch mich gehen jetzt auch ein paar Kinder von Arbeitskollegen meines Vater mit denen :lol: Hab ich jetzt mal so mitbekommen.. Find ich lustig, ich wusste gar nich, dass er über sowas bei der Arbeit redet :)

Gast

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Gast » 24.10.2009, 13:25

ich denke für u.s.a. ist into ziemlich gut weil dass glaube ich auch ihr hauptbein ist.. für england kann ich sagen - shit.

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Tiffy » 24.10.2009, 14:03

Gast hat geschrieben:ich denke für u.s.a. ist into ziemlich gut weil dass glaube ich auch ihr hauptbein ist.. für england kann ich sagen - shit.

Ja ich hab auch schon ziemlich viel schlechtes über into in England gehört... Aber naja, man braucht immer Glück, aber man sollte sich wohl auch nach anderen Orgas umgucken.

mella.loves.england
ist jeden Tag hier
Beiträge: 56
Registriert: 10.11.2008, 21:05

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon mella.loves.england » 08.11.2009, 01:05

Gast hat geschrieben:für england kann ich sagen - shit.


warum?

ich hatte mein bewerbungsgespräch, das war total entspannt und nett. ich bin immer noch in lockerem e-mail kontakt mit meiner interviewerin und konnte/kann sie alles fragen, was so ansteht.
was jetz kommt weiß ich nicht, aber ich hab n gutes gefühl.

bei jeder organisation kann alles schieflaufen. das hängt von so vielen faktoren ab. stresst euch nicht. seid optimistisch und versucht, alles, zu meistern. es wird so oder so eine tolle erfahrung.

Gast

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Gast » 08.11.2009, 15:11

mella.loves.england hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:für england kann ich sagen - shit.


warum?

ich hatte mein bewerbungsgespräch, das war total entspannt und nett. ich bin immer noch in lockerem e-mail kontakt mit meiner interviewerin und konnte/kann sie alles fragen, was so ansteht.
was jetz kommt weiß ich nicht, aber ich hab n gutes gefühl.

bei jeder organisation kann alles schieflaufen. das hängt von so vielen faktoren ab. stresst euch nicht. seid optimistisch und versucht, alles, zu meistern. es wird so oder so eine tolle erfahrung.


mit dem bewerbungsgespräch und dem email kontakt wars bei mir auch so. in vorbereitung ist into ja auch echt gut meiner meinung nach.
aber wenn ich schon hier sehe ich will wechseln und die andere in meiner stadt auch und meine local rep bekommt nichts auf die reihe. die eltern der anderen ats haben schon bei dem hauptbüro angerufen weil wir bestimmt schon nen monat jetzt warten und die machen nur vorwürfe. suuuuuper arbeit!
achso und beim london camp, vieel spaß! suuuper hotel, ich musste mit 2 anderen mädchen (wildfremden mädchen) in einem 2 bett zimmer schlafen. wow! klasse!
hab auch seit dem ich hier bin nichts mehr gehört von denen.
aber naja. jeder soll seine eigenen erfahrungen machen. ich hab auch positiv aufs atj geblickt ich bin nicht gestartet und hab gesagt das wird scheiße und die familie ist crab und so. aber naja dank der tollen arbeit...
ich würde empfehlen wenn man nach england geht es selbst zu organisieren weil alle großen orgas irgendwie scheiße sind für england insgesammt..

mella.loves.england
ist jeden Tag hier
Beiträge: 56
Registriert: 10.11.2008, 21:05

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon mella.loves.england » 12.11.2009, 22:06

@Gast:

Dem hab ich natuerlich nichts entgegenzusetzen - du hast es erlebt. ich bin trotzdem zuversichtlich. ;)

Tillus go to GB
ist neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 14.12.2009, 20:11
Organisation: mh das steht noch net fest;P
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: GB oder irland

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Tillus go to GB » 14.12.2009, 20:29

jo ich wolte mal fragen ob es hier leute gibt die in england irland oder englang mit into waren ich entscheide nähmlich zwischen den dreien und weiß noch net welche ich nehmen soll könnt ihr mir vlt helfen
Scotland, Ireland or GB I don´t know

ingaohio
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06.12.2009, 23:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: into
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon ingaohio » 22.12.2009, 23:06

ich bin momentan mit Into in den USA. Ich kann mich auch gar nicht ueber die Organisation beklagen, die fuenf Tagen in New York waren richtig guut.
Eine Sache fand ich aber nicht allzu gut. Ich hab den letzten Abflugtermin gehabt, das heisst die Gastfamilie einen Tag vor Abflug bekommen. Ich hab zwar voher gewusst das sowas passieren kann aber fuer uns Austauschschueler ist das echt nicht das beste weil man in die schule kommt wenn das semester schon angefangen hat und es schwerer ist Anschluss zu finden aber mir gehts trotzdem gut hier und ich finds schade dass ich in einem monat wieder zu hause bin

Benutzeravatar
Appleheart
ist öfter hier
Beiträge: 44
Registriert: 22.07.2009, 14:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kompass
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: England
Wohnort: Dortmund

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Appleheart » 11.01.2010, 13:59

Inkompetent, unvorbereitet, desinteressiert am Bewerber selber und falsch informiert über das Land und den Schulablauf.
Entweder into vermittelt nach England nur an die schlechtesten Schulen und Familien oder das Bild über die Gewohnheiten dort wurde weit verfehlt.
Das kann ich von meinem Bewerbungsgespräch berichten.

Aber dennoch hat ja jeder andere Empfindungen, bin mal gespannt,
was eine Mitschülerin aus meiner Parallelklasse erzählt, die geht nämlich für 6 Monate mit into nach England.

Wenn noch jmd wissen möchte, weswegen ich into definitiv ablehne, kann derjenige sich gerne bei mir melden.
Man muss hier ja nicht so schlechte Propaganda darstellen. (;

Best regards! c:
Bild

Isi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 52
Registriert: 17.01.2010, 13:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: Step In
Jahr: 2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Griffith, NSW, Australia
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Isi » 20.01.2010, 13:46

Ich will eigentlich nach England, hab sogar schon den Vertrag von Into zugeschickt bekommen.
Jetzt lese ich aber eigentlich nur schlechtes über Into in England.

Was waren eure Erfahrungen mit Into in England?

Und es wäre lieb wenn wirklich nur Engländer antworten könnten, denn die anderen Länder haben ja auch nicht so eine schlechte Kritik abbekommen.


Das Vorstellungsgespräch und alles hatte ich schon, das fand ich auch gut aber die meisten sagen, dass das bei ihnen auch noch gut war und in England dann das erwachen...

Lg Isi

Juuly
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2010, 20:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 10|11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Juuly » 22.01.2010, 20:50

Ich bin seit September angenommen und hab bis jetzt eigentlich nur gute Erfahrungen mit into gemacht :D

caroträumtvonLondon

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon caroträumtvonLondon » 29.01.2010, 19:57

ich fahre auch mit into nach England..und jetzt bin ich wirklich ein wenig nervös geworden...auf einmal höre ich so viel schlechtes *seuftz*

Aber ich sehe das jetzt mal ganz zuversichtlich...es kommt ja auch immer daruf an, wie die familie, die schule und so ist....von daher^^

@ isi, villeicht sehen wir uns ja bei den orientation camp in london xD

Isi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 52
Registriert: 17.01.2010, 13:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: Step In
Jahr: 2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Griffith, NSW, Australia
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Isi » 01.02.2010, 22:09

caroträumtvonLondon hat geschrieben:ich fahre auch mit into nach England..und jetzt bin ich wirklich ein wenig nervös geworden...auf einmal höre ich so viel schlechtes *seuftz*

Aber ich sehe das jetzt mal ganz zuversichtlich...es kommt ja auch immer daruf an, wie die familie, die schule und so ist....von daher^^

@ isi, villeicht sehen wir uns ja bei den orientation camp in london xD


hey, hast du dich schon verbindlich angemeldet?
also ich habe heut Into meine Absage geschickt...auch wenn es mir schwerfiel und ich lange drüber nachgedacht habe.
Aber ich wünsche dir ganz viel Spaß und tolle Erfahrungen in England :)
Hast du sozusagen einen Regionswunsch abgegeben?

Gast

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon Gast » 02.02.2010, 21:03

Isi hat geschrieben:
caroträumtvonLondon hat geschrieben:ich fahre auch mit into nach England..und jetzt bin ich wirklich ein wenig nervös geworden...auf einmal höre ich so viel schlechtes *seuftz*

Aber ich sehe das jetzt mal ganz zuversichtlich...es kommt ja auch immer daruf an, wie die familie, die schule und so ist....von daher^^

@ isi, villeicht sehen wir uns ja bei den orientation camp in london xD


hey, hast du dich schon verbindlich angemeldet?
also ich habe heut Into meine Absage geschickt...auch wenn es mir schwerfiel und ich lange drüber nachgedacht habe.
Aber ich wünsche dir ganz viel Spaß und tolle Erfahrungen in England :)
Hast du sozusagen einen Regionswunsch abgegeben?



oh warum hast du dich abgemeldet, wenn ich fragen darf? Jetzt wegend der doch eher negativen meinungen?
Ja ich habe mich verbindlich angemeldet^^
das mit den regionswunsch, hat mich ein wenig verwirrt da es ursprünglich hieß dass sowas für england nicht möglich ist, aber im nachhinein doch xD also habe ich regionen in einem extra brief angegeben. Zuerst Middelsex^^ mal sehen was wird

Benutzeravatar
sarahxpeace
ist öfter hier
Beiträge: 20
Registriert: 12.10.2010, 16:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 2011
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Schottland

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu into

Beitragvon sarahxpeace » 12.10.2010, 16:20

Hey, Ich fahre 3 Monate nach Schottland. Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen hat. Wäre nett wenn sich jemand meldet (:
lg Sarah


Social Media

       

Zurück zu „into“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast