:o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Meinungen und Erfahrungen zu into, sowie andere Forenmitglieder, die mit into fahren, findest Du in diesem Forum.
Benutzeravatar
*lea*
wohnt im Forum
Beiträge: 2030
Registriert: 22.08.2007, 15:24
Geschlecht: weiblich
Jahr: 08/09|12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon *lea* » 16.04.2009, 22:12

LadySmiley hat geschrieben:Übrigens schneit es in den nördlichen Staaten der USA auch heftig...

genau das denke ich mir immer wenn wieder jemand ankommt und nen extra thread eröffnet nur um dann mitzuteilen dass er "auf keinen fall nach alaska möchte weil es da ja so kaaaalt ist!" und sowas will austauschschueler sein? ich meine man kann sich ja mit seiner gebietswahl einschraenken und auch ein ats ist nicht vollkommen ( :wink: ) aber dann soll man doch bitte ein anderes land als die usa waehlen od sich von vornherein klar sein, dass man in den usa auch nach alaska kommen kann (auch wenn da die chance bei den meisten orgas nicht so groß ist glaube ich, od?).
und wer weiß wenn man sich erstmal drauf einlaesst, dann mag man vllt irgendwann sogar die Kaelte, oder man fühlt sich dort so wohl, dass man über solche kleinigkeiten hinwegsieht und sich freut so tolle menschen kennengelernt zu haben?!
so ich mach jetzt schluss (bin nur grade leicht genervt dass immer wieder das gleiche thema aufkommt...)

Auch aus Steinen, die uns in den Weg gelegt werden, laesst sich etwas schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)
03.01.08 - Massenmörder in Frankfurt| 29.03.08 - Rot in Mannheim

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon Jordan » 16.04.2009, 22:19

Gast hat geschrieben:
michellegoesusa hat geschrieben:
steffi.goes.to? n.e. hat geschrieben:jaa man kann mit jeder orga eig nach alaska kommen.


Stimmt nicht, bei meiner Orga (Open Door International) z.B. nicht und bei STS auch nicht ;)


tut mir schrecklichst leid. da steht ja nicht irgendwie 'eig.' bei mir oder so.


Bist du steffi.goes.to? n.e. oder "nur" der intelligente Gast? :roll:
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Benutzeravatar
leaSUNSHINE
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 316
Registriert: 15.04.2009, 02:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: into
Jahr: o9|1o
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: usa|CA|lakeside :)))

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon leaSUNSHINE » 16.04.2009, 22:54

dankeseehr :)
tschuldigung für das dumme thema aber ich wusste es eben nicht.. also iwier hat gesagt into schikkt vor allen nach texas??

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon Jordan » 16.04.2009, 23:00

Never said that! Ich habe gesagt, das viele ATS nach Texas und Michigan kommen. Schau doch mal die Links an. Da siehst du wo wieviele ATS platziert wurden...

Und da ich heute einen sozialen Tag habe, gebe ich dir die Links nochmal...dass du sie gleich hast.

Schaust du hier :)
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Benutzeravatar
michellegoesusa
gehört zum Inventar
Beiträge: 1092
Registriert: 10.01.2009, 22:56
Geschlecht: weiblich
Organisation: ODI/iE
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Florida

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon michellegoesusa » 16.04.2009, 23:03

Gast hat geschrieben:
michellegoesusa hat geschrieben:
steffi.goes.to? n.e. hat geschrieben:jaa man kann mit jeder orga eig nach alaska kommen.


Stimmt nicht, bei meiner Orga (Open Door International) z.B. nicht und bei STS auch nicht ;)


tut mir schrecklichst leid. da steht ja nicht irgendwie 'eig.' bei mir oder so.


Muss es dir gar nicht :mrgreen: Haha... Man, ich hab es doch einfach nur gesagt, ich wollte dich nicht belehren oder so ^^ :roll: Dafür steht der Smiley hier -> ;)
:D
Promise yourself to live your life as a revolution and not just a process of evolution. - Anthony J. D'Angelo

Benutzeravatar
leaSUNSHINE
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 316
Registriert: 15.04.2009, 02:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: into
Jahr: o9|1o
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: usa|CA|lakeside :)))

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon leaSUNSHINE » 16.04.2009, 23:57

danke.. das war echt sehr sozial xDD ^^..
♥♥♥

Benutzeravatar
Mysla
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3142
Registriert: 08.10.2007, 05:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon Mysla » 17.04.2009, 01:32

Mmmh...
muss nur einmal kurz meinen Unmut loswerden, dann verschwind ich wieder...

Wieso ist es so wichtig, wo man hinkommt. Okay, ich brauch nix sagen, ich hab mir sogar die Schule ausgesucht. Aber eigentlich auch nciht, denn das habn meine Eltern getan, damit sie beruhigt sind. Mir war das egal.

Andere ATS, die mit YFU oder AFS gehen, koennen sogar nur sehr indirekt Einfluss darauf nehmen, in welches Land sie ueberhaupt gehen... Und nur wegen Kaelte in ein Staat nicht wollen, von dem du ueberhaupt nicht weisst, wie kalt er denn tatsaechlich ist? Kannst du Schifahren? Das wuerde mich wirklich mal interessieren. Denn ich habe noch keinen getroffen, der schonmal Schifahren war, und dem es so gar nicht gefallen hat.
Und wenn es dir doch so ergangen ist: 1. man wird auch in Alaska nicht jeden auf Schiern durchn Tiefschnee in die Schule fahren muessen. (Ich kenn mich nicht aus, aber da hats im Zweifel nur stellenweise, wenn ueberhaupt so hohe Berge, oder? :oops: )
2. Vllt machts dir dann ja Spass?

Das ATJ ist dazu da um neue Dinge auszuprobieren. Um aus der eigenen "Comfort zone" mal rauszugehen.

Nun reg ich mich nicht mehr auf, kann ja eh nix aendern :( :wink:
Aber vielleicht sollte ich ein Zitat (ein sehr gutes, wie ich finde) meiner Kusine noch hier aufschreiben:

(Vorab: meine Kusine wohnt in NZ seid einigen Jahren, sie mags dort, sie ist mit ihrer FAmilie dort und wirklich gluecklich. Nur die detusche Verwandtschaft nervt zum Teil mit ihren dummen Spruechen a la: "Oh, wie toll, ihr habts geschafft. Ihr habt euch abgesetzt. Ja, haetten wir das auch mal gemacht. Ach, NZ muss so herrlich sein!")

Meine Kusine darauf: "Ja, Neuseeland ist wunderbar. Aber es ist nicht besser als anderswo. Nur anders. Anders scheisse. Ueberall ist's scheisse"

[bitte nicht zu woertlich nehmen und im uebertragenen Sinne verstehen]
"Immer weiter gerade aus. Nicht verzweifeln, denn da holt dich keiner raus. Komm, steh selber wieder auf"
--Nena & Friends, Wunder geschehn--

gast USA 06/07

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon gast USA 06/07 » 17.04.2009, 02:13

ich hab jetzt zwar nicht alles durchgelesen und will dich auch nicht nerven, aber es gibt so einige staaten in den usa wo es im winter ar***kalt wird und schneit ohne ende. ich kenn zwar die bedingungen in alaska net wirklich, aber schlimmer wirds da wohl auch nicht sein.

cupcake.
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 747
Registriert: 03.04.2009, 12:32
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Idaho, Rexburg
Wohnort: Hessen

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon cupcake. » 17.04.2009, 13:31

ja, also ich muss ehrlich sagen, dass Alaska für mich wahrscheinlich im ersten Moment auch voll der Albtraum gewesen wäre.

Ich komme nicht nach Alaska, sondern nach Idaho - aber das ist nicht "viel besser" (ums mal so auszudrücken) ! Meine Gastmom hat mir vorgestern geschrieben dass es da in der Nacht nochmal geschneit hat!

Trotzdem freu ich mich riesig auf Idaho und wenn ich mal frieren sollte.. naja, ich werds überleben! Das ist mal was neues, und du hast doch garantiert in deinen Bewerbungsunterlagen angegeben, du BIST offen für neues, oder? Deshalb machst du ja ein ATJ, eben weil du offen für neues bist und was neues erleben willst.
Bild

Bild

~nele~

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon ~nele~ » 17.04.2009, 14:01

Genau da schließe ich mich an (: gut gesagt.
Hatte ich ne seite vorher oder so ja auch geschrieben..

philxhunter
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 381
Registriert: 12.08.2008, 23:48
Kontaktdaten:

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon philxhunter » 22.04.2009, 20:49

Irgendwo reicht es dann doch auch mal mit der hier bis zum Tod konsequent vertretenen Einstellung, dass man alles auschließlich positv zu sehen hat.

Ich kann durchaus verstehen, wenn man den ein oder anderen Staat nicht gut findet und sich über einen anderen mehr gefreut hätte.

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon Jordan » 22.04.2009, 20:54

Klar, aber der Sinn des ATJ ist doch eine positive Einstellung gegenüber neuen Dingen zu bekommen.

Und wer mir einen Grund gegen Alaska nennt, und der auch noch Sinn macht (also im Vergleich zu den anderen Staaten) und man dazu kein guten Grund dafür hat, der das auswiegt, kriegt einen Keks. :clown:
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Benutzeravatar
_steffii
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 201
Registriert: 04.05.2008, 17:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: Camps
Jahr: Winter 09
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Kanada, ON
Wohnort: Österreich

Re: :o.. kann ich mit into nach Alaska kommen??:o

Beitragvon _steffii » 23.04.2009, 04:14

natürlich kann man seine lieblings/hassstaaten haben... aber die einstellung (ich zitiere) "das wäre nämich RICHTIG schlimm für mich !!" is wohl kaum die beste ... :D
wie schon so oft gesagt wurde... man sollte möglichst keine vorurteile haben & offen sein ... (: du warst vermutlich noch nie in alaska, also hast du keine persönliche erfahrung wies dort ist. ich geb zu ich kenn mich mit alaska nicht wirklich aus, aber hast DU dich gut informiert? falls nicht, würd ich das mal tun ;D bevor du solche aussagen machst ...
flexibilität und anpassungsfähigkeit wirst du für dein atj irgendwann bestimmt brauchen, also gewöhn dich am besten schon mal dran :]
nja, ich wünsch dir halt trotzdem mal dass du nicht nach alaska kommst ;D (haha ich persönlich würd das geil findn! is irgendwie was besonderes und nicht so überlaufen...)

uuund. der vergleich mit kanada war ja wohl sowas von mies ... ich hab hier den winter mit -40° erlebt und werd auch den sommer mit mindestens 30° (ja, manchmal bis zu 40 >.<) erleben ... ja, surprise surprise, auch in kanada gibts sommer :D =P


Social Media

       

Zurück zu „into“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast