into gespräch

Meinungen und Erfahrungen zu into, sowie andere Forenmitglieder, die mit into fahren, findest Du in diesem Forum.
Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: into gespräch

Beitragvon Tiffy » 31.05.2009, 20:35

Buffy hat geschrieben:
Tiffy hat geschrieben:Ja, da brauchste nichts lernen.
Wenn du was nicht verstehst kannste nachfragen - natürlich auf englisch!


Naja.. geht auch mal auf Deutsch :D So streng ists beim Gespräch überhaupt nicht. Aber Englisch kommt wohl schon besser an.

Wieso würdest du das auf Deutsch machen?
Ich finde, dass geht ganz und gar nicht.
Du kannst auch nicht in Amerika stehn und wennde was nicht verstehst auf Deutsch nachfragen ;)
Und das testen sie ja - wie du dich in so einer Situation verhalten würdest. Die verlangen ja nicht, dass du alles verstehst. Aber wenn du etwas nicht verstehst sollst du in englisch nachfragen.

Buffy
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 277
Registriert: 25.01.2009, 22:14
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada

Re: into gespräch

Beitragvon Buffy » 31.05.2009, 21:33

Ich würds nicht auf Deutsch machen, klar ist Englisch klar vorzuziehen. Aber so rein aus der Situotion sag ich eher "Wie bitte?" als "I don't understand you"/"Can you repeat it?" und so. Aber wenn mal was Deutsches rausrutscht, ist das auch nicht sooo tragisch. Durch dein Ausrufezeichen kommts bei mir nur etwas so an, als wär Deutsch unter allen Umständen zu vermeiden ;)

mella.loves.england
ist jeden Tag hier
Beiträge: 56
Registriert: 10.11.2008, 21:05

Re: into gespräch

Beitragvon mella.loves.england » 06.10.2009, 21:32

nee, das ist echt total easy und locker. da muss sich niemand sorgen machen.


Benutzeravatar
gossip-girl
ist jeden Tag hier
Beiträge: 74
Registriert: 14.06.2010, 17:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Gießen (nähe Frankfurt)

Re: into gespräch

Beitragvon gossip-girl » 02.09.2010, 18:29

Hey...
hab mich jetzt bei Into beworben und jetzt soll sich eben in den nächsten Tagen jemand bei mir melden, wegen
Termin und so.
Wie schnell bekommt man denn den Termin? Also eine Woche später oder 1 Monat später?
Weil ich bei YFU angenommen bin und mich da in 3 Wochen entscheiden muss und eigentlich lieber
zu Into möchte...

Thx schonmal
lg
Cultureshaker 11/12 - Wir mixen die Welt auf

02.09.10 beworben bei INTO
06.09.10 AWG bei INTO
08.09.10 ANGENOMMEN von INTO und Application bekommen
30.11.10 unterschriebenen Vertrag von Into zurück

Benutzeravatar
Steffii...
gehört zum Inventar
Beiträge: 1047
Registriert: 13.03.2010, 10:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 2011/2012
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Jonesville, MI ♥
Wohnort: NRW !
Kontaktdaten:

Re: into gespräch

Beitragvon Steffii... » 02.09.2010, 21:18

@gossip-girl: Es ist unterschiedlich. Ich beispielsweise habe meinen einen Tag später gekriegt. ;)
Andere erst 2 Wochen später. ;)
Bild
13.08.'10 Verloren auf 10 Metern in Düsseldorf. 11.09.'10 Durchgegammelt im Backstage Bereich in Köln.
03.01.'11 Pseudo-amis eingequetscht in Essen. 15.01.'11 Hochwassertouristen in Köln. 19.02.'11 Kuli- und Bärenjagend in Düsseldorf.


01.07.'11 Gastfamilie! ♥

Benutzeravatar
gossip-girl
ist jeden Tag hier
Beiträge: 74
Registriert: 14.06.2010, 17:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Gießen (nähe Frankfurt)

Re: into gespräch

Beitragvon gossip-girl » 03.09.2010, 14:12

@ steffii...
thx, hoffe ich bekomm meinen bald, weil ich muss mich in 3 wochen entscheiden ob ich bei YFU
mitmache, würde aber eigentlich lieber bei Into...
Na ja, das wird schon (=

Hab noch ne Frage:
Müssen die Eltern dabei sein oder können/sollen sie?

thx schonmal im Vorraus
lg
Cultureshaker 11/12 - Wir mixen die Welt auf

02.09.10 beworben bei INTO
06.09.10 AWG bei INTO
08.09.10 ANGENOMMEN von INTO und Application bekommen
30.11.10 unterschriebenen Vertrag von Into zurück

Benutzeravatar
Steffii...
gehört zum Inventar
Beiträge: 1047
Registriert: 13.03.2010, 10:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 2011/2012
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Jonesville, MI ♥
Wohnort: NRW !
Kontaktdaten:

Re: into gespräch

Beitragvon Steffii... » 03.09.2010, 16:48

Kann man bei YFU nicht den Vertrag ein bisschen verlängern?
Jaa also ich glaube schon, dass deine Eltern dabei sein müssen, da sie über die Kosten und Raten reden. ;) und das ist für uns ATS eigentlich langweilig. Außer beim englischen Teil, da bist du mit der Interviewerin alleine. ;)
Bild
13.08.'10 Verloren auf 10 Metern in Düsseldorf. 11.09.'10 Durchgegammelt im Backstage Bereich in Köln.
03.01.'11 Pseudo-amis eingequetscht in Essen. 15.01.'11 Hochwassertouristen in Köln. 19.02.'11 Kuli- und Bärenjagend in Düsseldorf.


01.07.'11 Gastfamilie! ♥

Benutzeravatar
jassilike
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 561
Registriert: 29.01.2011, 19:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Santa Maria - California - USA
Wohnort: Österreich

Re: into gespräch

Beitragvon jassilike » 15.02.2011, 18:44

Also obwohl ich into ne tolle Orga finde, habe ich mir bei meinem Interview meinen Teil gedacht ;)

Ist bestimmt nicht überall so, aber meine Interviewerin konnte selbst total schlecht englisch, und hatte auch ne seltsame aussprache.

Ich glaube teilweise hat sie nicht ganz verstanden was ich vokabelmäßig geredet habe haha...

zum Beispiel (die interviewerin schreibt ja auf so einen Bogen deine Antworten auf) habe ich einmal so gesagt "That's no problem, I'm used to doing housework" hab dann so auf den Bogen gekuckt, was sie schreibt und hab mir dann das Lachen verkneifen müssen als ich gelesen habe " no problem, is just to doing work."
Cultureshaker - Wir mischen die Welt auf <3

Bild <--- BLOG

29.03.2011-->GASTFAMILIE...I'm gonna live in sweet California! 8595.72365211676km from home..

Benutzeravatar
Lea.
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 500
Registriert: 30.09.2010, 17:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into Exchange.
Jahr: 2011/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Lancaster,WI, USA ♥

Re: into gespräch

Beitragvon Lea. » 16.02.2011, 06:34

Ich denk mal, du warst bei into in Österreich? Irgendwie ist das ja noch anders da :D Meine Interviewerin kam aus Boston, also konnte sie natürlich englisch :D
Ich bleib' für immer ein Wisconsin Girl. <3 // 22.6.13 - Gastfamilie besuchen <3

Mein Blog ♥

Frag mich was über mein Auslandsjahr ♥

Benutzeravatar
jassilike
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 561
Registriert: 29.01.2011, 19:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Santa Maria - California - USA
Wohnort: Österreich

Re: into gespräch

Beitragvon jassilike » 16.02.2011, 12:06

Heeeey sag nichts gegen Österreich -.-
xDD

Naja meine Ef Interviewerin war auch sehr gut.
Hab ich wohl ne seltsame erwischt ;)

Aber lustig hab ichs schon gefunden!
Cultureshaker - Wir mischen die Welt auf <3

Bild <--- BLOG

29.03.2011-->GASTFAMILIE...I'm gonna live in sweet California! 8595.72365211676km from home..

Benutzeravatar
Lu.
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 26.05.2012, 12:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: into
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: into gespräch

Beitragvon Lu. » 03.01.2013, 23:25

Bei mir war's auch echt einfach!
Nur die Hälfte auf Englisch... und wenn ich was nicht wusste halt auf deutsch.
Du musst dich echt ganz doof dranstellen, um das zu verhauen!

Bei mir sind die auch nach Hause gekommen, also keine lange Fahrerei! :D
Don't dream it. Do it. - Mein Blog ♥
Bild


Social Media

       

Zurück zu „into“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast