Allgemeine Diskussion - Stammtisch PI

Infos zu Partnership International und alles weitere findet man in diesem Forum.
t.cola
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 972
Registriert: 19.12.2005, 19:22

Beitragvon t.cola » 16.08.2006, 23:02

:jumper: ICH HAB MEINE GASTFAMILIE :jumper:

Yeah, ich wurde heute Mittag angerufen! Ích bin so überglücklich! Ich komme nach COLUMBIA, SOUTH CAROLINA! Ich hab ne Gastmutter, Gastvater und nen 14 - Jährigen Gastbruder! Namen hab ich schon wieder vegessen, aber morgen bekomm ich den Brief!
Morgen fängt da schon die Schule an und deshalb flieg ich wahrscheinlich schon nächste Woche, wenn sie einen Flug bekommen!

kaktusfeigenbaum
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 688
Registriert: 21.11.2004, 14:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: PI
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Irland - Co. Wexford - Kilmore
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon kaktusfeigenbaum » 17.08.2006, 15:02

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Na siehste haste doch ne Familie bekommen ;) Keiner geht leer aus...
Wenn einer träumt, ist es ein Traum. Wenn viele träumen, ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit.

Der kürzeste Weg zu dir selbst führt einmal um die Welt. Richard Hoffmann

Warten in Erfurt

MidNightSummer
gehört zum Inventar
Beiträge: 1241
Registriert: 28.07.2005, 10:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: PI (PPP)
Jahr: 2006/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, AZ, Gilbert
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitragvon MidNightSummer » 17.08.2006, 16:40

Und ich bin jetzt seit ner Woche hier, supergluecklich, bis auf das die Schule probleme bereitet... eigentlich laeuft die schon seitm 9.8. aber ich bin froh, wenn ich am montag gehen kann...

Ich will das jetzt nich alles erzaehlen war ne lange leidensgeschichte bis ich das erreicht hatte was ich erreichen wollte und 100% sicher ist das auch noch nicht...

Naja, urlaub in AZ is auch was feines... ausserdem gehts mir echt verdammt gut hier :lol: :jumper:
• I've done it but I've done it my way •


Bild



Bild

t.cola
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 972
Registriert: 19.12.2005, 19:22

Beitragvon t.cola » 26.08.2006, 17:11

Hey, jetzt kann ich mich auch mal aus den USA melden! :D Es ist so geil und warm hier und es macht riesig Spass! Am MOntag hab ich meinen ersten Schultag und da ist direkt Spirit Week, die Woche, in der sich die Leute alle jeden Tag nach einem bestimmten Thema keldien! Voll geil, und dass direkt an meinem ersten Schultag.
Mal schauen, wann ich mich nochmal melden werde. Hier ist es total warm und nachts sind bei uns im Garten so Geraeusche wie im Urwald! :D Aber zum Glueck gibts ueberall Klimaanlagen, die machen die Hitze direkt total angenehm!
Bis dann und viele Gruesse und lasstvon euch hoeren, Tim

maryx
ist jeden Tag hier
Beiträge: 55
Registriert: 26.09.2006, 16:09
Geschlecht: weiblich
Organisation: Partnership International e.V.
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Montana
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Parlamentarisches Parterschafts-Programm >>> mit PI

Beitragvon maryx » 28.09.2006, 21:05

Hey..

Ich habe mich beim Parlamentarischen Partnerschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages beworben uuund aufgrund meines Wahlkreises die Organisation "Partnership International e.V." zugeteilt bekommen.
Eben gerade habe ich mal ein bisschen das "PI-Forum" durchforstet und kann doch sagen, dass ich ganz gut- wenn nicht sogar sehr gut- dran bin mit dieser Organization, denn etwas direkt Negatives konnte ich nicht entdecken! :up2:
Ich bekam Anfang des Monats schon die "Bewerbungsunterlagen" zugesandt, die ich tapfer (aus)füllte und schließlich nochmal in letzter Sekunde wieder zurückschickte. :lol:
Ich bekam vor einigen Tagen die Empfangsbestätigung. :jumper:
(Hat ja noch niiiiichts zu bedeuten--> weiß ich, weiß ich!)

Nur so eine allgemeine Frage: Ist hier jemand, der ebenfalls beim PPP teilnahm/teilnimmt??

Wenn ja, wäre das wirklich hilfreich, denn ich weiß momentan irgendwie gar nicht, wie's jetzt weitergeht... :|
Weil ich weiß ja nicht, ob das so abläuft wie, ich sage mal, "normal"!?!
Also... mir ist klar, dass beim PPP die Chance genommen zu werden ziemlich gering ist bzw. quasi gar nicht besteht, trotzdem wollte & will ich nicht gleich aufgeben.

Würde mich sehr über eine oder mehr Antwort(en) freuen.

:verlegen:

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Beitragvon Texasrose » 17.10.2006, 21:22

Mit welcher Partnerorganisation arbeitet PI eigentlich in den USA zusammen?
GOD BLESS THE USA

Chridhe
wohnt im Forum
Beiträge: 2805
Registriert: 30.03.2005, 20:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: Cultural Care, iSt, AIFS
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA- Aupair ;)
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Chridhe » 18.10.2006, 18:26

Texasrose hat geschrieben:Mit welcher Partnerorganisation arbeitet PI eigentlich in den USA zusammen?

ayusa (leider :roll: das ist der einzige haken, den ich bis jetzt entdecke^^)
Hey there Delilah
Don't you worry about the distance
I'm right there if you get lonely
Give this song another listen
Close your eyes
Listen to my voice it's my disguise
I'm by your side

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Beitragvon Texasrose » 18.10.2006, 18:47

Chridhe hat geschrieben:
Texasrose hat geschrieben:Mit welcher Partnerorganisation arbeitet PI eigentlich in den USA zusammen?

ayusa (leider :roll: das ist der einzige haken, den ich bis jetzt entdecke^^)

Wieso,was stimmt den mit AYUSA nicht?
GOD BLESS THE USA

*christin*
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 103
Registriert: 15.11.2005, 18:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: PI - Experiment e.V.
Jahr: 06/07 - 09/10
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Missouri, USA Ecuador
Wohnort: auerbach, sachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon *christin* » 19.10.2006, 02:04

also ich kann nichts gegen AYUSA sagen...bei mir klappt alles gut und ich hab keine probleme.
kann PI also nur empfehlen!
Two Cures for love:
1. Don't see him. Don't phone or write a letter.
2. The easy way: get to know him better.
Wendy Cope

t.cola
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 972
Registriert: 19.12.2005, 19:22

Beitragvon t.cola » 24.10.2006, 02:28

*christin* hat geschrieben:also ich kann nichts gegen AYUSA sagen...bei mir klappt alles gut und ich hab keine probleme.
kann PI also nur empfehlen!


Bei mir ist auch alles klaro. Nur mein CR ist leider manchmal was langsam, abver die hat auch super viel arbeit. Die ist Privatschullehrerin und nebenbei dann noch CR und Regional Manager. Und dann muss man halt auch mal Kleinigkeiten selbst in die Hand nehmen, was aber kein Problem ist. Schliesslich sind wir ja auch im ATJ um selbstaendiger zu werden. Und ich weiss nur, dass mein CR bei Probleme (man kann fast alle mit ihr besprechen und wenn es uebel wird mit der Family holt die dich da raus) super gut ist und voll nett und lieb und sie ist so toll.

Time of my life

ayusa rulez

Beitragvon Time of my life » 24.10.2006, 03:44

also ich finde ayusa einfach nur awesome. meine cr mischt sich nicht sonderlich viel ein. wenn aber mal was wirklich wichtig ist (ist einmal passiert, da hatte ich so ein doofes formular nicht) war das ganze in 2 std geklaert. (mann bedenke die gute frau musste mit regierungsbehoerden zusammenarbeiten, und die sind echt genau wie in D)

sophypsilonhihi

dgd

Beitragvon sophypsilonhihi » 24.10.2006, 15:30

Hier In Colorado Springs ist die CR total nett. Sie ruft so alle 2 Wochen an und fragt mich wie es mir geht, und einmal im Monat machen wir was mit allen Exchange Students hier. Sie ist sehr nett und hostet selber 2 ATS. Ich mag sie^^ Ayusa macht ihre seine ka arbeit hier serh gut.

Gast

Beitragvon Gast » 09.11.2006, 20:52

Hallo, ich hab mal ne Frage:
War jemand mit PI in Irland? Wäre super wenn sich jemand meldet, bin grad auf Orgsuche... :D
Danke!

MidNightSummer
gehört zum Inventar
Beiträge: 1241
Registriert: 28.07.2005, 10:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: PI (PPP)
Jahr: 2006/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, AZ, Gilbert
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitragvon MidNightSummer » 11.11.2006, 06:35

Also zu irgendwelchen PPP fragen, schreib mir... bin damit grad weg...

und zu ayusa kann ich nur sagen - ich hasse ayusa! ohne bundestagsabgeordneten der die mal anruft läuft hier nichts... aber hey ;) I always get what I want, since I am here in America :)
man muss nur ein bisschen kämpfen und die richtigen leute benachrichtigen...
• I've done it but I've done it my way •





Bild







Bild

t.cola
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 972
Registriert: 19.12.2005, 19:22

Beitragvon t.cola » 01.01.2007, 22:06

Cool, wie dieser Thread langsam wieder ausstirbt. :D


Social Media

       

Zurück zu „PI“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast