alter ICX-Thread

Diskussionsplattform zu ICX

Was ist eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab gutes gehoert
40
49%
hab gutes erlebt
17
21%
hab schlechtes gehoert
3
4%
hab schlechtes erlebt
3
4%
kenn ich nicht
19
23%
 
Abstimmungen insgesamt: 82

Jimbo
ist jeden Tag hier
Beiträge: 61
Registriert: 16.04.2005, 19:05
Geschlecht: männlich
Organisation: ICX
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Südafrika
Kontaktdaten:

Beitragvon Jimbo » 24.07.2005, 14:32

das private vorstellungsgespräch läuft eigentlich ganz locker ab...
du musst halt was von dir selber erzählen, sagen warum du ein austauschjahr machst, warum du es für genau diesen zeitraum machst, warum du in das land möchtest und nicht in ein anderes und noch ganz viele andere fragen... und sind noch ungefähr, so weit ich mich daran noch erinnern kann, 15 minuten des gesprächs auf der jeweiligen sprache deines gastlandes... aber das is eigentlich nich so schlimm...
und am ende, so war das jedenfalls bei einem kumpel und bei mir selbst, wird dir dann gesagt ob du genommen bist oder nich

Gast

Beitragvon Gast » 27.07.2005, 10:50

oh cool, vielen dank!! :D ich habe nämlich morgen das gespräch..... hoffe dass das alles glatt abläuft... ;)

Marthe143
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 259
Registriert: 28.01.2005, 13:09
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICXchange
Jahr: 2005
Aufenthaltsdauer: 4 Monate
Land: England - Reading
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Marthe143 » 05.08.2005, 13:30

Und wie wars? :D
Vom 2.September bis zum 21.Dezember 2005 in England. Jetzt zurück in Germany!

morrissey
ist jeden Tag hier
Beiträge: 81
Registriert: 27.02.2005, 11:35
Geschlecht: weiblich

Beitragvon morrissey » 06.08.2005, 12:12

hi, ähm ich hab mal ne frage
wie lang dauert des bei icx bis man
1. seine bewerbungsunterlagen zugeschickt bekommt
2. einen termin fürs bewerbungsgespräch bekommt
3. die zusage (vorausgesetzt man wird angenommen :) ) bekommt

DANKE
I was happy in the haze of a drunken hour
but heaven knows I'm miserable now

Marthe143
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 259
Registriert: 28.01.2005, 13:09
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICXchange
Jahr: 2005
Aufenthaltsdauer: 4 Monate
Land: England - Reading
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Marthe143 » 06.08.2005, 14:17

Bei mir ging das alles sehr schnell. Ich hab mich beworben und hatte 2 Tage später die Adresse meiner Gesprächspartnerin. Mit der hab ich mich dann ungefähr ne Woche später getroffen (man vereinbart den Termin privat so wies am besten passt). Die Zusage kam dann auch wieder so ne knappe Woche danach (oder wars früher?ich weiß es nicht mehr ganz sicher....). Und mit der Zusage dann die Unterlagen! :D
Vom 2.September bis zum 21.Dezember 2005 in England. Jetzt zurück in Germany!

Laranova

mit ICX nach kanada??

Beitragvon Laranova » 06.08.2005, 14:35

Hallo Ihr!
also ich bin auch bei icx genommen (für kanada). und nu sitz ich hier und weiß nich ob ich mit denen fahren soll.
ich denke, dass die sehr gut sind und sich viel mühe geben...
(die dvd mit dem TV míttschnitt von zwei austauschschülern hab ich auch bekommen :D )
es stimmt auch, dass dieser Thomas Therbeck der "Handbuch Fernweh" geschrieben hat, mit denen gefahren ist. jedenfalls ist er im moment auch bei denen als betreuer tätig. und wenn man sein buch liest und vor allem sich die "qualitätsmerkmale einer org" ansieht, find ich steht da alles was icx hat (z.B. hat er geschrieben, dass nachbereitungsseminare super wichtig sind und das bietet kaum eine org an).
außerdem ist icx für kanada seeeehr günstig!

ich finds allerdings blöd, dass icx ihr kanada programm erst seit 2003 hat und dass man eben vorher seinen ort aussuchen muss. man kann zwischen nanaimo an der westküste bei vancouver und winnipeg in der provinz manitoba (stimmt, ziemlich nah an der grenze zur usa) wählen. die partner die die da vor ort haben sind aber irgendwie keine richtigen orgs, das ist voll komisch....weiß da jemand genauer was drüber, vor allem über RETSD (oder so ähnlich), die in winnipeg vor ort sind??? ich glaub, dass sind partner"schulen"
klar, die frage ist ob man vorher schon wissen will, wohin man kommt!alerdings is man in der nähe einer großen metropole. die schulen auf die man verteilt wird sind aber wohl auch sehr groß. ein mädhcne hat berichtet, dass auf ihrere schule 1000 schüler allein in der jahrgangsstufe 11 und 12 waren....heftig viele, was??

also ich hoffe, irgendwer kann mir noch genauer was über das kanada porgramm von icx erzählen....

machts gut

Laranova

ICX nach kanada

Beitragvon Laranova » 06.08.2005, 16:48

BIIIIITEEEE
WENN HIER JEMAND MIT ICX NACH KANADA GEFLOGEN IST ODER NOCH FLIEGEN WIRD / WILL DANN MELDE DICH BIIIIITTEE!!!!

ICX klingt ja hier im forum wirklich toll, kaum negatives, aber ich weiß überhaupt nichts über die partnerorg von icx in kanada (RETSD-winnipeg), die es leider auch noch nich so lange gibt.....
weiß da schon jemand was drüber??

bitte ich dreh hier nochmal durch... :o

liebe grüße

Marthe143
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 259
Registriert: 28.01.2005, 13:09
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICXchange
Jahr: 2005
Aufenthaltsdauer: 4 Monate
Land: England - Reading
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Marthe143 » 06.08.2005, 18:25

Also, eine Bekannte von mir fliegt mit ICX jetzt ab August ein halbes Jahr nach Kanada (Vancouver). Sie ist bis jetzt sehr zufrieden, hat ne nette Gastfamilie usw.
So viel ich weiß ist sie allerdings gerade im Urlaub....Kann mich danach gerne mal an sie wenden, weiß aber nicht wann sie wieder da ist!
Vom 2.September bis zum 21.Dezember 2005 in England. Jetzt zurück in Germany!

BrItAiN
ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: 05.07.2005, 18:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 2006/2007
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England, Reading
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Beitragvon BrItAiN » 19.08.2005, 11:25

hey!
hab schon lange nich mehr hier vorbeigeschaut...
mein bewerbungsgespräch lief sehr relaxed! der typ war echt voll nett und voll locker drauf. er hat mir schon direkt als wir uns verabschiedet haben gesagt dass ich so gut wie angenommen bin, das war natürlich cool! ne woche später kam dann auch schon die bestätigung von ICX!

Gast

Re: ICX nach kanada

Beitragvon Gast » 21.08.2005, 22:10

[quote="Laranova"]BIIIIITEEEE
WENN HIER JEMAND MIT ICX NACH KANADA GEFLOGEN IST ODER NOCH FLIEGEN WIRD / WILL DANN MELDE DICH BIIIIITTEE!!!!
@Laranova
Wie bei fast allen Kanada-Programmen hat ICX als Partner direkt einen Schulbezirk, der die örtliche Betgreuung, Gastfamiliensuche usw.übernimmt.
Hier ist der Link dazu: http://www.intl.retsd.mb.ca/
Das internationale Programm bei den Schulbezirken in Winnipeg gibt es schon mehrere Jahre, allerdings sind noch nicht viele Deutsche dort, sondern mehr Südamerikaner und Asiaten.
Viel Glück bei der Auswahl!
(meine Tochter geht 2006/07 auch nach Winnipeg, allerdings mit einer anderen Orga)


Social Media

       

Zurück zu „ICX“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast