Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Meinungen, Erfahrungen, Teilnehmer und vieles mehr gibt es im Eurovacances-Forum

Was ist deine Erfahrung mit Eurovacances?

hab Gutes erlebt
43
23%
hab Gutes gehört
77
41%
hab Schlechtes erlebt
13
7%
hab Schlechtes gehört
23
12%
kenn ich nicht
34
18%
 
Abstimmungen insgesamt: 190

Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon -esperanza- » 27.01.2009, 19:40

eigentlich ziemlich hoch denke ich! Also generell ist es nicht so schwer angenommen zu werden &fuer uru sollte es eigentlich ausreichend Plaetze geben! Ich hatte mich Ende Mai beworben.... ;)
EDIT: Was dich vllt noch interessiert, Aspect ist die Partnerorga in Uruguay :P
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

läigöchen

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon läigöchen » 27.01.2009, 20:34

Und wie sind die so vor Ort?
habt gehört, dass die Partnerorgas allgemein in Südamerika nicht so gut seien sollen.

Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon -esperanza- » 28.01.2009, 19:41

ich war ja noch nich da. Kann also auch nur sagen was andere mir erzaehlt haben... :/ am besten du fragst selbst... hast du schuelervz? weil da in einer gruppe beantworten ganz viele liebe ats die mit ev oder aspect in uruguay waren alle ragen...:)
welche Laender interessieren dich noch?
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

Gast

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon Gast » 29.01.2009, 12:47

Also ich suche eine Orga für Australien ... kann mir da jemand eine gute sagen bzw. ob EV gut ist?
lg

Pulmoll

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon Pulmoll » 30.01.2009, 09:57

Also ich brauch auch ne Orga für Australien :D Aber ich hab schon eine ins Auge gefasst... (ich weiß das is ot sry) und zwar camps... könnt ihr mir da zu- oder abraten?

läigöchen

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon läigöchen » 30.01.2009, 16:30

Ja hab ich Salinchen. Wie heißt denn die Gruppe?

@Pulmoll: Frag doch besser im Camps-tread nach, die können dir mehr helfen :wink:

Pulmoll

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon Pulmoll » 30.01.2009, 16:38

Ja aber gibt es auch ein Topic wo man alle orgas diskutiert? weil ich hab open door, camps und iST ins auge gefasst nur weiß net in welches thema das passen könnte...

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon LaFleur » 30.01.2009, 17:48

naja ins eurovacances thema wohl am wenigsten ;) ... schau doch einfach mal bei den orga threads vorbei oder such einfach mal ob du was passendes findest ;)
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Gast

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon Gast » 30.01.2009, 18:19

is eurovacances in australien denn gut? hat wer erfahrungen?

läigöchen

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon läigöchen » 30.01.2009, 18:20

Oder frag doch im Australien-Tread nach. Da werden ja auch Leute sein, die mit den Orgas weg waren/sind.

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon LaFleur » 30.01.2009, 18:26

Hier sind ein paar Berichte... wobei die wohl positiv sein werden, ist schließlich die Seite der Orga. http://www.eurovacances.de/highschool/a ... tausch.php
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Benutzeravatar
-esperanza-
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 18.06.2008, 16:28
Geschlecht: weiblich

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon -esperanza- » 31.01.2009, 11:51

die Gruppe heißt Uruguay.
Thema: wer ist im moment in uruguay???
Da hatte ich alles mögliche gefragt &immer antworten bekommen ;)
oder generell kannst du die Leute aus der Gruppe immer anschrieben &bekommst sofort superliebe antworten! ist halt schon etwas negativ wenn du das liest, über aspect. aber ich war zu dem Zeitpunkt schon angenommen &werde ja sehen wies wird. Es liegt ja eh ncih nur an der Orga sondern viel an einem selbst;D
AUßerdem hab ich gehört das alle Partnerorgas in Uru, auch YFUUruguay, nicht so der Bringer sein sollen... Nunja keine AHnung (: Ich kann dir in nem Jahr bestimmt mehr sagen!
Home is where your heart is! But my heart is in so many places...

SteffiUSA
ist jeden Tag hier
Beiträge: 62
Registriert: 07.11.2007, 19:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances/Nacel
Jahr: 2008/2009
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota-St.Paul /Kansas-El Dorado
Wohnort: Pünderich
Kontaktdaten:

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon SteffiUSA » 04.02.2009, 04:49

Ich bin in den Usa und bin nicht wirklich erfreut ueber alles .

Angefangen hat es damit,dass ich zu Nacel kam und davon schon nur schlechtes gehoert habe.Naja daran konnte ich ja nichts mehr aendern.Ich habe mich fuer ein High school Year beworben und kam auf eine kleine dumme Privatschule mit 6-7 ausnahmen nur Austauschscheuler.Das war ja schonmal gar nicht was ich wollte,auserdem kam ich zu einer Gastfamilie,die Geld fuer mich bekommen hat,was normal ja nicht so ist.
Auf meiner Schule waren auch 13!andere Deutsche und verdammt viele Asiaten und insgesamt waren es dann 140 Schueler oder so.
ICh hab mich schon nach kurzer Zeit entschieden,dass ich da nicht bleiben will,also bin ich ende OKtober zu Nacel und habe gesagt,dass ich wechseln moechte.Die frau da war auch sehr nett und meinte sie denkt,es klappt nich waehrend des Semesters also muesste ich warten,trotzdem wuerde sie es versuchen.naja versucht wurde es nie ,dass ich waehredn des semester gehen kann.
Ich habe am Ende meine eigene Gastfamilie &Schule gefunden und musste von Minnesota nach Kansas ziehen.
Als ich damals wechseln wollte habe ich auch eine Email an Eurovacances geschrieben und mein Vater hat auch oefter angerufen zu ihm haben sie nur gesagt jetzt ist keine Zeit es gibt wirklich wichtigeres,naechste Woche kuemmern wir uns drum.
Ich habe eine total unverschaemte Email bekommen damals und hab angefangen zu heulen,weil die mich so fertig gemacht haben.Es war wirklich unverschaemt und letztenendes habe ich es organisiert,dass ich jetzt auf einer High School&einer super Familie bin!

Ich bin entschaeuscht und viele meiner Freunde auch.

Benutzeravatar
Lalelu
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 848
Registriert: 09.01.2008, 15:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Colorado, Pueblo West
Wohnort: Nähe Bonn

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon Lalelu » 16.02.2009, 21:17

@Steffi Das tut mir wirklich leid das dir sowas passiert ist. Ich bin gluecklicher Weise zu Aspect gekommen und mir gehts hier super (LC kuemmert sich super High School & Familie). Ich hatte allerdings Probleme mit meinem Rueckflug weil meine Gastschwester mit zu mir nach Hause kommen will. Wir wollten im gleichen Flugzeug zurueckfliegen. Eurovacance hat sich da super drum gekuemmert und jetzt sitzen wir sogar nebeneinander.
Bild

"Wenn wir aber die Welt jenseits des Biertisches nicht mehr als falsch, sondern als anders begreifen, ergibt sich etwas Paradoxes. Es erweist sich dann, dass, von Trivialitäten abgesehen, das Anderssein nicht mehr ins Gewicht fällt, dass wir alle Geschwister sind oder, wenn Sie es vorziehen, Geschöpfe Gottes." - Paul Watzlawick

Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie selbst machen!!!

schoki
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 941
Registriert: 28.02.2009, 12:11
Geschlecht: weiblich
Organisation: Ayusa|privat
Jahr: 10/11 | 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: WI, USA ♥ Finnland
Kontaktdaten:

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu Eurovacances

Beitragvon schoki » 01.03.2009, 11:55

Hallo ihr!

Ich hab vor mich nach den
Jahreszeugnissen für USA bei
Eurovacances zu bewerben.
Kann mir jemand sagen ob
die orga gut ist
oder ich besser die
Finger davon lassen
soll??
dankeschön schonmal
:jumper:
Bild
Homepage | malbuch | Blog | along for the ride - Finnland

19.12.2009 Erfroren in Frankfurt 30.01.2010 Eingeschneit in Köln - Weltenbummler bei Globetrotter 17.04.2010 Wiesen-Chiller in Dortmund 19.06.2010 Verewigt in Düsseldorf
17.06.2009 Teilnahmebestätigung 19.01.2010 Gastfamilie 18.08.2010 Auf nach Wisconsin 24.06.2011 Deutschland ich komme 18.07.2013 Hei Finnland


Social Media

       

Zurück zu „Eurovacances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast