Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Alles zu iSt.

Moderator: somewhere_special

DanDan
ist öfter hier
Beiträge: 20
Registriert: 09.04.2008, 16:50
Geschlecht: männlich
Organisation: iSt
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: New Zealand

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon DanDan » 16.05.2009, 21:28

hihi, ja danke ...
ihr habt schon recht. ich habs heute geschrieben und überarbeite es gerade. Müsste eigentlich gehen.

Und Glückwunsch, dass du genommen wurdest ;)

wie sicher ist es eigentlich, dass man genommen wird, wenn man totaaaal schlecht ist? Ich meine, die wollen ja auch nur ihr Geld an mir verdienen :mrgreen:
Was schätzt ihr?

liebe Grüße
Bild

DanDan
ist öfter hier
Beiträge: 20
Registriert: 09.04.2008, 16:50
Geschlecht: männlich
Organisation: iSt
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: New Zealand

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon DanDan » 25.05.2009, 18:26

Bitte entschuldigt den Doppelpost, aber es hat einfach nicht obenreingepasst.

Ich hatte heute mein Gespräch in Heidelberg bei Violetta Späh. Alles lief super und ich hab das Gefühl, sie war schon ganz begeistert von mir :oops: :P
Naja. Einen Test musste ich nicht machen und auch nur eine Frage auf englisch beantworten. Habs dann ein bisschen ausgebaut und sie meinte, ich spräche ziemlich gutes Englisch :oops: :P

Wie auch immer, wir haben uns dann noch ein bisschen unterhalten, sie hat meine Unterlagen ausgefüllt und wir haben auch noch andere ausgefüllt. Morgen erhalte ich dann einen Anruf ( ... dass ich genommen bin :P)

Bis dann
Bild

Benutzeravatar
pacification
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 222
Registriert: 31.01.2009, 15:20
Geschlecht: männlich
Organisation: iSt
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Emmett, ID USA
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon pacification » 26.05.2009, 22:22

Was genau möchtest du jetzt von uns hören ?

Els
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 396
Registriert: 10.11.2006, 18:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 99/00
Land: USA

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon Els » 27.05.2009, 11:23

ich glaub, er wollte einfach nur berichten, wie's war. ;)

schön, dass du es geschafft hast und es gut lief, dandan.

Big-Apple
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 188
Registriert: 11.11.2007, 12:05
Organisation: IST
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA Vermont

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon Big-Apple » 01.06.2009, 04:00

Das ist super dass es so gut gelaufen ist :)
Bild

DanDan
ist öfter hier
Beiträge: 20
Registriert: 09.04.2008, 16:50
Geschlecht: männlich
Organisation: iSt
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: New Zealand

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon DanDan » 01.06.2009, 12:48

danke sehr
die Bestätigung ist mittlerweile auch eingetrudelt :mrgreen:

lg
Bild

Andre_1703
ist neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 02.08.2009, 12:16
Geschlecht: männlich
Organisation: GIVE
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon Andre_1703 » 02.08.2009, 16:07

Hey habt ihr irgendwie dafür gelernt? Ich habe am 11. mein bewerbungsgespräch und in meinem Brief steht das das keine Prüfung sondern nur ein kleiner Test ist damit die High School weiß, wie gut man englisch beherrscht.
World Wide Weltenbummler

Bild

Gast

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon Gast » 02.08.2009, 16:19

DanDan hat geschrieben:danke sehr
die Bestätigung ist mittlerweile auch eingetrudelt :mrgreen:

lg



das ist doch nichts besonderes. bei ist wird doch jede und jeder genommen!!! oder stimmt das etwa nicht? ;-)

warum hast du dich denn für ist entschieden und keine andere orga genommen? oder gar keine für nz?

DanDan
ist öfter hier
Beiträge: 20
Registriert: 09.04.2008, 16:50
Geschlecht: männlich
Organisation: iSt
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: New Zealand

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon DanDan » 13.08.2009, 13:00

Also die alleinige Tatsache, dass es ein Bewerbungsgespräch gibt schließt für mich schon einmal im vorneherein aus, dass jede und jeder anteilnahmslos in das Programm aufgenommen wird. Es mag vielleicht besonders leicht sein, oder besonders unkompliziert, aber warum du das als Nachteil einer Organisation hinstellen willst (so klingt es jedenfalls) leuchtet mir nicht ganz ein. Ich habe mich gefreut, mehr nicht, das wird man doch wohl noch dürfen in einem öffentlichem Forum.
iSt habe ich zusammen mit meinen Eltern aus verschiedenen Gründen ausgesucht, die hier aber auch nicht von belang sind. Und die haben eine Partnerorganisation in Neuseeland, von der ich auch betreut werde. iSt ist in der Hinsicht also der Übermittler.

liebe Grüße
Bild

brisardo
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 07.09.2009, 17:41

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon brisardo » 13.09.2009, 13:08

hey,
ich hab mich auch beworben für Neuseeland, nur ich weiß noch nicht genau auf welche schule ich da gehen möchte.
Hab bei der Bewerbung meinen Favouriten angekreuzt, nur hab ich jetzt noch 3 andere Colleges gefunden, die mir auch sehr gut gefallen
und ich weiß jetzt überhaupt nicht welches ich nehmen will. :-?

Nehmen die beim Bewerbungsgespräch an, dass ich mir schon eine Schule ausgesucht habe oder helfen die mir dann?

Vielen dank schonmal
Bild

Els
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 396
Registriert: 10.11.2006, 18:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 99/00
Land: USA

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon Els » 13.09.2009, 20:23

nein, beim bewerbungsgespräch wird mit dir nochmal über die schulwahl gesprochen und da ist noch lange nichts verbindlich, du bekommst danach noch weitere infos zu den von dir ausgesuchten und/oder weiteren schulen, da es gerade in NZ noch mehr schulen gibt, die nicht in prospekt und internet stehen.
Daher: ganz unbesorgt zum Gespräch gehen. ;) Viel Spaß!

brisardo
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 07.09.2009, 17:41

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon brisardo » 14.09.2009, 22:05

Els hat geschrieben:nein, beim bewerbungsgespräch wird mit dir nochmal über die schulwahl gesprochen und da ist noch lange nichts verbindlich, du bekommst danach noch weitere infos zu den von dir ausgesuchten und/oder weiteren schulen, da es gerade in NZ noch mehr schulen gibt, die nicht in prospekt und internet stehen.
Daher: ganz unbesorgt zum Gespräch gehen. ;) Viel Spaß!


Vielen Dank.
Denkst du/ihr das ich da einen Englisch test machen muss oder so was ähnliches?
Bild

Benutzeravatar
new.york.city.girl
ist jeden Tag hier
Beiträge: 84
Registriert: 25.08.2009, 14:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: CAMPS
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon new.york.city.girl » 14.09.2009, 22:26

DanDan hat geschrieben:Also die alleinige Tatsache, dass es ein Bewerbungsgespräch gibt schließt für mich schon einmal im vorneherein aus, dass jede und jeder anteilnahmslos in das Programm aufgenommen wird. Es mag vielleicht besonders leicht sein, oder besonders unkompliziert, aber warum du das als Nachteil einer Organisation hinstellen willst (so klingt es jedenfalls) leuchtet mir nicht ganz ein. Ich habe mich gefreut, mehr nicht, das wird man doch wohl noch dürfen in einem öffentlichem Forum.
iSt habe ich zusammen mit meinen Eltern aus verschiedenen Gründen ausgesucht, die hier aber auch nicht von belang sind. Und die haben eine Partnerorganisation in Neuseeland, von der ich auch betreut werde. iSt ist in der Hinsicht also der Übermittler.

liebe Grüße


Naia ein Bewerbungsgespräch macht für mich nicht den anschein das nicht jeder genommen wird xD Und es gut das IST jeden nimmt, der auch nach america kann. denn immerhin muss man gewisse sachen erfüllen um üerbhaupt nach america zu können. also von den usa gesehen und die sind ja bei jeder deutscehn orga gleich :D Und nehmen wir mal an alle werden genommen stelltd as für mich schon einen negativen punkt da, denn das zeigt das sich diese orga keine große mühe damit macht.

du musstest nur eine frage auf english beantworten? das ja mager.

Els
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 396
Registriert: 10.11.2006, 18:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 99/00
Land: USA

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon Els » 15.09.2009, 14:14

brisardo hat geschrieben:
Els hat geschrieben:Denkst du/ihr das ich da einen Englisch test machen muss oder so was ähnliches?


ja, einen kleinen Englischtest musst du machen. Aber ganz entspannt. ;) Wieviel ENglisch du reden musst hängt vom Interviewer ab, das wird ganz unterschiedlich gehandhabt.
Wo bist du denn zum Interview?
Viel Spaß jedenfalls!

brisardo
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 07.09.2009, 17:41

Re: Diskussion zum Bewerbungsgespräch

Beitragvon brisardo » 16.09.2009, 14:44

Els hat geschrieben:
brisardo hat geschrieben:
Els hat geschrieben:Denkst du/ihr das ich da einen Englisch test machen muss oder so was ähnliches?


ja, einen kleinen Englischtest musst du machen. Aber ganz entspannt. ;) Wieviel ENglisch du reden musst hängt vom Interviewer ab, das wird ganz unterschiedlich gehandhabt.
Wo bist du denn zum Interview?
Viel Spaß jedenfalls!


Danke :D
das wird in düsseldorf stattfinden.
hoffe mal der test wird nicht zu schwer, ich weiß ja noch nicht genau welche schule ich nehme, kann mir da vielleicht jemand einen tipp geben, sollte aber nördlich sein.
Bild


Social Media

       

Zurück zu „iSt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast