Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Alles zu iSt.

Moderator: somewhere_special

Was ist deine Erfahrung mit iSt?

hab gutes erlebt
53
25%
hab gutes gehört
50
24%
hab schlechtes erlebt
34
16%
hab schlechtes gehört
39
19%
kenn ich nicht
33
16%
 
Abstimmungen insgesamt: 209

J-Freak
ist jeden Tag hier
Beiträge: 58
Registriert: 23.11.2007, 14:48
Geschlecht: männlich
Organisation: Experiment
Jahr: Sommer 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon J-Freak » 24.12.2007, 12:52

okay danke für deine antwort

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon Texasrose » 24.12.2007, 13:55

Bitte schön, und Frohe Weihnachten.
GOD BLESS THE USA

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon Dutchess » 25.01.2008, 20:36

Moritz1992 hat geschrieben:darüber bin ich auch froh und ich werde in jeden Forum mein Unmut über iSt äußern!!
so etwas kann einfach nicht sein mit Kunden so umzugehen

und gerade redest du dich schon wieder raus ich werde hier gar nichts mehr schreiben meine Eltern und ich lachen uns hier kaputt vor dem Computer, man mag nicht glauben, dass du schon Erwaschen bist! :nee:

das selbe tu ich auch, aber über dich :lol:

ich versteh nich wo dein problem ist, du hast ja deine "gründe" aufgelistet und ich fand daran nichts unnormal oder bedenklich oder was weiß ich.

das mit dem 31.8. stimmt, ist übrigens seit jahren so und wahrscheinlich hast du es nur falsch verstanden und die haben nich gewusst wovoen du redest. aber AFS ist schonmal öfter etwas chaotisch (will jetzt nich deine orga kritisieren, die sind schon gut).

und dass du texasrose so beschimpfst find ich ne umverschämtheit, sie versucht hier nur jedem zu helfen, und wenn du zu bl... unintelligent bist und alles falsch verstehst tust du mir einfach nur leid.
aber da du dich über ich-weiß-nich-was-alles aufregst kann ich über dich nur lachen :roll:

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon Texasrose » 25.01.2008, 21:18

Dutchess hat geschrieben:
und dass du texasrose so beschimpfst find ich ne umverschämtheit, sie versucht hier nur jedem zu helfen, und wenn du zu bl... unintelligent bist und alles falsch verstehst tust du mir einfach nur leid.
aber da du dich über ich-weiß-nich-was-alles aufregst kann ich über dich nur lachen :roll:

Danke für die Unterstützung, das ist aber nett von dir. :jumper: :mrgreen:
Aber zum Glück hat uns der von dir zitierte Forumsteilnehmer hier ja schon länger nicht mehr heimgesucht. :jumper: :jumper:
GOD BLESS THE USA

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon Dutchess » 26.01.2008, 10:19

Texasrose hat geschrieben: Aber zum Glück hat uns der von dir zitierte Forumsteilnehmer hier ja schon länger nicht mehr heimgesucht. :jumper: :jumper:

hab nich aufs datum geschaut :oops:

hat mich einfach nur aufgeregt, ich mein... ja du weißt ja was ich mein ne, hab ich aj schon geschrieben :roll:

lg

MissTake

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon MissTake » 28.01.2008, 19:10

so, dank eurer positive oder auch negativen berichten hab ich mich nun entscheiden 2010 ein au pair jahr in den USA mit iSt zu machen...jetzt gehts los mit 200 stunden sammeln :mrgreen:

Benutzeravatar
somewhere_special
gehört zum Inventar
Beiträge: 1049
Registriert: 26.12.2007, 15:19
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt + zis + Erasmus
Jahr: 08/09+11+13/14
Land: USA, ME + Italien + Finnland

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon somewhere_special » 29.01.2008, 16:10

Zeit hast du ja genug, wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß :D
200 Stunden sind eigentlich nicht viel, oder? Das sind 25 Tage à 8 Stunden...
fünf Wochen Praktikum im Kindergarten und du hast es. 8)

"I miss seeing you make that massive Nutella and fruit wrap! Have a whole jar of that stuff sitting in the kitchen and no one to eat it! I miss You!" - my host mom <3

MissTake

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon MissTake » 29.01.2008, 16:13

ja ich denke das ist auch zu schaffen. ein paar stunden hab ich ja schon vom babysitten, die muss ich mir nur noch bestätigen lassen

carolyna

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon carolyna » 19.06.2008, 22:29

Hi!
Ich will mich fürs jahr 09/10 bewerben...
habe aber noch keine organisation gefunden, diemir direkt kalifornien geschweige denn , dass ich an die küste komme garantiert!
Ich hab keine lust da in dem letzten Kaff zu wohnen :/

weiß jemand von euch vielleicht eine gute organisation , ow man sich das alles aussuchen kann???
bitte um Hilfe!

GLG Caro

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon Texasrose » 19.06.2008, 22:41

carolyna hat geschrieben:Hi!
Ich will mich fürs jahr 09/10 bewerben...
habe aber noch keine organisation gefunden, diemir direkt kalifornien geschweige denn , dass ich an die küste komme garantiert!
Ich hab keine lust da in dem letzten Kaff zu wohnen :/

weiß jemand von euch vielleicht eine gute organisation , ow man sich das alles aussuchen kann???
bitte um Hilfe!

GLG Caro

Auf jeden Fall nciht bei iSt, da bist du hier falsch.
Oneworld vermittelt nur nach Cali.
Kueste direkt als Garantie gibts meiner Meinung nach bei keiner Orga.
GOD BLESS THE USA

Benutzeravatar
somewhere_special
gehört zum Inventar
Beiträge: 1049
Registriert: 26.12.2007, 15:19
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt + zis + Erasmus
Jahr: 08/09+11+13/14
Land: USA, ME + Italien + Finnland

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon somewhere_special » 20.06.2008, 13:12

Warum willst du überhaupt einen Austausch machen, wenn du eh nur an die kalifornische Küste willst? Wenn es dir um das Meer geht, dann fahr nach Italien in den Urlaub. Mach doch dein Austauschjahr nicht davon abhängig, wo du hinkommst. Überall kann es gut oder auch nicht so gut werden.

"I miss seeing you make that massive Nutella and fruit wrap! Have a whole jar of that stuff sitting in the kitchen and no one to eat it! I miss You!" - my host mom <3

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon Texasrose » 20.06.2008, 17:33

somewhere_special hat geschrieben:Warum willst du überhaupt einen Austausch machen, wenn du eh nur an die kalifornische Küste willst? Wenn es dir um das Meer geht, dann fahr nach Italien in den Urlaub. Mach doch dein Austauschjahr nicht davon abhängig, wo du hinkommst. Überall kann es gut oder auch nicht so gut werden.

Sehr schoen gesagt. :wink:
GOD BLESS THE USA

vIvIenne

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon vIvIenne » 18.11.2008, 01:39

also ich bin wirklich enttäuscht von iST.
ich hätte nicht gedacht, dass die so schlecht sind.
ich bin hier in kanada, maple ridge mit 30 anderen deutschen auf der schule ( im katalog hieß es max. 8 deutsche), was schonmal einfach total dumm ist, weil dann viel zu viel deutsche gesprochen wird.
ich habe bereits einmal meine gastfamilie gewechselt, da ihc vorher in einem dunklen kleinen kalten zimmer im keller gelebt habe. es kam kein licht rein, da dass fenster von außen zugestellt war oder eher zugenagelt, um es besser zu beschreiben. nach einem monat, nachdem cih mir dann ach noch ne fette erkältung geholt hatte ( ich musste nachts mit fleecepulli, jogginghose und skisocken sclafen damit mir ein bisschen warm war) habe ich dann endlich die familie gewechselt. in deutschland wurde mir von iST gesagt, dass es weniger als 3 tage dauern würde, hat schließlich über eine woche gedauert.
außerdem wrde mir in deutschland von iST erzählt, dass sie in jeder schule einen iST mitarbeiter haben, der sein eigenes büro da auch hat und zu dem man jederzeit hin kann. also habe ich hier nach 3 monaten immernoch nich gesehn und die schule ist nich groß.
als ich mich dann bei iST per email mal gemeldet habe um mich zu beschweren insbesondere auch dadrüber, dass sie mir ein dunkles zimmer gegeben haben, kam eine 2 sätze email zurück in der stand, dass es ihnen leid tun würde, dass meine gastfamilie nicht so nett zu mir war.
und zu guter letzt noch einmal zu der betreuung hier vor ort. unsere "betreuerin" vor ort war 5 tage lang mal nicht erreichbar weil sie einfach mal nach deutschland geflogen ist, zu der zeit aber wollte eine freundin von mir ihre gastfamilie wechseln, weil sie bei der nichts mehr zu essen gekriegt hat außer verschimmeltes brot (und das war jetzt kein scherz). natürlich konnte sie die betreuerin dann nicht erreichen und das wäre in so einer situation wirklich wichtig gewesen.
ich könnte jetzt die liste noch fortsetzten aber dass waren so ziemlich die hauptgründe warum ich wirklich unzufrieden mit iST bin.

Benutzeravatar
*müLLa*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 369
Registriert: 05.01.2009, 12:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kaplan/aspect
Jahr: 09/10, 11,13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA,Wa, Graham //Thailand//FSJ Brasilen
Wohnort: Saterland-Ramsloh (nds)
Kontaktdaten:

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon *müLLa* » 30.01.2009, 13:55

man hört hier echt Sachen

ich habe ein Aufnahmeangebot von iSt und Kaplan/aspect
und muss mich jetzt entscheiden ....

wen würdet ihr wählen?
ich habe bis jetzt mehr schlechtes von iSt gehört als von Kaplan/aspect
aber trotzdem fand ich iSt sehr gut beim Vorstellungsgespräch & am Telefon...

helft mir!
Bild


BildYou belong where your heart is Bild

Bild

Benutzeravatar
Texasrose
Moderator
Beiträge: 1187
Registriert: 09.03.2006, 23:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 98/99
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: USA, Copperas Cove, TX
Wohnort: Oxford, MIchigan
Kontaktdaten:

Re: Meinungen, Lob & Kritik zu iSt

Beitragvon Texasrose » 30.01.2009, 14:08

Ich glaub letzendlich macht es keinen so grossen Unterschied, du kannst bei jeder Organisation Glueck oder Pech haben, ich wuerd einfach nach meinem Bauchgefuehl gehen wer dir sympathischer ist, ich hab schon von beiden Orgas ueber die letzten Jahr gleichermassen sowohl gutes als auch schlechtes gehoert.
Aber letzendlich ist es deine Entscheidung, und eine Garantie fuer ein gelungenes Austauschjahr kann dir keine Organisation geben. Ich wuerd mehr danach gehen wo du dich besser betreut/aufgehoben fuehlst.
GOD BLESS THE USA


Social Media

       

Zurück zu „iSt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast