Euer Flug ins Gastland

Alles zu iSt.

Moderator: somewhere_special

Benutzeravatar
PUNK!E
ist öfter hier
Beiträge: 49
Registriert: 08.08.2010, 21:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada - Golden

Re: Euer Flug ins Gastland

Beitragvon PUNK!E » 08.09.2010, 21:27

hei !

ah 3 mal umsteigen ? oha . war des für dich ein problem ? :)
also wie lief des denn ab ? da muss man doch immer wieder neu einchecken und koffer wieder abgeben oder ? ich liebe fliegen, aber beim flughafen blick ich nich durch . :D
oh cool .. an des kalte kann ich mich glaub ich gewöhnen, ich bin eindeutig ein winterkind . ;)
aber wie is des eig im sommer ? wie sind da die temperaturen so ?
sry wenn ich hier ein bisschen abschweife ..
lg mia
Culture Shakers - Wir mixen die Welt auf . <3
Malt mir doch was schönes !

Mia's Canadian Dream . :)

Benutzeravatar
-->Meike:)
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 188
Registriert: 23.05.2009, 10:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,B.C., Valemount
Wohnort: nähe Stuttgart

Re: Euer Flug ins Gastland

Beitragvon -->Meike:) » 09.09.2010, 05:18

Ne das war absolut kein Problem, hat voll Spaß gemacht.

Also ich hab mein Gepäck in Stuttgart aufgegeben und in Vancouver wieder abgeholt, dann in Vancouver neu für den Flug nach Kamloops eingecheckt, war alles kein Problem. Man blickt echt leicht durch, weil du am Ende soooo viele unterlagen hast wo alles genau drin steht und dann noch die Tafeln am Flughafen. Außerdem ist das Bodenpersonal, vorallem an kanadischen Flughafen soooooooo freundlich und hilfsbereit. Alles easy....ich war sogar so voller Tatendrag dass ich noch nach Vancouver gefahren bin und mir die Stadt angeguckt hab bevors dann weiter nach Kamloops ging....das war soooo cool :)

Ja an die kälte gewöhnst du dich, ich zieh jetzt mit absicht noch keine Jacke an, weils noch sooooo viel kälter wird, da halt ich des jetzt lieber n bisschen aus xD ich bin auch n winterkind, der winter war auch einer der Gründe warum ich nach Kanada wollte. Der Sommer soll vorallem im Juli sein, ansonsten wird halt warm, aber nicht richtig heiß. (ich werde hier kein Sommer erleben da mein Programm von September bis 30.Juni geht).

Ansonsten einfach pn oder les n bisschen mein Blog, der is grade ziemlich aktuell :wink:
Dreams can bust like bubbles, or they can become true!

Bild

Benutzeravatar
Jaka
gehört zum Inventar
Beiträge: 1301
Registriert: 22.09.2009, 14:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS / ASF
Jahr: 10/11 13/14
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Costa Rica / Ukraine
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Euer Flug ins Gastland

Beitragvon Jaka » 09.09.2010, 06:40

Düsseldorf - Madrid - San José
mit Iberia
wenn ihr euch selber einen Gefallen tuen wollt fliegt nicht mit Iberia!
Es war ok weil ich aufgeregt war
aaaaaber:
1 Mädchen haben sie in Düsseldorf nicht einchecken lassen der Flug war überbucht
was wir aber nicht wussten da sie bei der Kofferabgabe hinter uns war und wir an der Passkontrolle sowieso mit heulen und verabschieden beschäftigt waren. Während dem (2:30) Flug haben wir sie dann die ganze Zeit gesucht, ich hätte ja auch eine der Stewardessen gefragt aber es kam nur eine suuuuper unfreundliche Stewardess kurz vorm Start kurz vorbei. Getränke o.ä. gabs auch nicht. Die Sitze waren unglaublich klein.
Gut mit meinen 1.77 bin ich gross aber ich sollte eig. ohne Probleme in einen Flugsessel passen.
Mit viel Verspätung kamen wir in Madrid an haben uns zum Gate durchgeschlagen. Der Flieger war dann etwas grösser. Ich konnte normal sitzen. Es gab auch über jeder 5. Reihe Fernseher allerdings lief in endlos schleife "eine zauberhafte Nanny" wahlweise (Armlehnenradio) auf Spanisch oder Englisch.
Aber das Essen! Also das erste war noch oke das waren i-welche Nudeln. Aber i-wann kamen die mit Thunfischsandwichs rum ich noch "what is it?" "thuna" "oh no thank you i don't like thuna" war ihr aber relativ egal habe dann zwei mal abgebissen und es war wirklich ungeniessbar. Die haben das aber auch nicht weggeschmissen die sind (obwohl ich sie angesprochen habe) einfach an mir vorbei gegangen.
Irgendwann habe ich dann geschlafen mit meinen Knien halb auf dem Gang und die Frau ist jedesmal erst an mir vorbei gegangen und hat mir dann den Essenswagen voll gegen die Knie gehauen.
Irgendwann sind wir dann alle angekommen nur fehlten so ca. 1/3 der Koffer. Wir also zu diesem Schaltergedöns. "Ja das ist normal da werden immer ein paar in Madrid vergessen die kommen vermutlich morgen."
Als wir raus kamen hat uns unsere Betreuerin dann erzählt dass das Mädchen in D.dorf nicht rein gelassen wurde und 5(!) Stunden warten musste um dann über NY zu fliegen. Die arme war dann also sowieso total aufgelöst und musste dann auch noch alleine fliegen und war von 3 bis 8 Uhr am nächsten Tag auf den Beinen.

Das ist natürlich nicht represäntativ für die gesamte Airline
aber mir hats gehörig den Flug verdorben.
Aber da der Flug ja nicht das wichtigste im ATJ ist: Pura Vida
Wieso Ukraine? Hier ist mein Blog!
30.01.2010 - Eingeschneit in Köln - Weltenbummler im Globetrotter | 06.03.2010 - Durchgefüttert in Dusseldoof |
17.04.2010 Wiesen-Chiller in Dortmund | 19.06.2010 Verewigt in Dusseldoof

Els
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 396
Registriert: 10.11.2006, 18:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 99/00
Land: USA

Re: Euer Flug ins Gastland

Beitragvon Els » 13.09.2010, 18:02

@ Jaka

was jetzt allerdings nicht soo viel mit den flügen von iSt zu tun hat. ;)

Benutzeravatar
nina.
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3805
Registriert: 12.08.2010, 16:38
Geschlecht: weiblich
Jahr: 11/12 | 14/15
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Danmark, KBH | Europa

Re: Euer Flug ins Gastland

Beitragvon nina. » 31.08.2011, 11:27

Ich bin von Stuttgart über Frankfurt nach Kopenhagen geflogen und bis auf die 3 Stunden Wartezeit in Frankfurt, die man auch hätte anders legen können und dass der Flug nur 1 Tag vor Schulbeginn war (was hier aber nicht reingehört) wars gut. Geflogen bin ich mit Lufthansa und alleine, und obwohl ich noch nie geflogen bin, hats gut geklappt.
"It will be odd going back. Just remember that you have good friends in two
countries now. And then think about it. Denmark is not that far away."
Bild
Bild
>> I want to go somewhere I've never been before.. <<


Social Media

       

Zurück zu „iSt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast