iST - Kostet eine Verlängerung extra?

Alles zu iSt.

Moderator: somewhere_special

Koko L.
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 147
Registriert: 29.12.2009, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada, Ontario
Kontaktdaten:

Re: iST - Kostet eine Verlängerung extra?

Beitragvon Koko L. » 31.12.2010, 18:18

Sissiilein hat geschrieben:Ja es ist möglich so lange zu bleiben!
Bei iSt kann man monatlich verlängern, auch wenns nicht auf der Website steht. (Habe ich gemacht, deswegen weiß ich es.)

In Kanada zum Beispiel zahlt man Schulgebühren, deswegen zahlt man PRO MONAT extra. Nichts mit Differenz. Ein Monat in Maple Ridge an der MRSS ist 1600 Euro (nur mal zum peilen)
Die Flugumbuchung musste wir beim zweiten mal auch zahlen, waren aber nur 100 Euro.

Das sind die Kosten, die ich kenne.
Ruf bei iSt einfach an und frage nach. Die sind sehr gut informiert. ;)


Das ist insgesamt immer noch fast 2000€ weniger (Maple Ridge unterscheidet sich in einem halben Jahr nur um 200€ von Ottawa). 2000€ ist doch etwas.
Aber naja, ich habe wahrscheinlich gar nicht drüber nachgedacht als ich mich aufgeregt habe weil es erst so aussah als würde es wirklich funktionieren und mir dann so quasi in die Fresse gehauen wurde.
Habe mich jetzt auch größtenteils damit abgefunden, auch wenn ich noch ganz schön am rumjammern bin in diesem Forum ;D

Oh, und wir rufen seit 3 Monaten bei iSt an. Da war es zumindest das erste Mal, dass ich gesagt habe ich möchte verlängern.
Bei mir gabs halt noch das Problem dass ich kein Visum habe und eines bräuchte, das wurde aber auch gelöst, hat aber etwas Zeit in Anspruch genommen. Juhu, da kam Hoffnung auf.
Und in den Weihnachtstagen muss/te ich ihnen das vielleicht auch wirklich nachsehen dass sie nicht immer erreichbar sind.
Bild

There's Love!

Koko L.
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 147
Registriert: 29.12.2009, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada, Ontario
Kontaktdaten:

Re: iST - Kostet eine Verlängerung extra?

Beitragvon Koko L. » 12.01.2011, 01:23

Ha, iSt ist mti dem Preis nochmal etwas runtergegangen (wollten die Preisliste uns aber nicht offenlegen...) und, sagen wir, wir sind etwas unerwartet an Geld gekommen und jetzt kann ich doch länger bleiben!
Oh man, das ist der Wahnsinn!
Alle die von Anfang an 10 Monate bleiben denken sich teilweise wie kurz die Zeit bisher doch war und ich kann einfach denken "Wow, doppelt so lang wie am Anfang erwartet, Wahnsinn!"
Na gut, ich weiß noch nicht ob es jetzt 3, oder 5 weitere Monate werden... Habe da meinem Vater das letzte Wort gegeben, nachdem wir lange diskutiert haben und ich mich für 5 Monate ausgesprochen habe.

Homestay, die Partnerorganisation hier, hat schon bei meiner Gastfamilie angerufen und meinte es seien 5 weitere Monate, aber mein Vater hat mir irgendwie noch nichts gesagt... Er meinte am Freitag er würde am Wochenende noch drüber nachdenken. Im Prinzip würde es funktionieren, wenn alle richtig schnell waren, dass Homestay das am Montag wusste (wegen Zeitverschiebung und so), aber das ist ein komischer Weg das zu erfahren und ich bin mir noch nicht sicher ob ich mich jetzt zu sehr freuen soll. (Immerhin habe ich mnich schonmal sehr gefreut und wurde dann enttäuscht).
Ich hasse es wenn meine Eltern sich bei sowas wichtigem nicht melden, noch nichtmal ein "Wir wissen noch nicht genau", oder "Wir haben noch keine Antwort", oder so etwas in der Art.

Oh man, ich bin total zerrissen - ich bin mir sicher dass 3 weitere Monate super sind und bei 5 denke ich einfach nur "Wahsinn!" (im positiven Sinne), aber durch das ganze Diskutieren habe ich total die Schattenseiten davon im Kopf... naja, ich weiß die Antwort ja noch nichtmal und bin schon recht off topic, denke ich xD

Diese Woche gibts meinen neuen Stundenplan! (Hab Angst dass die Kurse voll sind und ich nur den übriggebliebenen Scheiß bekomme xD Ging letztes Mal noch ziemlich gut aus, aber nochmal...?)
Bild

There's Love!

Sissiilein

Re: iST - Kostet eine Verlängerung extra?

Beitragvon Sissiilein » 26.03.2011, 23:25

Oh ich bin ja SO neidisch! :lol:
Du Glückliche! Genieß die Zeit, ich hätte es am liebsten auch gemacht, aber ich konnte es nicht ein weiteres Mal übers Herz bringen meine Eltern so zu entsetzen. (Nach dem Schock im Dezember mich Weihnachten doch nicht zu sehen.. :lol: )
Und dann war da noch die deutsche Schule (Wo es jetzt schon schwer genug ist!) und natürlich das Geld.

Also hab ich es gelassen, es verdrängt.
Ja gut, manchmal ist iSt etwas trantütig. Da muss man denen teilweise wirklich in den Hintern treten. Ich hab sogar von Kanada 3 Mal dort angerufen und richtig gemotzt, wieso das so lange dauern würde.
(Gut mein Englischlehrer arbeitet für iSt und hat damit auch den direkten Draht zu denen.. :wink: )


Social Media

       

Zurück zu „iSt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast