Wann wußtet ihr wo ihr hinkommt?

In dieses Forum gehört alles, was zu Bewerbungsgesprächen, Vorbereitung (Vorbereitungstreffen usw.), Finanzierung, Schulfragen zählt.
phoebe

Beitragvon phoebe » 30.04.2003, 20:29

ich hab gestern UND heute post von meiner org. bekommen und stand beides mal kurz vorm herzinfarkt weil ich es nicht abwarten konnte die briefe zu öffnen.... und was war drin?!...... nur so allgemeine informationen!!!! na toll..... egal wir bekommen alle schon irgendwann unsere fam. :-?

Smartie
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 841
Registriert: 31.10.2002, 17:22
Geschlecht: männlich
Organisation: PPP Experiment
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, NEW HAMPSHIRE
Wohnort: SPENGE(neben Bielefeld), NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Smartie » 30.04.2003, 23:56

Ach wie schön es doch ist schon ne hostfam zu haben!! :mrgreen:

Smartie
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 841
Registriert: 31.10.2002, 17:22
Geschlecht: männlich
Organisation: PPP Experiment
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, NEW HAMPSHIRE
Wohnort: SPENGE(neben Bielefeld), NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Smartie » 01.05.2003, 00:07

*Saskia* hat geschrieben:wir müssen das jetzt einfach positiv sehen!! kenn auch welche die schon lange ihre familie haben und dadurch ganz andere probleme haben: 'sie haben schon seit ner woche nich geantwortet', 'soll ich ihnen was zu ostern schicken' ...
wir brauchen uns nich um sowas zu sorgen und durch die ständige rennerei zum briefkasten nehmen wir ab...

eigentlich sind wir viel viel besser dran :mrgreen:


Oh mann!!! Man kann sich natürlich auch vieles einreden, ist klar! :mrgreen:
Weiste, eigentlich wollte ich meine Family auch erst drei Tage vor Abflug kriegen!!! :mrgreen: :wink:
Bin aber irgendwie trotzdem froh dass ich ne FAMILY in HOPKINTON, NEW HAMPSHIRE hab, und dass HOPKINTON nur 10 Minuteen vom State Capital CONCORD entfernt ist. Bis nach BOSTON sind's auch nur 100 km und bis nach NEW YORK auch "nur" 350 km. Bis zum ATLANTIk schlappe 70 km, nahc KANADA ca. 240 km. Meine HIGH SCHOOL hat ca. 460 Schüler, sehr viele Clubs für so ne kleine HIGH SCHOOL (SKI TEAM; BASEBALL; PHOTO CLUB; DRAMA CLUB; und was weiss ich noch alles...)
Ich bin auf jeden Fall total zufrieden mit meiner FAMILY. Hab vier Gastgeschwister (20, 15, 13, 11), einen (Gast)Hund und eine (Gast)Katze.
Der Vater ist Rechtsanwalt, die Mutter ist Mikrobiologin.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ich hoffe, dass ich euch jetzt einen kleinen Einblick in mein zukünftiges Zuhause geben konnte.
Achja, an alle die noch keine HOSTFAMILY haben: Is eigentlich voll scheiße, die FAMILY schon jetzt zu haben!!! :clown:

Firal
gehört zum Inventar
Beiträge: 1446
Registriert: 07.01.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitragvon Firal » 01.05.2003, 00:16

Boah Smartie, du bist so fies :D
Si j'avais renoncé au monde
Et que rien ne compte
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : mourir
Pour t'entendre vivre,
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : souffrir
Sans même te le dire,
Serais-tu là ?

Dorina
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 417
Registriert: 29.09.2002, 18:56
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU / Studium
Jahr: 03/04 // 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Ecuador (Cuenca) / China (Peking)
Wohnort: Cottbus
Kontaktdaten:

Beitragvon Dorina » 01.05.2003, 18:15

*Saskia* hat geschrieben:vorallem weil jetzt alle nach und nach ne family kriegen!!
Ja, das ist bald das schlimmste daran noch keine Familie zu haben... Wobei es ja eigentlich noch total früh wäre und es noch normal ist noch keine Familie zu haben. Aber hey, ich hab von noch keinem Südamerika-ATS gehört der schon ne Familie hat, du vielleicht?


Also ich muss Saskia schon vollkommen Recht geben. Naja, abnehmen werde ich durch's zum Briefkasten rennen zwar nicht, da meine Eltern die Post schon immer längst geholt haben wenn ich aus der Schule komme, da ist dann immer nur diese lächerliche Frage nach Post, aber ansonsten stimmt's schon. Wir haben den tollen Moment, unsere Familie zu kriegen noch vor uns. Und man gewöhnt sich bestimmt ziemlich schnell daran, ne Familie zu haben und dann ist es auch nichts besonderes mehr.


Smartie hat geschrieben:Oh mann!!! Man kann sich natürlich auch vieles einreden, ist klar! :mrgreen:

na übertreibs mal nicht, das hat nix mit einreden zu tun, es stimmt ja was Saskia sagt. Positiv denken schadet ja nicht. Es hat nun mal alles vor-und Nachteile.

Firal hat geschrieben:Boah Smartie, du bist so fies :D

Da hast du Recht! Na, wenn er's braucht...
Bild

Benutzeravatar
*Saskia*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 385
Registriert: 26.10.2002, 20:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien

Beitragvon *Saskia* » 01.05.2003, 19:23

Smartie hat geschrieben:Oh mann!!! Man kann sich natürlich auch vieles einreden, ist klar! :mrgreen:
Weiste, eigentlich wollte ich meine Family auch erst drei Tage vor Abflug kriegen!!! :mrgreen: :wink:
Bin aber irgendwie trotzdem froh dass ich ne FAMILY in HOPKINTON, NEW HAMPSHIRE hab, und dass HOPKINTON nur 10 Minuteen vom State Capital CONCORD entfernt ist. Bis nach BOSTON sind's auch nur 100 km und bis nach NEW YORK auch "nur" 350 km. Bis zum ATLANTIk schlappe 70 km, nahc KANADA ca. 240 km. Meine HIGH SCHOOL hat ca. 460 Schüler, sehr viele Clubs für so ne kleine HIGH SCHOOL (SKI TEAM; BASEBALL; PHOTO CLUB; DRAMA CLUB; und was weiss ich noch alles...)
Ich bin auf jeden Fall total zufrieden mit meiner FAMILY. Hab vier Gastgeschwister (20, 15, 13, 11), einen (Gast)Hund und eine (Gast)Katze.
Der Vater ist Rechtsanwalt, die Mutter ist Mikrobiologin.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Ich hoffe, dass ich euch jetzt einen kleinen Einblick in mein zukünftiges Zuhause geben konnte.
Achja, an alle die noch keine HOSTFAMILY haben: Is eigentlich voll scheiße, die FAMILY schon jetzt zu haben!!! :clown:


ANGEBER :wink:

fran4president

Beitragvon fran4president » 01.05.2003, 23:12

Soll ich da mal eins drauf setzen??

Nun, meine Gastfamily wohnt in DOWNTOWN DETROIT, es ist ein Katzensprung nach Chicago, direkt an der Grenze zu CANADA, am Lake Erie, mein Gastdad ist Executive Director von einer Detroiter Organisation, meine Gastmom Englisch-Lehrerin an der University of Michigan, ich habe zwei Gastschwestern, 3 und 6. Meine High School ist noch nicht sicher, entweder die Renaissance High School oder die School for Fine and Performing Arts (wo übrigens Aaliyah ihre Graduation gefeiert hat)...! Meine City hat 1,1mio Einwohner und ich darf die zwei Quarter Horses meiner Hostmum betreuen, eines davon wollten sie verkaufen, aber da ich ja jetzt komme... *g* :lol:

Greetz
Fran

P.s.: An Alle Wartenden: Ich hatte dieses 'Juhu Ich habe meine Family bekommen' Feeling nie - ich hab meine Familie nämlich selber gefunden und es war eher ein langer Prozess...

Firal
gehört zum Inventar
Beiträge: 1446
Registriert: 07.01.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitragvon Firal » 01.05.2003, 23:17

@ fran: wieso hast du dir deine Hostfam selber gesucht? Und wie hast du das geschafft?!
Si j'avais renoncé au monde
Et que rien ne compte
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : mourir
Pour t'entendre vivre,
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : souffrir
Sans même te le dire,
Serais-tu là ?

süße_Maus88
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 196
Registriert: 29.12.2004, 19:26
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA -> Alabama -> Douglas
Wohnort: Nähe Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitragvon süße_Maus88 » 07.03.2005, 19:46

Also ich hab bereits im Novemer erfahren, dass ich nach Alabama kommen werde...und am Donnerstag hat mich dann EF angerufen um mir meine Familie mitzuteilen! :-)

Benutzeravatar
darklily
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 792
Registriert: 08.01.2005, 00:04
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Manitoba-> Strathclair
Wohnort: Berlin

Beitragvon darklily » 07.03.2005, 22:01

Ich hab meine Unterlagen Ende September weggeschickt und vor 1 Monat meine Gastfamilie bekommen...heißt ich hab 4 Monate und n bisschen gewartet :D
~Wherever you go, I'll be there,with open arms and open eyes~

Incubus

laurila

Beitragvon laurila » 08.03.2005, 06:58

meine unterlagen waren im november in den USA und mitte Februar hab ich die fam bekommen! Also: 3 1/2 Monate.
Laura

Benutzeravatar
Oceanwind
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 730
Registriert: 24.11.2004, 14:26
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 2004/2005
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Somerset/Grossbritannien
Wohnort: Görlitz

Beitragvon Oceanwind » 08.03.2005, 10:02

ich habe erst 2 tage vorher mitgeteilt (vor Abflug) bekommen wer meine gatsfamilie ist! hat echt lange gedauert aber ich habe noch einer sehr gute familie bekommen, also lasst euch davon nicht einschuechtern! :wink:
Bild Bild

ihpos
gehört zum Inventar
Beiträge: 1060
Registriert: 11.12.2004, 21:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 9 Monate
Land: USA/Minnesota/Avon
Wohnort: Seefeld in Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitragvon ihpos » 08.03.2005, 18:14

meine Unterlagen hab ich am 21.12.04 abgeschickt und am 12.2.05 kam meine Gastfamilie.... also hats (für mich) genau 53 tage gedauert...
aber die Unterlagen waren ja nicht gleich in Usa und als ich meine gastfamilie angerufen habe waren die überrascht, als ich ihnen erzählt hab ich hätte die Adresse erst am Tag vorher bekommen....

eva
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 450
Registriert: 29.01.2005, 15:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA>Alabama
Wohnort: Behind the Moon
Kontaktdaten:

Beitragvon eva » 08.03.2005, 20:25

also, meine unterlagen hab ich september abgeschickt! Im november hab ich erfahren, dass ich nach alabama komm :jumper: und am 18. Februar hatte ich dann meine fam (dann halt auch den ort!) :jumper: :jumper: :jumper:
Chillen statt Killen!!!!!

j-tothe-g
ist öfter hier
Beiträge: 36
Registriert: 27.02.2005, 21:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 2005/2006
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA Oklahoma/seminole
Wohnort: nähe HAMBURG
Kontaktdaten:

Beitragvon j-tothe-g » 08.03.2005, 21:07

hab meine bestätigung anfang oktober bekommen und hab meine family seit anfang februar...
Yeah PimP it I´m so nervous an happy
scheiße ich liebe meine leute werd euch vermissen


Social Media

       

Zurück zu „Zeit vorm Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast