Wann wußtet ihr wo ihr hinkommt?

In dieses Forum gehört alles, was zu Bewerbungsgesprächen, Vorbereitung (Vorbereitungstreffen usw.), Finanzierung, Schulfragen zählt.
Gast

Beitragvon Gast » 14.03.2003, 17:18

Och man, das ist soooooooooooooo gemein. Alle schreibt ihr hier, dass ihr "jetzt" schon ne family bekommen habt oder schon eine habt! Am Sonntag sinds bei mir noch vier Monate und ich weiß noch nicht mal in welchen Teil von Australien ich komme, dabei haben viele USA-Leute die auch mit meiner org fahren ihre family schon bekommen.
Und ich darf warten.... :cry:

INdiGO

Beitragvon INdiGO » 15.03.2003, 17:51

das schaffst du schon @ krissi! 8) viel glück...!

@smartie: hast deine fam schon angerufen? ich weiss nich, ich hab ja auch schon meine fam, wir mailen uns, aber hab auch noch nich angerufen... :(
ab wann findet ihr sollte man denn ma anrufen? :o
ich weiss nich.....

Gilikn

Beitragvon Gilikn » 15.03.2003, 21:41

Ich habe von der Org die information von meinen Bereuern so im Februar erhalten, und dann im Maerz von meiner Gastfamilie. ich haben ihnen dann auch gleich einen brief mit paar fotos geschickt. Dann haben wir immer wieder e-mails geschrieben, damit wir uns besser kennen lernen.
Sie haben mich dann in einer e-mail gefragt, ob sie nciht male anrufen koennen, weil sie gerne mal meine stimme hoehren wollten. So haben wir dann ein termin aus gemacht, und wir haben einwenig telefoniert. Ich war so aufgeregt, und konnte die ersten minuten gar ncihts sagen. Das zweite mal habe ich dann angerufen.Das ging wesentlich besser. Ich dneke, als sie mich angerufen ahben, das muss so im April gewesen sein.

Ich weiss, von meiner freundin, das ihr Hostfamilie sie angerufen hat, als sie ncoht nicht wusste das sie einfamilie schon hat.

Bye angelika

Gast

Beitragvon Gast » 16.03.2003, 10:06

Flame_Girl hat geschrieben:@ anettchen : na herzlichen glückwunsch :D
wo liegt denn dieses dimondale in michigan? norden, süden oder was...?
ich bin nämlich dadrunter, also ganz im norden von indiana ;-)
meine mum is auch lehrerin ...*g*
na denn schreib ma, greetz :lol:


Auf deine Fragen: Dimondale liegt im Süden von Michigan bei Lansing.
Hast du deine Hostfamily schon angerufen? Ich nicht. Ich schreib ihnen heute einen Brief, da sie mir noch nicht geschrieben haben! Hast du zu deinen schon Kontakt?

P.S. Ich heiße übrigens aenntchen- wird abgeleitet von Anne .
P.S.1:Is ja cool enna das dein Vater dich auch so nennt!

Marie

Beitragvon Marie » 16.03.2003, 13:57

Ich schließe mich allen an, die auch noch warten.
Zum Thema telefonieren:

Die die mit ihr Gastfam Englisch sprechen können habens ja gut! Ich müsste wahrscheinlich Portugiesisch sprechen, wovon ich (noch) keine Ahnung habe! Bin ja mal gespannt wie das wird. Ich hoffe, dass in der Familie irgendwer Englisch spricht, für den Anfang. 8)
Sonst bin ich echt aufgeschmissen. Das einzige was ich kann ist Guten Tag und damit komme ich wohl nicht weit... :-?

:D :D :D :D :D

Gast

Beitragvon Gast » 01.04.2003, 17:12

Hallo an alle!!!!!!!!!!!!!

Ich bin sowas von sauglüclkich: Ich hab ne Gastfamilie bekommen!!!!!!! Wahhhhhhhhhhhhh!
In Adelaide!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Also, die nehmen öfters Gastschüler auf, im Moment haben die ne Deutsche und ne Brasilianerin, die Deutsche fährt am 13.7, mist ich komm erst am 16., die Brasilianerin bleibt aber noch bis November, d.h. ich hab sozusagen ne halbjahres Gastschwester!!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Meien Eltern heißen Val und Alun, haben drei verheiratete Söhne und sechs! enkelkinder....Die beiden anderen aTS haben mir auch geschrieebn und die Deutsche meinte, dass das die beste Familie in ganz Australien wäre......( man bin ich glücklich......)
Noch 107 Tage, ich werde gleich mal zurückschreiben und sagen wie dol ich micht freue.
Als ich die mails gesehen habe, erst mal hab ich nix kapiert, hatte echt noch nicht damit gerechnet, dann machts Klick, ich springe auf, renne wie eine Blöde durch meine Zimmer und fang übelst an rumzubrüllen. Meine Großeltern waren da, meine Eltern sind grad gekommen, großes Umarm und vor Freude Rumgheule, dann hab ich mich ans Telefon geschmissen und erst mal sämtliche Leute angerufen.... :mrgreen:
OK, das waren erst mal meine ersten fellings, man Adelaide, ich bin sooooo glücklich.....
Machts gut
Krisssi

Dorina
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 417
Registriert: 29.09.2002, 18:56
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU / Studium
Jahr: 03/04 // 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Ecuador (Cuenca) / China (Peking)
Wohnort: Cottbus
Kontaktdaten:

Beitragvon Dorina » 01.04.2003, 17:15

*beneid*

man hast du's gut!

ich gratuliere natürlich zur Gastfamilie! :jumper:
Bild

stern2004

Beitragvon stern2004 » 01.04.2003, 17:16

Woi herzlichen Glückwunsch. :D
AFS hat mir vor zwei Wochen erst geschrieben, das sie meine Unterlagen jetzt ins Gastland geschickt haben...Dauert sicher noch ewig lang. :(

Stern

Elisabeth
gehört zum Inventar
Beiträge: 1874
Registriert: 22.09.2002, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England - Plymouth
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Elisabeth » 01.04.2003, 17:20

HEY!! :D Glückwunsch!!! :mrgreen: Ist ja echt super!!! :D
Das muss doch ein wunderschönes Gefühl sein, oder? :wink: :mrgreen:

@stern: Ist bestimmt auch bald so weit! Das geht bestimmt schneller, als du denkst! :roll: :wink:

Gast

Beitragvon Gast » 01.04.2003, 17:52

Ja, ich kanns echt nicht beschreiben, ich bin immer noch total aufgeregt.....Danke für eure lieben Glückwünsche, find ich ganz doll nett. :mrgreen:
An euch anderen: Ich musste auch so lange warten, und dann plötzlich, nichtsahnend, wow, was für ein tolles Gefühl!!!!!

Vor allem hab ich esrt mit der GIJK telefoniert, es fahren sechs Leute nach Australien, und die hätten alle noch keine Familie, ne halbe woche später hab ich eine......man, das war ne Überraschung!
also, kopf hoch, dafür wird der Moment, wenn ihr dann Post oder ne e-mail bekommt, umso schöner........

*Theresia*
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 139
Registriert: 08.10.2002, 20:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: PPP (PI)
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, CA
Wohnort: Bodensee

Beitragvon *Theresia* » 01.04.2003, 18:13

Hey Krissi,

ich freu mich auch riesig für dich :jumper: :jumper: :jumper: und wünsch dir ein supertolles Austauschjahr in Adelaide :D !!

Da hast du ja echt Glück gehabt, und ein paar "alte Hasen" im Austausch erwischt, das hilft dir am Anfang sicher auch... und ne brasilianische Gastschwester... super 8) !!!

Liebe Grüße, Theresia
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu sein!!
Mark Twain

All you can take with you is what you've given away! George Bailey - It's a wonderful life

stern2004

Beitragvon stern2004 » 01.04.2003, 19:26

Geht glaub ich wirklich schneller als ich dachte....Vorhin hat AFS angerufen um was wegen Haustieren nachzufragen, vielleicht ja ein gutes Zeichen. ;)

Stern

Gast

Beitragvon Gast » 01.04.2003, 21:04

@ stern2004:


Na siehste, es geht meistens schneller, als man denkt. Vor allem passiert immer genau dann was, wenn man es am wenigsten erwartet. Ich drück dir auf alle Fälle die Daumen........ :mrgreen:

Desi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2002, 19:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Alberta-Calgary
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Desi » 02.04.2003, 15:52

Gratulation Krissi!! Ist ja echt super!!! Dann bist du ja nciht nur Gastkind und Gastschwester sondern auch noch Gasttante! :mrgreen: :mrgreen: Lustig... :mrgreen:
"Du bist vielleicht enttäuscht,
wenn du scheiterst,
aber du bist verloren,
wenn du es nicht versuchst."
(Beverly Sills)

HappyDoro

Beitragvon HappyDoro » 02.04.2003, 18:29

hi..

also ich hatte mich im september beworben und dann in den pfingstferien im mai hatte ich dann meine familie. ich weiss die zeit des wartens ist schrecklich aber sobald man dann seine familie weiss ist es besser


Social Media

       

Zurück zu „Zeit vorm Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste