Stipendien, Sponsoren und Crowdfunding

In dieses Forum gehört alles, was zu Bewerbungsgesprächen, Vorbereitung (Vorbereitungstreffen usw.), Finanzierung, Schulfragen zählt.
lenadw
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10.04.2016, 15:52

Stipendien, Sponsoren und Crowdfunding

Beitragvon lenadw » 10.04.2016, 15:56

Hallo (:
Ich möchte 2017/18 für 10 Monate in die USA gehen, jedoch fehlt meinen Eltern das nötige Kleingeld. Ich werde mich demnächst bzw. wenn man sich bewerben kann für verschiedene Stipendien bewerben. Allerdings denke ich, dass ich nicht allzu gute Chancen habe. Nun suche ich weitere Finanzierungsmöglichkeiten, dabei bin ich auf Crowdfunding und Sponsoren gestoßen. Meine Ideen für Sponsoren sind:
- Die örtlichen Tageszeitungen
- Der regionale TV/- oder Radiosender
- Die Stadt (wegen amerikanischer Partnerstadt)
- Der Arbeitgeber meines Vaters (Hauptsitz in den USA)
Wie soll ich mich da am besten melden? Telefonisch, per Mail, postalisch oder persönlich? Soll ich mein Anliegen direkt schildern (also das ich Geld brauche)? Bei den Medien kann ich natürlich auch Artikel/Berichte bieten, aber was sind meine Argumente bei der Stadt und bei dem Arbeitgeber meines Vaters? Einfach nur Werbung?
Danke für eure Hilfe,
Lena (:

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Stipendien, Sponsoren und Crowdfunding

Beitragvon Orava » 10.04.2016, 20:16

Hallo Lena,

willkommen im Forum.

Benutz doch mal bitte zuerst die Suche und/oder schau dir diese oder diese Themen an. Dort findest du sicher schon einige Antworten auf deine Fragen.
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.


Social Media

       

Zurück zu „Zeit vorm Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast