Wie verhalten sich eure Eltern?

In dieses Forum gehört alles, was zu Bewerbungsgesprächen, Vorbereitung (Vorbereitungstreffen usw.), Finanzierung, Schulfragen zählt.
Caro.
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 302
Registriert: 01.01.2010, 16:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Camps
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Buckley, Washington State,USA
Wohnort: Monheim, NRW

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon Caro. » 23.07.2010, 11:33

Xenia hat geschrieben:
Lio hat geschrieben:Also wenn das mit meinen Eltern so weiter geht wie im Moment, dann habe ich ein sehr anstrengendes Jahr vor mir. Es heißt immer "Wenn du das jetzt nicht machst, darfst du nicht weg" oder "So kannst du dich dann aber nicht benehmen."
Klar, in den meisten Fällen ist es scherzhaft gemeint, aber es nervt ungemein...naja, so lange sie Freude dran haben :roll:

So wars bei mir vor einiger Zeit auch, das hat dann auch wirklich genervt, aber jetzt hat es sich gelegt, und meine Eltern haben Bammel gekriegt, weil es jetzt ganz langsam schon losgeht...Meine Mutter ist traurig, sie muss das Jahr dann auch nur mit Männern verbringen, die Arme. Und sonst gibts da nicht die großen Unterhaltungen drüber, weil es eben noch 7 Monate hin ist...Ich glaube, das kommt alles genau 1 Woche vor derm Abflug. xD


Es wird noch schlimmer, wenn ihr kurz vorm Abflug seit. Da kommt dann immer: Ja aber du kannst dann da nicht so ausrasten. Die können damit ja garnicht umgehn und wissen ja nicht wie das gemeint ist. Ich kenn dich ja schon seit 16 Jahren. Oder dann kommt: Ja aber du kannst drüben nicht so unordentlich sein wie hier. Das kommt JEDEN Tag vor. Immer irgendwas in die Richtung von wegen: Ja, aber das kannst du drüben nicht so machen.
Bild

Mein Blog

Bild

12.8. Interview 13.10. Unterlagen weg geschickt 17.12 Host Family bekommen 10.8. New York 13.8. zur Gastfamilie 1.9. 1. Schultag

Benutzeravatar
little sunshine.
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 173
Registriert: 25.09.2009, 21:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: KulturLife
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: US of A, Minnesota
Wohnort: NRW

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon little sunshine. » 29.07.2010, 16:17

Caro. hat geschrieben: Es wird noch schlimmer, wenn ihr kurz vorm Abflug seit. Da kommt dann immer: Ja aber du kannst dann da nicht so ausrasten. Die können damit ja garnicht umgehn und wissen ja nicht wie das gemeint ist. Ich kenn dich ja schon seit 16 Jahren. Oder dann kommt: Ja aber du kannst drüben nicht so unordentlich sein wie hier. Das kommt JEDEN Tag vor. Immer irgendwas in die Richtung von wegen: Ja, aber das kannst du drüben nicht so machen.
same here! :roll:
Mein liebster Freund hat geschrieben:"Hey beautiful, I miss you, come back home!"

Where are you? And I'm so sorry.
I cannot sleep, I cannot dream tonight.
I need somebody and always,
this sick strange darkness comes creeping
on so haunting everytime.

Benutzeravatar
ini
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 561
Registriert: 31.10.2008, 15:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kaplan
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Salt Lake City, UT ♥
Wohnort: Oberursel

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon ini » 29.07.2010, 16:19

little sunshine. hat geschrieben:
Caro. hat geschrieben: Es wird noch schlimmer, wenn ihr kurz vorm Abflug seit. Da kommt dann immer: Ja aber du kannst dann da nicht so ausrasten. Die können damit ja garnicht umgehn und wissen ja nicht wie das gemeint ist. Ich kenn dich ja schon seit 16 Jahren. Oder dann kommt: Ja aber du kannst drüben nicht so unordentlich sein wie hier. Das kommt JEDEN Tag vor. Immer irgendwas in die Richtung von wegen: Ja, aber das kannst du drüben nicht so machen.
same here! :roll:

oh ja. :roll: und im moment machen die sich auch noch die ganze zeit über mich lustig.
Bild

"HEY GERMANY! what youre talking bout?"
- photography teacher

tilly
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 296
Registriert: 22.12.2009, 20:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS / InterStudies
Jahr: 10/11, 17/18
Land: Schottland, Edinburgh
Wohnort: NRW

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon tilly » 29.07.2010, 19:00

bei mir kommt eigentlich immer dieses "ach setz dich doch hier zu mir, ich hab dich ja bald für ein Jahr nicht mehr." :-?
It's something unpredictable but in the end it's right. I hope you had the time of your life ♥
Bild Bild

Benutzeravatar
emmi
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 129
Registriert: 01.12.2009, 16:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Elk Grove, CA
Kontaktdaten:

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon emmi » 29.07.2010, 19:24

tilly hat geschrieben:bei mir kommt eigentlich immer dieses "ach setz dich doch hier zu mir, ich hab dich ja bald für ein Jahr nicht mehr." :-?

ohja, kenn ich.
ich halte meine mutter nicht mehr aus.
the united states of america.Bild
Bild
Bild

-Jessi-
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 164
Registriert: 15.07.2010, 17:32
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Río Sereno, Chiriquí, Panamá

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon -Jessi- » 29.07.2010, 20:00

Meine Eltern haben so ganz am Anfang jedes Mal (fast) angefangen zu heulen,aber mittlerweile gehts und sie unterstützen mich ja auch,aber dieses tägliche "Und verlieb dich bloß nicht in einen Japaner" nervt einfach nur :roll:
Und natürlich die immer gleichen Sprüche wie "Das kannst du da dann aber nicht so machen...""Aber in deiner Gastfamilie .." ...wer hat die denn noch nicht gehört? :roll:
Bild
4.12.10 Flaggenwedelnd in Nürnberg | 2.1.11 1. offizielles Cultureshaker-BT 26.2.11 Unkreativ in Stuttgart | 13.03.11 Katastrophen-BT in Nürnberg

Benutzeravatar
Krümel
ist jeden Tag hier
Beiträge: 84
Registriert: 27.10.2009, 22:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Mississippi, USA

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon Krümel » 29.07.2010, 22:00

Meine Mum wird langsam aber sicher nervös und vorallem sentimental, alles was meinen dad interessiert, ist dass er mir vor Abflug so viele österreichische Rezepte wie möglich beibringen will^^ Das ist echt nervig, haha "Johanna, wir müssen noch Winer Schnitzel machen!!"....
I know a place that we can go to...
Mississippi 2010/11 (:
"We know that it will be an amazing experience for us all!"

Sarii
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 175
Registriert: 28.12.2009, 23:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA// LOS ANGELES ♥
Wohnort: Donzdorf

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon Sarii » 29.07.2010, 22:27

Meine Mum erzählt überall rum das ich ein Austauschjahr mach, das ist teilweise nervig, weil dann immer die gleichen fragen kommen :/
World Wide Weltenbummler-ready to rise
17.07 SAibeRmAbbing in Heidelberg. In Gedanken waren wir bei dir! 29.07 Regen Süß-Sauer in Stuttgart :) 2.08 Heidelberg is for Lovers & Maguun Rolltreppengangster ;) 5.08 In Mannheim steppt der Brombääär (ft. Miri B.)

Benutzeravatar
jayjaybling1
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 115
Registriert: 29.11.2009, 19:45
Geschlecht: männlich
Organisation: AIFS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, ME, Lewiston
Wohnort: 59229 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon jayjaybling1 » 29.07.2010, 22:34

Sarii hat geschrieben:Meine Mum erzählt überall rum das ich ein Austauschjahr mach, das ist teilweise nervig, weil dann immer die gleichen fragen kommen :/


kenn ich, kenn ich... :oops:
Bild

Bild

30.11.09-Bewerbung abgeschickt / 29.12.09-Auswahlgespräch (Angenommen) / 06.01.10-Vertragsangebot bekommen / 12.01.10-Vertragsangebot abgeschickt / 14.01.10-Offiziell Angenommen / 14.03.10-Gastfamilie bekommen:)

Benutzeravatar
Alba
ist öfter hier
Beiträge: 46
Registriert: 17.05.2009, 16:34
Geschlecht: weiblich
Organisation: into exchange
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Schottland
Wohnort: Wuppertal

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon Alba » 29.07.2010, 23:11

von meinen eltern kommen auch so sprüche wie, "da drüben kannst du aber nicht so unordentlich sein" oder " wenn ein schotte, dann nur einer mit schloss", auch nett ist wenn sie sagen" ist das nicht schön, dass wir bald dieses schlechtgelaunte monster nicht mehr bei uns haben"

auch können sie zu meiner hostmum auch nicht deine gastmuterr reden wenn sie über sie reden.. sie heißt fiona oder die frau aus schottland..
ich versteh ja, dass es schwer für sie ist, aber etwas freundlicheres als frau aus schottland könnt es ja auch sein..
Bild

Träumer haben vielleicht keinen Plan, aber Realisten haben keine Visionen

"Whatever you decide to do, you'll be successful" My history teacher

Benutzeravatar
Lisi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 66
Registriert: 16.02.2010, 19:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Lettland

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon Lisi » 31.07.2010, 22:56

oh, dass klingt alles wirklich anstrengend. :-?
Bin ich froh, dass meine Eltern recht cool bleiben. :jumper: Ich hab noch nie solche Sprüche gehört. Sie sind nur traurig das ich dann halt weg bin. Vorallem weil unser Haus dann sehr leer ist. Meine Schwester geht zur gleichen Zeit nach Australien mit TravelWorks und mein Bruder zieht aus. Also von vier Kinder, nur noch auf eins. Das ist schon hart, aber bei mir ist alles wirklich ziemlich locker. :D
Es mīlu Latviju

Benutzeravatar
Judith G.
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 28.07.2010, 23:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon Judith G. » 31.07.2010, 23:33

Beim mir sinds eher meine 3 Brüder, die andauernd Sprüche loslassen (wenn sie mal da sind), aber meine Eltern sind da irgendwie total locker...
Am Anfang waren sie ein bisschen sehr überrascht, weil bei uns von nem Austauschjahr davor gar nie die Reda war, aber mittlerweile....
Naja... wird v.a. für meine Mutter seltsam werden, wenn dann auf einmal keins von 4 Kindern mehr im Haus ist :D, aber sie wirds überleben :)

Benutzeravatar
Sophie schwebt
ist jeden Tag hier
Beiträge: 89
Registriert: 07.04.2010, 18:33
Geschlecht: weiblich
Organisation: TREFF
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon Sophie schwebt » 01.08.2010, 15:48

meinen vater kümmert das gar nich, ich komm ja wieder. meine mutter hingegen ist schon traurig kann es aber noch nich ganz glauben, dass ich bald weg bin. und dann immer sprüche wie: bring uns bloß kein baby nach haus... :-/

Relja
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 114
Registriert: 06.03.2010, 22:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Mexiko

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon Relja » 01.08.2010, 22:21

Meine Eltern sagen eigentlich gar nicht in die Richtung. Oder fast nichts. Sie sind da eigentlich ganz cool, aber am Flughafen, da wirds dann anders aussehen...
XICO

Benutzeravatar
dottie
ist öfter hier
Beiträge: 22
Registriert: 29.04.2012, 07:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: NWSE
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: USA, FL

Re: Wie verhalten sich eure Eltern?

Beitragvon dottie » 01.05.2012, 19:59

Mein Papa sieht das eher locker und kommt nur immer:" Fräulein,so kannst du dich in den USA aber nicht benehmen!"
Nur meine Mama.. :D:D
Die kommt jedes Wochenende in mein Bett von wegen:" Jaa,du bist bald nicht mehr da! Da muss ich das noch genießen!"
Und sowas:D
Ist aber eigentlich ganz süß:)
" I will just adopt you. And if I do it before you're 18 you can stay in the US forever!"
" Yeah this one is for my second daughter. They're the best." - Hostmum
"You're like the little sister I've never had" -Hostsister
USA- Florida 12/13
www.kimgoesusa.blog.de


Social Media

       

Zurück zu „Zeit vorm Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast