Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten?

In dieses Forum gehört alles, was zu Bewerbungsgesprächen, Vorbereitung (Vorbereitungstreffen usw.), Finanzierung, Schulfragen zählt.
Benutzeravatar
Leyla
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 817
Registriert: 19.06.2011, 13:56
Geschlecht: weiblich
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Norwegen

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon Leyla » 08.04.2013, 17:17

Für mich war es eigentlich gleich klar, dass ich nach Norwegen möchte und zum Glück haben mich meine Eltern dabei auch unterstützt.
Ich denke sie hätten mich fast überall hingelassen obwohl nach Afrika hätte ich auf keinen Fall gedurft !
20.08.2013 - 27.06.2014 Norwegen
“Everybody talks about going away, everybody talks about being away,
but who knows that returning is maybe most difficult?”

Benutzeravatar
Jaka
gehört zum Inventar
Beiträge: 1301
Registriert: 22.09.2009, 14:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS / ASF
Jahr: 10/11 13/14
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Costa Rica / Ukraine
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon Jaka » 08.04.2013, 19:30

MaykaGoesDownUnder hat geschrieben:was machst Du in der Ukraine? Ein zweites ATJ?

Ich mach ein FSJ, ich glaube nicht dass meine Eltern, selbst wenn ich das gewollt hätte noch ein zweites ATJ hätten zahlen können,hat ja schon fürs erste kaum gereicht ausserdem würd ich nicht mehr i.wo in die Schule gehen wollen glaub ich :D
Wieso Ukraine? Hier ist mein Blog!
30.01.2010 - Eingeschneit in Köln - Weltenbummler im Globetrotter | 06.03.2010 - Durchgefüttert in Dusseldoof |
17.04.2010 Wiesen-Chiller in Dortmund | 19.06.2010 Verewigt in Dusseldoof

Benutzeravatar
Assist 13/14
ist öfter hier
Beiträge: 43
Registriert: 02.03.2013, 12:39
Geschlecht: weiblich
Organisation: Assist
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA / PA
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon Assist 13/14 » 02.05.2013, 16:03

Also für mich kamen eigentlich drei Länder in Frage.
1.USA
2.Australien
3.Neusseeland

Das Gespräch mit meinen Eltern über ein ATJ war eigentlich ziemlich klar, es lief ungefähr so:
Ich: Ich möchte gerne ein Jahr im Ausland verbringen, ist das ok?
Eltern: Finden wir super, wir werden dich dabei unterstützen und die Kosten übernehmen. Wo soll es denn hingehen?
Ich: Also ich habe eigentlich gedacht, entweder USA, Australien oder Neuseeland.
Eltern: Ja, USA das finden wir gut.
Ich: Was wäre denn mit Australien und Neuseeland?
Vater: Nein, auf gar keinen Fall, das ist mir viel zu weit weg.
Ich: Aber wieso denn, es ist doch fast genauso weit wie die USA.
Vater: Naja, aber in den USA habe ich das Gefühl, dass wenn etwas schief geht, dann kann ich schneller bei dir sein.

Ich habe es akzeptiert und werde mein ATJ in den USA verbringen. Ich weiß mittlerweile, wieso mein Vater für die USA war, er hat nämlich früher immer davon geträumt später einmal dort zu wohnen und er will, dass ich die Kultur der Amerikaner erst kennenlernen soll.
USA, 13/14, scholar, Pennsylvania, boarding school
Also, guck doch mal auf meinem Blog vorbei :D

http://kathigoestotheunitedstates.auslandsblog.de

Benutzeravatar
WunschkindxD
ist öfter hier
Beiträge: 42
Registriert: 30.05.2012, 19:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: Travelworks
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon WunschkindxD » 02.05.2013, 16:42

Meine Eltern waren gegen Südafrika und Ecuador.
Allgemein waren sie aber auch nicht so begeistert von den Ländern, die nicht in Westeuropa liegen... :nee:
Zur USA konnte ich sie aber noch überreden :wink:

Ninanie
ist jeden Tag hier
Beiträge: 59
Registriert: 19.08.2012, 17:31
Organisation: CAP
Jahr: 2013/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon Ninanie » 02.05.2013, 18:48

Ich musste meine Eltern sogar über 3 Monate für die USA überreden, was aber nicht daran lag, dass ihnen das zu gefährlich war, sondern meine Mutter wollte einfach nicht, dass ich weggehe. Mein Stiefvater hat mich fast von Anfang an unterstützt und zahlt auch den Großteil. Aber ich denke, ich hätte theoretisch in jedes Land gedurft. (Nach 3 Monaten Überredungskunst) :D
Bagpacker 2013/14 - Ready to take off! <3 http://wedontsaygoodbyee.tumblr.com/

20.08. Bewerbung bei CAP
25.08. AWG
28.08. Angenommen!!
04.12. Application abgeschickt
11.-12.05. Vorbereitungsseminar (:
08.07. Gastfamilie in Minnesota! <3
Bild

Benutzeravatar
AnnaFarAway
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 263
Registriert: 29.04.2013, 21:04
Geschlecht: weiblich
Organisation: Stepin
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon AnnaFarAway » 02.05.2013, 21:05

Ich wollte eig von Anfang an in die USA oder nach Kanada, aber ich denk mal, dass meine Ma mir so ziemlich alles erlaubt hätte, wenn ich es mir gewünscht hätte. Aber mein Dad hätte mich bestimmt nicht nach Afrika, Osteuropa, Asien oder Lateinamerika gelassen :/
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: "Wo kämen wir hin", und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ging? Kurt Marti
Bagpacker - ready for take-off! :*
liveyourdreamintheusa.tumblr.com

A journey is best measured in friends rather than miles. Tim Cahill

Benutzeravatar
Adira
ist jeden Tag hier
Beiträge: 66
Registriert: 02.05.2013, 17:26
Geschlecht: weiblich
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Maui, Hawai'i (:

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon Adira » 02.05.2013, 21:06

Ich wollte unbedingt nach Osteuropa. :loveyou: Aber das haben mir meine Eltern nicht erlaubt. :-?
O n e y e a r A l o h a S t a t e
13,000 Kilometers! (:

I can imagine the beach and the sand |
Walking with someone and holding his hand |
We're going to happy Hawaii |
I've got a feeling the dream will come true

Even those who are gone are with us as we go on.

Benutzeravatar
MaykaGoesDownUnder
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 356
Registriert: 15.03.2013, 20:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: priv.; Hausch und Partner; kA
Jahr: '13; '14;
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: PL; Australien;
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon MaykaGoesDownUnder » 05.05.2013, 09:28

Hi Adira :-)
auch nicht für kurze Zeit? Paar Wochen? Ich werde vor meinem Australienjahr für 2 Monate nach Polen gehen... es ist zwar kurz, aber besser als gar nix (wollte auch nach Osteuropa (u.a. ;-)

Benutzeravatar
RochanaFarAway
ist neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2013, 18:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Ghana! (:
Wohnort: Luxemburg

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon RochanaFarAway » 14.05.2013, 19:03

Angesichts der Tatsache, dass ich nach Ghana gehen, könnte man meinen, meine Eltern würden mich überall hinlassen. Aber dem ist nicht so. :D
Ich durfte nicht in die USA, nach Russland, Venezuela, China und Korea. Das mag vielleicht ein wenig seltsam sein, aber ich habe damit überhaupt kein Problem, denn da wollte ich auch garnicht hin.
:)

Benutzeravatar
goesUSA
ist öfter hier
Beiträge: 17
Registriert: 25.05.2013, 20:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: Open Door International e.V.
Jahr: 2013/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon goesUSA » 26.05.2013, 23:08

Meine Eltern wollten auf keinen Fall ein Muslimisches Land.

Ich musste sie richtig überzeugen dass ich in die USA gehen darf, meine Eltern mögen die nämlich nicht^^ Aber ich habs geschafft :jumper:
Home is not a place - it´s a feeling ♥

Benutzeravatar
Butterflycookies95
ist neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2013, 16:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: iE
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada
Wohnort: Zürich

Beitragvon Butterflycookies95 » 17.07.2013, 16:33

Ich wollte unbedingt nach Mexiko :loveyou:, doch meine Eltern wollte das nicht wegen den Kriminalfällen etc, ist irgendwo auch verständlich. Bei Südafrika hatten sie das gleiche Argument.
Und die USA wollten sie auch nicht, da so viele ATS hingehen.
Deshalb haben wir uns für Kanada entscheiden :loveyou: und ist auch total richtig, obwohl auch viele ATS hingehen.

nobuko

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon nobuko » 20.07.2013, 12:19

Meine Mutter wollte mich erst überhaupt nicht gehen lassen, aber im Endeffekt hätte ich überall hin gehen dürfen.

Benutzeravatar
Marios-kun
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 177
Registriert: 11.11.2012, 18:48
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS | AFS
Jahr: 14/15 | 17/18
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Japan

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon Marios-kun » 21.07.2013, 18:40

Mein Vater würde mich in jedes Land lassen, dessen Sprache wichtig ist, bzw. die Länder die wirtschaftlich sehr stark sind, oder es seiner Meinung nach sind :roll: ... Schweden und Italien schon, Südkorea aber nicht :x . Aber das letzte Land in dass er mich lassen würde wäre die Türkei.
Meine Mutter hätte mich in jedes Land gelassen, außer in ein muslimisches, aber vor allem nicht die Türkei...
PS: Meine Eltern sind beide Griechen, erklärt dann die Sache mit der Türkei :lol:
Bild

Benutzeravatar
MaykaGoesDownUnder
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 356
Registriert: 15.03.2013, 20:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: priv.; Hausch und Partner; kA
Jahr: '13; '14;
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: PL; Australien;
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon MaykaGoesDownUnder » 22.07.2013, 06:27

RochanaFarAway hat geschrieben:Angesichts der Tatsache, dass ich nach Ghana gehen, könnte man meinen, meine Eltern würden mich überall hinlassen. Aber dem ist nicht so. :D
Ich durfte nicht in die USA, nach Russland, Venezuela, China und Korea. Das mag vielleicht ein wenig seltsam sein, aber ich habe damit überhaupt kein Problem, denn da wollte ich auch garnicht hin.
:)

Hallo Rochana :) warum hast Du Dich für Ghana entschieden? Ich stelle ich mir das sehr abenteuerlich vor, kennst Du das Land schon?

Thubanshee

Re: Gibt es Länder die eure Eltern euch nicht erlaubt hätten

Beitragvon Thubanshee » 25.10.2013, 22:02

Also, meine Mutter hätte mich glaube ich in jedes Land gelassen, bei muslimischen hätte sie RICHTIG was dagegen gehabt, aber wenn ich das jetzt unbedingt gewollt hätte... Mein Vater hat glaub was gegen die USA, aber auch bei ihm ist das so wie bei meiner Mutter. Als ich so ankam
Mama, ich glaub ich geh doch nich n Jahr nach Rostock ins Internat!
-Okee?
Ich würd lieber n Jahr nach Japan gehen!
-Na wie du meinst.. Wieviel kostet das denn?
So ungefähr lief das bei uns :) Ich liebe meine Eltern xD


Social Media

       

Zurück zu „Zeit vorm Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Brandwatch/Magpie [Bot] und 1 Gast