Vorbereitungen auf den Austausch????

In dieses Forum gehört alles, was zu Bewerbungsgesprächen, Vorbereitung (Vorbereitungstreffen usw.), Finanzierung, Schulfragen zählt.
Katja

Vorbereitungen auf den Austausch????

Beitragvon Katja » 12.05.2003, 18:06

Hey!!

heute in 2 Monaten flieg ich weg und jetzt wollt ich eigentlich mal so von euch wissen, wie ihr euch so auf euren Austausch vorbereitet, macht ihr überhaupt was, lest ihr Bücher über das Land und /oder was macht ihr sonst so???

würd mich mal so interessieren, was ihr da so macht!!

Firal
gehört zum Inventar
Beiträge: 1446
Registriert: 07.01.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitragvon Firal » 12.05.2003, 18:15

ich lese écoute (eine französische Zeitung), lese ein französisches Buch *schweeeeer*, hab die Nationalhymne gelernt, mir Bildbände beschafft, höre französische Musik, lerne eifrig Vokabeln, hab was über deren Politik gelesen (ein 300-Seiten Wälzer... war froh, als ich durch war :-? ), gucke Arte mit Umschaltknopf :wink:, hab ne Flagge in meinem Zimmer hängen (na gut, ist eher keine Vorbereitung, aber es stimmt schon mal ein bisschen ein *g*) , zähle die tage bis zu meinem Abflug und ja... ansonsten schwirr ich hier in dem Forum rum.. ich denk, noch viel mehr kann ich nicht machen :D Aber es muss jeder für sich selbst wissen, wieviel er sich vorbereitet... Solange man es gerne tut und Spaß daran hat, ist ja aber alles ok :) Und solange man den Freunden anständig auf den Wecker geht :roll: :mrgreen: :mrgreen:
Si j'avais renoncé au monde
Et que rien ne compte
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : mourir
Pour t'entendre vivre,
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : souffrir
Sans même te le dire,
Serais-tu là ?

Conny-USA
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 128
Registriert: 31.01.2003, 19:11
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA Wisconsin,Watertown
Wohnort: Wien,Österreich :) YEAH!!!
Kontaktdaten:

Beitragvon Conny-USA » 12.05.2003, 19:10

Hi Guys :lol:
Was ich im Moment brav mach ist alles möglich mir zu überlegen was ich für die Reise brauche also Fotoalbung,Gastgeschenke,....
Naja für die USA werd ich mich für die Sprache nicht sonderlich vorbereiten vielleicht ein paar Voc mir anschaun aber sonst eher nicht!
Sonst ein bissi Geschichte von dem winderbaren Land der Berge mir anschaun!
Naja aber wie soll man sich auf so was vorbereiten?
Ich meine egal wie man es sich vorstellt oder alle möglichen Situationen überlegt es wird immer anders kommen als erwartet! Also vorbereiten?
Ich lass mich überraschen! Obwohl ich schon sehr neugierig bin!
Whatever tomorrow brings I´ll be there with opeen arms and open eyes!

Bibi
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 121
Registriert: 06.02.2003, 14:51
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Niederlande/Friesland
Wohnort: Wunstorf

Beitragvon Bibi » 12.05.2003, 20:16

Also, ich hab das Buch "Handbuch Fernweh" gelesen, was allerdings für den allgemeinen Schüleraustausch gemeint ist, also nicht für ein bestimmtes Land. Und vieles davon, wie "welche Organisation ist die richtige?", "wie kriege ich meine Eltern 'rum?" oder "was gibt es für finanzierungsmöglichkeiten" sind für uns ja auch schon geklärt :)
Aber ansonsten finde ich es ganz nützlich.
Ansonsten lese ich alles mögliche über die Niederlande, z.B über das Schulsystem, die Lebensgewohnheiten... alles was mir nützlich erscheint :P
Und dann passe ich in Geschichte besonders gut auf, weil wir jetzt nämlich die neuere Geschichte Deutschlands (nach 1945) durchnehmen und das vielleicht interessant sein könnte :wink:

Das war's eigentlich. Ach ja, ich mal überall Niederlande-Fahnen hin und meine Freundin sagt ich bin ein NL-Junkie :smoker:

Viele Grüße, Bibi

P.S: Und ich lerne natürlich die Sprache. Ich kann jetzt auch Zugdurchsagen verstehn...zumindestens die von der CD. In echt sieht das glaub ich noch n bissl anders aus :roll:
Nutzen muss man den Augenblick, der einmal nur sich bietet!

~ Friedrich Schiller ~

Benutzeravatar
*Saskia*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 385
Registriert: 26.10.2002, 20:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien

Beitragvon *Saskia* » 12.05.2003, 20:28

Bibi hat geschrieben:Das war's eigentlich. Ach ja, ich mal überall Niederlande-Fahnen hin und meine Freundin sagt ich bin ein NL-Junkie :smoker:
ich mal auch immer brasilienflaggen für alle leute (am liebsten in mathe)und schenk sie ihnen dann!!

Benutzeravatar
JUdith
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 742
Registriert: 25.12.2002, 18:10
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Costa Rica->Monscha de corazon y alma
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon JUdith » 12.05.2003, 20:44

ich hab in meinem zimmer zwar keine costa rica flagge, aber dafür 2 brasilianische.
ich war vor ein paar jahren dort (1998) und weil da gerade die fußball-Wm und brasilien im finale war, haben wir uns damit eingedeckt.
außerdem find ich die voll schön, die deutsche ist ja richtig langweilig...
mal aber auch über costa rica fahnen hin, oder das afs zeichen...!

zum Thema:
ich lern spansich, such sachen über costa rica..
Wenn Dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila :D

Benutzeravatar
*Saskia*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 385
Registriert: 26.10.2002, 20:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien

Beitragvon *Saskia* » 12.05.2003, 20:50

in meinem zimmer hab ich auch ne riesiege brasilienflagge hängen!! werd sie auch auf jeden fall mitnehmen!!

Firal
gehört zum Inventar
Beiträge: 1446
Registriert: 07.01.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitragvon Firal » 12.05.2003, 21:31

*Saskia* hat geschrieben:in meinem zimmer hab ich auch ne riesiege brasilienflagge hängen!! werd sie auch auf jeden fall mitnehmen!!


hab das auch überlegt, aber diese Flage ist etwa 2x 1.75 m groß (ist eigentlich ne Überdecke fürs Bett.. hab ich von einer Freundin zu Ostern bekommen (handmade!)) , aber dann hab ich überlegt, dass ich es ja auch ganz schön komisch finden würde, wenn ein ATS nach Dtl kommt und erstmal ne mords Fahne anschleppt :) Glaub, ich würd ihn irgendwie als übergeschnappt bezeichnen :-?

Landkarten von Frankreich hängen auch überall in meinem Zimmer und Flaggen befinden sich zu Genüge in meinen Heftern... (Chemie und Physik ist irgendwie am allerschlimmsten [woran das wohl liegen mag?! :roll: ] :wink: )
Si j'avais renoncé au monde
Et que rien ne compte
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : mourir
Pour t'entendre vivre,
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : souffrir
Sans même te le dire,
Serais-tu là ?

Judit
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 857
Registriert: 06.03.2003, 15:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 03/04 - 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Mexiko/Monterrey - Norwegen/Oslo
Wohnort: Hürth bei Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Judit » 13.05.2003, 22:06

Ich les auch ganz viele Bücher über mein Gastland und liebe es, mir Bildbänder anzuschauen :D Ansonsten geh ich alle möglichen Situationen durch die passieren könnten, diskutiere mit meiner Freundin unendlich über den Inhalt des Koffers usw.
Aber ich finde auch, dass die Foren ne gute Art an Vorbereitung sind, weil man hier halt alles über das Thema findet, bzw. erfragen kann.
:P
lg
Judit
Viva MEXICO cabrones!!!

http://www.judit-in-mexiko.de.vu

Bibi
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 121
Registriert: 06.02.2003, 14:51
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Niederlande/Friesland
Wohnort: Wunstorf

Beitragvon Bibi » 14.05.2003, 21:24

Landkarten von Frankreich hängen auch überall in meinem Zimmer und Flaggen befinden sich zu Genüge in meinen Heftern... (Chemie und Physik ist irgendwie am allerschlimmsten [woran das wohl liegen mag?! ] )

Ja, bei mir genauso und Mathe :lol:
Meine Freundin fand's voll komisch, dass ich so viel dafür mache(Bücher lesen, Bilderchen ansehen...) aber ich find's irgendwie wichtig und vor allem interessierts mich.
Aber die ganzen Foren sind auch meiner Meinung nach auch eine der besten Vorbereitungen (s.Judit)

P.S: Ich krieg das nur mit "Zitat" hin, wie geht das mit "derundder schrieb:" ??? :-?
Nutzen muss man den Augenblick, der einmal nur sich bietet!



~ Friedrich Schiller ~

Firal
gehört zum Inventar
Beiträge: 1446
Registriert: 07.01.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitragvon Firal » 14.05.2003, 21:37

rechts in der Ecke des jeweiligen Beitrages, den du zitieren möchtest einfach auf "Zitat" klicken :)

Meine Franzlehrerin hat heute die Fähnchen in meinem Franzhefter entdeckt und meinte nur, dass ich wenigstens Frankreich-fahnen male, dann wärs ok :wink: Ach ja :D
Si j'avais renoncé au monde
Et que rien ne compte
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : mourir
Pour t'entendre vivre,
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : souffrir
Sans même te le dire,
Serais-tu là ?

deni

Beitragvon deni » 17.05.2003, 15:46

Ich hab zB mein Handy-Profil von Deutsch auf Englisch umgestellt...

Firal
gehört zum Inventar
Beiträge: 1446
Registriert: 07.01.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitragvon Firal » 17.05.2003, 15:53

deni hat geschrieben:Ich hab zB mein Handy-Profil von Deutsch auf Englisch umgestellt...


Das hab ich auch gemacht :D Aber halt auf französisch :mrgreen:
Si j'avais renoncé au monde
Et que rien ne compte
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : mourir
Pour t'entendre vivre,
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : souffrir
Sans même te le dire,
Serais-tu là ?

Bibi
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 121
Registriert: 06.02.2003, 14:51
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Niederlande/Friesland
Wohnort: Wunstorf

Beitragvon Bibi » 17.05.2003, 16:34

Firal hat geschrieben:
deni hat geschrieben:Ich hab zB mein Handy-Profil von Deutsch auf Englisch umgestellt...


Das hab ich auch gemacht :D Aber halt auf französisch :mrgreen:

Ich habs auch auf Niederländisch eingestellt :D

Danke, dass hab ich völlig übersehen, :o jetzt hat's aber geklappt mit dem Zitat :P
Nutzen muss man den Augenblick, der einmal nur sich bietet!



~ Friedrich Schiller ~

MaryKey
ist öfter hier
Beiträge: 33
Registriert: 02.01.2003, 19:52
Organisation: Into
Jahr: 2003
Land: USA
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon MaryKey » 18.05.2003, 13:13

erstma hab ich dieses vorbereitungs-seminar und ich lese manche bücher. und natürlich büffel ich für mein englisch viel mehr.fast täglich :-?
BildBild


Social Media

       

Zurück zu „Zeit vorm Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast