Allgemeine Diskussion - Stammtisch EF

Infos zu EF und alles weitere findet man in diesem Forum.
Quark
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 323
Registriert: 25.06.2005, 15:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Allgemeine Diskussion - Stammtisch EF

Beitragvon Quark » 04.09.2013, 23:49

Gerade, wenn du etwa 3 Monate weggehen möchtest gibt es so viel bessere Möglichkeiten, als eine bezahlte Sprachreise. Mit Singapur hab ich keine Erfahrung. Aber was meine Auslandserfahrung angeht würd ich grundsätzlich sagen, dass es immer besser die Sprache im Rahmen einer Arbeit/Engagements ob jetzt freiwilligen Dienst oder was, zu lernen. Wie wärs damit?
Just because you're paranoid, doesn't mean they're not out to get you!

Benutzeravatar
**dani**
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 631
Registriert: 07.01.2009, 15:42
Geschlecht: weiblich
Land: USA / Paraguay / Südkorea
Wohnort: Köln

Re: Allgemeine Diskussion - Stammtisch EF

Beitragvon **dani** » 11.09.2013, 22:59

Quark hat geschrieben:Gerade, wenn du etwa 3 Monate weggehen möchtest gibt es so viel bessere Möglichkeiten, als eine bezahlte Sprachreise. Mit Singapur hab ich keine Erfahrung. Aber was meine Auslandserfahrung angeht würd ich grundsätzlich sagen, dass es immer besser die Sprache im Rahmen einer Arbeit/Engagements ob jetzt freiwilligen Dienst oder was, zu lernen. Wie wärs damit?

Ja nach so etwas hatte ich schonmal geguckt, aber bei Singapur gibt es da ja leider nicht so viele Möglichkeiten... Außerdem hab ich in Chinesisch noch gar keine Kenntnisse, da wäre so eine Sprachreise denke schon von Vorteil, damit man wenigstens die Grundlagen mal beherrscht.
Bild
29.04.09 Kurzbewerbung abgeschickt | 18.05.09 AWG | 25.02.10 Gastfamilie! | 14.05.-16.05.10 VBT Köln | 11.08.10 New York | 14.08.10 Springfield, IL!
3.10.09 BT Mannheim 19.12.09 Erfroren in Frankfurt 06.02.10 VIPs in Mainz 06.03.10 Durchgefüttert in Düsseldorf 17.04.10 Wiesen-Chiller in Dortmund
--- 7.150km ---> Springfield, Illinois

Birk
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 08.10.2013, 16:28

Re: Allgemeine Diskussion - Stammtisch EF

Beitragvon Birk » 08.10.2013, 16:41

Hallo,

ich wollte auch einmal meine Erfahrung zu EF schreiben.
Ich bin letztes Jahr (12/13) mit EF in den USA, Minnesota gewesen. Meine Gasfamilie bestand aus den Eltern, einer Schwester, zwei Brüdern und einem Hund. :)
Mir hat das Jahr sehr gut gefallen, da die Menschen in Minnesota sehr nett sind und es auch viel spannende Sachen gab, die ich in DE noch nie gemacht habe bzw. gar nicht machen kann. Wir als Familie sind in den USA viel rumgefahren und mir wurde sehr viel von der Kultur und den Besonderheiten des Staates gezeigt !

Zu EF: Ich hatte mich schon relativ früh beworben und wurde auch gleich angenommen. Danach habe ich sehr viele Unterlagen zur Vorbereitung erhalten. EF hat mir wirklich vieles erleichtert, da es für alle Formalitäten Beispielausdrucke gab. Vor Ort gab es mehrere direkte Ansprechpartner, mit denen wir als Austauschschüler zwei mal in den Urlaub zum Skifahren und kennenlernen gefahren sind. EF hat sich einmal im Monat bei mir gemeldet, um sicher zu gehen, dass alles klar ist. Ich fand das sehr angenehm, weil ich nicht ständig ausgefragt oder überwacht wurde, aber trotzdem noch jemanden hatte, der sich um mich kümmert und sich meine Geschichten anhört :D
Mittlerweile habe ich auch schon mit einem Kumpel gesprochen, der sein Jahr abgebrochen hat aus persönlichen Gründen. Ihm wurde als es ihm schleckt ging geholfen und sie haben sogar versucht eine andere Familie zu finden, damit er sich wohler fühlt (obwohl er seine Familie ganz gut fand).

Damals war mir ziemlich egal welche Organisation, aber mittlerweile bin ich froh, dass ich bei EF und nicht woanders gelandet war.

Gruß

nobuko

Re: Allgemeine Diskussion - Stammtisch EF

Beitragvon nobuko » 13.10.2013, 16:17

Hat jemand Erfahrungen mit EF Studienjahr gemacht?
Ich würde damit sehr gerne nach Japan und wollte mal wissen, wie das so ist.

moneLDS
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2014, 09:20

Re: Allgemeine Diskussion - Stammtisch EF

Beitragvon moneLDS » 27.02.2014, 09:52

Also ich war auch letztes Jahr mit EF weg und ich muss sagen ich war total begeistert von EF. Bevor ich in die USA geflogen bin um ein HSY zu machen, haben sie mich bestens vorbereitet- also viel Infomaterial und viel Motaivation!
Dann bin ich auch ins "Language and Culture Camp" gefahren. Ich hatte vor den USA eine 4 im Zeugnis und hatte dem entsprechend große Angst mich nicht verständigen zu können. Aber die Angst wurde mir im Camp gleich genommen. Wir alle haben so viele unterschiedliche Austauschschüler aus aller Welt kennengelernt. Im Nachhinein war das eines der besten Erlebnisse im ganzen Jahr!
Dann ging es weiter nach Utah, mein neues Zuhause. Meine Gastfamilie war super- vor allem hatten wir den gleichen Humor, was das Jahr extrem erleichtert hat. Meine Gastmutter war "EF Regional Coordinator". Sie hat sich also um alle Austauschschüler von EF in Utah gekümmert. Oft hab ich mit ihr andere Austauschschüler besucht, um sie zu ermutigen oder anderswo zu helfen. EF kümmert sich also auch im Ausland um einen.
Ich war das ganze Jahr über busy: bin dem Track Team beigetreten, war Manager des Basketball Clubs und hab mich im Swing Club engagiert. Die Tatsache das fast jeder Mormone war hat mich gar nicht gestört. Im Gegenteil- ich hab nicht nur eine neue Kultur sondern auch eine neue Religion kennengelernt.
Im ganzen Jahr bin ich viel gereist. In der spring break war ich zum Beispiel in den Südstaaten. In Texas hab ich Alligators angeguckt und in Louisiana war ich in New Orleans.
Ich hab mich wirklich in die USA, inklusive Mentalität und Menschen, verliebt und wollte auch nicht gehen. Der Abschied viel mir richtig schwer! Ich hab mich schwer wieder einleben können hier in Deutschland, aber nur das hat mir gezeigt, was ich für eine tolle Erfahrung gemacht habe.

Ich glaub mein Auslandsjahr hätte schnell anders aussehen können wäre ich mit einer anderen Organisation gefahren. Ich hätte niemals meine Gastfamilie kennengelernt und wäre in einen anderen Staat gekommen. Und beides hat mein ATJ super gemacht. Ich bin also vollkommen zufrieden mit EF und der Entscheidung ins Ausland zu gehen, die mir jetzt keiner mehr nehmen kann.
Ich besuche diesen Sommer Freunde und Familie wieder und bin schon extrem aufgerregt.
Euch zukünftigen auch ein schönes Jahr! Ihr habt es in der Hand. :D


Social Media

       

Zurück zu „EF“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast