EF Auswahlgespräch

Infos zu EF und alles weitere findet man in diesem Forum.
Merlee
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 140
Registriert: 09.09.2008, 14:25
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Kenia
Wohnort: nähe heidelberg

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon Merlee » 22.02.2009, 15:05

Außerdem kommt es ja auch drauf an, was du aus deinem atj machst :)

Eine Mutter
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 376
Registriert: 04.01.2007, 15:27
Geschlecht: weiblich

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon Eine Mutter » 22.02.2009, 16:02

Vergesst nicht, EF muss rund 980 deutsche ATS platzieren. Dazu kommen noch die aus den anderen Ländern. Und das in Zeiten der Wirtschaftskrise. Schon ohne diese Krise hat es EF nicht bzw. nur schlecht geschafft. Ich würde dazu raten, eine Organisation mit einer kleineren Anzahl an Austauschschülern zu nehmen. Schliesslich wollt ihr doch spätestens im August eure Familie haben ;).

Eine Mutter

Benutzeravatar
KatzeXD
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 199
Registriert: 20.02.2009, 18:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Colorado Johnstown
Wohnort: Berlin

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon KatzeXD » 22.02.2009, 16:04

Eine Mutter hat geschrieben:Vergesst nicht, EF muss rund 980 deutsche ATS platzieren. Dazu kommen noch die aus den anderen Ländern. Und das in Zeiten der Wirtschaftskrise. Schon ohne diese Krise hat es EF nicht bzw. nur schlecht geschafft. Ich würde dazu raten, eine Organisation mit einer kleineren Anzahl an Austauschschülern zu nehmen. Schliesslich wollt ihr doch spätestens im August eure Familie haben ;).

Eine Mutter



hmm ich und meine fam haben sich eigentlich grad zu ef endschieden weil sie so viele leute haben und so viel erfahrung...

aber ich schaff das schon, danke für eure beiträge!!!
Xx...If you have to say Goodbye then do it with a smile...xX
Bild


Bild

I LOVE YOU!!!
YES, I DO

Eine Mutter
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 376
Registriert: 04.01.2007, 15:27
Geschlecht: weiblich

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon Eine Mutter » 22.02.2009, 16:19

Ich kenne eine ehemalige Betreuerin von EF. Sie hat dort aufgehört, weil sie es nicht mehr mit ansehen konnte, dass soviele ATS platziert werden müssen. Sie konnte es nicht mehr. Sie wusste nicht mehr wohin damit.
Viele von EF bekommen ihre Familie erst während des Camps. Oder kommen erstmal in eine Welcome Family. Meine Tochter hatte sich für ein Stipendium bei EF beworben. Ich hätte ihr das Stipendium gewünscht, sah das ganze aber mit gemischten Gefühlen.
Als sie eine Absage bekam, war ich erleichtert. Warum?
1. Wir waren auch beim Auswahlgespräch. Ich wusste mehr, als die, die das Gespräch geführt haben
2. Wollte sie sich nur für das Stipendium bewerben und bekam gleich richtige Bewerbungsunterlagen zugeschickt
3. War sie zu einem Auswahlgespräch eingeladen. Sie hatten zu dem Zeitpunkt nicht mehr von ihr als ihren Namen und ihre Adresse. Noch nicht mal Bewerbungsunterlagen.
4. Bekam sie nach ein paar Tagen eine Zusage, ohne weitere Informationen über sie.
5. Bekam sie eine falsche Absage für ein Stipendium, bei dem sie sich gar nicht beworben hat. Als meine Tochter deswegen anrief, haben sie sich rausgeredet.
6. Habe ich schon von vielen schweren Fällen bei EF gelesen, mehr als von guten.
7. Werden auch mehrere ATS in einer Familie (Betreuerin) platziert, wenn es keine Familien gibt.
8. Hätte meine Tochter das Stipendium bekommen, hätte ich kein gutes Gefühl gehabt.

Aber es ist eure Entscheidung. Sage nachher nur nicht, dass keiner etwas gesagt hat ;).

Eine Mutter

Benutzeravatar
KatzeXD
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 199
Registriert: 20.02.2009, 18:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Colorado Johnstown
Wohnort: Berlin

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon KatzeXD » 22.02.2009, 16:23

Eine Mutter hat geschrieben:Ich kenne eine ehemalige Betreuerin von EF. Sie hat dort aufgehört, weil sie es nicht mehr mit ansehen konnte, dass soviele ATS platziert werden müssen. Sie konnte es nicht mehr. Sie wusste nicht mehr wohin damit.
Viele von EF bekommen ihre Familie erst während des Camps. Oder kommen erstmal in eine Welcome Family. Meine Tochter hatte sich für ein Stipendium bei EF beworben. Ich hätte ihr das Stipendium gewünscht, sah das ganze aber mit gemischten Gefühlen.
Als sie eine Absage bekam, war ich erleichtert. Warum?
1. Wir waren auch beim Auswahlgespräch. Ich wusste mehr, als die, die das Gespräch geführt haben
2. Wollte sie sich nur für das Stipendium bewerben und bekam gleich richtige Bewerbungsunterlagen zugeschickt
3. War sie zu einem Auswahlgespräch eingeladen. Sie hatten zu dem Zeitpunkt nicht mehr von ihr als ihren Namen und ihre Adresse. Noch nicht mal Bewerbungsunterlagen.
4. Bekam sie nach ein paar Tagen eine Zusage, ohne weitere Informationen über sie.
5. Bekam sie eine falsche Absage für ein Stipendium, bei dem sie sich gar nicht beworben hat. Als meine Tochter deswegen anrief, haben sie sich rausgeredet.
6. Habe ich schon von vielen schweren Fällen bei EF gelesen, mehr als von guten.
7. Werden auch mehrere ATS in einer Familie (Betreuerin) platziert, wenn es keine Familien gibt.
8. Hätte meine Tochter das Stipendium bekommen, hätte ich kein gutes Gefühl gehabt.

Aber es ist eure Entscheidung. Sage nachher nur nicht, dass keiner etwas gesagt hat ;).

Eine Mutter



tu ich schon nich...

ich hab auch ne menge von ehemaligen von ef gehört...die waren alle zufrieden und hatten ihre fams auch rechtzeitig und so weiter ich nehm mal an da gibts immer unterschiedliche meinungen, wie bei jeder orga
Xx...If you have to say Goodbye then do it with a smile...xX
Bild


Bild

I LOVE YOU!!!
YES, I DO

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon beccilein » 22.02.2009, 16:46

ich muss mal Katze in Schutz nehmen... ich wohne knapp 30 km von Berlin (Katze vllt kennst du ja Königs 'Wusterhausen) und selbst bei mir an der Berufsschule hängen und liegen Prospekt rum an jeder schule sind ef sachen.. wenn ich die Schüler frage Hey mit welcher orga geht ihr und die sagen ef da es in der schule Prospekt lagen... eine aus meiner GS klasse war mit ef in Texas und die meisten kenn hier kaum afs oder yfu da überall ef ist... ich weiß nicht wie es in Berlin ist.... ich weiß das in Berlin auch viele GLS busse sind aber in Berlin ist ef die bekannteste orga.....
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

Benutzeravatar
KatzeXD
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 199
Registriert: 20.02.2009, 18:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Colorado Johnstown
Wohnort: Berlin

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon KatzeXD » 22.02.2009, 16:52

beccilein hat geschrieben:ich muss mal Katze in Schutz nehmen... ich wohne knapp 30 km von Berlin (Katze vllt kennst du ja Königs 'Wusterhausen) und selbst bei mir an der Berufsschule hängen und liegen Prospekt rum an jeder schule sind ef sachen.. wenn ich die Schüler frage Hey mit welcher orga geht ihr und die sagen ef da es in der schule Prospekt lagen... eine aus meiner GS klasse war mit ef in Texas und die meisten kenn hier kaum afs oder yfu da überall ef ist... ich weiß nicht wie es in Berlin ist.... ich weiß das in Berlin auch viele GLS busse sind aber in Berlin ist ef die bekannteste orga.....


ja KW kenn ich^^
also ich hatte von ef ja noch nieee was gehört, keine prospekt nix...
meine mum hat die von ef allerdings immer am check in(arbeitet für LH) und hat auch mehrere kolleginen ihre kinder(alle mir ef) im ausland hatten, den hats auch allen gefalln

und es kommt bei dem atj nich auf die orga an sondern was man selbst daraus macht
Xx...If you have to say Goodbye then do it with a smile...xX
Bild


Bild

I LOVE YOU!!!
YES, I DO

Benutzeravatar
tibby
ist jeden Tag hier
Beiträge: 93
Registriert: 12.10.2008, 04:51
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kansas, USA

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon tibby » 22.02.2009, 17:41

also ich bei ef angenommen wurde hab ich auch diese horrorgeschichten gehoert und mir kamen zweifel - aber ich hab ein gutes jahr gehabt und es waren nur kleine zwischensachen die nicht haetten sein muessen aber naja. also ich hab eher das gefuehl das EF in den usa besser sind. weil als ich ein formular geandert haben musste habe die es sofort gemacht und zugeschickt.
ich hoffe du hast ein tolles jahr

stefanus
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 137
Registriert: 11.03.2008, 22:40
Organisation: EF
Land: USA

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon stefanus » 22.02.2009, 22:19

@tippy: Du musst doch nicht alles zweimal sagen,sagen :mrgreen:
@KatzeXD Ich war auch über EF weg, ich war auch zufrieden ( am Anfang ) und habe tapfer auf meine Gastfamilie gewartet. Ich bin nicht mit in den Sommerurlaub gefahren, weil EF ja sagte es könne jederzeit losgehen. Ich war in der vorletzten Abfluggruppe und bin dann in die letzt verschoben worden und dann in die allerletzte. ( Jeder, der nicht mind. 6 Monate lang jeden Tag zum Briefkasten umsonst gegangen ist, kann nachvollziehen wie eine fehlende Gastfamilie nervt. ) Im August habe ich richtig Streß gemacht bei der NL Berlin und als Antwort wurde mir angeboten, dass ich mein Geld zurückkommen könnte. Aber ich wollte doch in die USA. Ich bin dann schon wieder zur Schule gegangen in meine alte Klasse und dann endlich Mitte September geflogen. Dann kam ich zu einer Gastfamilie, die schon 10 ATS vor mir hatten und keinen bis zum Schluss behalten hatten. Haben nach 10 Wochen einen Aushang in der Schule gemacht: Wer nimmt einen deutschen ATS auf und habe dann selber die Familie gewechselt. Die Amerikaner sind sehr freundlich und hilfsbereit. Bis auf meinen Betreuer von EF. Die Famile hatte mittlerweise schon wieder einen ATS ( gehabt ). Nicht falsch verstehen die Familie ist supernett, aber ständig notorisch pleite.

EF sind Blender! Sie liefern eine Riesenshow ab und bis es Ernst wird hat man ein echt gutes Gefühl. Aber EF hat vielzuviele ATS, die sie nicht ordentlich vermitteln können. Ich würde Dir raten, nimm eine kleine Organisation z.B DFSR .
EF ist wie Zahnschmerzen ;-)

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon Jordan » 23.02.2009, 10:01

Wie ich schon gesagt habe, DFSR ist glaube ich sogar billiger :)
Katha, schau einfach mal hier nach!
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Benutzeravatar
KatzeXD
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 199
Registriert: 20.02.2009, 18:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Colorado Johnstown
Wohnort: Berlin

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon KatzeXD » 23.02.2009, 13:50

Kathii_ hat geschrieben:Wie ich schon gesagt habe, DFSR ist glaube ich sogar billiger :)
Katha, schau einfach mal hier nach!


ich hab da schonma geguckt danke:)
das prob was ich halt haben werd is das die meisten orgas (forallem die kleineren) für den sommer schon voll sind, ef hat ja auch keine plätze mehr die bekommen aber noch welche von der partnerorga ab sonst könnt ich mit denen auch nich fahren...
naja fürs erste wart ich einfach erst mal auf die post von ef und dann woll meine ellis nochmal zum auswahlgespräch da die bei meinem termin keine zeit hatten..

und dann werd ich sehn

EDIT
hab auf der inet seite grad gesehn das da noch platz is
aber ich hab evtl was gefunden was mir sehr zu sagt..
ich bin ja reiterin und bei TASTE gibts ein reiterprogramm wo man in fams mit pferden kommt, is allerdings sehr teuer(fast 8tausend) und ich bezahl den spaß ja selber....
Xx...If you have to say Goodbye then do it with a smile...xX
Bild


Bild

I LOVE YOU!!!
YES, I DO

Benutzeravatar
michellegoesusa
gehört zum Inventar
Beiträge: 1092
Registriert: 10.01.2009, 22:56
Geschlecht: weiblich
Organisation: ODI/iE
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Florida

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon michellegoesusa » 23.02.2009, 13:56

KatzeXD hat geschrieben:und ich bezahl den spaß ja selber....


Komplett? :o Wie das denn?
Promise yourself to live your life as a revolution and not just a process of evolution. - Anthony J. D'Angelo

Timbolimbo

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon Timbolimbo » 23.02.2009, 14:58

michellegoesusa hat geschrieben:
KatzeXD hat geschrieben:und ich bezahl den spaß ja selber....


Komplett? :o Wie das denn?


Hallo?! Das ist doch klar!! Schau Dir doch einfach mal das Bild an. :prost:

Benutzeravatar
KatzeXD
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 199
Registriert: 20.02.2009, 18:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Colorado Johnstown
Wohnort: Berlin

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon KatzeXD » 23.02.2009, 15:39

Timbolimbo hat geschrieben:
michellegoesusa hat geschrieben:
KatzeXD hat geschrieben:und ich bezahl den spaß ja selber....


Komplett? :o Wie das denn?


Hallo?! Das ist doch klar!! Schau Dir doch einfach mal das Bild an. :prost:


warum sagt mein bild was über meine finanzielle situation aus?
ich habs im übrigen ausm i.net

und selber bezahlen kann ich das von einem Konto was meine tante bei meiner geburt aufgemacht hat auf das sie jeden monat 50€ einzahlt und an das ich eig. erst mit 18 komme und was für führerschein o.ä. gedacht ist

sie ist aber bereit mir aus diesem grund das geld zu geben da meine fam einfach nicht das geld mir das zu finanzieren
Xx...If you have to say Goodbye then do it with a smile...xX
Bild


Bild

I LOVE YOU!!!
YES, I DO

Timbolimbo

Re: EF Auswahlgespräch

Beitragvon Timbolimbo » 23.02.2009, 16:22

Ach ich dächte, die auf dem bild bist Du.Das ist nämlich ein echt professionelles Foto. Das machen nur Leute mit Kohle. Aber wenn es aus dem Internet ist, dann ist vielleicht ein copyright drauf und dann musst Du die Kohle vielleicht für die Abmahnung vom Anwalt bezahlen und kannst nicht mehr mitm EF ins ATJ.

Also lieber kein bild aus dem Internet.


Social Media

       

Zurück zu „EF“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast