YFU 2013/2014

Meinungen und Erfahrungen zu YFU, sowie andere Forenmitglieder, die mit YFU fahren, findest Du in diesem Forum.

Moderator: little dorky

YFU Dabei! oder Draußen!

YFU hat mich angenommen ich geh ins Ausland
32
100%
YFU hat mich abgelehnt ich gehe nicht mit YFU ins Ausland
0
Keine Stimmen
Ich wurde abgelehnt und gehe gar nicht ins Ausland
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 32

Benutzeravatar
SoHitae
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 434
Registriert: 24.04.2012, 16:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: Südkorea
Wohnort: Münster :)

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon SoHitae » 26.04.2012, 19:24

Johanna*MO* hat geschrieben:Und nachdem du aus deinem ATJ wiederkommst, fällst du dann in ein total tiefes Loch, weil du über 2 Jahre an nichts anderes gedacht hast?!


LoL? Wer hat bitte gesagt, dass ich in ein total tiefes Loch falle? Und wieso bitteschön? Tut mir leid, aber du kennst mich zu wenig um das beurteilen zu können. Freu dich doch einfach das manche hier ihren bisherigen Traum verwirklichen können, und gut. Es hat dir niemand befohlen dich mit uns zu freuen, aber uns die Laune zu vermiesen brauchst du auch nicht, sorry.
BildBild
↑Blog:) || 21.05.12 Beworben!; 23.06.12 AWG in Münster!; 13.07.12 ANGENOMMEN!; 29.01.13 Gastfamilie!; 21.02.13 Abflug!; 05.09.13 Heading Home!
☆ Von Saki (슈퍼엄마) ernannte 슈퍼딸. ☆ Tumblr!:D


그 순간 인생은 빛났다.

Himbeere

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Himbeere » 26.04.2012, 19:26

-
Zuletzt geändert von Himbeere am 17.01.2015, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lapiris
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 437
Registriert: 26.01.2012, 20:52
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Lapiris » 26.04.2012, 19:32

Leute... Wir als ATS sollten doch eig. zusammen halten oder etwa nicht? -.-
Jeder sieht das etwas anders und Johanna bei dir war es 2007 bestimmt auch anders du siehst das jetzt alles etwas reifer wie wir da es für dich nicht das erste mal ist. Für uns schon...
Bild<--Mein Blog
12.04.2012 Weltentdecker vs. Bagpacker - BT # 24.06.2012 Auswahlgespräch YFU # 22.07.2012 Angenommen YFU
„Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.“
Euer Jan-Paul

Sophie :)
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 328
Registriert: 20.01.2012, 18:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: İstanbul, Türkiye

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Sophie :) » 26.04.2012, 19:40

Es ist ja auch irgendwie logisch, dass einem in der Zeit, in der man sich hier im Forum aufhält, nichts oder kaum was anderes als das ATJ
durch den Kopf geht.. Und man dementsprechend auch nur darüber spricht, und es deswegen oft überzogen wirkt.
Wies im sonstigen Leben aussieht, kann meiner Meinung nach ein Außenstehender nicht beurteilen.

Und wie Jan-Paul schon sagte, es ist für die meisten das erste Mal, wo man alleine weg ist, nicht in der Nähe der Eltern,
in einem anderssprachigen Land, bei zuerst fremden Leuten..
Aufregung gehört dann halt dazu.. Selbst wenn es noch so lange hin ist, kann ich nicht einfach, wenn ich über das Thema nachdenk,
total gelassen bleiben.
Und deswegen find ich selbst ein bisschen Aufregung vor der Bewerbung total normal.
Gün batımı İstanbul'da, şehrimde... Kaybolurken aydınlığın karanlığa doğru giden renginde
Uzun Uzun düşünerek bakmak gerekir bazen boşluğun kalbine
Düşünerek boğulursun boğazın sularında

Benutzeravatar
SoHitae
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 434
Registriert: 24.04.2012, 16:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: Südkorea
Wohnort: Münster :)

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon SoHitae » 26.04.2012, 20:09

Da kann ich mich sophie und jan-paul nur anschließen ^^
BildBild
↑Blog:) || 21.05.12 Beworben!; 23.06.12 AWG in Münster!; 13.07.12 ANGENOMMEN!; 29.01.13 Gastfamilie!; 21.02.13 Abflug!; 05.09.13 Heading Home!
☆ Von Saki (슈퍼엄마) ernannte 슈퍼딸. ☆ Tumblr!:D


그 순간 인생은 빛났다.

Benutzeravatar
milky
wohnt im Forum
Beiträge: 2391
Registriert: 16.08.2010, 17:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 11¦12
Land: AUS¦RSA
Wohnort: CH

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon milky » 27.04.2012, 18:56

Naja, ihr werdet dann schon merken, was wir damit gemeint haben. Ein ganzes Jahr (&noch länger) das ATJ als Thema #1 zu haben (und nur das vor Augen zu haben) ist meiner Meinung nicht das gescheiteste und glaubt mir, ihr könnnt bis dahin nicht ständig über das ATJ sprechen, irgendeinmal ist das auch euren Freunden/Eltern und sogar euren Hunden zu viel. Wir wollen euch nicht tadeln oder irgendwas in der Art. Tatsache ist, dass ich ziemlich froh bin, dass die Returnees uns auch manchmal wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht hatten. Klar dürft ihr euch freuen, aber unsere Beiträge waren halt auf den Post bezogen, der von neidisch sein und sogar böse werden handelt, den jemand abgeschickt hatte. Das ist es, was uns stört und was wir nicht atj-reif empfinden... Wir als ATS zusammenhalten, naja das schon, aber bei solchen Beiträgen bekomme ich immer Hühnerhaut, da ich es als grundlegend falsch empfinde, so zu reagieren...

Und wegen der Aufregeung. Ihr dürft euch doch jetzt noch nicht aufregen !!! ??? Was macht ihr denn, wenn ihr eure HF bekommt ? Vor Aufregung tot umfallen ? :lol: Also das finde ich persönlich übertrieben. Aber ich seh schon, ihr seid von eurer Meinung überzeugt, aber wir wollen euch ein paar Denkanstösse geben. Wir wollen auf unsere Art helfen (ich hoffe Johanna stimmt mir da zu) Lebt nicht einfach auf das ATJ zu. Wirklich, die Vorbereitungszeit ist so oder so schön. Verkrampft euch da nicht zu sehr auf dieses eine Thema. Klar ist es super, wenn eure Noten und so besser werden, aber es gibt noch andere Sachen da draussen. Und ihr seid schlussendlich weniger lange weg, als ihr noch hier seid. :wink:

Liebe Grüsse
Romy
Bild
Tell the world W.E. are coming !
Meliponini: Don't dream it, bee it- 14/15 umschwirren wir die Welt

Himbeere

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Himbeere » 27.04.2012, 19:01

-
Zuletzt geändert von Himbeere am 17.01.2015, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SoHitae
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 434
Registriert: 24.04.2012, 16:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 7 Monate
Land: Südkorea
Wohnort: Münster :)

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon SoHitae » 27.04.2012, 19:25

Johanna*MO* hat geschrieben:Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen - Vielleicht seht ihr es ja in einem Jahr genau so wie milky, die obwohl sie noch nicht weg ist, versteht was wir meinen und das ganze auch etwas realistischer sieht.

Und was ist, wenn ihr so lange auf das ATJ hinlebt und es euch letzendlich überhaupt nicht gefällt?


Vielleicht sehen wir es in einem Jahr so, da hast du recht, aber dann mecker uns heute nicht dafür an, weil es grade irgendwie nichts bringt.. wir werden uns weiter freuen. Und was sehen wir denn unrealistisch? Wir wissen, dass wir abgelehnt werden können, und das das Jahr nicht so wird wie wir uns das vorstellen, aber es geht grade lediglich um die Freude an den Bewerbungsunterlagen. Und wie gesagt das mit dem 'Böse' sein, war wohl nicht so gemeint ;)

Und ich denke nicht das wir 'vor Aufregung sterben' werden. Natürlich werden wir uns freuen, als ob das jemand nicht tut :D

So und jz Ende bitte xD
BildBild
↑Blog:) || 21.05.12 Beworben!; 23.06.12 AWG in Münster!; 13.07.12 ANGENOMMEN!; 29.01.13 Gastfamilie!; 21.02.13 Abflug!; 05.09.13 Heading Home!
☆ Von Saki (슈퍼엄마) ernannte 슈퍼딸. ☆ Tumblr!:D


그 순간 인생은 빛났다.

Benutzeravatar
Firunian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 71
Registriert: 21.04.2012, 11:21
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Firunian » 27.04.2012, 20:53

Nur mal so eine kleine Denkanregung:
Ich kann hier schreiben dass ich mich gerade vorfreude auf den Boden wälze, und einen Smylie hinzufügen :jumper:
Und in Wirklichkeit?
Da sitze ich einfach vor dem Bildschirm und denke mir, gut jetzt kann ich mit der Bewerbung anfangen.

Ich würde so etwas hier nicht überbewerten. Auch wenn manche Leute sich extrem freuen und jubeln, lasst sie halt.
Wenn es ein Fehler ist werden sie es schon selber merken... irgendwann....

Firunian :)
PS: Ich würde mal sagen, dass wir das Thema nun beiseite legen sollten.

Benutzeravatar
Nala
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 354
Registriert: 28.04.2011, 20:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13|14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: brasilien

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Nala » 29.04.2012, 11:40

Ich war aufgeregt und konnte es gar nicht abwarten, die Bewerbung zu bekommen, dann war ich auf Klassenfahrt, als sie kamen und wisst ihr was? Ich habe meine Mails gecheckt und gedacht: "Okay, später, keine Zeit." Das wars. Jetzt bin ich seit gestern wieder da und das einzige, was mich aufregt, ist, dass ich das alles bis mitte Mai zurückschicken muss :lol:
Wirklich Leute, konzentriert euch auf anderes. Ich habe hier tolle Freunde und auch super Leute aus meiner Parallelklasse kennengelernt und ich freue mich auf die verbleibende Zeit bis zum ATJ.
Schließlich, wollen wir doch nicht so viel Zeit einfach verschwenden, oder? Schon, die Zeit im Forum ist toll, aber wenn niemand außer euch online ist und ihr eure Zeit hier nicht mehr zu schätzen wisst, dann ists einfach zu viel ;)
Bild
14.04.2012 - SesamstraßenBT in Hamburg ... 19.08.2012 Auswahlgespräch bei YFU

mein Blog

Benutzeravatar
Firunian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 71
Registriert: 21.04.2012, 11:21
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Firunian » 29.04.2012, 12:38

Nala sei mir nicht böse aber in deinem Blog steht das etwas anders:
Eine Mail von YFU. Inhalt: Die Zugangsdaten für die Onlinebewerbung.

Ich muss hier vermutlich nicht erklären, warum ich erstmal ausgerastet und schreiend durch die Wohnung gehüpft bin.

Hab einen Lachflash bekommen als ich deinen Beitrag und dann deinen Blog gelesen habe :mrgreen:

Benutzeravatar
Nala
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 354
Registriert: 28.04.2011, 20:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13|14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: brasilien

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Nala » 29.04.2012, 13:36

Schön, dass du so genau hingeguckt hast :lol: Ich war total aufgeregt, bevor ich auf Klassenfahrt war und meine Freunde 24/7 um mich hatte. Die haben mich daran erinnert, wie wichtig es ist, noch im Hier und Jetzt zu leben. Bei dem Blogeintrag handelt es sich um die zu früh verschickten Daten und da war es so, wie es im Blog steht, aber die richtigen sind gekommen, als ich gerade eine Burg in Frankreich besichtigt habe :D
Bild
14.04.2012 - SesamstraßenBT in Hamburg ... 19.08.2012 Auswahlgespräch bei YFU

mein Blog

Benutzeravatar
Firunian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 71
Registriert: 21.04.2012, 11:21
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Firunian » 29.04.2012, 14:02

wollte es nur mal in die Runde schmeißen :D
Aber ein wirklich sehr schöner Blog! :rollsmily:

Benutzeravatar
Echo
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 566
Registriert: 17.11.2011, 20:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: IJFD
Jahr: 15/16
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Finnland

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Echo » 01.05.2012, 15:53

Ich muss zwar noch meine Eltern rumkriegen, bis ich mich bewerben kann, aber da ich die Bewerbungsunterlagen von 2012/2013 habe, bin ich, ehrlich gesagt, nicht sonderlich aufgeregt.
Noch gibt es so viele Dinge, die zurzeit einfach wichtiger sind, als das ATJ. Okay, vielleicht hält sich meine Aufregung auch deshalb strak in Grenzen, weil ich noch gar nicht weiß, ob ich überhaupt ein ATJ machen darf ...

Klar mache ich mir häufig Gedanken über das ATJ, aber ich lebe nun mal lieber im hier und jetzt als in der Zukunft, die sich ständig ändern kann.
Ich bin auch froh, dass ich mich seit ca. einem Jahr mit dem ATJ beschäftige, so habe ich genug Zeit, alles nochmal zu überdenken, damit ich das ATJ nicht hinterher bereue.

Und Leute, streitet euch bitte nicht darüber, wie sehr man sich auf die Bewerbungsunterlagen freuen darf oder nicht ... Klar kann man sich darüber freuen, aber die Bewerbung ist ja nicht automatisch das Ticket zum ATJ.
♥ Bagpacker - Early for take off ♥ 2013/14 (Ehrenbagpackerin)

Freiwilligendienst in Finnland 2015/16

ein bisschen Poesie am Rande -> http://www.fruehjahrshonig.tumblr.com

Benutzeravatar
Giulia
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 569
Registriert: 26.09.2011, 06:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Canada, ON

Re: YFU 2013/2014

Beitragvon Giulia » 03.05.2012, 15:33

Hey,
was habt ihr wegen dem Passfoto gemacht? Habt ihr euch einfach vor eine weiße Wand gestellt?


Social Media

       

Zurück zu „YFU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast