Notfallermächtigung???

Meinungen und Erfahrungen zu YFU, sowie andere Forenmitglieder, die mit YFU fahren, findest Du in diesem Forum.

Moderator: little dorky

fly :)
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2011, 15:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA oder Kanada
Kontaktdaten:

Notfallermächtigung???

Beitragvon fly :) » 02.11.2011, 09:42

hi (:

ich habe neulich den teilnehmervertrag von YFU bekommen,bin ihn mit meinem vater durchgegangen & dabei bin ich auf den abschnitt "notfallermächtigung" gestossen.
da drin heißt es das im falle einer krankheit,eines unfalls etc. die gasteltern die entscheidung was mit den gastschüler passiert treffen,sie sind jedoch verpflichtet dies meinen eltern zusagen.
jetzt meine frage:
was ist wenn mir etwas ernshaftes passiert und ich nicht ansprechbar bin etc?treffen dann meine gasteltern lebensnotwendige entscheidungen?auch wenn sie mich noch nicht lange kennen?haben meine eltern darauf gar keinen einfluss?

schonmal danke für eure antworten,wäre nett wenn mir jmd meine fragen beantworten würde.
lg laura

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Notfallermächtigung???

Beitragvon Monx » 02.11.2011, 09:49

Genau so ist es! Meine Eltern haben auch immer so einen Zettel bekommen, wenn wir Gastschüler hier hatten.
Die Sache ist die: Stell dir vor du hast einen schlimmen Autounfall und liegst im Krankenhaus und in dem Moment muss entschieden werden: OP oder nicht OP!? (Bzw. entscheiden das eh meistens die Ärzte, aber irgendwer muss halt noch unterschreiben!) Meinst du, da bleibt Zeit deine Eltern in Deutschland zu kontaktieren? Nein, die bleibt nicht! Das heißt deine Gasteltern können sofort entscheiden!!
Deine Eltern können ja vorher mit deinen Gasteltern noch klären, womit sie ungefähr einverstanden sind und was sie wie regeln würden!
Aber du musst ja auch bedenken, dass es sehr selten zu schwerwiegenden Entscheidungen kommt! Und bei nicht so schlimmen Unfällen haben ja deine Gasteltern auch genug Zeit, deine Eltern zu kontaktieren und zu fragen bzw. du selbst kannst deine Eltern fragen! Die Ermächtigung ist ja auch schon dafür da, dass deine Gasteltern einfach mit dir ins Krankenhaus können, wenn was ist!
Zuletzt geändert von Orava am 02.11.2011, 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt


Social Media

       

Zurück zu „YFU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast