Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Meinungen und Erfahrungen zu YFU, sowie andere Forenmitglieder, die mit YFU fahren, findest Du in diesem Forum.

Moderator: little dorky

Benutzeravatar
Fender
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 08.09.2011, 14:36
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate

Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Beitragvon Fender » 10.10.2011, 16:10

Ich habe gestern heute das YFU-Bewerbungsformular erhalten und als mir die Programmpreise ansah,merkte ich das Australien,was ja normalerweise um die 20.000€ liegt hier nur knapp 8.000€ zu kosten scheint.
Kann das sein?
Cheers
Zuletzt geändert von Fender am 10.10.2011, 16:17, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
LaLaLand
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 871
Registriert: 25.07.2011, 23:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: ODI
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Argentinien

Re: Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Beitragvon LaLaLand » 10.10.2011, 16:15

Australien ist so billig weil YFU die Gastfamilien nicht bezahlt und weil YFU Australia gemeinnützig ist. Aber die Chance genommen zu werden ist ungefähr 1:150
Tell the world W.E. are coming.
Bild

Benutzeravatar
Fender
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 08.09.2011, 14:36
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate

Re: Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Beitragvon Fender » 10.10.2011, 16:22

LaLaLand hat geschrieben:Australien ist so billig weil YFU die Gastfamilien nicht bezahlt und weil YFU Australia gemeinnützig ist. Aber die Chance genommen zu werden ist ungefähr 1:150

Interessant...
Rein theoretisch wäre die Chance mit einer frühzeitigen Anmeldung und einem lang genugen Text bei der "Warum Austauschjahr"-Geschichte garnichtmal so niedrig...

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Beitragvon Orava » 10.10.2011, 16:27

Die Chance ist VERDAMMT niedrig.
Der Text im "Warum Austauschjahr"-Feld ist auch völlig egal, es zählt im Endeffekt nur deine Performance beim Auswahlgespräch.
Als ob die Länge des Textes allein etwas aussagen würde... die Leute, die die Bewerbungen lesen, sind doch nicht blöd. Da denkt man sich im Extremfall eher "oh Gott, was für eine Labertasche -.-"
Der Thread gehört übrigens eher ins YFU-Forum, und nicht in "Austausch-Allgemeines"...

Ach, ja, und für eine "sehr frühzeitige Anmeldung" bist du fürs nächste Jahr auch schon reichlich spät dran ;) Sag übrigens bloß nie "Anmeldung", sondern immer "Bewerbung". Beliebtes Fettnäpfchen. Bei YFU meldet man sich nicht an, sondern man bewirbt sich ;) Ist ernst gemeint, das hören die Leute in der Bewerbung garnicht gerne.

PPS: Warum sollten die Prospekte mit den Programmpreisen lügen?
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Fender
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 08.09.2011, 14:36
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate

Re: Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Beitragvon Fender » 10.10.2011, 16:36

Orava hat geschrieben:Endeffekt nur deine Performance beim Auswahlgespräch.

Da hab ich ja Glück :)
Orava hat geschrieben:Der Thread gehört übrigens eher ins YFU-Forum, und nicht in "Austausch-Allgemeines"...

Achja,richtig wäre nett wenn das ´n´ eifriger Mod übernehmen könnte.
Orava hat geschrieben:Sag übrigens bloß nie "Anmeldung", sondern immer "Bewerbung"

Merk ich mir :wink:
Orava hat geschrieben:PPS: Warum sollten die Prospekte mit den Programmpreisen lügen?

Wenn es zu schön ist um wahr zu sein,dann ist es ein Druckfehler ^^

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Beitragvon Dutchess » 10.10.2011, 16:43

viewforum.php?f=28 :guckstdu:

ich glaub der Bewerbungsschluss fuer Australien und Kanada war schon, oder wird bald sein. die Chancen sind echt niedrig. also probieren sollte man es natuerlich immer, aber damit rechnen eben eher nicht.

Benutzeravatar
Fender
ist öfter hier
Beiträge: 26
Registriert: 08.09.2011, 14:36
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate

Re: Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Beitragvon Fender » 10.10.2011, 16:48

Dutchess hat geschrieben:http://www.austauschschueler.de/phpBB/viewforum.php?f=28 :guckstdu:

ich glaub der Bewerbungsschluss fuer Australien und Kanada war schon, oder wird bald sein. die Chancen sind echt niedrig. also probieren sollte man es natuerlich immer, aber damit rechnen eben eher nicht.

Ich hatte so und so nicht vor mich für AUS zu bewerben,dachte nur dass das mit den 8.000 en Tippfehler sein muss oder so,da ich ja ganz andere Preisregionen considering AUS gewohnt war.

storeberry
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 383
Registriert: 16.06.2011, 13:51
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Argentinien

Re: Australien bei YFU nur 8.250€ ?

Beitragvon storeberry » 10.10.2011, 17:44

hm .. bei meiner bewerbung war Australien, wie Canada und Neuseeland auch, bei 9.950€ abgedruckt.

http://www.yfu.de/ins-ausland-gehen/kosten

hups, 9.850 €
WELTENTDECKER 12/13 - argentina


Social Media

       

Zurück zu „YFU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast