Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Erfahrungen zu AFS und andere AFS Teilnehmer findest Du in diesem Forum.

Was ist deine Erfahrung mit AFS?

hab Gutes gehört
173
40%
hab Gutes erlebt
151
35%
hab Schlechtes gehört
29
7%
hab Schlechtes erlebt
34
8%
kenn ich nicht
42
10%
 
Abstimmungen insgesamt: 429

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon eisvogel » 09.08.2012, 00:07

Das ist aber meines Wissens doch nicht nur bei AFS so, oder täusche ich mich da?
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon Orava » 09.08.2012, 00:16

Also bei YFU sind die Altersgrenzen auf jeden Fall auch ziemlich bombenfest. Ich weiß nicht, ob man über ein paar Tage diskutieren könnte, aber ein halbes Jahr wäre bei YFU auch auf keinen Fall drin
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Gast

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon Gast » 19.08.2012, 00:27

Ich hab mal eine Frage, undzwar wenn man sich bei YFU für Australien,Kanada & Neuseeland bewirbt hat man ja sehr schlechte Chnacen einen Platz zu bekommen.Weil es halt nur sehr begrenzte Plätze gibt. Ich habe jetzt durchschnittliche Noten , nicht gut & nicht schlecht ( 2,0 ) . Sind bei AFS die Chancen auch so schlecht ?

Benutzeravatar
Teatime
gehört zum Inventar
Beiträge: 1157
Registriert: 15.08.2008, 15:40
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 09||12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Australien||Kenia
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon Teatime » 19.08.2012, 12:31

Die Noten sind bei der Ländervergabe egal. Da zählt eigentlich nur Glück.
Bei der Sommerabreise gibt es Neuseeland allerdings sowieso nicht und Australien nur im Semesterprogramm (gerade sind 4 losgeflogen) - und nach Quebec gehen auch nur eine Hand voll Schüler. Dementsprechend - ja, die Chancen, einen Platz zu bekommen, sind verschwindend gering ;)

Benutzeravatar
Echo
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 566
Registriert: 17.11.2011, 20:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: IJFD
Jahr: 15/16
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Finnland

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon Echo » 19.08.2012, 13:32

Hallo,
ich werde mich wahrscheinlich demnächst bei AFS bewerben. Welche Länder ich genau wählen will, steht noch nicht fest, aber mein absoluter Erstwunsch ist Japan.
Das bringt mich zu meiner Frage: Da mein ATJ sehr wahrscheinlich von einem Stipendium abhängig ist, werde ich mich, sollte ich für Japan angenommen werden, für das Japan/Hiroshima-Stipendium bewerben. Wisst ihr, ob ich immernoch kostenfrei vom Vertrag zurücktreten könnte, wenn ich das Stipendium nicht bekäme?
Das ist meinem Vater sehr wichtig, das zu wissen, und nach einem Jahr Überzeugungsarbeit will ich nicht an der Frage scheitern ;)
♥ Bagpacker - Early for take off ♥ 2013/14 (Ehrenbagpackerin)

Freiwilligendienst in Finnland 2015/16

ein bisschen Poesie am Rande -> http://www.fruehjahrshonig.tumblr.com

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon beccilein » 19.08.2012, 14:02

Dieses Jahr sind 9 nach Kanada geflogen. Es ist immer Unterschiedlich!

Jahres Programm Australien ist nur im Winter und für die Abreise 2013 kannst du dich noch Bewerben.
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

Benutzeravatar
tammyaway
Moderator
Beiträge: 2098
Registriert: 29.09.2009, 16:04
Geschlecht: weiblich
Jahr: 10/11 - 2013
Land: Paraguay- Neuseeland
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon tammyaway » 20.08.2012, 21:10

YukaAnju hat geschrieben: Wisst ihr, ob ich immernoch kostenfrei vom Vertrag zurücktreten könnte, wenn ich das Stipendium nicht bekäme?

Als ich damals ein Stip gebraucht habe, war es so dass man kostenfrei vom Vertrag zurueck treten konnte, wenn das Stip zu gering ausfaellt oder man gar keins bekommt. Allerdings, in dem Jahrgang den ich ausgewaehlt habe hat eine behauptet das sei nicht mehr so. Also einfach mal im hauptbuero nachfragen. Die wissen alles ganz genau
Mein Austauschjahr in Paraguay
mein Reise-Blog
‎"It is the quality of one's convictions determines the success, not the number the followers" - Remus Lupin

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon beccilein » 20.08.2012, 22:20

ist so! habe gestern Abend den Frage Katalog runtergeladen und man kann innerhalb von 14 Tage danach zurück treten!
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

Gast

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon Gast » 21.08.2012, 11:32

Eine Frage hab ich auch noch ! Undzwar hat man wenn man sich für Portugal bewerben will, gute Chancen dafür genommen zu werden ?

Benutzeravatar
beccilein
wohnt im Forum
Beiträge: 2473
Registriert: 01.08.2008, 23:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS (09/10)| ?Privat?
Jahr: 09/10 | 2012
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: ARGENTINIEN | Sverige
Wohnort: zeesen | bei berlin
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon beccilein » 21.08.2012, 14:56

Ja hast du! Afs bietet genug Plätze an ;)
Un Año en Argentina 09/10! ♥

Bild

21.08.10 Returnee hilft Hopees ll 11.10.2010 Das große Fressen ll 02.01.2011 Ratlos ll 15.01.2011 Hauptstadtpromis

Der etwas andere Blog

Benutzeravatar
Jilla
gehört zum Inventar
Beiträge: 1493
Registriert: 26.09.2010, 16:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2012
Aufenthaltsdauer: 8 Monate
Land: Thailand

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon Jilla » 02.11.2012, 08:01

Also ich muss sagen, dass es bei AFS wirklich auch immer darauf ankommt wie sie im Ausland arbeiten. AFS Deutschland ist fuer mich eine der besten Zusamenschluesse die ich jemals gesehen habe. Ich liebe AFS Deutschland wirklich. Tolle Vorbereitungszeit, gute Stipendien, tolle Laenderauswahl, eigentlich so gut wie alles ist einfach super. Sie melden sich immer zurueck und beantworten wirklich jede Fragen.
ABER, ja jetzt kommt das grosse Aber... Ich habe mt AFS Thailand wirklich sehr sehr viel Pech. Sie haben von Anfang an nur Mist gebaut und ja, jeder der in Thailand war kann das sagen, aber ich find es wirklich schade. Wenn ich koennte, wuerde ich AFS zwingen AFS Thailand rauszukicken, weil si einfach so schlecht, unorganisiert, ueberfordert, whatever sind, aber es waere ein viel zu grosser Verlust, wenn man nicht mehr nach Thailand koennte, da das Land einfach traumhaft ist. Wenn du aber eine dumme Gastfamilie hast und AFS als Hilfe brauchst, dann hat man es ziemlich verkackt...
Wisst ihr ob man da irgendwas machen kann? AFS Deutschland schreiben, oder keine Ahnung? AFS Thailand ist wirklich schrecklich....

(Mich persoenlich trifft es nicht soo schlimm, sie haben zwar unsere Camp-Termine ziemlich verkackt und kuemmern sich auch so nen Scheiss um uns, aber ich hab mit dem Rest Glueck, aber viele andere haben wirklich Probleme....)

Benutzeravatar
sotagirl
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 687
Registriert: 28.04.2003, 12:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS, privat, weltwärts (AFS)
Jahr: 99/00,03,06,08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Panama, Nicaragua/Panama,Südafrika
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon sotagirl » 02.11.2012, 17:14

Hey Jilla,

alle returnees bekommen einen Auswertungsbogen, mit dem sie Rückmeldungen geben können. Wenn es gehäuft Schwierigkeiten mit Partnern gibt, dann können diese verwarnt oder sogar aus dem Netzwerk ausgeschlossen werden. Ansonsten besteht natürlich immer die Möglichkeit auch aus dem Ausland Kontakt zu AFS Dland aufzunehmen. Allerdings sind einige Arbeitsweisen natürlich auch kulturell bedingt, so dass man nicht die gleichen Ansprüche an den AFS Partner stellen kann, wie an Deutschland (soll natürlich nicht heißen, dass die sich nicht kümmern sollten).
Mi ghetto Vista Alegre...el mejor lugar del mundo

http://www.marion-in-rsa.bloggsberg.de/

Bild

Benutzeravatar
Tanisha
ist öfter hier
Beiträge: 32
Registriert: 04.03.2013, 13:39
Organisation: AFS
Jahr: 2014
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Uruguay. :)

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon Tanisha » 04.03.2013, 17:01

Bis jetzt bin ich mit AFS echt zufrieden :rollsmily:
Mal schauen wie das ganze in nem Jahr aussieht.

Benutzeravatar
oreo
ist öfter hier
Beiträge: 50
Registriert: 23.04.2012, 19:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS + privat
Jahr: 2012-2015
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Zagreb, Hrvatska ❤

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon oreo » 18.03.2013, 16:33

AFS Deutschland - super! :rollsmily:
AFS Hrvatska - solala.. teilweise gut, teilweise ähm.. nicht so gut. ;)
"Ja sam tako sretna da ste ovdje. Molim
vas, nemojte me nikad ostaviti!
" - Najbolji prijatelj

Teci Savo, Dravo teci, Nit' ti Dunav silu gubi,
Sinje more svijetu reci, Da svoj narod Hrvat ljubi.

Hrvatska, volim te! - Hrvatska, volim te!

Benutzeravatar
AnnaSophie.
ist öfter hier
Beiträge: 15
Registriert: 22.07.2013, 21:10
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Thailand
Wohnort: Kamphaeng Phet

Re: Erfahrungen, Meinungen, Lob & Kritik zu AFS

Beitragvon AnnaSophie. » 26.07.2013, 17:15

Ich finde AFS eine super Organisation und die Preise sind auch echt gut im Vergleich zu anderen Organisationen.
Die einzigen zwei Dinge, die mich aber massiv stoeren sind, dass ich keine ordentlichen Gastfamilienunterlagen bekommen habe! Nur Telefonnummer, Adresse und Name des Gastvaters, da war ich sehr enttaeuscht!
Und AFS Thailand ist sehr... sie achten finde ich zu sehr darauf, was die letzten Jahre so schiefgegangen ist:( Zum Beispiel frage ich andauernd, ob eine andere Austauschschuelerin und ich Thai-Boxen trainieren koennen, weil hier auch eine professionelle Thai-Boxing-School ist! *-*
Und die Koordinatorin sagt aber, dass wir nicht an irgendwelchen Matches teilnehmen duerfen und wir auch erst dahin duerfen nach 2-3Monaten! Wegen Volleyball oder Basketball wissen wir auch noch nix, aber wir duerfen generell Sport in unserer Freizeit erst nach 1-2Monaten machen :roll:
Aber wie gesagt, ansonsten ist AFS und auch AFS Thailand sehr gut und ich kann es nur weiterempfehlen und das mit den mangelnden Unterlagen ist auch nicht die Norm und wegen dem Sport ist es an anderen Schulen in Thailand auch anders geregelt!


Social Media

       

Zurück zu „AFS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast