Nordeuropavorbereitung Vlotho

Erfahrungen zu AFS und andere AFS Teilnehmer findest Du in diesem Forum.
Benutzeravatar
Tic
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 638
Registriert: 08.02.2011, 16:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Land: Sverige, Skåne
Wohnort: Nähe Kassel

Nordeuropavorbereitung Vlotho

Beitragvon Tic » 23.03.2011, 15:38

Hallöchen an alle Nordeuropa- Hopees und solche, die es waren.

Am 3.-5. Juni ist ja die SkandinavienVB in Vlotho und ich hab ein mittelgroßes Problem.

Ich muss nach Vlotho mit dem Zug hin fahren, das dauert etwa 4-6h. Allerdings ist uns ja noch nicht gesagt worden, wann es anfängt und wenn es so läuft wie bei den anderen VBs, dann bekommen wir das ja frühestens 3 Wochen vorher gesagt.
Allerdings sind dann die Preise für's Bahnfahren so hoch, dass ich mir das nicht mehr leisten kann.

Weiß jemand wer die VB dann ausrichtet? Also welches Komitee?
Ich hab nämlich im I.net nichts gefunden und wo ich im Büro anrufen soll, weiß ich auch nicht.

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.
Bild
Feder mein Herz - SchwedenBlog
Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord. Du tysta, Du glädjerika sköna! ♥
Euphoria! Forever to the end of time!

Carööö
gehört zum Inventar
Beiträge: 1632
Registriert: 17.11.2005, 19:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS | Uni
Jahr: 06/07 | 11/12
Land: Italien | Mexiko
Wohnort: Nederland

Re: Nordeuropavorbereitung Vlotho

Beitragvon Carööö » 23.03.2011, 16:21

Ruf einfach im Buero an, egal wo, die werden dich schon entsprechend weiterleiten.

Da die VB in Vlotho wohl im GESW stattfinden wird muesste es auch von Seiten des GESW wieder eine kleine Fahrtkostenerstattung geben, nach Entfernung in km berechnet. Kann ich dir aber nicht garantieren, wer weiss ob da was gekuerzt wurde oder so.
Mien Opa hett jümme seggt: Wer sien Teppich gaut verleggt, dei findtn uck wäer!
Bild


Social Media

       

Zurück zu „AFS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast