Hindi

In diesem Forum kannst Du in einer Fremdsprache schreiben und so die Sprache Deines Austauschlandes kennenlernen oder drinbleiben ;)
paranoider Androide

Hindi

Beitragvon paranoider Androide » 30.04.2006, 17:56

kann jemand von euch Hindi sprechen?
Weiß jemand wo man das lernen kann oder kennt jemand nen gutes Buch?

stan
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4923
Registriert: 12.08.2005, 03:18
Geschlecht: männlich
Organisation: EV / Nacel
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Louisville, KY, USA
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon stan » 30.04.2006, 18:06

Ich finde dass es eine interessante sprache ist. Spricht man doch in indien oder?

Jedenfalls kenne ich einen inder, und der kann halt das hauptindisch und noch ein paar andere. Er meint, dass es sich kaum lohnt ide sprache zu lernen, da es sowieso so viele sprachen in indien gibt und was dazu kommt ist, dass dort sowieso jeder english spricht. :)
God does not exist

paranoider Androide

Beitragvon paranoider Androide » 30.04.2006, 18:48

stimmt, das spricht man in Indien. Es ist die "Hauptsprache" neben Englisch, aber Englisch sprechen trotzdem nur die besser gebildeten. Die ganzen Angestellten, Rikshafahrer etc. also die "einfache" Bevölkerung spricht wenn überhaupt nur ganz wenig Englisch.

stan
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4923
Registriert: 12.08.2005, 03:18
Geschlecht: männlich
Organisation: EV / Nacel
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Louisville, KY, USA
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon stan » 30.04.2006, 19:25

paranoider Androide hat geschrieben:stimmt, das spricht man in Indien. Es ist die "Hauptsprache" neben Englisch, aber Englisch sprechen trotzdem nur die besser gebildeten. Die ganzen Angestellten, Rikshafahrer etc. also die "einfache" Bevölkerung spricht wenn überhaupt nur ganz wenig Englisch.
ja die sprechen aber auch nicht unbedingt hindi sondern eine der 150 anderen sprachen LOL
God does not exist

paranoider Androide

Beitragvon paranoider Androide » 30.04.2006, 19:46

stimmt, aber das hält einen ja nicht unbedingt davon ab, Hindi zu lernen. Zumal Hindi auch für die Inder der "gemeinsame Nenner" ist, mit dem sie kommunizieren können, weil sie vllt eben eine der viele anderen Sprachen als Muttersprache haben; Hindi ist da eher das Bindeglied als Englisch (Grund: s. Zitat)
Und jetzt mal ein Zitat eines Indienreisenden:
"Englisch ist in Indien immer noch die Sprache des befehlerteilenden Vorgesetzten. Sprach ich dagegen Hindi, so öffneten sich die Gesichter zu einem breiten, einladenden Lachen und ich war viel mehr als der Sahib. Man hatte mich als dost-"Freund" akzeptiert"

und ich muss sagen, dass das auch das ist, was ich in Indien erlebt habe. Alle die was zu sagen haben, sprechen Englisch. Und auch wenn viele jüngere Paare mittlerweile Englisch als "Ehesprache" nutzen, weil es Mann und Frau gleichstellt, im Gegensatz zu Hindi, ist in den meisten Familien, Hindi oder ein Misch aus Englisch und Hindi die Regel. Fernsehen ist größtenteils in Hindi.
Wenn du etwas erreichen willst, kommst du mit Englisch gut klar, aber im Alltag, um mit den Leuten zu sprechen, nicht nur sich irgendwie zu verständigen ist Englisch zu wenig.

Benutzeravatar
Julchen89
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 849
Registriert: 19.11.2004, 21:30
Geschlecht: weiblich
Jahr: 06/07,07 bis 09
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Kanada/Alberta/Jasper, Finnland /Sotkamo

Beitragvon Julchen89 » 30.04.2006, 21:43

Ein Mädchen ist vor einem Jahr ungefähr ( war sehr aktiv hier im Forum) oder evtl. länger nach Indien auf ein Internat gegangen.
Das letzte Mal, als sie schrieb, war 1 Tag vor ihrem Flug. Und danach hat sie sich nie wieder gemeldet :o . Schon komisch.... Sie heißt (ungefähr) indian-girl ...
18.03.05- 01.04.05 in Toronto/Ontario (privater Austausch)
29.08.06- 15.07.07 in Jasper
August 07- 09 IB Finnland

Annchen

Beitragvon Annchen » 30.04.2006, 22:40

Julchen89 hat geschrieben:Ein Mädchen ist vor einem Jahr ungefähr ( war sehr aktiv hier im Forum) oder evtl. länger nach Indien auf ein Internat gegangen.
Das letzte Mal, als sie schrieb, war 1 Tag vor ihrem Flug. Und danach hat sie sich nie wieder gemeldet :o . Schon komisch.... Sie heißt (ungefähr) indian-girl ...

ja echt mal, hab sie auch schon vermisst, voll komisch...sie hat aber ende dezember noichmal geschrieben sehe ich gerade. bei mitgliederliste "indian girl" angeben, dann kommt das profil...

aber mal zu der sprache: is die eigtl. schwer? so grammatik usw.? ich find die hört sich immer so komisch an, wenn man die hört :lol:

paranoider Androide

Beitragvon paranoider Androide » 30.04.2006, 23:23

ich hab mal son bisschen mich informiert, also sooo schwer scheints nicht zu sein; Wie das Deutsche ne Indogermanische Sprache; Ursprung von beidem Sanskrit oder so.
Zumal, die scheinen alle nicht so wirklich auf Grammatik zu achten, weils eben doch ne Mischsprache ist...theoretisch müsste man sie ganz gut lernen können, jetzt müsste nur noch genügend Ausdauer hinzukommen ;-)

Chridhe
wohnt im Forum
Beiträge: 2805
Registriert: 30.03.2005, 20:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: Cultural Care, iSt, AIFS
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA- Aupair ;)
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Chridhe » 01.05.2006, 20:40

hindi ist nicht so schwer, also die schrift kann man eigentlich ziemlich schnell lernen.
allerdings ist die satzstellung ganz anders als im deutschen.

ich hab mal ca. 3 monate selbst hindi gelernt, allerdings mit eher mäßigem erfolg :roll:
Hey there Delilah
Don't you worry about the distance
I'm right there if you get lonely
Give this song another listen
Close your eyes
Listen to my voice it's my disguise
I'm by your side

Schneckschen
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 961
Registriert: 07.01.2006, 00:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2006/2007
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Michigan - Muskegon
Wohnort: Laatzen-Grasdorf in Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Schneckschen » 10.05.2006, 20:39

ich würde die sprache voll gerne sprechen. erstens weil ich mich voll für indien interessiere und zweitens die sprache auch total mag (auch wenn sie manchmal komisch klingt^^) ich kann nur nen paar vokabeln....leider
Grüße an die tolle 06/07ner Runde!!!

Bild
Bild
Bild

engelchen
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 416
Registriert: 04.01.2006, 19:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: MALAYSIA, Ipoh!!!
Wohnort: ich bin ein ossi*g*
Kontaktdaten:

Beitragvon engelchen » 16.05.2006, 13:23

ich find indien auch echt klasse,und hätt nix dagegen ein bissle hindi zu lernen, aba allein is das glaub ich sehr schwer. und jetzt muss ich ja erstma malaiisch lernen
Don´t worry, be happy!!!
Hab den Mut zu träumen, denn wenn du den Mut zu träumen hast, hast du auch die Kraft zu kämpfen!!!


Bild


Bild

Pferdle

Beitragvon Pferdle » 17.05.2006, 16:32

also ne freundin von mir lernt hindi und sie hat mir mal gesagt, dass es schon ziemlich schwierig wäre, weil es wohl viele ausnahmen und so gäbe. ^^

Benutzeravatar
Lumpi
wohnt im Forum
Beiträge: 2411
Registriert: 17.11.2005, 14:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS :)
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Venezuela, Valera:)
Kontaktdaten:

Beitragvon Lumpi » 10.09.2006, 01:46

Vielleicht ne doofe Frage, aber ist Hindi eig auch so eine Tonsprache?
Ich würde super gerne Hindi können! Aber ich meine, dass doch die Menschen aus Südindien hauptsächlich Englisch sprechen....hab selba kaa
:headbang: !VENEZUELA ROCKS! :headbang:

Wang Ling
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 160
Registriert: 05.07.2007, 03:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Taiwan D3500
Wohnort: Flensburg (D1890)
Kontaktdaten:

Beitragvon Wang Ling » 24.07.2007, 01:10

Hindi ist eine wunderschöne sprache, wenn man sie sich so anhört... ich wollte unbdeingt ein Jahr nach Indien, das hat leider nicht geklappt und habe jetzt einen Platz in Taiwan bekommen...
Hindi lern ich dann ein anderes Mal ;)
Bild

Corinna
ist öfter hier
Beiträge: 21
Registriert: 01.05.2005, 12:54
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS (Freiwilligendienst)
Jahr: 05/06 - 08/09
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Panama, Indien (Studium)

Re: Hindi

Beitragvon Corinna » 10.07.2008, 13:46

Ich geh in 2 Wochen für ein halbes Jahr noch Indien zum Studieren.

Hab mir im Internet ein Hindilehrbuch gekauft, einfach um ein bisschen in die Sprache reinzuschnuppern.

Auf den ersten Blick scheint es aber schon sehr schwierig zu sein.

Mal schaun... vielleicht kann ich in ein paar Monaten schon mehr.

Corinna


Social Media

       

Zurück zu „Sprachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast