Afrikaans oder isiZulu?

In diesem Forum kannst Du in einer Fremdsprache schreiben und so die Sprache Deines Austauschlandes kennenlernen oder drinbleiben ;)
Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon LaFleur » 08.11.2008, 14:33

Hi, ich würde total gerne eine afrikanisch Sprache lernen (afrikaans ist ja europäischen ursprungs,oder hab ich das falsch verstanden?)
Weiß jemand von euch wie groß die Wahrscheinlichkeit ist das man in eine Familie kommt in der man eine afrikanische Sprache spricht? Und hat jemand von euch so eine Sprache wirklich sprechen und verstehen gelernt?
liebe grüße
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Benutzeravatar
sarahjudith
wohnt im Forum
Beiträge: 2019
Registriert: 15.07.2005, 20:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS, kulturweit (PAD), Uni
Jahr: 06/07,10/11, 13
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: SÜDAFRIKA; Tzaneen, ARGENTINA, BsAs

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon sarahjudith » 08.11.2008, 14:39

die chance ist relativ groß, dass du in eine familie kommst die eine afrikaniche sprache spricht, weil viele orgas viel in schwarze familien vermitteln. wenn du inner weißen family bist, wirst du wohl nciht so doll die chance dazu kriegen.
mhm...meine erste familie hat sotho gesprochen u ich fands ziemlich schwer zu lernen, glaub auch nicht, dass man das innerhalb von nem jahr schafft.
und ja afrikaans ist ähnlich dem holländischen, das hatte meine zweite familie gesprochen u dass kann ich nun fließend.
Bild
Wer kämpft KANN verlieren, wer nicht kämft HAT schon verloren!!!!

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon LaFleur » 08.11.2008, 15:52

danke schön :) ... gibt es denn eig Wörterbücher oä. sei es jetzt für Afrikaans oder für andere Sprachen, die man hier bei uns leicht bekommen kann und die auch wirklich gut sind?
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Gast

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon Gast » 08.11.2008, 16:01

Asil hat geschrieben:danke schön :) ... gibt es denn eig Wörterbücher oä. sei es jetzt für Afrikaans oder für andere Sprachen, die man hier bei uns leicht bekommen kann und die auch wirklich gut sind?


vom kauderwelsch verlag gibts afrikaans! ganz nett aufgemacht und preiswert!

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon LaFleur » 08.11.2008, 16:25

Gast hat geschrieben:
Asil hat geschrieben:danke schön :) ... gibt es denn eig Wörterbücher oä. sei es jetzt für Afrikaans oder für andere Sprachen, die man hier bei uns leicht bekommen kann und die auch wirklich gut sind?


vom kauderwelsch verlag gibts afrikaans! ganz nett aufgemacht und preiswert!


ich hab mich mal informiert und für alle dies interessiert ;) es gibt vom kauderwelsch verlag auch ein buch für xhosa (7,90)...
hat damit vll schon jemand erfahrungen gemacht? kann man wirklich was daraus lernen?
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Benutzeravatar
irishgirl
gehört zum Inventar
Beiträge: 1466
Registriert: 19.02.2007, 11:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: Privat | Eurovacances
Jahr: 2007 | 2008
Land: Irland | Südafrika (Mossel Bay)
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon irishgirl » 09.11.2008, 16:56

@asil: ev.sa vermittelt größtenteils in coloured-familien... somit hatten/haben bei unserem 08/09er jahrgang ungefähr 80% afrikaans- background ;) ich glaube, heuer gabs nur einen schüler, der in einer schwarzen familie (zulu) war... es kann auch sein, dass es nächstes jahr etwas anders ist .. wirst du ja dann sehen ;)
Bild<- meine homepage =)

05.04.2008 verloren in münchen :D
19.04.2008 ultimatives mini-bt der labertaschen/verquatscht in straubing :lol:

Benutzeravatar
Mbali
gehört zum Inventar
Beiträge: 1234
Registriert: 10.08.2005, 17:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 04/05 | 2015
Land: Südafrika, Jozi

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon Mbali » 09.11.2008, 20:36

Asil hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:
Asil hat geschrieben:danke schön :) ... gibt es denn eig Wörterbücher oä. sei es jetzt für Afrikaans oder für andere Sprachen, die man hier bei uns leicht bekommen kann und die auch wirklich gut sind?


vom kauderwelsch verlag gibts afrikaans! ganz nett aufgemacht und preiswert!


ich hab mich mal informiert und für alle dies interessiert ;) es gibt vom kauderwelsch verlag auch ein buch für xhosa (7,90)...
hat damit vll schon jemand erfahrungen gemacht? kann man wirklich was daraus lernen?


ich habe sowohl das afrikaans als auch das xhosa-buch aus der reihe...
das afrikaansbuch fand ich sehr hilfreich, es hat mir den einstieg in den afrikaansunterricht damals eindeutig erleichter, denn ich hatte dadurch schon eine gewisse idee wie die sprache aufgebaut ist u.ä. ...
das xhosa-buch habe ich mir erst nach meinem austuasch gekauft, da in meiner gastfamilie zulu gesprochen wurde (was xhosa ja sehr ähnlich ist) und ich das damit auffrischen wollte... nun ja, das xhosa in dem büchlein ist sehr stark am "hoch-xhosa" orientiert und wirkt dadurch noch komplizierter als die sprache für europäer an sich schon ist... trotzdem find ich es empfehlenswert, wenn du dich schon vorher damit beschäftigst...
egal in welche familie du kommst: die sprache wirsst du sicherlich es dort lernen, aber ein erster einblick in die mögliche sprache deiner gastfamilie kann dir den start sehr erleichtern finde ich^^

liebe grüße, mbali :wink:
"Happiness is a daily decision."

Leonie Loewenherz
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 07.11.2008, 19:34
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V
Jahr: 2009/2010
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Südafrika, Kapstadt, Heathfield

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon Leonie Loewenherz » 18.11.2008, 17:35

Hallihallohallöle ihr Südafrika-Experten :wink:
Wollt ihr uns nicht vllt mal ein bisschen unterhalten und was auf zulu, xhosa oder afrikaans schreiben? Fände ich mal lustig :mrgreen:
Bild

Soveel tale as jy kan, soveel male is jy man.

SüdafrikaSouth AfricaSuid-Afrika

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon LaFleur » 18.11.2008, 17:47

Danke schön :) ich denke ich werd mir die Bücher einfach zu Weihnachten oder wünschen und dann mal schauen das ich schon mal nen ersten Eindruck bekomme... und dann einfach mal sehen :)
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Benutzeravatar
LaFleur
gehört zum Inventar
Beiträge: 1417
Registriert: 04.11.2008, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10; 12/13
Land: Rsa, Py

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon LaFleur » 18.11.2008, 21:31

Ich hab einfach mal n bisschen auf youtube gestöbert... und was (wie ich finde) sehr cooles gefunden...

könig der löwen auf zulu
http://www.youtube.com/watch?v=2MqYBhnxFdQ
http://www.youtube.com/watch?v=YQeN-2ss ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=pUKKD9W9 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=GiTR51M2 ... re=related

und dann noch die Nationalhymne von Südafrika fand ich auch schön mal zu hören
http://www.youtube.com/watch?v=KfxNMik8uxw
ǃke e: ǀxarra ǁke
Wo kämen wir denn hin, wenn jeder sagte:"Wo kämen wir denn hin?" - und niemand ginge um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge!

http://ausderwelt.wordpress.com/

Leonie Loewenherz
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 07.11.2008, 19:34
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V
Jahr: 2009/2010
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Südafrika, Kapstadt, Heathfield

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon Leonie Loewenherz » 23.11.2008, 17:09

Hey :wink:
Ich würde gerne in meinen Gastfamilienbrief schon mal was auf afrikaans und /oder zulu schreiben. So was wie " Liebe Gastfamilie" und "Viele liebe Grüße aus Deutschland".
Ich denke/hoffe, die werden sich darüber freuen und da wollte ich fragen, ob ihr mir vllt. helfen könnt und mir das übersetzten könnt?
Ich würde mich super freuen :lol:
Bild

Soveel tale as jy kan, soveel male is jy man.

SüdafrikaSouth AfricaSuid-Afrika

JaciHohi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 61
Registriert: 21.11.2008, 16:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: Camps International
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Südafrika Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon JaciHohi » 09.01.2009, 21:40

Was heißt auf Afrikaans:

hallo

wie geht es dir?

Mir geht es gut

Mein Name ist ...

Ich bin Deutsche

Ich bin .. Jahre alt

Tschüs

Benutzeravatar
sarahjudith
wohnt im Forum
Beiträge: 2019
Registriert: 15.07.2005, 20:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS, kulturweit (PAD), Uni
Jahr: 06/07,10/11, 13
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: SÜDAFRIKA; Tzaneen, ARGENTINA, BsAs

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon sarahjudith » 09.01.2009, 23:37

[quote="JaciHohi"]Was heißt auf Afrikaans:

hallo - hallo

wie geht es dir? hoe gaan dit (met jou)?

Mir geht es gut -dit gaan goed oder goed, dankie.

Mein Name ist ... My naam is...

Ich bin Deutsche - ek is duits oder ek is van duitsland af.

Ich bin .. Jahre alt - ek is ...jaar.

Tschüs cheers, bye, tata
Bild
Wer kämpft KANN verlieren, wer nicht kämft HAT schon verloren!!!!

JaciHohi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 61
Registriert: 21.11.2008, 16:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: Camps International
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Südafrika Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon JaciHohi » 11.01.2009, 15:21

ok danke für die Antwort ^^ dann kann ich wenisgtens etwas anfangen Africaans zu lernen, hab mir vorgenommen diese Sprache Fließend zu lernen

JaciHohi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 61
Registriert: 21.11.2008, 16:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: Camps International
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Südafrika Kapstadt
Kontaktdaten:

Re: Afrikaans oder isiZulu?

Beitragvon JaciHohi » 11.01.2009, 16:42

ok hab dochnoch ne frage.

Wie zählt man auf Africaans von 1 bis 20. Also die zahlen. Und ist die Aussprache wie im deutschen?


Social Media

       

Zurück zu „Sprachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast