Estnisch

In diesem Forum kannst Du in einer Fremdsprache schreiben und so die Sprache Deines Austauschlandes kennenlernen oder drinbleiben ;)
LyanSoma
ist jeden Tag hier
Beiträge: 84
Registriert: 09.01.2009, 20:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICJA / Freiwilligendienst
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Estland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Estnisch

Beitragvon LyanSoma » 09.02.2012, 18:55

Ma ustutasin et mul on sinu icq-number, aga kirjutasin sulle täna :lol:
Ja kui ma lugesin sinu vastus saksa keeles ma ka sain aru sinu eesti tekst! Võib-olla me kohtume viljandis ? oleks nii lahe ! :prost:
Ich freu mich total für dich! :party3:
Wir fliegen ja sogar so ziemlich zur gleichen Zeit, ich fang auch offiziell im August an, bin aber schon Ende Juli in Estland :)

Benutzeravatar
Lumilintu
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 121
Registriert: 26.09.2011, 21:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: Schulaustausch / Studium
Jahr: 09/10, 2012-?
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Estland / Finnland
Wohnort: Oulu, Finnland

Re: Estnisch

Beitragvon Lumilintu » 09.02.2012, 21:33

Ei, me ei kohtu vôib-olla - kohtume kindlasti! :D Vähemalt siis, kui môlemad kohal oleme. :wink:

Und ja, ich freu mich auch total! :jumper:
(Warum dauert das noch sooo lange bis Sommer?)

Zur etwa gleichen Zeit "fliegen" stimmt aber nicht unbedingt... Wir fahren vielleicht mit dem Auto - mal wieder. :-?

Elo

Re: Estnisch

Beitragvon Elo » 11.03.2012, 22:06

Ma ei tahan kirjutada palju eesti keeles, ma ei räägi väga hea. Aga on raske, koolis ma pean saksa keelt rääkima, või ainult natuked sõnad eesti keeles, mul ei ole eesti perekond ja sõbraga ma räägin inglise keelt.
Mul on ka E nagu Eesti ja ma töötan raamatuga, aga mõnikord see on nagu lasteraamat (luuletused nagu Kass Karlotte.... piimaauto veab piima, piimaauto peab viim... ma ei tea :lol: )
Nüüd ma küsin saksa keeles:
Ich habe mal irgendwo ein langes Wort gefunden, was nur aus Vokalen besteht. Irgendeine sinnfreie Aneinanderreihung.
Weiß jemand von euch zufällig, welches ich meine?

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Estnisch

Beitragvon Orava » 11.03.2012, 23:00

Auf Finnisch ist das hääyöaie - die Erwartung der Hochzeitsnacht ^^
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

LyanSoma
ist jeden Tag hier
Beiträge: 84
Registriert: 09.01.2009, 20:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICJA / Freiwilligendienst
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Estland
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Estnisch

Beitragvon LyanSoma » 12.03.2012, 22:18

Mõtlen, et sõna on 'hauaööõdused' mis tähendab 'Grabesnachtschrecken'. Aga minu lemmiksõna on 'öötöö', mis on 'Nachtarbeit' :D

lauluka

Re: Estnisch

Beitragvon lauluka » 12.03.2012, 23:23

ja öötöö ist cool, aber jäääär auch (Eisrand) :lol:

Elo

Re: Estnisch

Beitragvon Elo » 13.03.2012, 14:54

Mulle ka meeldib öötöö, see on Anagramm... aitäh, E nagu Eesti.
Mul on suur paber lemmiksõnadega... mulle meeldib kuusepuu, käsitöö, jõulupidu, võib-olla, lapselaps, peaaegu, käsikiri, käterätt, luuletus, lumi, järkjärguline, üürileping... :loveyou: Eesti keelt on nii ilus!

Aga ma mõtlen et hauaööõdused ei on sõnad... ma olen kindel et on sõnad ainult täishäälikuga (Vokal.... ma otsin selle sõnad sõnaraamatus. Aga kodus mul on ainult selle kollane väike sõnaraamat "Saksa-Eesti" ja ei ole Omastav ja Osastav, aga täishäälik on ilus sõnad!)
1000 Deklinationsfehler bitte ignorieren :oops:

up_to_multilingual
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 142
Registriert: 29.05.2009, 15:49

Re: Estnisch

Beitragvon up_to_multilingual » 14.03.2012, 16:50

APPI!
Ich schreib jetzt hier, weil ich hoffe, dass ich ganz schnell eine Antwort bekomme!
Wann ist Jaanipäev? Ich dachte, dass wäre am 24. Juuni und am 23. Juuni fangen alle an mit feiern. Aber meine Gastschwester sagt jetzt, dass ich genau in der Jaaninacht ankomme, wenn ich in der nacht vom 22. auf den 23 ankomme. Hat sie sich vertan oder bin ich falsch? Macht doch gar keinen Sinn auf den 23. zu feiern, wenn der Tag erst am 24. Juuni ist, oder?!

lauluka

Re: Estnisch

Beitragvon lauluka » 15.03.2012, 22:51

Also ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Jaanipäev am 24.06. ist. Hab es gerade auch noch mal im Internet nachgeschaut. Wahrscheinlich wird sich deine Gastschwester da nur vertan haben.

Benutzeravatar
Lumilintu
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 121
Registriert: 26.09.2011, 21:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: Schulaustausch / Studium
Jahr: 09/10, 2012-?
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Estland / Finnland
Wohnort: Oulu, Finnland

Re: Estnisch

Beitragvon Lumilintu » 16.03.2012, 20:35

lauluka hat geschrieben:ja öötöö ist cool, aber jäääär auch (Eisrand) :lol:


Täielik lause oleks ikka:
Kuuuurijate töööö jäääärel.
- Die Arbeitsnacht der Mondforscher auf dem Rande des Eises. :lol:

Katniss
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 141
Registriert: 14.11.2010, 13:37
Organisation: YFU
Jahr: 2011/12
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Estland :)

Re: Estnisch

Beitragvon Katniss » 06.04.2012, 18:26

wer von euch hat dann das Eesti riigieksam gemacht? und wenn ja welche Stufe?

Jule und ich machen ja jetzt B2 (und bestehen es hoffentlich :o :lol: ) :D

Benutzeravatar
Lumilintu
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 121
Registriert: 26.09.2011, 21:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: Schulaustausch / Studium
Jahr: 09/10, 2012-?
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Estland / Finnland
Wohnort: Oulu, Finnland

Re: Estnisch

Beitragvon Lumilintu » 16.05.2012, 23:46

Eesti riigieksam? Meinst du das Abschlussexam am Ende der 9. und der 12.?

Ich hab damals die lõpueksamid der põhikool gemacht, also die von der 9. Klasse. Estnisch und Mathe waren ja Pflicht, das dritte Fach konnten wir selber wählen. Allerdings hab ich NICHT Deutsch (was ich als 2. Fremdsprache im Unterricht hatte), sondern Englisch gewählt - weil ich mir gedacht hab, dass mir das vielleicht für später noch was bringt... und die Noten wären in meinem Fall ja eh egal gewesen. :D

Naja, am Ende hatte ich dann sowohl in Mathe als auch in Englisch ne 5. :mrgreen:
Nur die Estnisch-Prüfung lief nicht so toll. Wir hatten aber auch ein bescheuertes Thema für den Aufsatz - "liiklus".
Ich verstehs auch bis heute nicht, die ganzen Jahre davor und auch in den Probeaufsätzen hatten wir immer so tolle Themen, zu dem einem auch immer recht viel eingefallen ist. Sowas wie "kooli mitu nägu" oder "sõpru tunned hädas". Und dann im Examen kommt dann sowas - Straßenverkehr. Bah.
Und ein Wörterbuch durfte ich auch nicht benutzen. :roll:

Aber naja, hatte dann in der Estnisch-Prüfung ne 4, was ja auch gut ist. Und in den vier Vierteljahren insgesamt bin ich dann sogar noch auf ne 5 in Estnisch gekommen. :D

Hattet ihr eure Prüfungen schon? Die sind ja normalerweise im Mai irgendwann, oder? Wenn ja, wie ist es gelaufen, welche Fächer und welche Themen hattet ihr? :)

lauluka

Re: Estnisch

Beitragvon lauluka » 05.06.2012, 19:48

Ich glaube nicht, dass sie damit die Schulprüfungen meint, sondern eher die estnische Sprachprüfung (die man z.B. auch für den Einbürgerungstest machen muss).

Ich weiß gar nicht mehr, ob in meinem Jahrgang da jemand dran teilgenommen hat und die Schulprüfungen hat glaube ich so oder so keiner gemacht, weil wir fast alle in der 10. oder 11. Klasse waren.

Benutzeravatar
Lumilintu
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 121
Registriert: 26.09.2011, 21:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: Schulaustausch / Studium
Jahr: 09/10, 2012-?
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Estland / Finnland
Wohnort: Oulu, Finnland

Re: Estnisch

Beitragvon Lumilintu » 07.06.2012, 01:16

Ihr habt ne Sprachprüfung gemacht? Wie(so) das? Gehört das zum YFU-Programm dazu?

Ich wär gar nicht auf die Idee gekommen, sowas zu machen... :o

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Estnisch

Beitragvon Orava » 07.06.2012, 12:57

Nee, das gehört nicht zum Programm. Das ist einfach ein Sprachtest vom Staat (?) - hier haben wir uns darüber unterhalten (der verlinkte Post und dann ein paar Posts weiter).

Was ich zu estnischen offiziellen Sprachtests gefunden habe, war das Riiklik Eksamikeskus (National Estonian Examinations Centre)
auf Englisch
auf Estnisch

Das scheinen ja die zu sein, die man auch für die Einbürgerung braucht. B1 würde ich davon auf jeden Fall irgendwann gerne machen :)
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.


Social Media

       

Zurück zu „Sprachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste