Russisch

In diesem Forum kannst Du in einer Fremdsprache schreiben und so die Sprache Deines Austauschlandes kennenlernen oder drinbleiben ;)
Benutzeravatar
serebro
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 360
Registriert: 05.03.2011, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2004/05, 2011
Land: RUS, DK
Wohnort: Schwerin/Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Russisch

Beitragvon serebro » 07.09.2011, 21:57

nein, war auch nicht böse gemeint, aber ich fand das immer gut, wenn ich korrigiert wurde ;) meine beste freundin dort und meine gastschwester haben mich übrigens bis zum ende meines ATJ verbessert, da war ich immer sehr dankbar für :D
also lernst du das in der schule? ist ja eher selten da oben, daher fragte ich...
Bild
______________________________

Mein Blog - EFD in Dänemark

Benutzeravatar
Cheri92
ist öfter hier
Beiträge: 22
Registriert: 06.09.2011, 15:54

Re: Russisch

Beitragvon Cheri92 » 08.09.2011, 12:19

ja ich lern das seit 4 jahren... ja ich weiß aber unser schulleiter kommt glaube ich ausm osten.
find ich eig ganz gut, früher wollte ich immer französisch und spanisch lernen, aber russland wird ja vor allem wirtschaftlich immer wichtiger und es ist eben schon n ziemlich cooles land :)
Bild

Benutzeravatar
serebro
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 360
Registriert: 05.03.2011, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2004/05, 2011
Land: RUS, DK
Wohnort: Schwerin/Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Russisch

Beitragvon serebro » 08.09.2011, 22:01

da stimm ich dir absolut zu :lol:
ich hatte es auch ab der 9. in der schule und hatte dann das riesenglück, dass in der 12./13. ein leistungskurs russisch zustande gekommen ist! das war wirklich klasse. so konnte ich immer mit 14/15 punkten trumpfen :mrgreen:
Bild
______________________________

Mein Blog - EFD in Dänemark

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Russisch

Beitragvon Dutchess » 09.09.2011, 04:08

die VHS hier bietet ab Oktober einen RUssischkurs an. wuerd ich ja gerne machen, aber er kostet 63 Euro, eigentlich fuer 18 Unterrichtsstunden (9 Abende), aber da sich bisher nur 3 Leute angemeldet haben (mit mir 4, der 5. wuerde wohl sicher noch kommen) wuerde die Stundenzahl auf 5 Abende verkuerzt werden, der Preis aber bleiben. das Lehrbuch kostet natuerlich auch noch mal.

meint ihr, das lohnt sich noch irgentwie?
hab schon so oft von Leuten gelesen, die das in der Schule hatten und dort dann trotzdem erstmal aufgeschmissen waren, wie soll das dann erst mit nem 2-Monatigen VHS-Kurs sein?!...

ich faend's halt gut, zum reinschnuppern, ob mr die Sprache gefaellt, und durch die Einfuehrung kann man danach eigentlich auch selber weiterarbeiten, auch wenn es dann nicht alles 100% richtig ist.
aber 63 Euro waer mir das eigentlich nicht wert.

Benutzeravatar
Cheri92
ist öfter hier
Beiträge: 22
Registriert: 06.09.2011, 15:54

Re: Russisch

Beitragvon Cheri92 » 09.09.2011, 14:00

ich könnte mir vorstellen, dass ein VHS-Kurs nicht sooo viel bringt, aber trotzdem hast du damit ja eine gewisse grundlage :P
gibt ja meistens auch noch fortgeschritenen-kurse... ich selbst wills wahrscheinlich auch machen, aber mit spanisch was ja, so viel ich weiß, um einiges einfach sein soll als russisch, und wo ich dann wenigstens mal mein latein nutzen kann :D
Bild

Rana
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 171
Registriert: 27.09.2006, 17:01
Organisation: AFS
Jahr: 69/70, 13/14
Land: AZ,USA, Chile

Re: Russisch

Beitragvon Rana » 09.09.2011, 17:56

@ Dutchess
Also 5 Abende VHS bringen dir meiner Meinung nach gar nichts. Die meiste Zeit werdet ihr damit verbringen, die kyrillische Schrift lesen und schreiben zu lernen. Und dann reichts wahrscheinlich noch für ein paar Floskeln wie Hallo, mein Name ist..., sehr angenehm, ich komme aus...., ich bin deutsch...., das ist meine Mama ... und das wars. Das ist nicht mal ne Grundlage.
Sorry, aber russisch lernt man nicht so schnell und man kann so schnell auch keinen Eindruck von dieser wunderbaren, aber grammatikalisch sehr schweren und ausgefeilten Sprache bekommen. Zu jeder Regel gibt es unzählige Ausnahmen, zu jedem Verb 2 situationsabhängige Formen .... Also, spar dir das Geld lieber.
Oder aber pack es wirklich an, dann aber am besten mit einem Intensivkurs.
Herzliche Grüße und paka
Rana

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Russisch

Beitragvon Dutchess » 09.09.2011, 18:06

da noch nie ein Russisch-Fortgeschrittenenkurs angeboten wurde, wird das diesmal wohl auch kaum der Fall sein :wink:

hab mir heute ein Lernbuch plus Loesungen aus der Buecherei ausgeliehen, mal schauen, wie weit ich damit komm.
die VHS-Entscheidung ueberlass ich meiner Mutter, ich find das zu viel Geld.

Rana
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 171
Registriert: 27.09.2006, 17:01
Organisation: AFS
Jahr: 69/70, 13/14
Land: AZ,USA, Chile

Re: Russisch

Beitragvon Rana » 10.09.2011, 18:05

Hast du auch eine CD dabei? Wegen der Aussprache? Russisch wird nämlich leider keineswegs so ausgesprochen, wie es geschrieben wird.
Viel Elan beim Selbststudium wünscht dir
Rana

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Russisch

Beitragvon Dutchess » 10.09.2011, 19:29

noe, nur Buch... ist auch schon was aelter, aber es gefiel mir einfach besser, als das, mit Kassetten. naja mal schaun.

Benutzeravatar
serebro
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 360
Registriert: 05.03.2011, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2004/05, 2011
Land: RUS, DK
Wohnort: Schwerin/Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Russisch

Beitragvon serebro » 15.09.2011, 09:51

@Rana: an russisch ist übrigens das Gute, dass es gerade so ausgesprochen wird, wie es geschrieben wird ;) (das, was du meinst, ist wahrscheinlich die Betonung, aber auch das ist lernbar)

aber von den VHS-Kursen halte ich auch nicht so viel. Hast du nicht die Möglichkeit, das an der Uni zu machen?
Bild
______________________________

Mein Blog - EFD in Dänemark

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: Russisch

Beitragvon cuyana » 15.09.2011, 16:58

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 15:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Re: Russisch

Beitragvon Eiskaffee » 15.09.2011, 19:48

Jetzt muss ich aber mal die VHS-Kurse verteidigen- es gibt auch Gute :D Ich hab mal einen Arabischkurs gemacht, der Lehrer war wirklich motiviert und witzig, und die Leute waren auch cool. Vielleicht kann man sich das ja vorher mal angucken. Ich war total begeistert.

cuyana
wohnt im Forum
Beiträge: 2694
Registriert: 21.05.2004, 20:38

Re: Russisch

Beitragvon cuyana » 16.09.2011, 10:16

x
Zuletzt geändert von cuyana am 04.02.2013, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eiskaffee
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4039
Registriert: 17.05.2007, 21:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ecuador

Re: Russisch

Beitragvon Eiskaffee » 16.09.2011, 11:12

Ich hab jetzt keinen Vergleich, was ich woanders in der Zeit gelernt hätte, und Arabisch ist ja keine Sprache, die man in nem halben Jahr fließend lernt :P Aber ich fand schon, dass es schnell vorwärts ging dafür, dass man nur einmal die Woche Unterricht hat. Teuer wars mMn auch nicht, ich weiß nicht mehr genau, wie viel es war, ist schon lang her, 50-60€ vielleicht, fand ich völlig ok.

Ich denke, es kommt eher auf den Lehrer und die anderen Teilnehmer an, bei meinem Spanischkurs damals war der Lehrer die größte Schnarchnase, das war doof. Und Spanisch ist halt auch eine Sprache, die viele Hausfrauen anzieht, die im Andalusien-Urlaub stolz ihre gelernten zwei Sätze vorführen wollen :D

Benutzeravatar
serebro
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 360
Registriert: 05.03.2011, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 2004/05, 2011
Land: RUS, DK
Wohnort: Schwerin/Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Russisch

Beitragvon serebro » 16.09.2011, 21:17

zurück zu russisch :lol:

ich stimme Cuyana zu. Russisch ist erlernbar, leicht sogar im Land selbst. Und die Grammatik ist sehr einfach, da sie absolut logisch aufgebaut ist. Man kann sogar viele Vergleiche ziehen (auch zum Deutschen).
Bild
______________________________

Mein Blog - EFD in Dänemark


Social Media

       

Zurück zu „Sprachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast