Svenska

In diesem Forum kannst Du in einer Fremdsprache schreiben und so die Sprache Deines Austauschlandes kennenlernen oder drinbleiben ;)
Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Svenska

Beitragvon Orava » 22.01.2012, 21:21

Denise S. hat geschrieben:Kennt da wer die regel? Würde mich nämlich mal interessieren xD

Die Regel ist, dass "k" vor a, o, u, å und Konsonanten wie [k] ausgesprochen wird und vor e, i, y, ä und ö wie [(t)sch]. (Kål Kohl vs. kyrka Kirche.)
Die selben Folgebuchstaben machen aus "g" [g] oder [j]. (Gos Gans vs. göra machen.)
Außerdem werden skj, sj und stj zu [sch], aber so weich, wie in sjö, oder sjuksköterska ( :mrgreen: ). Irgendwie eine Mischung aus [sch] und [ch] wie in "ich". --> Den Laut machen nicht alle Dialekte, die Finnlandschweden sagen ganz faul [schö]. Den gleichen Laut hat man bei "sk" vor e, i, y, ä und ö (sked Löffel)und bei -ti in Fremdwörtern (Station Bahnhof).
Tj und kj werden wieder ausgesprochen wie [(t)sch].

Alles klar? :mrgreen:

miss.random hat geschrieben:Ich kann noch nicht mal Verben im Präsens konjugieren.

Irgendwie ist "Konjugieren" für mich nicht das richtige Wort, wenn das Wort in allen Personen gleich aussieht :D Also keine Sorge, das lernst du dann sicher in der nächsten Stunde^^
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Tic
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 638
Registriert: 08.02.2011, 16:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Land: Sverige, Skåne
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Svenska

Beitragvon Tic » 23.01.2012, 01:24

Ah, danke Orava.
Hört sich wenn man es so liest verdammt kompliziert an :D

Und jaa, die Schweden mit ihren sk, sj etc pp Aussprachen. Schrecklich. Hört sich aus meinem Mund immer falsch an, meiner Meinung nach, aber egal, man versteht mich.
Am genialsten war: Die andere deutsche ATS und ich brechen uns die Zunge ab diesen Laut richtig hinzubekommen und meine Klassenkameradin kann da 3 Unterschiede machen :D Werd ich wohl nie hinbekommen, wenn ich nicht auf Dauer nach Schweden ziehe :D
Da gibt's so nen lustigen Zungenbrecher in dem man alle drei verschiedenen Laute drin hat. I.was mit sieben Krankenschwestern die sieben kranke Seemänner verartzten (Sju/ Sjuksköterska/ Sjö...) Ich muss mal nachsehen wie genau der geht :D
Und zu der K-Regel:
Da gibts aber natuerlich Ausnahmen. Was wäre eine gute Regel ohne Ausnahmen? :D
In "kör"- Chor wird das k wie ein deutsches K ausgessprochen, obwohl ein ö folgt.
Bild
Feder mein Herz - SchwedenBlog
Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord. Du tysta, Du glädjerika sköna! ♥
Euphoria! Forever to the end of time!

Benutzeravatar
rote_Kirsche
gehört zum Inventar
Beiträge: 1850
Registriert: 21.01.2006, 19:43
Geschlecht: weiblich

Re: Svenska

Beitragvon rote_Kirsche » 23.01.2012, 18:32

Denise S. hat geschrieben:In "kör"- Chor wird das k wie ein deutsches K ausgessprochen, obwohl ein ö folgt.


... und ich kann dir auch sagen, warum :wink: Es ist ein Fremdwort, deshalb gelten dafür andere Regeln. Darum wird das Wort "Chor" auch in ganz Deutschland mit [k] ausgesprochen, das Wort "China" aber nur im Süden.
When griping grief the heart doth wound,
and doleful dumps the mind opresses,
then music, with her silver sound,
with speedy help doth lend redress.
William Shakespeare

Benutzeravatar
Tic
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 638
Registriert: 08.02.2011, 16:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Land: Sverige, Skåne
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Svenska

Beitragvon Tic » 09.02.2012, 13:23

rote_Kirsche hat geschrieben:
Denise S. hat geschrieben:In "kör"- Chor wird das k wie ein deutsches K ausgessprochen, obwohl ein ö folgt.


... und ich kann dir auch sagen, warum :wink: Es ist ein Fremdwort, deshalb gelten dafür andere Regeln. Darum wird das Wort "Chor" auch in ganz Deutschland mit [k] ausgesprochen, das Wort "China" aber nur im Süden.


Ahh okay. Das macht natürlich Sinn.

Ist kö= Warteschlange dann auch ein Fremdwort?
Bild
Feder mein Herz - SchwedenBlog
Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord. Du tysta, Du glädjerika sköna! ♥
Euphoria! Forever to the end of time!

Benutzeravatar
Elva
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 694
Registriert: 27.04.2011, 11:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work&Travel
Jahr: 12 / 14
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Kanada / Neuseeland
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Svenska

Beitragvon Elva » 09.02.2012, 14:48

[quote="Denise S."]Da gibt's so nen lustigen Zungenbrecher in dem man alle drei verschiedenen Laute drin hat. I.was mit sieben Krankenschwestern die sieben kranke Seemänner verartzten (Sju/ Sjuksköterska/ Sjö...) Ich muss mal nachsehen wie genau der geht :D
quote]

hahahaha, das erinnert mich an meinen liebsten Zungenbrecher auf schwedisch - ich schaffs einfach nicht :mrgreen:

'Sex laxar i en laxask' - und das ein paar mal hintereinander ;) bei mir wirds immer 'laxax' xD
Bild
http://facing-the-world.jimdo.com/

Even if she is with us since only less than 2 months, she is already part of our family. - Hostmum :loveyou:

Benutzeravatar
Tic
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 638
Registriert: 08.02.2011, 16:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Land: Sverige, Skåne
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Svenska

Beitragvon Tic » 12.02.2012, 16:28

Ohh ich brauche Hilfe. Und das möglichst noch heute.

Schreibe gerade an einem Referat über die Unterschiede zwischen Schule in Schweden und in Deutschland.

Wie übersetzt man am besten "weiterführende Schule für kaufmännische Berufe"?
Und gibt es ein passendes Wort für "Mittelstufe"?
Schweden hat das ja so nicht. Die haben ja nur "grundskola" was den Zeitraum zwischen 1. und 9. Klasse beschreibt.
Bild
Feder mein Herz - SchwedenBlog
Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord. Du tysta, Du glädjerika sköna! ♥
Euphoria! Forever to the end of time!

Benutzeravatar
Paula :)
gehört zum Inventar
Beiträge: 1165
Registriert: 23.09.2010, 19:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Neuseeland
Wohnort: nähe Kassel

Re: Svenska

Beitragvon Paula :) » 15.02.2012, 09:00

bei der weiterführenden Schule kann ich dir nicht weiterhelfen, aber vielleicht bei der Mittelstufe. Ich weiß nicht, wie viele Klassen du damit abdecken möchtest, aber wenn ich mit meiner Oma (Schwedin) skype, reden wir immer von 'mellanstadium' für Mittelstufe.
flaggenwedelnd in Nürnberg - 04.12.10/ mit ganz viel liebe in frankfurt - 21.05.11/ für ewig verliebt in Köln - 11.06.11

Benutzeravatar
Punkt
ist jeden Tag hier
Beiträge: 88
Registriert: 30.01.2011, 21:22
Organisation: privat/Erasmus
Jahr: 06/07 | 12/13
Land: Frankreich/Schweden

Re: Svenska

Beitragvon Punkt » 12.03.2012, 18:10

Ich bräuchte auch mal einen Tipp: Da ich im Wintersemester nach Schweden gehen werde, wollte ich jetzt im Sommersemester gerne einen Schwedischkurs an der VHS besuchen. Nur leider ist den Anfängerkurs schon voll...es gibt noch einen Kurs für Leute mit geringen Vorkenntnissen (die ich aber - noch - nicht habe); jetzt meine Frage: haltet ihr es für möglich und sinnvoll, sich dort einzuschreiben und kennt ihr zufällig das Buch "Välkomna" (der Kurs steigt dort ab Lektion 7 ein)? Denn auch wenn meine Kurse dort sowieso auf Englisch sein werden - so ganz ohne Sprachkenntnisse dort hin zu fahren muss auch nicht sein ;-)

Benutzeravatar
Tic
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 638
Registriert: 08.02.2011, 16:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Land: Sverige, Skåne
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Svenska

Beitragvon Tic » 13.03.2012, 09:31

War bei mir ähnlcih wie bei dir, dass es keinen Anfängerkurs gab.
Das Buch hab ich auch, war dazu gedacht mir selber nen bisschen was beizubringen.

Ich fand es schrecklich!

Die Aufgaben sind total unlogischerweise auf Schwedisch und das was auf Deutsch da steht ist fast immer: "Fragen sie ihren Kursleiter zur Aussprache." Blablabla.

Die dazugehörigen CDs sind so unlogisch aufgeteilt, dass die Beispiele zur Grammatik oder Ausspracheregeln auf ner anderen CD sind als die Übungen zu den Aufgaben.

Ich würd's stattdessen lieber mal mit nen paar guten Webseiten versuchen.

http://www.sprichmalschwedisch.com/

Die Seite kann ich zum Beispiel empfehlen. Wenn ich daheim bin kann ich dir heute Nachmitta auch noch nen paar mehr Übungsseiten raussuchen.
Wie weit Lektion 7 in dem Buch ist weiß ich nciht, cih hab es in Deutschland gelassen, aber ich würde an deiner Stelle den VHS Kurs nicht besuchen.
Stattdessen kannst du dann in Schweden selbst dann zu nem SFI Kurs gehen, der könnte an manchen Stellen sogar kostenlos sein und ist auch nur ein Mal die Woche, dürfte sich also vll auch i.wie mit deinem Studium vereinen lassen.
Bild
Feder mein Herz - SchwedenBlog
Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord. Du tysta, Du glädjerika sköna! ♥
Euphoria! Forever to the end of time!

Benutzeravatar
miss.random
wohnt im Forum
Beiträge: 2283
Registriert: 01.11.2007, 22:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF | Nordplys
Jahr: 06/07 | 14
Land: USA, Georgia | Island
Wohnort: Land of ice and snow

Re: Svenska

Beitragvon miss.random » 14.03.2012, 20:39

Jag studerar svenska vid universitet. I dag har varit jag i föreläsningarna. I kväll har druckit jag te med en vänner. Jag har ätit tårta. Min svenska är inte bra men jag vill förbattra min svenska. Jag måste veta svenska för arbet i Finland.


Bestimmt voller Fehler, hab auch nur ein genügend in der Prüfung gekriegt. :P
If a man does not keep pace with his companions, perhaps it is because he hears a different drummer. Let him step to the music which he hears, however measured or far away. (Henry David Thoreau)
Buu-Frau, Spassbremse und Bedenkenträgerin vom Dienst. Anscheinend auch reif für eine Therapie, doch mir wurde nie gesagt für welche.
http://a-stranger-in-iceland.blogspot.com <- ein Hobbit in Mittelerde

Benutzeravatar
Tic
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 638
Registriert: 08.02.2011, 16:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Land: Sverige, Skåne
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Svenska

Beitragvon Tic » 14.03.2012, 23:08

Nej, miss.random.
Det var inte so dåligt. Man kan förstå det i alla fall och det är alltid det viktigaste.
Vad jobbar du att du behöva svenskan?

Du hast dich nur in der Satzstellung nen bisschen geirrt.
Deswegen muss es heissen: Idag har jag varit.... und Ikväll har jag druckit....

Und Tipp:
Im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet man das Perfekt nicht sehr häufig sonder stattdessen eher das Präteritum. Hört sich fuer Deutsche Ohren immer komisch an und man will automatisch ins Perfekt wechseln (wer sagt schon "Heute abend trank ich Tee und ass Kuchen?). Ich weiss nicht wie's im Finnischen ist mit den Zeiten.

Aber das ist natuerlich kein Fehler. ;)
Bild
Feder mein Herz - SchwedenBlog
Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord. Du tysta, Du glädjerika sköna! ♥
Euphoria! Forever to the end of time!

Benutzeravatar
miss.random
wohnt im Forum
Beiträge: 2283
Registriert: 01.11.2007, 22:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF | Nordplys
Jahr: 06/07 | 14
Land: USA, Georgia | Island
Wohnort: Land of ice and snow

Re: Svenska

Beitragvon miss.random » 15.03.2012, 17:04

Also der erste Teil ging bei mir jetzt ganz vorbei. lol Werde aber also jetzt mehr das Präteritum benutzen, danke!
Hier muss an der Uni jeder so eine Beamten-Schwedisch-Prüfung ablegen an der Uni, mit der beweist man, dass man theoretisch auf Schwedisch arbeiten kann. Ich bin davon eigentlich befreit (weil ich ja nie vorher Schwedisch gelernt habe und die hier alle schon in der 5. Klasse anfangen), aber möchte es jetzt trotzdem machen....damit es einfacher ist nen guten und festen Job hier in Finnland zu kriegen. Deswegen lern ich Schwedisch an der schwedischen Uni hier. :)

I dag vara jag på svenska kurs. Vi talade vad vi gör i dag och hur vi kan fråga. Vad, Vart, Var, Hur, Vilken etc. Klockan halv sju på kvällen (klockan är fem i sex nu) min väninna komma hem till mig, vi ska äta och dricka. I morgon ska jag gå till läkare och förläsningen på universitet. Jag ska gå ochså på sauna i morgon.

Das wär wieder mein Schwedisch Beitrag gewesen. :D
If a man does not keep pace with his companions, perhaps it is because he hears a different drummer. Let him step to the music which he hears, however measured or far away. (Henry David Thoreau)
Buu-Frau, Spassbremse und Bedenkenträgerin vom Dienst. Anscheinend auch reif für eine Therapie, doch mir wurde nie gesagt für welche.
http://a-stranger-in-iceland.blogspot.com <- ein Hobbit in Mittelerde

Benutzeravatar
Elva
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 694
Registriert: 27.04.2011, 11:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work&Travel
Jahr: 12 / 14
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Kanada / Neuseeland
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Svenska

Beitragvon Elva » 15.03.2012, 19:06

miss.random, wie lang machst du das jetzt schon? :)

Hab mir mal die Freiheit genommen es zu verbessern :mrgreen:

Idag var jag hos svenska kursen. Vi talade om vad vi gör idag och hur vi kan fråga. Vad, Vart, Var, Hur, Vilken etc. Klockan halv sju på kvällen (klockan är fem i sex nu) kommer min väninna hem till mig, vi ska äta och dricka. I morgon ska jag gå till läkaren och förläsningen på universitet. Jag ska ocksåtill bastun i morgon.

der erste satz ist etwas komisch, man wuerde auf Schwedisch eher sagen 'Idag hade jag en svenska kurs' bzw wenn dus so sagst, dann heisst eher 'Idag var jag hos svenska kursen' (da bin ich mir grad aber nciht zu 100 prozent sicher, sorry). achja, und ich weiss nicht genau warum du 'dauernd' varA oder kommA schreibst ...? mit a ist es wenn du eine art hilfsverb davor hast, so wie ska, vill, ... :)

Aber es klingt ja doch ganz gut, verstehen tut mans ;)

*edit* achja, und 'idag' schreibt man zusammen (:
Bild
http://facing-the-world.jimdo.com/

Even if she is with us since only less than 2 months, she is already part of our family. - Hostmum :loveyou:

Benutzeravatar
Ryuuji
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2010, 01:02
Geschlecht: weiblich

Re: Svenska

Beitragvon Ryuuji » 16.03.2012, 22:11

Wäre es nicht
Idag var jag på svenskkursen?

Und i dag und i kväll kann man glaube ich sowohl auseinander als auch zusammen schreiben. Das gilt auch für i förrgår, i går, i morse... und und und.

Benutzeravatar
Elva
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 694
Registriert: 27.04.2011, 11:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF / Work&Travel
Jahr: 12 / 14
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Kanada / Neuseeland
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Svenska

Beitragvon Elva » 17.03.2012, 01:13

Ryuuji hat geschrieben:Wäre es nicht
Idag var jag på svenskkursen?

Und i dag und i kväll kann man glaube ich sowohl auseinander als auch zusammen schreiben. Das gilt auch für i förrgår, i går, i morse... und und und.


je mehr ich über das på/hos nachdenke, desto unsicherer bin ich mir - für mich klingt es zwar immer noch falsch, aber da ich Muttersprachlerin bin und wirklich keinen Plan von der echten Grammatik habe, hat das vielleicht nichts zu sagen... Sorry..

wegen dem idag/i dag - sorry, hab nochmal nachgeguckt, hast recht, kann man beides schreiben :mrgreen:
Bild
http://facing-the-world.jimdo.com/

Even if she is with us since only less than 2 months, she is already part of our family. - Hostmum :loveyou:


Social Media

       

Zurück zu „Sprachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast