Japanisch

In diesem Forum kannst Du in einer Fremdsprache schreiben und so die Sprache Deines Austauschlandes kennenlernen oder drinbleiben ;)
GarfieldW1308

Re: Japanisch

Beitragvon GarfieldW1308 » 28.01.2013, 12:25

Ui vielen Dank für die Antwort :) Die Liste ist auch echt super bei Wikipedia. Das hilft schon viel. Danke!

Benutzeravatar
dosanko
gehört zum Inventar
Beiträge: 1342
Registriert: 01.03.2011, 17:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS/WYS
Jahr: 12/13 ★ ?
Land: Japan ★ England?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Japanisch

Beitragvon dosanko » 03.02.2013, 13:11

Mir ist, seit ich in Japan angekommen bin, immer wieder aufgefallen, dass hier nur Gasherde benutzt werden (jedenfalls in jedem Haus, in dem ich bisher her war). Mich hat es gewundert, weil die in Deutschland ja eigentlich nur noch in älteren Küchen zu finden sind und die meisten Leute inzwischen Induktionsherde benutzen. Jedenfalls hab ich jetzt mal im Internet (bei Wadoku und Google) geguckt was Induktionsherd heißt, aber keine Ergebnisse gefunden. Gibt es ein japanisches Wort für Induktionsherd? Gibt es Induktionsherde in Japan? :lol:
乙麗亜菜
☆ 2012/2013 ATJ - 11 Monate in Sapporo, Hokkaido, Japan ☆
japan 12/13 - austauschblog

Saki

Re: Japanisch

Beitragvon Saki » 03.02.2013, 13:19

Wenn ich bei Wikipedia Induktionsherd eingebe, kann man das im japanischen Wikipedia finden: 電磁調理器 (でんじちょうりき)

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Japanisch

Beitragvon Higanbana » 03.02.2013, 13:42

Und es gibt auch Cerankochfelder, die IH ヒーター heissen. Und da unsere neue Wohnung オール電化 sein wird, werden wir auch so einen haben. Aber ガスこんろ bildet immer noch den Standard im erdbebenreichen Japan. (Uebrigens soll es beim Kobeer Erdbeben die meisten Opfer durch Braende gegeben haben, die oft durch das Gas im Haus entstanden sind.)

Benutzeravatar
Hi no Tori
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 972
Registriert: 19.09.2004, 20:31
Organisation: DFSR/WYS ; Uni
Jahr: 02/03 ; 08/09
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Japan (Osaka ; Kyoto)

Re: Japanisch

Beitragvon Hi no Tori » 03.02.2013, 15:00

Higanbana hat geschrieben:Und es gibt auch Cerankochfelder, die IH ヒーター heissen. Und da unsere neue Wohnung オール電化 sein wird, werden wir auch so einen haben. Aber ガスこんろ bildet immer noch den Standard im erdbebenreichen Japan. (Uebrigens soll es beim Kobeer Erdbeben die meisten Opfer durch Braende gegeben haben, die oft durch das Gas im Haus entstanden sind.)
Duhu, das IH steht aber für "induction heater" -- das sind genau die Induktionsherde bzw. 電磁調理器, die dosanko meinte ...
Cerankochfelder im (aktuellen umgangssprachlichen) deutschen Sinne sind aber das, was unter "radiant heating coils" (rhc) oder Infrarotheizern unter einer Ceranplatte verstanden wird. Klar gibt's auch Cerankochfelder mit Induktionstechnologie, aber das Bild, dass "Cerankochfeld" bei mir (und nach kurzer Umfrage auch allen meinen Mitbewohnern) hervorruft, ist eben das einer konventionellen (also mit allen Topfarten nutzbaren) Heizart. :)
dosanko hat geschrieben:Gibt es ein japanisches Wort für Induktionsherd? Gibt es Induktionsherde in Japan? :lol:
Die Küchen in meinem Wohnheim in Kyouto hatten alle "IH" (bzw. zwei Induktionsfelder und ein klassisches elektrisches Heizfeld für Wok, Alutöpfe und alles, was keinen glatten, magnetisierbaren Boden hatte; alles unter Ceran) -- vermutlich, weil man uns ATS mit Gas nicht über den Weg traute ... ;) Gab auch so schon genug Zwischenfälle. *hust*

Ja ne ~
“No day but today.”- RENT

★ 11. September 2002 - 10. Juli 2003, Ōsaka, Japan
★ 1. Juli - 12. August 2006, Baltimore, MD
★ 4. September 2008 - 28. August 2009, Kyōto, Japan
★ 26. Februar - 4. August 2011, Bĕijīng, China.

Wenn sich jemand keine Mühe beim Schreiben seiner Beiträge gibt, warum sollte ich mir dann die Mühe machen, die Beiträge zu entziffern? Rechtschreibung, Leute.

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Japanisch

Beitragvon Higanbana » 04.02.2013, 02:28

Duhu, das IH steht aber für "induction heater" -- das sind genau die Induktionsherde bzw. 電磁調理器, die dosanko meinte ...

Naruhodo ne. Man lernt nie aus. Aber irgendwie sehe ich noch nicht den (sichtlichen) Unterschied zwischen Cerankochfelder oder IH Felder. Irgendwie ist beides nur dunkles "Glas". Vielleicht haben ja dann meine Eltern auch einen Induktionsherd, nur nennen es dann einfach Ceranfeld.

So sieht das aus, was wir in der Kueche haben werden.

Aber auch grosses ....Sch_tt! Das heisst naemlich, wir duerfen neue Toepfe kaufen, weil unser Topfset definitiv nicht induktionsherdgeeignet ist. Naja, wenigstens haben wir noch ein halbes Jahr, um mal nach was Neuen Ausschau halten zu duerfen.

Aber wie auch immer, erzaehlt dann Japanern trotzdem nichts von 電磁調理器, sondern nennt die Dinger bitte AI-HEICHI HIITAA oder meinetwegen auch "IH cooking heater", sonst werdet ihr wahrscheinlich nur gross und erstaunt angeguckt, weil sie keinen Plan haben, was ihr meint. So wird das naemlich in Ausschreibungen von Eigentumswohnungen/-haeusern oder bei Umbauten (rifoomu) genannt.

***
Uebrigens stehe ich mit Gas auf dem Kriegsfuss, seit meine Uroma nach der Umstellung von Kohleofen auf Gas zweimal fast das ganze Haus in die Luft gejagt hatte, weil das Gas unkontrolliert ausgestroemt war und sie es nicht merkte (Abwesenheit oder Alter).

LG und danke noch mal

Benutzeravatar
Hi no Tori
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 972
Registriert: 19.09.2004, 20:31
Organisation: DFSR/WYS ; Uni
Jahr: 02/03 ; 08/09
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Japan (Osaka ; Kyoto)

Re: Japanisch

Beitragvon Hi no Tori » 04.02.2013, 17:47

Higanbana hat geschrieben:Aber irgendwie sehe ich noch nicht den (sichtlichen) Unterschied zwischen Cerankochfelder oder IH Felder. Irgendwie ist beides nur dunkles "Glas". Vielleicht haben ja dann meine Eltern auch einen Induktionsherd, nur nennen es dann einfach Ceranfeld.
Mh, sieht man wohl auch nicht -- anscheinend ist es so, dass "Ceran" nur etwas über die Oberfläche (eben dunkles glasartiges Material) aussagt, nicht aber über die Heizart -- war mir auch nicht klar, aber Wikipedia macht schlau ;) Darunter können sich also Heizspulen (wie bei den altmodischen Platten), Infrarot-Heizdioden oder eben ein Induktor wie beim IH-Herd verbergen, daher der Hinweis zur umgangssprachlichen Verwendung des Begriffs (in meinem Umfeld).

Und ganz was anderes:

今年のスタバのさくらタンブラーかわいい〜〜めっちゃめっちゃ欲しい〜〜〜〜〜 (>_< ) 日本につくまで売り切れませんように (´人`)

Ja ne~
“No day but today.”- RENT

★ 11. September 2002 - 10. Juli 2003, Ōsaka, Japan
★ 1. Juli - 12. August 2006, Baltimore, MD
★ 4. September 2008 - 28. August 2009, Kyōto, Japan
★ 26. Februar - 4. August 2011, Bĕijīng, China.

Wenn sich jemand keine Mühe beim Schreiben seiner Beiträge gibt, warum sollte ich mir dann die Mühe machen, die Beiträge zu entziffern? Rechtschreibung, Leute.

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Japanisch

Beitragvon Higanbana » 05.02.2013, 03:58

Hi no Tori hat geschrieben:Mh, sieht man wohl auch nicht -- anscheinend ist es so, dass "Ceran" nur etwas über die Oberfläche (eben dunkles glasartiges Material) aussagt, nicht aber über die Heizart -- war mir auch nicht klar, aber Wikipedia macht schlau ;) Darunter können sich also Heizspulen (wie bei den altmodischen Platten), Infrarot-Heizdioden oder eben ein Induktor wie beim IH-Herd verbergen, daher der Hinweis zur umgangssprachlichen Verwendung des Begriffs (in meinem Umfeld)


なるほどね。ありがとうね。

***
ところで、三月にモデルルームを見に行こうか。

では、

Benutzeravatar
Hi no Tori
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 972
Registriert: 19.09.2004, 20:31
Organisation: DFSR/WYS ; Uni
Jahr: 02/03 ; 08/09
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Japan (Osaka ; Kyoto)

Re: Japanisch

Beitragvon Hi no Tori » 05.02.2013, 17:48

Higanbana hat geschrieben:ところで、三月にモデルルームを見に行こうか
!!! いきたーい!!めっちゃめっちゃ見たいっす!w ご主人とお子様も構わないならってことだけどな。 :wink:

もうわくわくやんねん!4年ぶりの日本☆ミ 楽しみ楽しみ〜 V(○⌒∇⌒○)

ja ne~
“No day but today.”- RENT

★ 11. September 2002 - 10. Juli 2003, Ōsaka, Japan
★ 1. Juli - 12. August 2006, Baltimore, MD
★ 4. September 2008 - 28. August 2009, Kyōto, Japan
★ 26. Februar - 4. August 2011, Bĕijīng, China.

Wenn sich jemand keine Mühe beim Schreiben seiner Beiträge gibt, warum sollte ich mir dann die Mühe machen, die Beiträge zu entziffern? Rechtschreibung, Leute.

Saki

Re: Japanisch

Beitragvon Saki » 05.02.2013, 18:26

モデルルームって何?

さっき、ふと思い出した。去年の今頃ホストファミリでした。一年ははよ過ぎたわ。
今秋また福井に行く!ほんっとに楽しみ!初めて福井にいたときは一週間しかなかったが、今度はほとんど二週間やO_O それなのに同じぐらいの旅費。 また福井県立恐竜博物館に行ったらいいなあ!恐竜大ファンなんやから w
Hi no Tori, うちもそんな気持ち、六年ぶりの日本やけどな~

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Japanisch

Beitragvon Higanbana » 06.02.2013, 02:24

Saki hat geschrieben:モデルルームって何?


書いているとおり、部屋(ルーム)の1:1モデルなんや。新築マンションや新築住宅はよくできる前に売られるので、どの感じになるかを見せられるように建設会社はモデルルームを作って、お客さんにそのデザインや設備を説明をすることが一般的なんや。

http://www.g-seijo.jp/modelroom/index.html

では、

Saki

Re: Japanisch

Beitragvon Saki » 03.03.2013, 13:42

Ich mal wieder :oops:
1.) ganz viel なんと
ABC… なんと いさましく (... mutig/tapfer)
なんと みずみずしく (... frisch)
なんと うつくしく (... schön)
なんと すばしっこいのだ! (... flink/wendig)
und 2.)
あかい XYZ だなんて なんだか こわいわ (Das rote XYZ ist ist irgendwie zum Fürchten) Was ist dieses だなんて?
だって まっかに なるほど おこってるんでしょ? (Es wird vielleicht so rot, weil es wütend ist?) Habe ich das richtig verstanden?
Über eine Erklärung wäre ich sehr dankbar! ._.

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Re: Japanisch

Beitragvon Higanbana » 04.03.2013, 02:19

Saki hat geschrieben:Ich mal wieder :oops:
1.) ganz viel なんと
ABC… なんと いさましく (... mutig/tapfer)
なんと みずみずしく (... frisch)
なんと うつくしく (... schön)
なんと すばしっこいのだ! (... flink/wendig)

Also von der Stimmung/dem damit verbundenen Gefuehl wuerde ich es mit "Wie ist er bloss ... !" uebersetzen. Bill-pi, du darfst gerne alternative Uebersetzungen vorbringen.

Uebrigens, wo hast du denn die Beispielsaetze her? Isamashii und utsukushii sind das ziemlich hochtrabende Adjektive. Dank Herrn Abe und seiner ersten Regierungszeit bekomme ich jetzt z.B. fast Anfaelle von Unwohlsein und schuettele mich fast vor Grauen, wenn ich jetzt utsukushii im alltaeglichen Leben hoere. Subashikkoi wird eigentlich eher ohne kleines tsu geschrieben, obwohl deine Schreibweise kein Fehler, sondern nur ne Nebenform ist. Du kannst ja mal hier reinschauen.

und 2.)
あかい XYZ だなんて なんだか こわいわ (Das rote XYZ ist ist irgendwie zum Fürchten) Was ist dieses だなんて?

Irgendwie faellt mir keine gute Uebersetzung ein. "Also mal ganz ehrlich, wie kann (er) nur so ein rotes xyz haben. Irgendwie angsteinjagend." Bill-pi, hast du ne bessere Idee?

Nur so viel, dass das "(da) nante" gerne etwas in Richtung "arienai" (darf/kann ja gar nicht (wahr) sein. Oder Ich will/kann es nicht glauben.) ausdrueckt. Oder auch auch richtiggehend missbilligend und/oder kritisierend.

Du kannst ja auch mal hier schauen.

だって まっかに なるほど おこってるんでしょ? (Es wird vielleicht so rot, weil es wütend ist?) Habe ich das richtig verstanden?
Über eine Erklärung wäre ich sehr dankbar! ._.

Die Uebersetzung ist leicht falsch. Es ist genau anders herum. Das Datte ist verteidigend und bedeutet weil oder denn.

"Weil (er) so wuetend ist, dass (er) rot im Gesicht geworden ist." Oder um den verteidigenden Ton etwas besser rauszubringen: "Das ist doch nur/ macht er doch nur, weil er vor Wut glueht!"

***********

Hier und hier haben Leute das Gleiche wie du gefragt. Und hier hat sich eine Sprachschule dazu geaeussert.

Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter.

LG

Benutzeravatar
dosanko
gehört zum Inventar
Beiträge: 1342
Registriert: 01.03.2011, 17:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS/WYS
Jahr: 12/13 ★ ?
Land: Japan ★ England?
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Japanisch

Beitragvon dosanko » 04.03.2013, 14:19

Ich hätte auch mal eine kleine Frage, es sind dadurch zwar noch keine Probleme entstanden, aber es beschäftigt mich einfach irgendwie: Gibt es einen Unterschied zwischen der ta-Form und der informellen Vergangenheitsform?

Ich hab im Minna no Nihongo nämlich mal Folgendes gelesen zur tara-Form (wenn/nachdem):

tara-Form gebildet mit der ta-Form bedeutet "Wenn ~ "

Etwas später dann das:
tara- Form gebildet mit der einfachen Vergangenheit bedeutet "Nachdem ~ "

Ich war bis dahin immer fest davon überzeugt, dass ta-Form gleich die einfache Vergangenheit ist. Gibt es da tatsächlich einen Unterschied oder war das bloß missverständlich erklärt in dem Fall?
乙麗亜菜
☆ 2012/2013 ATJ - 11 Monate in Sapporo, Hokkaido, Japan ☆
japan 12/13 - austauschblog

Saki

Re: Japanisch

Beitragvon Saki » 04.03.2013, 18:03

Ich würde auch sagen, dass die ta-Form die informelle Vergangenheitsform ist. Sonst würde die Erklärung wie man die tara-Form bildet ja gar keinen Sinn ergeben.

@Higanbana
うちにインターネットがありませんので、少ない持っている本や漫画やゲームしか使えません。だから、話し方は常用やないことがありますよね。 常々知らない言葉は、辞書を引いて調べれますけど、あんな話し言葉は少し無理なんです。 :oops:
いつも問題に答えてくれてありがとう!


Social Media

       

Zurück zu „Sprachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast