Castellano/Espanol

In diesem Forum kannst Du in einer Fremdsprache schreiben und so die Sprache Deines Austauschlandes kennenlernen oder drinbleiben ;)
Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Tiffy » 22.09.2013, 09:28

Ich würde sogar sagen, bei mir war no te preocupes geläufiger als no paso nada. Aber verstehen wird man eh beides :)

Saki

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Saki » 25.10.2013, 21:14

Ich versuch's mal :D
Buenas noches!
Desde hace dos meses aprendo español y hoy tengo una pregunta de una frase que no sé en español. ¿Qué es "im Text geht es um..." en español?
Gracias.^^

Benutzeravatar
Quiteña
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 803
Registriert: 16.07.2009, 16:16
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09; 12/13; 15
Land: Ecuador; Bolivien; Südkorea

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Quiteña » 25.10.2013, 23:53

Buenas noches! :)
Podrías decir por ejemplo:

"El texto trata de..." (Der Text handelt von...)
"En este texto se habla de..." (In diesem Text geht es um / In diesem Text wird ueber ... gesprochen)
O también: "Este texto se dedica al tema de..." (Dieser Text widmet sich dem Thema...)
El texto describe / explica... (Der Text beschreibt / erklaert...)

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Honigkuchenpferd » 12.01.2014, 20:23

Hola :-)

Aunque he aprendido mucho español todavía los tiempos me ponen loca. Por eso tengo dos preguntas:

Como se dice "Ich werde dich vermissen" en español? Se dicen "voy a echarte de menos" o "te echaré de menos"?
Y como se dice "ich hätte [etwas tun] sollen" por ejemplo "ich hätte das Fenster schließen sollen" en español?

Muchas gracias por las respuestas ya :)
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!

Swille
gehört zum Inventar
Beiträge: 1776
Registriert: 28.12.2005, 22:48
Geschlecht: weiblich

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Swille » 12.01.2014, 21:07

"voy a echarte de menos" ist eher gebraucht (zumindest bei mir), aber beides ist korrekt. DAs eine halt eher umgangssprachlich und häufig gebraucht (ir-a-futur) und das futuro ist eher schriftlich und weniger genutzt.

Ih hätte das Fenster schließen sollen würde ich mit "debería haber cerrado la ventana" übersetzten.

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon -Jule- » 12.01.2014, 22:52

Ich würds eher "Habría debido cerrar la ventana" aber so wirklich gehört hab ich das auch noch nie :D

debería ist Konditional Präsens und der Satz ist ja in der Vergangenheit...

Swille
gehört zum Inventar
Beiträge: 1776
Registriert: 28.12.2005, 22:48
Geschlecht: weiblich

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Swille » 13.01.2014, 16:40

klingt für mich sehr gekünstelt und bin mir nicht sicher, ob das geht. "haber" zeigt ja eigentlich auch die Vergangenheit an. So habe ich es zumindest immer gelernt

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Honigkuchenpferd » 13.01.2014, 16:57

Gracias Swille y -Jule- por las respuestas :) He pensado algo como tú, Swille, también pero como Jule ha dicho es el presente en verdad y no el pasado y por eso pregunté.

Y qué es ahora la diferencia entre el futuro "Form von ir + a + Infinitiv" y el otro futuro? Sólo que el futuro con ir se usan más cuando se hablan o hay una otra diferencia también?
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Tiffy » 20.01.2014, 11:16

Geht für den Satz nicht auch "Hubiera debido cerrar la ventana"? Das ist mir als erstes eingefallen. Aber Mein Spanisch ist auch so schlecht geworden :(

Edit: Ach nee, das wird eher so in si-Sätzen und so benutzt, oder? Ich bin grad total verwirrt.

2 Edit :lol: : Was ist mit "Tenía que haber cerrar la ventana."? Das drückt ja auch aus, dass ich es nicht getan habe, aber hätte tun sollen. oder? :lol: Oder sogar einfach nur Tenía que cerrar la ventana.. ist zwar ein bisschen anders, aber dürfte doch gehen, oder?

Benutzeravatar
Jaka
gehört zum Inventar
Beiträge: 1301
Registriert: 22.09.2009, 14:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS / ASF
Jahr: 10/11 13/14
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Costa Rica / Ukraine
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Jaka » 20.01.2014, 18:23

ya se me olvida todo :D
@Tiffy "Tenía que haber cerrar la ventana."? cerrado.
Bber ich würde das eig nicht sao sagen. Viel zu umständlich im normalen Sprachgebrauch. Ich würde auch in dem Fall eher deberia haber statt tenia que haber benutzen. Warum weiß ich selber nicht aber es fühlt sich richtiger an.
Das oder ich würde sagen "tenia que cerrarla pero no lo hice" o " deberia haber cerrado..."
Wieso Ukraine? Hier ist mein Blog!
30.01.2010 - Eingeschneit in Köln - Weltenbummler im Globetrotter | 06.03.2010 - Durchgefüttert in Dusseldoof |
17.04.2010 Wiesen-Chiller in Dortmund | 19.06.2010 Verewigt in Dusseldoof

Swille
gehört zum Inventar
Beiträge: 1776
Registriert: 28.12.2005, 22:48
Geschlecht: weiblich

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Swille » 20.01.2014, 23:08

Hab nochmal eine Kommilitonin gefragt, die Muttersprachlerin ist und mit mir zusammen studiert. Sie sagte auch "debería haber cerrado la ventana".
"ir-a-futuro" ist sehr umgangssprachlich, also wenn du offizielle Texte schreibst, dann würde ich das normale futuro nehmen, sonst im Sprachgebrauch halt das "Ir-a".

Benutzeravatar
Honigkuchenpferd
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 239
Registriert: 24.03.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: InterKultur, AuPairCare
Jahr: 13/14, 16/17
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Spanien, USA
Kontaktdaten:

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Honigkuchenpferd » 22.01.2014, 17:20

Muchas gracias a todos! :)
Bild Spanien 2013/2014
Bild USA 2016/17

09.April 2013 - beworben! / 12.April 2013 - 'Interview' / 10.Mai 2013 - Bewerbung abgeschickt / 30./31.Mai 2013 - GASTFAMILIE! / 13.September 2013 - Abflug! / 19.Januar 2014 - Rückflug!

Diane
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 773
Registriert: 21.01.2006, 14:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: Taste
Jahr: 07-08;13-14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WV; Kanada
Kontaktdaten:

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Diane » 27.01.2014, 03:49

Hallo ihr Lieben! Im April geht es für mich nach Nicaragua und bis dahin muss ich mein Spanisch noch drastisch verbessern... Habt ihr Tipps für Apps, Websites, Videos etc., mit denen ich noch lernen kann? Momentan habe ich eine Vokabel-App für den Alltag und höre so ein Sprachprogramm. Außerdem habe ich auch noch Grammatikkurse an der Uni, aber das bringt nur bedingt was. Einen Tandempartner habe ich auch schon, was natürlich am meisten hilft. Also, wenn ihr noch Tipps habt - ich wäre sehr dankbar!
Muchas gracias :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Monx » 27.01.2014, 09:01

Diane, eigentlich machst du ja schon einiges. Du könntest vielleicht einfach noch spanische Bücher lesen und spanische Radiosender hören (auf surfmusik gibt es auch Sender aus Nicaragua). Dann hast du schon mal im Ohr wie die Leute in Nicaragua sprechen.

Carööö
gehört zum Inventar
Beiträge: 1632
Registriert: 17.11.2005, 19:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS | Uni
Jahr: 06/07 | 11/12
Land: Italien | Mexiko
Wohnort: Nederland

Re: Castellano/Espanol

Beitragvon Carööö » 27.01.2014, 09:07

Versuchs mal auf busuu.com, da kann man zwar als gratis User nicht alles machen, aber kommt doch schon recht weit. Man kann auch Schreibübungen von anderen korrigieren lassen und sowas. Das benutz ich immer mal zwischendurch zum auffrischen.
Mien Opa hett jümme seggt: Wer sien Teppich gaut verleggt, dei findtn uck wäer!
Bild


Social Media

       

Zurück zu „Sprachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast