Français

In diesem Forum kannst Du in einer Fremdsprache schreiben und so die Sprache Deines Austauschlandes kennenlernen oder drinbleiben ;)
Himbeere

Re: Français

Beitragvon Himbeere » 24.06.2012, 18:46

-
Zuletzt geändert von Himbeere am 30.12.2013, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Français

Beitragvon Monx » 24.06.2012, 19:33

@ Johanna: Ja, ich finde so Intensivkurse sollte es öfter geben. Da lernt man dann wenigstens direkt was! Ich kann nach dem Kurs auch direkt in Französisch 3 einsteigen und habe mir somit Französisch 1 und 2 gespart :o Das ist schon einiges! Auch wenn es bei mir wohl erstmal beim Intensivkurs bleibt, weil ich während dem Semester keine Zeit für einen Sprachkurs haben werde. Aber nächste Semesterferien kann ich ja dann auch noch den nächsten Intensivkurs mitmachen und dann hätte ich B1! Das würde dann ja auch erstmal reichen.
Ich hoffe so, das mir französisch wenigstens bisschen Spaß macht :-?
Was hast du denn dann für französisch? Irgendeinen Fachsprachen-Kurs?

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: Français

Beitragvon Jordan » 26.06.2012, 19:52

Monx: als vorbereitung vielleicht arte schauen (geht auch online), auf youtube oder ein französisches Radio! Gibt auch sämtliche Serien auf Französisch und Filme, Filme, Filme.

Ansonsten die Bücher von Éric-Emmanuel Schmitt kannst du vielleicht auch schon lesen - hattest du davor schonmal Franz?
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Français

Beitragvon Monx » 27.06.2012, 19:39

Jordan hat geschrieben:Monx: als vorbereitung vielleicht arte schauen (geht auch online), auf youtube oder ein französisches Radio! Gibt auch sämtliche Serien auf Französisch und Filme, Filme, Filme.

Ansonsten die Bücher von Éric-Emmanuel Schmitt kannst du vielleicht auch schon lesen - hattest du davor schonmal Franz?


Nee, ich hatte noch nie französisch und deswegen muss ich glaub ich nicht gleich mit Filmen und Büchern anfangen :lol:
Danke für die Tipps, hast ja Recht bei ner Sprache wo man schon bisschen was kann! Aber bei mir wäre das wohl noch nicht möglich.
Ich werde einfach mal den Kurs abwarten, denke ich. Möchte mir jetzt vorher auch nicht extra noch ein Lehrbuch kaufen. Ist schon teuer genug, was ich für den Kurs dann brauche :roll:

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Français

Beitragvon Orava » 27.06.2012, 19:49

Bei Aldi gibts einmal im Jahr - könnte auch jetzt zur Schulanfangs-Zeit sein - solche Sprachkurse auf CD-Rom, für Englisch, Spanisch und Französisch. Die kosten vielleicht 3-5 Euro und da kann man nach Lektionen sortiert dann immer einen Text lesen und sich vorlesen lassen, und die Vokabeln und die Grammatik dazu lernen. Ziemlich basic, ich hatte mal das für Spanisch, das hat mir früher Spaß gemacht :)
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: Français

Beitragvon Jordan » 28.06.2012, 15:52

Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Benutzeravatar
Emily
gehört zum Inventar
Beiträge: 1347
Registriert: 05.12.2010, 15:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich, Bretagne ♥
Kontaktdaten:

Re: Français

Beitragvon Emily » 26.07.2012, 22:26

Für den Floskelkram und so sind die hier wirklich nicht schlecht finde ich:
http://www.pons.de/franzoesisch/sprachkurse/anfaenger_wiedereinsteiger/3-12-561676-X/
Weltenentdecker-Tell the world W.E. are coming ♥
Bild
Mein baguettelastiger Blog

Benutzeravatar
Kleeblatt
gehört zum Inventar
Beiträge: 1513
Registriert: 22.10.2010, 16:46
Geschlecht: weiblich
Jahr: '12/'14
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Kanada,QC/ Au Pair ESP
Wohnort: Bayern

Re: Français

Beitragvon Kleeblatt » 26.07.2012, 22:29

Jordan hat geschrieben:
Ansonsten die Bücher von Éric-Emmanuel Schmitt kannst du vielleicht auch schon lesen ...


Das lesen wir zurzeit in der Schule!
Echt gut, auch wenn man vielleicht erst im 1. oder 2. Lehrjahr ist (- hinten steht nämlich der Inhalt übersetzt mit Hinweisen drin ) :)
Blog QUEBEC: http://www.vickyinkanada.jimdo.com
http://www.graphicguestbook.com/letsdrawtogether -> Mal was! :D
Blog AU PAIR: http://www.erlebnis-sommer-aupair.jimdo.com

21.2.11 - Bewerbung abgeschickt...23.2.11 - Brief, alles gut angekommen 4.5.2011 - ANGENOMMEN! 8.5.2011 - Gastfamilie! 9.6.11 - Teilnehmerliste bekommen (: 15.6.11 bis 17.6.11 - VBT ♥
[size=150]11.02.12 - ABFLUG

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Français

Beitragvon Monx » 04.10.2012, 15:15

Bonjour!
J'ai tous les jours pendant cinq heures un cours de français intensif!
Et je crois que je sais déjà beaucoup de français, même si je fais beaucoup d'erreurs.

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: Français

Beitragvon Jordan » 05.10.2012, 14:02

Salut Monx! Je me permets de corriger ...

On dit plutôt "J'ai cours chaque jour", c'est un niveau de langue plus élevé.


Et oui, on apprend le français très vite si on veut. Tu connais déjà le site web de RFI (radio france international)? Là tu peux écouter des émissions :-)

Bon courage avec le français :drei:
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Benutzeravatar
nina.
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3805
Registriert: 12.08.2010, 16:38
Geschlecht: weiblich
Jahr: 11/12 | 14/15
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Danmark, KBH | Europa

Re: Français

Beitragvon nina. » 17.10.2012, 15:37

Könnte mir jemand mit einem Satz helfen?

'Ma Mère est toujours sur mon dos, soupire Elise. Qu'elle me lâche, j'ai quand même 18 ans.'
Ich verstehe nicht, wie das mit dem Kontext zusammenpasst. 'Lâcher qn' heisst doch 'jemanden sitzen/fallen lassen', aber ich verstehe nicht, was das 'Qu'elle' mir mitteilen soll. Kann mir das jemand erklären? Dankeschön schonmal!

EDIT: Das habe ich noch gefunden: 'la veille d'un contrôle'. Weiss jemand was das heisst? Leo und Google sind nich hilfreich. :/
"It will be odd going back. Just remember that you have good friends in two
countries now. And then think about it. Denmark is not that far away."
Bild
Bild
>> I want to go somewhere I've never been before.. <<

Benutzeravatar
Liimon
gehört zum Inventar
Beiträge: 1032
Registriert: 17.03.2008, 15:55
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU | privat | YFU
Jahr: 09/10 | 14 | 15
Land: Ecuador | Türkei | Chile

Re: Français

Beitragvon Liimon » 17.10.2012, 16:16

Ich würde das jetzt aus dem Zusammenhang ungefähr so übersetzten: "Sie soll mich mal in Ruhe lassen, ich bin schliesslich schon 18." Das mit dem "qu'elle" kann ich dir aber auch nicht richtig erklären, gibt aber bestimmt irgend eine Regel dazu. Im Spanisch ist es auch so ähnlich, aber genau Wort für Wort kann man das nicht gut ins Deutsche übersetzen.
"Und heute bin ich aufgewacht,
Augen aufgemacht,
Sonnenstrahlen im Gesicht,
Halte die Welt an und bin auf und davon"

Casper

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: Français

Beitragvon Jordan » 17.10.2012, 23:41

Qu'elle me lâche bedeutet, wie Liimon schon gesagt hat so etwas wie in Ruhe lassen.

Man kann vor dieses que (also das qu'elle ist ja ein QUE und ein ELLE) auch das "Il faut que..." setzen. Das erklärt dann auch den subjonctif bei lâcher.

Im Spanischen sagt man z.b. ¡Que te diviertas! (Amüsier dich gut!)
Im Französischen sagt man dann Quelle me lâche! (Soll sich doch um ihren eigenen Kram kümmern/mich in Frieden lassen etc.)


Im Gesamten kann man das "Ma Mère est toujours sur mon dos" so übersetzen, dass die Mutter sie ständig bewacht und überwacht und vielleicht auf hinterherspioniert, bzw. immer über ihre Schulter schaut.


"La veille d'un contrôle". = Der Vorabend der Klausur
Eine contrôle im französischen ist so etwas wie ein Test oder ein Exam, es gibt davon mehrere über das Jahr verteilt. Und la veille ist der Vorabend, bzw. der Tag davor. Gibt ja diese pädagogische These, dass man am Abend vor der Klausur nichts mehr lernen soll und a night of good sleep is the best preparation etc.

Hoffentlich hat es dir geholfen!
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Benutzeravatar
MaykaGoesDownUnder
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 356
Registriert: 15.03.2013, 20:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: priv.; Hausch und Partner; kA
Jahr: '13; '14;
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: PL; Australien;
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Français

Beitragvon MaykaGoesDownUnder » 25.03.2013, 15:30

Hallo, welches Niveau sollte/müsste ich haben, damit ich für mein Abifach Französisch gut vorbereitet bin? (B1? B2? Oder C?) Ich werde ein Jahr Französisch auch in Australien haben und hoffe, dass mir das hilft. Jetzt habe ich gerade A1 geschafft (ja ich weiß, das ist noch nicht viel), weil ich Französisch als dritte Fremdsprache habe. Wie ist das Lernniveau in Australien? Bei Mathe habe ich gehört, dass in der 11. klasse Themen aus der Deutschen 7. oder 8. genommen werden. Wie ist das mit Französisch?
Achso... ich habe noch bis zum Abi 4 Jahre (3 in Deutschland und 1. in Australien), da ich in der 9. Klasse jetzt bin.

balballum
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 20.09.2012, 21:03

Re: Français

Beitragvon balballum » 25.03.2013, 15:42

also ich weiß das Abitur (in BaWü) in Französisch ca. auf B2 Level ist...


Social Media

       

Zurück zu „Sprachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YisouSpider [Bot] und 1 Gast