Live aus JAPAN

In dieses Forum kommen Beiträge von Mitgliedern, die von ihrem Austauschjahr berichten. Hier kann man nur antworten, schreibe Deinen eigenen Beitrag einfach in ein anderes Forum evtl. wird es hier hineingeschoben.
CDWaldi
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 110
Registriert: 25.05.2005, 22:24
Geschlecht: männlich
Organisation: GLS
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Canada - Edmonton
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Beitragvon CDWaldi » 19.08.2005, 17:18

Ich bin ja nicht ausm ATJ zurück, das sind meine echten Großeltern väterlicherseits!
Das problem ist nicht, dass ich den hier nicht kriege (meine Mutter macht einmal in der Woche Curry) sondern, dass es nicht der von Obasan ist einfach besser.
Das meiste jap. Zeug gibts ja alles in Düsseldorf (Immermannstraße - die Japanerstraße) aber es Schmeckt nicht so lecker... :(
Sushi machen macht Spaß!!! :mrgreen:

Sayuri07

Ist ja cool

Beitragvon Sayuri07 » 15.10.2005, 16:03

kann mir jemand sagen, mit welcher Organisation man nach japan kommt? als Austauschschuelerin?
Ich wuerde das gerne mit einer freundin machen, jadoch finden wir nicht viel darueber. Koenntet ihr mir bitte ein paar gute tipps geben?
:jumper: thx im voraus

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Beitragvon -Jule- » 15.10.2005, 17:44

wie waers wenn du mal im japan-thread nachschaust...?
ich denk mal yfu,afs und rotary aufjedenfall...

das kleine grüne weibchen
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 450
Registriert: 12.09.2005, 20:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS/JEAA
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Japan / Nagasaki-ken / Isahaya-shi
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon das kleine grüne weibchen » 15.10.2005, 18:05

also
ich schreib trotzdem mal hierhin was ich so gefundn hab ^^
Advised Studies
AFS
Ayusa
DFSR
Eurovacances
Experiment e.V.
GLS
iSt
kultur-life
YFU
bei rotary glaub ich auch irgendwo aber da find ich mich auf der website nicht zurrecht Oo

tja oo

MfG
Das kleine grüne Weibchen
24.08.2006 Hannover -> Muenchen -> Tokyo (Narita) 25.08.2006
28.08.2006 Tokyo (Haneda) -> Nagasaki
Bild
Du willst Rundmails aus Japan?! PN an mich ;)

Little Ai
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 957
Registriert: 20.10.2004, 17:19
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 06/07 - 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Fujisawa-shi, Nihon - Paraguay
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Beitragvon Little Ai » 16.10.2005, 20:42

bei rotary glaub ich auch irgendwo aber da find ich mich auf der website nicht zurrecht Oo


geht mir komischerweise genauso! keine ahnung, aber unübersichtlicher gehts nicht mehr :-?
Ich auf Abwegen in Japan :)

AFS JAPAN 2006/2007

Bild

Gast

Beitragvon Gast » 16.10.2005, 20:48

Wow, ich war stark beeindruckt von dir Dana. :o Ich weiss es kommt ein wenig spät bin auch erst seit kurzem dabei :oops: , aber alle achtung.

Ich habe ebenfalls vor das wie du zu machen, deswegen wollte ich dich um die genaue adresse fragen, mit der organisation mit der du da weg warst.
:mrgreen:
thx

Benutzeravatar
Dana
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 14.08.2003, 19:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Japan
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Dana » 17.10.2005, 08:19

Meint ihr die Seite von Rotary???
http://www.rotary-jugenddienst.de

@Sayuri07
Tja, da du aus Belgien kommst, werden viele der angegebenen Organisationen für dich nicht in frage kommen. Aber AFS und YFU sollte es auch in Belgien geben.

@Gast
Ich war mit AFS in Japan. Mehr Infos findest Du unter http://49700.forum.onetwomax.de/area=6
Warnung: Japan macht süchtig.

Bild

Sayuri07

zu alt..

Beitragvon Sayuri07 » 12.11.2005, 13:02

danke fuer die antworten, echt nett

@ Dana
Ich wohne zwar gerade in belgien kom aber eigentlich aus luxemburg. muss man deutscyhe sein um mit 'deiner ( :wink: ) Organisation zu fahren? oder einfachnur deutsch beherrschen als Sprache?

Ich habe auch ein groesseres Problem; Kennt jemand die organisation WEB :roll: ?

Ich war schon bei einem allgemeinem Infoday und habe auch schon die broschueren und so, jedoch gefaellt es meiner freundin und mir nicht besonders, dazu ist res noch recht teuer und man kriegt in dem sinn nicht viel dafuer. Ebenfalls kommen nur kleine Doerfer, insel oder kleinere staedte in frage, also nicht so wie tokyo oder kyoto und so. Mir macht es nichts aus, doch meine freundin, waere wahnsinnig gern nach tokio gefahren;
aber ist das ueberhaupt mit irgendeiner organisation moeglich? Ich war schon mal in tokio bei einer freundin, und fand es ein ziemlich grosses durcheinander und so, und ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass man als austauschschueler (in) in tokio verlegt wird...

Ein anderes problem ist unser alter.. Wir haben vor, 2007 zu starten :mrgreen: jedoch haben wir dann genau 18 jahre und einhalb;
die einzige Org. die uns mi dem 'hohem' alter annimmt ist web. Kennt ihr keine andere, die dass noch erlaubt? ich waere euch wirklich sehr dankbar, wenn irgnedjemand infos haette :heul3:
danke schon im voraus

Sayuri07

korrektion fuer oben

Beitragvon Sayuri07 » 12.11.2005, 13:03

sorry
ich meine 18 hare und 6 monate

luelue
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 528
Registriert: 29.07.2005, 02:13
Geschlecht: weiblich
Organisation: STS
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Schweden
Wohnort: Frankfurt a.M./ Trångsund / Lilla Essingen (Stockholm)
Kontaktdaten:

Beitragvon luelue » 12.11.2005, 19:18

ich bin auch erst mit 18 weg, und zwar mit sts. Die bieten auch Japan an.
Und es gitb sie auch in Belgien.

Der link ist http://www.sts-education.com , der link für belgien direkt ist
http://www.sts-education.com/french/education/index.asp

lülü
Ach, Schweden, komm und gib mir deine Hand! Du bist so furchtbar interessant!
Ein gottverdammtes Wohlfühlland - An jeder Ecke steht ein Elefant!
(Jag älskar sverige - Die Ärzte)
Bild
-------------------100% sportfreies Austauschjahr o5/o6------------------
"Hat der Svensson keine Öre, elcht von dannen seine Göre." (EAV)

Benutzeravatar
Higanbana
gehört zum Inventar
Beiträge: 1738
Registriert: 17.10.2004, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, privat, AYUSA, AFS, WYS
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Daenemark, Niederlande, UK
Wohnort: Japan

Beitragvon Higanbana » 13.11.2005, 02:04

Hallo,

also ich weiss, dass die ganzen YFU-ATS aus den NL und Belgien schon die Schule fertig hatten, als sie nach Daenemark fuhren. Das war wohl wegen irgendeines Gesetzes, nachdem die Schule nicht unterbrochen werden darf, so. Du koenntest ja mal bei YFU Benelux nachfragen. Auf alle Faelle haben sie ein Kurzaustauschprogramm fuer die Sommerferien, wo man 4 oder 6 Wochen in Japan verbringen kann.

Viele Gruesse

Higanbana

Benutzeravatar
Laurita
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 413
Registriert: 18.12.2004, 22:56
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary (D1900), Erasmus
Jahr: 03/04;08/09
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Mexico,Sinaloa (D4150);Spanien,Andalucía
Wohnort: Granada
Kontaktdaten:

Beitragvon Laurita » 13.11.2005, 18:23

Die belgischen ATS von Rotary haben auch alle schon die Schule abgeschlossen!
México lindo y querido

Voz de la guitarra mia,
al despertar la mañana,
quiero cantar la alegría
de mi tierra mexicana.

Bild



Bild

sayu nit eingeloggt

thx

Beitragvon sayu nit eingeloggt » 16.11.2005, 22:15

danke fuer die neuen adressen

ich weiss, dass schon viele die schule fertig haben, doch manche haben das glueck, 'spaet 18 zu werden; und dass ist glaub ich auch das problem bei diesen adressen, jedenfalls nach dem was da steht. ich frag nach ob sie dass vielleicht flexibel sehen. danke jedenfalls :jumper:

Gast

Beitragvon Gast » 01.02.2006, 10:10

Ähm ich hätte ne Frage o_o
Im Jahr 2007/2008 wären Schüler die aufs Gym gehen und in meinem Alter sind 11. aber da ich nicht aufs Gym gehe wäre ich in keiner Klasse, könnte ich da trotzdem mitmachen? @@ Ich hätte dann nen Realschulabschluss, wenn nicht sogar besser nen erweiterten Realschulabschluss....
Ich würde gerne ein Jahr nach Japan weiß jetzt aber nicht ob das klappen könnte weil ich ja dann halt auf keiner Schule bin ._.

Higanbana n.e.

Beitragvon Higanbana n.e. » 01.02.2006, 12:25

Hallo,

also ich sehe nicht, warum das bei Japan mehr ein Problem sein soll als bei anderen Laendern. Hier im Forum sind ja auch einige Realschueler in den USA oder anderen Laendern. Du muesstest dann aber aus praktischen Gruenden eine Organisation mit Sommerabreise waehlen, also YFU und AFS fallen weg. Wenn Du trotzdem mit einer gemeinnuetzigen fahren willst, bleiben Dir Experiment e.V. und Rotary. Und sonst die ganzen kommerziellen, die alle Abreise im August/September mit anbieten.

Wenn Du noch mehr Infos auf einen Blick suchst, dann schaue doch mal bei Dana ins Forum rein: http://www.japanjahr.info

Und wenn Du noch Fragen hast, so hat hier jeder ein offenes Ohr fuer Dich.

Viele Gruesse

Higanbana


Social Media

       

Zurück zu „Live-Bericht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast